Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Super Smash Bros. ab heute in Europa und Australien auf Virtual Console

Geschrieben von nYoo am 12.06.2009 um 03:22 Uhr

Seit heute gibt es das Nintendo-64-Spiel Super Smash Bros. auch in Europa und Australien/Neuseeland auf der Virtual Console. Für 1000 Nintendo Points kann man es herunterladen.

Im Januar wurde das Spiel 10 Jahre nach seinem Erscheinen in Japan für 1200 Nintendo Points verfügbar, in Nordamerika ist es offenbar noch nicht für Virtual Console erschienen.

Super Smash Bros. für VC auf Nintendo of Europes deutscher Website

News auf der australischen Nintendo-Website

Kommentare (5)

Erneute Jirachi-Verteilung für Japan angekündigt (Update)

Geschrieben von Buoysel am 11.06.2009 um 13:34 Uhr

In Japan gibt es seit 2003 jedes Jahr eine Verteilung des seltenen Pokémon Jirachi. Die Verteilung findet seither immer im Sommer zum japanischen Sternenfest 七夕 Tanabata (bzw. ein paar Wochen davor) statt.

Heute ist bei 2ch ein Scan einer McDonald’s-Werbung aufgetaucht. Hier wird neben Werbung für „nintendo zone“ auch die diesjährige Jirachi-Verteilung angekündigt. Beim „nintendo zone“-Dienst ist es möglich, Demoversionen und Informationen zu Nintendo-Produkten auf den eigenen DS bzw. DSi zu laden. Zum kommenden WiiWare-Spiel 乱戦!ポケモンスクランブル Ransen! Pokémon Scramble wird es hier in Kooperation mit McDonald’s auch ein Gewinnspiel geben, bei dem man als Teilnehmer in verschiedene Filialen gehen muss, um Pokémon im Rahmen einer Rallye zu „sammeln“. Der Preis: Gutscheine für McDonald’s.

Zuvor war Jirachi in Japan nur mit einem Kinoticket (im Jahre 2003) und danach nur durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Gewinnspiel des Pokémon Daisuki Club erhältlich. Die diesjährige Verteilung ist erstmals öffentlich für alle zugänglich.

Dieses Jirachi wird ab dem 19. Juni 2009 bis zum 17. Juli 2009 in allen japanischen Filialen von McDonald’s für Pocket Monsters Diamond, Pearl und Platinum verteilt werden.

Ob dieses Jirachi in Pocket Monsters HeartGold und SoulSilver irgendetwas freischalten wird, wird hier noch nicht bestätigt. Es wird lediglich „empfohlen“, es auf die neuen Spiele zu übertragen.

Bild: Jirachi-Infos in Coro Coro

Nachtrag 12.06.2009 11:15 Uhr:
Coro Coro Comics veröffentlicht mit der neuen Ausgabe auch erste Details zu diesem Jirachi. Es wird auf Level 5 verteilt, trägt das Item Lydzibeere, befindet sich im Jubelball und beherrscht die Attacken Wunschtraum, Konfusion, Erholung und Draco Meteor. Man erhält es an allen „nintendo zone“- und DS-Station-Standorten (also nicht nur bei McDonald’s), indem man von dort aus „Von Wi-Fi empfangen“ im Geheimgeschehen-Menü wählt.

Danke an Yonasu für den Hinweis.

Kommentare (44)

Pokémon D&P Anime: Folge 131

Geschrieben von Buoysel am 11.06.2009 um 13:16 Uhr
Bild

Unsere Bilder zur heutigen Pokémon-D&P-Folge stehen ab sofort zur Verfügung:

Folge 131: フルバトル!シンジVSサトシ!! -前編- Full Battle! Shinji VS Satoshi!! -Zenpen-

Im „Weiterlesen“-Teil gibt es die Vorschau auf die kommende Folge 132.

Kommentare (61)

Erste Bilder aus Coro Coro 7/2009 (2. Update)

Geschrieben von Filb.de-Team am 10.06.2009 um 13:52 Uhr

Im anonymen japanischen Forum 2ch sind heute erste Bilder der kommenden Ausgabe von Coro Coro Comics aufgetaucht.

Auf der ersten Seite sind neue Artworks zu Pocket Monsters HeartGold und SoulSilver von Ken Sugimori zu sehen: Prof. Lind, der Rivale und ein Mitglied von Team Rocket. Ebenfalls zu erkennen sind ein Teil des Regions-Artworks von Midori Harada, sowie weitere Screenshots aus den neuen Spielen.

