Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Bericht: Nintendo Zone in Stuttgart

Veröffentlicht von Buoysel am 15.08.2010 um 19:30 Uhr

Vom 26. Juni bis zum 27. August 2010 testet Nintendo erstmalig in Europa den in Japan sehr erfolgreichen „Nintendo Zone“-Dienst. Im Raum Stuttgart in 10 Filialen von McDonald’s steht dieses Pilotprojekt von Nintendo momentan zur Verfügung. Aber was erwartet die Besucher hier eigentlich genau?

Nachdem unser letztes Gewinnspiel am 5. August endete, haben wir bereits wenige Tage später eine lange Reise von teilweise über 6 Stunden auf uns genommen, um in Stuttgart für die 25 Gewinner unseres Fanart-Gewinnspiels je ein seltenes Geschenk-Pikachu herunterzuladen. Nebenbei wollten wir uns natürlich auch die Nintendo Zone nicht entgehen lassen und haben vor Ort viele Eindrücke gesammelt und nebenbei auch zahlreiche Screenshots und Fotos mitgebracht.

Die Eingangstür von McDonald’s (Foto von knuspermagier)Ein großes Pikachu vor McDonald’s (Foto von knuspermagier)Hinweis auf Pikachu und die Nintendo Zone an der Kasse (Foto von knuspermagier)Download des Geschenk-Pikachus (Foto von knuspermagier)

Die Nintendo Zone lässt sich als einen vielseitigen Dienst beschreiben, der Nintendo-DS-Besitzern nicht nur einen kostenlosen Zugang zur Nintendo Wi-Fi Connection zur Verfügung stellt, sondern diese auch mit interessanten Informationen und Extras versorgen kann.

In der momentan laufenden deutschen Testphase kann in den teilnehmenden McDonald’s Restaurants bequem zwischen acht verschiedenen downloadbaren und vor allem auch spielbaren Demoversionen von DS-Spielen gewählt werden. Zu diesen Spielen zählen sowohl brandneue Titel wie Art Academy, als auch Klassiker wie Rhythm Paradise, Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging oder Mario Kart DS, welches sogar im Mehrspielermodus gespielt werden kann. Und natürlich darf auch Pokémon nicht fehlen: In der Demoversion von Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel steuert man ein Riolu, das mit seinem Partner Pikachu den Winzebenen-Dungeon bestreiten muss.


Neben diesem Download-Service gibt es in der Nintendo Zone aber auch einen Bereich, der exklusiv Informationen zum aktuellen Standort bietet. Im Falle der deutschen Testphase erwartet die Besucher hier die McDonald’s Zone. In diesem Bereich lassen sich Nährwertdaten und Informationen zu bestimmten McDonald’s-Produkten, wie dem „schnell mal sparen“-Sortiment oder dem Happy Meal, abrufen. Für kurzweiligen Spielspaß sorgt außerdem das McWraps-Spiel. Hier schlüpft man in die Rolle eines Ermittlers, der den Dieb der gestohlenen McWraps-Formel anhand eines Fragen- und Antwort-Spiels des Lügens überführen und fassen muss.

Als besonderes Highlight für Pokémon-Fans winkt während der Testphase der exklusive Download eines besonderen Pikachus, das sich im Jubelball befindet und die Attacke Geschenk beherrscht.

Screenshots: Nintendo Zone Testphase in Stuttgart
HauptmenüDS Download ServiceEine Demoversion von „Pokémon Mystery Dungeon: Erkundungsteam Himmel“Einrichtung der Nintendo-WFC-Konfiguration, um an diesem Standort kostenlos online spielen zu könnenHauptmenü der McDonald’s ZoneVeggieburger im DetailDas McWraps-SpielHappy MealEine Demoversion von „Art Academy“Geschenk-Pikachu-Download

Dies alles ist natürlich erst der Anfang, denn wenn sich die Testphase der Nintendo Zone als erfolgreiches Projekt herausstellt, wird der Dienst mit Sicherheit auch auf weitere Filialen oder sogar verschiedene Ladenketten ausgeweitet – eben genau so wie es in Japan der Fall war. Dort gibt es die Nintendo Zone inzwischen an mehreren hundert Standorten von über zwei Dutzend Ladenketten, die im ganzen Land verteilt sind.

Im Vorfeld haben wir uns dank der Unterstützung japanischer Kontakte auch die japanische Nintendo Zone bereits anschauen können. Anhand dieser lässt sich gut erahnen, was uns bei einem erfolgreichen Start der deutschen Nintendo Zone in Zukunft noch alles erwarten könnte. In so gut wie allen japanischen McDonald’s-Filialen gibt es diesen Dienst schon. Momentan gibt es dort 14 Demoversionen und sogar limitierte Bonusextras für Spiele wie Densha de GO! und Metal Fight Beyblade zum Download.

