Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Nintendo-Aktionen auf der Gamescom 2014

Geschrieben von Cosi am 28.07.2014 um 16:40 Uhr

Soeben kündigte Nintendo in einer Pressemitteilung, die unter Weiterlesen zu finden ist, tolle Aktionen für die Gamescom 2014 in Köln an.

Shigeki Morimoto, der ein Teil des Entwicklerteams der Pokémon-Spiele ist und Entscheidungen über Attacken und Statuswerte von Pokémon trifft, wird am 14. August auf der Gamescom anwesend sein und sechs ausgewählten Teilnehmern die Möglichkeit geben, in einem Pokémon-Kampf gegen ihn anzutreten. Dabei wird ein Doppelkampf mit „Flat rule“ ausgetragen, bei dem auch Nicht-Kalos-Pokémon erlaubt sind. Ob man im Kampf gegen Shigeki Morimoto siegt oder verliert, spielt für die Teilnehmer keine Rolle. Denn alle sechs erhalten je einen Gutschein für die kommenden Spiele Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir.

Um sich als einer der sechs glücklichen Teilnehmer zu qualifizieren, muss man die Urkunde, die die Vervollständigung des Kalos-Dex‘ beweist, fotografieren. Dabei muss man sich selbst ebenfalls auf dem Foto befinden und ein Schild mit Vor- und Nachnamen sowie der E-Mail-Adresse hochhalten. Dieses Foto muss dann bis zum 8. August an gewinnen@nintendo.de mit dem Betreff „Pokémon Battle“ geschickt werden. Die sechs Gewinner erhalten ein Ticket zur Gamescom für den 14. August und können dann gegen Shigeki Morimoto antreten. Die Anreise wäre jedoch selbst zu organisieren.
Sind die Kämpfe bestritten, kann man sich anschließend am Nintendo-Stand in einer Autogrammstunde ein Autogramm von Shigeki Morimoto holen und sich eine exklusive Video-Botschaft von Junichi Masuda zu den neuen Spielen Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir ansehen.

Darüber hinaus hat man auf der Gamescom unter allen Messe-Tagen die Möglichkeit, einen Seriencode für den Download eines Vivillon mit dem besonderen Pokéball-Muster zu erhalten, solange der Vorrat reicht. Dazu ist es ausschließlich notwendig, einen Nintendo 3DS oder Nintendo 2DS sowie eine Ausgabe der Spiele Pokémon X oder Pokémon Y dabei zu haben.
Obendrein findet in Halle 10.1 ein Cosplay-Fotowettbewerb statt. Um daran teilzunehmen, muss man sich nur in einem Pokémon-Kostüm fotografieren lassen. Die Kostüme werden anschließend von einer Jury bewertet und die besten Fotos schaffen es auf die Facebook-Seite von Nintendo. Im Anschluss daran können alle Facebook-Nutzer mit Likes bzw. Kommentaren für das beste Kostüm abstimmen. Wer am Ende die meisten Stimmen in Form von Likes bzw. Kommentaren hat, erhält ein Nintendo Fan-Paket. Zudem verlost Nintendo an allen Nutzern, die an der Abstimmung teilnehmen, einige Goodies.


Nintendo präsentiert auf der gamescom fantastische Pokémon-Highlights

Auf die Fans warten Pokémon-Entwickler Shigeki Morimoto, tolle Wettbewerbe, ein Pokémon, das deutschlandweit nur auf der gamescom erhältlich ist, und vieles mehr

Die gamescom dürfen sich echte Videospiel-Fans ohnehin nicht entgehen lassen. Die Freunde der Pokémon aber haben am 14. August gleich doppelt Anlass, nach Köln zu reisen. Denn an diesem Tag erwartet sie am Nintendo- Stand in Halle 9.1 ein ganz besonderer Stargast: Shigeki Morimoto, der leitende Entwickler des Kampfsystems der Pokémon-Spiele. Er wird nicht nur Autogramme geben, sondern auch für spannende Wettkämpfe in Pokémon X und Pokémon Y bereit stehen. Nintendo sucht dafür sechs Herausforderer, die sich bis zum 8. August auf der Aktionsseite von nintendo.de bewerben können. Im Rahmen des Wettkampfs wird am Nintendo-Stand außerdem eine exklusive Video-Botschaft von Junichi Masuda von GAME FREAK zu den neuesten Editionen Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir ausgestrahlt. Außerdem können die Fans an jedem Messetag ein Pokémon ergattern, das in Deutschland nur auf der gamescom erhältlich ist, sofern sie ihren Nintendo 3DS oder Nintendo 2DS samt Pokémon X oder Pokémon Y mitbringen: das besondere Pokémon Vivillon mit Pokéball-Muster. Damit nicht genug, besteht zusätzlich im Cosplay Village in Halle 10.1 täglich die Gelegenheit, an einem Pokémon Cosplay-Fotowettbewerb teilzunehmen.