Die zweite Seite besagt, dass man in HeartGold Kyogre und in SoulSilver Groudon begegnen kann, nachdem man als Spieler die Ruhmeshalle betreten hat. Bringt man beide diese Pokémon auf ein Spiel, so hat man die Möglichkeit, auch Rayquaza zu finden.

Die dritte Seite ist leider unleserlich, scheint aber noch einige Hintergrundinformationen zur Legende von Arceus zu beschreiben. Sollten noch weitere Informationen aus Coro Coro bekannt werden, werdet ihr an dieser Stelle davon erfahren.

Nachtrag 15:20 Uhr:
Ein weiteres Bild mit einem Screenshot ist aufgetaucht. Darauf sind Cynthia und Arceus zusammen in einem Raum zu sehen. Scheinbar wird dieses Ereignis freigeschaltet, wenn man ein Event-Arceus, das es dieses Jahr in den japanischen Kinos verteilt wird, auf HeartGold/SoulSilver überträgt. Dort wird Arceus Gerüchten zufolge entweder Dialga oder Palkia oder aber Giratina auf Lv. 1 „erschaffen“.

Danke an Jon und Joe für Hinweise auf die Bilder.

Nachtrag, 11.06.2009, 13:12 Uhr:

Ein erster Scan aus Coro Coro zeigt heute die Verpackungen von HeartGold und SoulSilver:

Bild: Scan aus Coro Coro mit Packungsbildern

Ein genauer Erscheinungstermin wird auch hierbei weiterhin noch nicht genannt.

Kommentare (86)

Gestern fand wie jedes Jahr eine Presseveranstaltung zum 12. Film Arceus Choukoku no Jikuu e statt, bei der die Synchronsprecher der Gastrollen im Film gemeinsam einige Szenen als Vorgeschmack auf den Film vertonen.

Neben Regisseur Kunihiko Yuyama waren Koichi Yamadera als Gishin, Masahiro Takashima als Damos, Kii Kitano als Shiina und Shoko Nakagawa als das Zackenohr-Pichu anwesend. Außerdem war das Trio ROBERT aus Pokémon Sunday (Hiroyuki Baba, Hiroshi Yamamoto und Ryuuji Akiyama) dort, wobei Akiyama sich als Akihiro Miwa verkleidet hatte. Akihiro Miwa gibt im Film Arceus seine Stimme, war aber nicht bei der Veranstaltung.

Die offizielle Film-Website hat zur Veranstaltung gestern zwei Videos veröffentlicht. Außerdem wurden Aufnahmen heute in der Morgensendung Oha Suta gezeigt, welche auch passende neue Filmausschnitte zu der Synchronsprecher-Performance zeigen, wobei hier Koichi Yamadera als Gishin nicht gezeigt wurde. Dies ist aber auf der offiziellen Filmwebsite zu sehen.

Unter „Weiterlesen“ stellen wir wieder eine Aufnahme von Oha Suta sowie eine Übersicht der Synchronsprecherrollen bereit. Unter folgendem Link finden sich die zwei Videos auf der offziellen Filmwebsite:

Videos zu den gemeinsamen Synchronsprecheraufnahmen für die Presse

Kommentare (11)

Shaymin-Download-Aktion startet in der Schweiz

Geschrieben von Buoysel am 09.06.2009 um 12:06 Uhr

Waldmeier, die schweizer Vertriebsfirma für Nintendo-Spiele, hat nach Angaben von Bisafans eine Shaymin-Download-Aktion gestartet.

Die Verteilung hat demnach bereits gestern in zahlreichen schweizer Geschäften begonnen und wird noch bis zum 11. Juli laufen. Alle Spieler der Pokémon Diamant- und Perl-Edition aus der Schweiz sollten sich dieses Event also nicht entgehen lassen. Wer ausschließlich die Platin-Edition besitzt, kann Shaymin nicht direkt empfangen und sollte sich eventuell einen Tauschpartner vor Ort suchen.

Waldmeier hatte, wie die österreichische Vertriebsfirma (Stadlbauer) auch, scheinbar zuvor keine Verteilungen dieser Art durchgeführt. Daher dürfte Shaymin das allererste Event-Pokémon für die Schweiz sein. Für Österreich wurde bisher aber keine Verteilung angekündigt.

Das hier zu erhaltende Shaymin entspricht höchstwahrscheinlich dem in Deutschland verteilten Exemplar. Unter „Weiterlesen“ findet ihr eine Liste der teilnehmenden schweizer Geschäfte sowie die Daten vom Shaymin aus Deutschland.

