Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Oha Suta zeigt neuen Trailer zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond

Veröffentlicht von Jones am 05.10.2017 um 00:21 Uhr – Letztes Update: 05.10.2017

In der heutigen Ausgabe der japanischen Fernsehsendung „Oha Suta“ wurde ein weiterer Trailer zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond gezeigt. Neben dem neuen Team, welches bereits auf dem offiziellen Poster zu sehen war, wurden ebenfalls eine ganze Reihe an neuen Szenen gezeigt, darunter auch eine, in der der Protagonist auf Solgaleo und Lunala reitet. Um Spoiler zu vermeiden verlinken wir den Trailer nur unter „Weiterlesen“ und überlassen es jedem selbst sich diesen anzugucken.

Update 00:35 Uhr: Der japanische Trailer ist nun unter „Weiterlesen“ zu finden.

Update 15:20 Uhr: Soeben wurde auch ein neuer internationaler Trailer vorgestellt. In diesem erfährt man erstmalig mehr über das neue Team, sowie über einige wichtige Story-Elemente, darunter auch einige, die in dem japanischen Trailer bereits geteasert wurden. Um Spoiler zu vermeiden findet ihr den Trailer, sowie die zugehörige Pressemeldung und einige weiterführende Links unter „Weiterlesen“.


Deutscher Trailer

Zum offiziellen Steckbrief von UB Klebrigkeit
Zur offiziellen Seite über die Alola-Region, inklusive der Ultrawelten und Ultrametropolis

Japanischer Trailer

Jenseits der Ultrapforte! Weitere Einzelheiten zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond bekannt gegeben

The Pokémon Company International und Nintendo haben heute weitere Einzelheiten zur Handlung und zu den neuen Ultrabestien in den kommenden Spieltiteln Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond enthüllt.

London, Vereinigtes Königreich, 5. Oktober 2017 — The Pokémon Company International und Nintendo haben heute weitere Einzelheiten zur Handlung und zu den neuen Ultrabestien in den kommenden Spieltiteln Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond enthüllt.

In Pokémon Sonne und Pokémon Mond tauchten erstmals die geheimnisumwobenen Ultrapforten auf – rätselhafte Portale, die an den verschiedensten Orten der Alola-Region erschienen. In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond kehren diese Ultrapforten nun zurück, doch diesmal können Spieler auf den Legendären Pokémon Solgaleo oder Lunala durch eine von ihnen reisen, um die Welten zu erkunden, die dahinter verborgen liegen. Eine dieser zahlreichen Welten ist die Ultrametropolis! Sie wurde von Necrozma ihres Lichtes beraubt und nur ein mysteriöses, turmartiges Gebilde thront noch hell leuchtend über allem anderen. Was auf seiner Spitze wartet, ist noch nicht bekannt.

In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond werden Spieler auf das Ultraforschungsteam stoßen, eine ungewöhnliche Truppe aus einer Welt jenseits der Ultrapforten. Spieler werden die Handlung aus einer anderen Perspektive erleben, je nachdem, welche Edition sie spielen. In Pokémon Ultrasonne nehmen Darus und Amamo eine zentrale Rolle ein, während in Pokémon Ultramond Mirin and Cyonir diesen Part übernehmen. Das Ultraforschungsteam bringt eine neue Ultrabestie mit sich: UB Klebrigkeit.

UB Klebrigkeit
Typ: Gift
Im Kopf dieser Ultrabestie befindet sich Gift, das sie aus den Stacheln auf ihrem Kopf verschießen kann. Man sagt, sie sei intelligent genug, um die menschliche Sprache zu verstehen und verschiedene Gefühle auszudrücken.

In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond können Spieler neben UB Klebrigkeit noch andere Ultrabestien antreffen. In Pokémon Ultrasonne begegnen sie UB Detonation, während sich ihre Wege in Pokémon Ultramond mit UB Mauerwerk kreuzen.

UB Detonation
Typen: Feuer + Geist
Den Kopf von UB Detonation ziert eine Sammlung an sonderbaren Punkten und es kann ihn nach Belieben abnehmen, um ihn explodieren zu lassen. Zuerst bringt es seine Ziele mit seinem ulkigen Verhalten dazu, unachtsam zu werden. Dann, sobald es nahe genug an sie herangekommen ist, überrascht es sie mit der Detonation seines Kopfes.

UB Mauerwerk
Typen: Gestein + Stahl
Diese Ultrabestie ist ein Kollektiv mehrerer Lebewesen. Während es auf den ersten Blick so wirken mag, als handle es sich bei ihr nur um etliche aufeinandergestapelte Steine, stellt jeder davon tatsächlich eine eigene Lebensform dar. Bei der Konfrontation mit einem Gegner beginnen die Augen auf den Steinen hellrot zu leuchten.

Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond erscheinen am 17. November exklusiv für Systeme der Nintendo 3DS-Familie. Weitere Details zur heutigen Ankündigung gibt es auf: Pokemon.de/UltraSonneMond

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 4 Tage07.11.2017–23.11.2017
Ashs 025g Pikachu (Original-Kappe) (Seriencode für japanische und nordamerikanische Spiele: PIKACHUM20)
noch 52 Tage17.11.2017–10.01.2018
744 Wuffels (entwickelt sich in Wolwerocks Zwielichtform) (Internet-Verteilung)
noch 55 Tage14.12.2016–13.01.2018
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)
noch 306 Tage22.09.2017–21.09.2018
251 Celebi (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
seit 18.11.2016
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
ab 17.11.2017
7 Rotomat-Items (Pokémon Center, täglich 1 zufälliges Item herunterladbar)
– Pokémon GO –
noch 11 Tage01.11.2017–30.11.2017
243 Raikou
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.