Er ist aus der Geschichte der Pokémon nicht wegzudenken. Seit 1996, seit den allerersten Pokémon-Videospielen - Pokémon Rote Edition und Pokémon Grüne Edition bzw. Pokémon Blaue Edition - gehört Shigeki Morimoto zum Entwicklerteam der Kult-Serie. Er ist derjenige, der die Statuswerte und Attacken der vielen verschiedenen Pokémon festlegt und für die richtige Balance in den Kämpfen sorgt. Der begabte Entwickler mit dem persönlichen Lieblings-Pokémon Mew ist zugleich ein begnadeter Pokémon- Trainer. Und wer es sich zutraut, gegen ihn anzutreten, sollte sich auf der Aktionsseite von nintendo.de für einen Live-Wettkampf mit Shigeki Morimoto bewerben. Die Battles werden am 14. August am Nintendo-Stand in den Spielen Pokémon X und Pokémon Y ausgetragen. Bei zwei Gelegenheiten – jeweils um 12:00 Uhr und um 15:00 Uhr - haben insgesamt sechs Besucher der gamescom die Chance, es mit dem Meister aufzunehmen. Unabhängig davon, ob sie den Wettkampf vor Ort gewinnen oder nicht, erhalten die sechs Teilnehmer einen Gutschein für eines der kommenden Nintendo-Spiele Pokémon Omega Rubin oder Pokémon Alpha Saphir. Nach den jeweiligen Wettkämpfen sind alle Fans zu einer Autogrammstunde mit Shigeki Morimoto eingeladen. Sie sollten also unbedingt ihr Lieblingsstück aus der Pokémon Welt mitbringen, um dieses signieren zu lassen. Fans sollten auf jeden Fall pünktlich erscheinen, da die Autogramm-Möglichkeit zeitlich begrenzt ist.

Und sie dürfen sich auf ein weiteres Highlight freuen: Junichi Masuda von GAME FREAK wird zu den neuesten Editionen Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir eine exklusive Videobotschaft an die Pokémon-Fans auf der gamescom richten.

Alle, die einen der aktuellen Titel - Pokémon X oder Pokémon Y - besitzen, sollten an einem der Messetage auf jeden Fall mit ihrem Nintendo 3DS beim Nintendo-Stand vorbeischauen. Dort erhalten sie, so lange der Vorrat reicht, einen Seriencode, mit dem sie das besondere Pokémon Vivillon mit Pokéball- Muster für ihre Spielversion* bekommen können.

Ein besonders kreativer Wettbewerb findet während der Dauer der gamescom im Cosplay Village in Halle 10.1 statt. Wer die Messe in einem Pokémon-Kostüm besucht, hat dort die Möglichkeit, sich von einer professionellen Fotografin ablichten zu lassen. Eine Jury wählt später die Fotos mit den besten Kostümen aus und präsentiert diese auf der offiziellen Facebook-Seite von Nintendo. Dort hat dann jeder die Möglichkeit, mittels Like-Button oder Kommentar abzustimmen. Der Cosplayer, dessen Foto die meisten Likes bzw. Kommentare einheimst, gewinnt ein Nintendo Fan-Paket. Obendrein verlost Nintendo lustige Goodies unter allen Facebook-Freunden, die an der Abstimmung teilnehmen.

Fazit: Auf der diesjährigen gamescom - und danach - gibt es für die Pokémon- Fans viel zu erleben und viel zu gewinnen. Die neue Pokémon-Region, die es im August zu entdecken gilt, heißt eindeutig Köln.

* Download nur möglich für europäische Spielversionen

Kommentare (36)
Zurück

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 12 Tage01.12.2016–31.01.2017
Trank, Supertrank, Beleber, Heilpuder, Hyperheiler, Top-Genesung (Täglich ein zufälliges Item, Pokémon Center: Alola Rokon to Yukimatsuri)
037a Alola-Vulpix (Pokémon Center Sapporo)
noch 71 Tage27.02.2016–31.03.2017
151 Mew (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
seit 24.05.2016
645 Demeteros (Geschenk für Teilnehmer des PGL-Turniers Japan Championships 2016)
ab 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.