Auch diverse Pokémon-Inhalte stehen relativ häufig und immer mal wieder zur Verfügung. Momentan wird dort nicht nur ein Manaphy verteilt, es werden im McDonald’s-Bereich der Nintendo Zone auch Informationen einiger neuen Pokémon angezeigt. Zudem gibt es ein Minispiel, bei dem Quizfragen zu Pocket Monsters Black und White beantwortet werden müssen. Wenn man alle Fragen richtig beantwortet, gewinnt man einen Coupon, mit dem kostenlos im Restaurant gespeist werden kann, wenn der DS mit dem digitalen Coupon an der Kasse vorgezeigt wird.

Screenshots: Nintendo Zone in einer japanischen McDonald’s-Filiale
Die japanische Nintendo ZoneSplashscreen von McD’s de DSHauptmenü von McD’s de DS„Erforsche die Isshu-Region!“Gewinnspiel: Pokémon-QuizCoupongewinn: Gratis-GetränkPokémon-Infos: TsutarjaMinispiel zu „Metal Fight Beyblade“Informationen zu „Densha de GO!“Inhaltsstoffe eines BurgersHappy-Set-PromotionLimitierte Extras für DS-SpieleManaphy-Download

Unser Gesamteindruck ist durchweg positiv. Wir haben durch unsere Tests erfahren, dass die Nintendo Zone jede Menge spannender Inhalte bietet, die nicht unbedingt pure Werbung sind. Es gibt Gewinnspiele, Informationen zu verschiedensten Spielen, aktuelle Demoversionen und sogar limitierte Downloads.

Wir persönlich würden uns sehr freuen, wenn die Nintendo Zone auch in Deutschland breit ausgebaut wird. Alle Nintendo-Fans in Stuttgart und Umgebung sollten also die Chance nutzen und die Nintendo Zone ausprobieren, um Nintendo zu zeigen, dass durchaus Interesse besteht. Als Belohnung winkt nach wie vor das seltene Geschenk-Pikachu, das es nach dieser Testphase vermutlich nie wieder zum Download geben wird. Also zögert nicht zu lange – nur noch bis zum 27. August habt ihr Zeit!

News-Suche

Termine

– Pokémon GO –
Heute
Event-147 Dratini (Pokémon GO Community Day)
noch 20 Tage09.02.2018–16.03.2018
384 Rayquaza (Level-5-Raids)
seit August 2017
150 Mewtu (EX-Raids)
– Pokémon-Verteilungen –
noch 4 Tage02.02.2018–28.02.2018
484 Palkia und 483 Dialga (Seriencode bei GameStop)
in 5 Tagen01.03.2018–24.03.2018
Nintendo Network485 Heatran und 486 Regigigas (Internetverteilung)
noch 9 Tage13.01.2018–05.03.2018
Schillerndes 383 Groudon (Seriencode, teilnehmender Einzelhandel)
Schillerndes 382 Kyogre (Seriencode, teilnehmender Einzelhandel)
noch 15 Tage20.01.2018–11.03.2018
034 Nidoking von Sakaki (Team Rocket) (Pokémon Center)
169 Iksbat von Masabusa (Team Magma) (Pokémon Center)
262 Magnayen von Aogiri (Team Aqua) (Pokémon Center)
430 Kramshef von Akagi (Team Galaktik) (Pokémon Center)
563 Echnatoll von G-Cis (Team Plasma) (Pokémon Center)
620 Wie-Shu von Fuladari (Team Flare) (Pokémon Center)
noch 32 Tage15.01.2018–28.03.2018
493 Arceus (CoroCoro Comics 2/18)
noch 65 Tage01.12.2017–30.04.2018
490 Manaphy (Seriencode durch Kauf von Merchandise)
648 Meloetta (Seriencode durch Kauf von Merchandise)
720 Hoopa (Seriencode durch Kauf von Merchandise)
noch 209 Tage22.09.2017–21.09.2018
251 Celebi (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
seit 18.11.2016
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 17.11.2017
7 Rotomat-Items (Pokémon Center, täglich 1 zufälliges Item herunterladbar)
April 2018
243 Raikou und 244 Entei
Mai 2018
716 Xerneas und 717 Yveltal
Juni 2018
Schillerndes 718 Zygarde
Juli 2018
641 Boreos und 642 Voltolos
August 2018
383 Groudon und 382 Kyogre
September 2018
381 Latios und 380 Latias
Oktober 2018
643 Reshiram und 644 Zekrom
November 2018
250 Ho-Oh und 249 Lugia
– Spiele –
in 27 Tagen23.03.2018
Meisterdetektiv Pikachu (Nintendo 3DS)
名探偵ピカチュウ Meitantei Pikachu (Nintendo 3DS)
Impressum

© 1999–2018 Filb.de

Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.