Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Die englischsprachige, offizielle Pokémon-Website hat heute die Termine für die kommenden Pokémon-Videospiel-Meisterschaften bekanntgegeben.

Anders als bei den vergangenen Veranstaltungen werden die europäischen Regionalturniere im nächsten Jahr im März und April stattfinden. Auch trennt man sich offensichtlich von den sonst üblichen Hotels als Veranstaltungsstandort. Nächstes Jahr finden die Turniere in großen Messehallen statt. In Deutschland z. B. in der Essener Messehalle 1A (mehr Infos).

Die Teilnahmebedingungen wurden in diesem Jahr ebenfalls verändert. Ab sofort benötigt man zwingend ein Trainer-Club-Konto auf Pokemon.com, um an den Turnieren teilnehmen zu dürfen. Zusätzlich muss die eigene Spieler-ID ausgedruckt werden und vor Ort mitgebracht werden (siehe Bild rechts). Weitere Regeln findet ihr in englischer Sprache auf der offiziellen Website oder unsere Übersetzung davon weiter unten im „Weiterlesen“-Teil.

Update: Die VGC-Seiten sind inzwischen auch auf Deutsch verfügbar: Deutsche Veranstaltung, Turnierregeln


Termine
Land Datum Adresse Anzahl Teilnehmer
Vereinigtes Königreich Sa, 03.03.2012 National Exhibition Centre
Hall 11
Birmingham
B40 1NT
Junioren: 175
Senioren: 275
Meister: 450
Deutschland Sa, 10.03.2012 MESSE ESSEN
Messeeingang Süd
Halle 1A
Norbertstr. 2
45131 Essen
Junioren: 100
Senioren: 200
Meister: 300
Frankreich Sa, 17.03.2012 Espace Champerret
Hall C
6 rue Jean Oestreicher
Porte de Champerret
75017 Paris
Junioren: 100
Senioren: 200
Meister: 300
Spanien Sa, 24.03.2012 IFEMA
Pabellón 5
Feria de Madrid
28042 Madrid
Junioren: 175
Senioren: 275
Meister: 450
Italien Sa, 01.04.2012 CENTRO CONGRESSI MILANOFIORI
Strada 1 – Milanofiori
20090 ASSAGO (MI)
Junioren: 100
Senioren: 200
Meister: 300
Hawaii Fr, 10.08.2012 – So, 12.08.2012 Waikoloa, Hawaii

Turniersatzungen der Pokémon-Videospiel-Meisterschaften 2012

Stand: 15. Dezember 2011

Teilnahmebedingungen

Die Pokémon-Videospiel-Meisterschaften 2012 werden ausschließlich mit Original-DS-Karten von Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition gespielt.

  • Teilnehmer europäischer Veranstaltungen dürfen nur europäische Versionen einsetzen.
  • Teilnehmer nordamerikanischer Veranstaltungen dürfen nur nordamerikanische Versionen einsetzen.
  • Teilnehmer der World Championships (Finalrunden) dürfen nur Versionen einsetzen, die in ihrer Heimat verkauft werden.

Die Teilnehmer werden in drei Altersklassen spielen, die sich nach ihrem Geburtsdatum richten.

  • Juniorenklasse: geboren im Jahr 2001 oder später
  • Seniorenklasse: geboren im Jahr 1997, 1998, 1999 oder 2000
  • Meisterklasse: geboren im Jahr 1996 oder früher

Die Turnierkämpfe werden über eine Infrarotverbindung abgehalten. Die Teilnehmer müssen ihr eigenes Nintendo™ DS-System und Spielmodul (Pokémon Schwarze Edition oder Pokémon Weiße Edition) mitbringen. Spielsysteme und -module dürfen nicht mit anderen Spielern geteilt werden.

  • Es wird dringend empfohlen, dass alle Teilnehmer ein Ladegerät für ihr Nintendo-DS-System mitbringen, da vor Ort keine Geräte zur Verfügung stehen. Steckdosen werden zur Verfügung gestellt.

Anmeldung für eine Veranstaltung

Alle Anmeldungen werden am Tag der Veranstaltung vor Ort durchgeführt. Spieler können sich der Reihe nach ihrem Erscheinen anmelden. Es gibt für die Spieler, die sich angestellt haben, keine Teilnahmegarantie, solange sie sich nicht angemeldet haben. Die Spieler müssen selbst darauf achten, ihren Platz in der Warteschlange zu bewahren.

Alle Spieler müssen eine Spieler-ID besitzen, um teilnehmen zu können. Wenn du einen Trainer-Club-Konto aber keine Spieler-ID besitzt, so kannst du eine erhalten, indem du dich einloggst und dann die Seite www.pokemon.com/de/account/upgrade2/ besuchst. Bring diese Spieler-ID unbedingt mit zur Veranstaltung!

Um den Anmeldeprozess zu beschleunigen, müssen die Spieler ihr Team vor dem Erreichen des Anmeldeschalters vorbereiten.

  • Jeder Spieler muss 4 bis 6 Pokémon in seiner Kampfbox platzieren.
    • Werfe einen Blick auf die Pokémon-Einschränkungen weiter unten, um mehr Informationen darüber zu erhalten, welche Pokémon für das Turnier zugelassen sind.
  • Jedes Pokémon darf nur ein Item tragen, welches nach der Anmeldung auch nicht mehr verändert werden kann.
    • Zwei Pokémon dürfen nicht das selbe Item tragen.

Kampfregeln

Die Turniersatzungen, die die Spieler während ihrer Anmeldung erhalten, werden automatisch folgende Regeln erzwingen:

  • Vor jedem Kampf werden die Pokémon jedes Teilnehmers dem Gegenspieler kurzzeitig angezeigt. Attacken und getragene Items werden nicht angezeigt.
  • Während die Pokémon des Gegenspielers angezeigt werden, muss jeder Spieler vier Pokémon auswählen, die in diesem Kampf eingesetzt werden. Die Pokémon, die ein Spieler auswählt und die Reihenfolge dieser Auswahl bleibt zu diesem Zeitpunkt geheim.
  • Es gibt für jeden Kampf ein 15-minütiges Zeitlimit, das automatisch ab dem Kampfbeginn herunterzählt. Wenn nach Ablauf dieser Zeit kein Ergebnis feststeht, wird das Spiel automatisch anhand eines Tie-Breaks entscheiden, welcher Spieler als Sieger hervorgeht.
  • Für jeden neuen Spielzug gibt es ein Zeitlimit von 1 Minute, in dem der Spieler die Attacken seiner Pokémon wählen kann oder das Pokémon wechseln kann. Wenn ein Spieler mehr Zeit benötigt als vorgesehen, wird das Spiel automatisch eine Auswahl für den Spieler treffen.

Pokémon-Einschränkungen

Die Spieler dürfen Pokémon aus dem Nationalen Pokédex der Spiele Pokémon Schwarze Edition oder Pokémon Weiße Edition verwenden, die entweder im Spiel gefangen wurden, aus älteren Spielen übertragen wurden oder durch eine offizielle Event-Verteilung empfangen wurden. Die folgenden Pokémon dürfen sich nicht im Team der Spieler befinden: Mewtu, Mew, Lugia, Ho-Oh, Celebi, Kyogre, Groudon, Rayquaza, Jirachi, Deoxys, Dialga, Palkia, Giratina, Phione, Manaphy, Darkrai, Shaymin, Arceus, Victini, Reshiram, Zekrom, Kyurem.

Im Team der Spieler darf die selbe National-Pokédex-Nummer nur einmal vorkommen.

Alle Pokémon, die auf Level 51 oder höher trainiert wurden, werden für die Dauer des Kampfes auf Level 50 zurückgestuft. Dabei gelten folgende Regeln:

  • Jedes Pokémon behält alle Attacken, die es vor der Levelanpassung beherrschte.
  • Pokémon, die sich erst nach Level 50 weiterentwickeln, entwickeln sich bei der Levelanpassung nicht zurück.
  • Pokémon, die auf einem Level unterhalb von 50 sind, werden nicht auf Level 50 hinaufgestuft.
  • Die Pokémon-Statuswerte werden auf Level-50-Niveau gebracht.

Jedes Pokémon im Team der Spieler darf ein Item tragen, jedoch dürfen zwei Pokémon nicht das selbe Item tragen.

  • Es dürfen nur Items verwendet werden, die in den Spielen Pokémon Schwarze Edition oder Pokémon Weiße Edition gefunden werden können oder über eine offizielle Event-Verteilung verteilt wurden.

Die Spieler dürfen nicht zwei Pokémon mit dem selben Spitznamen verwenden.

  • Spieler dürfen außerdem nicht ein Pokémon anmelden, das als Spitznamen den Namen eines anderen Pokémon trägt (z. B. ein Fasasnob mit dem Spitznamen Dusselgurr).
  • Spieler, die ungeeignete oder anstößige Spitznamen verwenden, werden nach Ermessen des Veranstaltungspersonals vom Turnier disqualifiziert.

Attacken

Pokémon dürfen nur Attacken einsetzen, die durch folgende Methoden erlernt wurden:

  • durch Levelanstieg
  • mit Hilfe einer TM oder VM
  • durch Züchten einer Ei-Attacke
  • durch eine Spielfigur innerhalb des Spiels
  • durch eine offizielle Event-Verteilung
  • durch das Übertragen von Pokémon aus älteren Spielen per Poképorter oder die Transferanlage
  • Verboten sind die Attacken Freier Fall und Schlummerort

Weitere Informationen

Der Einsatz von externen Geräten, die die Team-Pokémon modifizieren, ist ausdrücklich verboten. Während des Turniers werden stichprobenartig Prüfungen durchgeführt, um festzustellen, ob das Pokémon-Team eines Spielers durch ein externes Gerät modifiziert wurde. Teilnehmer, die mit modifizierten Pokémon erwischt werden, werden von der Veranstaltung disqualifiziert. Dabei ist es egal, ob der Spieler selbst seine Pokémon modifiziert hat oder diese modifizierten Pokémon von einem anderen Spieler empfangen wurden. Jeder Spieler ist selber dafür verantwortlich, dass er rechtmäßige Pokémon einsetzt. Das Veranstaltungspersonal vor Ort hat das letzte Wort, wenn es darum geht, ob ein Pokémon rechtmäßig ist oder nicht.

Spieler sollten das Veranstaltungspersonal umgehend darüber in Kenntnis setzen, wenn es augenscheinlich ein Problem mit einem Pokémon eines Gegenspielers gibt. Nach Ende des Kampfes stehen die Ergebnisse unwiderruflich fest. Proleme, die bis nach Ende des Kampfes nicht gemeldet werden, haben keinen Einfluss mehr auf das Ergebnis des Kampfes. Dabei spielt es keine Rolle, ob es tatsächlich ein Problem mit einem Pokémon des Gegenspielers gibt oder nicht.

Von allen Spielern und Zuschauern wird für die Dauer der Veranstaltung ein sportliches Verhalten erwartet. Spieler, dessen Freunde und Angehörige das Turnier stören, können disqualifiziert werden.

(Inoffizielle Übersetzung, keine Garantie auf Richtigkeit, alle Angaben ohne Gewähr.)

Kommentare (17)
Zurück

News-Suche

Termine

– TV –
in 4 Tagen25.10.2014
Pokémon – Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit (ProSieben MAXX, 8:15 Uhr)
in 5 Tagen26.10.2014
Pokémon – Der Film: Genesect und die wiedererwachte Legende (ProSieben MAXX, 8:15 Uhr)
– Pokémon-Verteilungen –
noch 10 Tage01.10.2014–31.10.2014
RegionNintendo Network710 Irrbis (Halloween)
noch 15 Tage15.10.2014–05.11.2014
RegionNintendo Network094 Weißes Gengar (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
in 16 Tagen06.11.2014–28.11.2014
RegionNintendo Network719 Diancie (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
in 38 Tagen28.11.2014–14.01.2015
RegionNintendo Network374 Schillerndes Tanhel (ΩR/αS)
in 41 Tagen01.12.2014–30.04.2015
Region492 Shaymin (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region647 Keldeo (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region494 Victini (Pokémon Scrap, Seriencode)
noch 86 Tage15.08.2014–15.01.2015
RegionNintendo Network006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pokémon X, Seriencode von GameStop)
RegionNintendo Network006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pokémon Y, Seriencode von GameStop)
15.10.2014–
Region479 Rotom (Pokémon Tretta 03)
– Spiele –
in 31 Tagen21.11.2014
Pocket Monsters Omega Ruby und Pocket Monsters Alpha Sapphire (3DS)
in 38 Tagen28.11.2014
Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir (3DS)

Am 23.10.2014 bei TV Tokyo

Japan
シトロン、想い出のキャンパス!電撃の再会!!
Citron, Omoide no Campus! Dengeki no Saikai!!
QR-Code für m.filb.de

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.