Kommentare (40)

Weitere Informationen zum PokéWalker

Geschrieben von nYoo am 08.06.2009 um 13:10 Uhr
Bild des Pokéwalkers

Nach der gestrigen Enthüllung bei Pokémon Sunday hat die offizielle japanische Website heute ebenfalls den PokéWalker vorgestellt und dabei einige genauere Informationen bekanntgegeben.

Bild des Pokéwalkers

Das neue Zubehör wird per Infrarot mit dem Spiel verbunden werden, um ein Pokémon darauf zu übertragen. Die gezählten Schritte erhöhen dann die Erfahrungspunkte und die Zuneigung dieses Pokémon. Außerdem erhöhen die Schritte einen Watt-Zähler, mit dem man dann die Minispiele Pokéradar und Item-Detektor starten kann. Die auf diese Weise gefunden Items und gefangenen Pokémon können dann an HeartGold und SoulSilver geschickt werden.

Weitere Details zum PokéWalker:
  • Läuft mit einer CR2032-Knopfzellenbatterie
  • Gewicht mit Batterie: 21 g
  • Abmessungen: 48 mm Durchmesser, 13,9 mm Höhe inklusive der Knöpfe

Informationen zum PokéWalker auf der offiziellen japanischen Website

Kommentare (52)

Verteilung des ?-Öffners in Europa hat begonnen

Geschrieben von Filb.de-Team am 08.06.2009 um 02:05 Uhr
Bild: ?-Öffner

Wie am Erscheinungstag angekündigt, kann ab heute das Basisitem ?-Öffner auf europäischen Versionen von Pokémon Platinum via Nintendo Wi-Fi Connection empfangen werden. Der ?-Öffner ist nun bis zum 19. Juli verfügbar.

Mit diesem kann dann Rotoms Raum im Galaktik-Gebäude in Ewigenau geöffnet werden, nachdem man Team Galaktik aus dem Gebäude vertrieben hat. In dem Raum finden sich fünf Haushaltsgeräte, dessen Form ein mitgebrachtes Rotom dann annehmen kann.

Leider erlaubt die europäische Wunderkarte im Gegensatz zur japanischen nicht, das Item an weitere Platinum-Spiele weiterzusenden.

Unter „Weiterlesen“ gibt es fünf Screenshots vom Empfang in der deutschen Version sowie Artwork zu Rotom und seinem Formwechsel. Außerdem haben wir nochmals das Video eingebunden, das wir damals beim japanischen Verteilungsbeginn aufgenommen haben.

Kommentare (34)

Pokémon Sunday stellt PokéWalker vor

Geschrieben von Filb.de-Team am 07.06.2009 um 01:34 Uhr
Bild vom Pokéwalker

In der heutigen Sendung von Pokémon Sunday wurde ein neues Zubehörgerät namens ポケウォーカー (PokéWalker) für die neuen DS-Spiele Pocket Monsters HeartGold und SoulSilver vorgestellt.

Auf dieses Gerät kann ein einzelnes Pokémon von HG/SS übertragen werden, welches man dann auf einen Spaziergang mitnehmen kann. Der PokéWalker enthält einen Schrittzähler und so ist es dann möglich, ein Pokémon ohne Kämpfe auf Level 100 zu bringen.

Außerdem wird ein Minispiel gezeigt, bei dem man mit einem Detektor ein Item sucht. Durch das Finden von Items tauchen dann seltene Pokémon auf.

Der PokéWalker wird bei HeartGold und SoulSilver in der Verpackung beiliegen.

Dies sind bisher alle Informationen aus der Sendung. Nächste Woche sollen weitere Neuigkeiten folgen. Unter „Weiterlesen“ stellen wir wieder einen Ausschnitt aus der Sendung als Video bereit.

Kommentare (67)

Neues WiiWare-Spiel: Ransen! Pokémon Scramble

Geschrieben von Filb.de-Team am 05.06.2009 um 11:29 Uhr
Bild: Logo des Spiels

Die offizielle japanische Website hat heute ein neues WiiWare-Spiel mit dem Namen 乱戦!ポケモンスクランブル Ransen! Pokémon Scramble angekündigt, welches ab 16. Juni für 1500 Nintendo Points (ca. 11 Euro) in Japan erhältlich sein wird. Es handelt sich um ein Kampfspiel, das von Ambrella entwickelt wurde. Ambrella entwickelte zuletzt My Pokémon Ranch, welches ebenfalls ein WiiWare-Spiel ist und dessen simple Pokémon-3D-Modelle auch in Scramble wieder zum Einsatz kommen – vermutlich ebenfalls wegen der großen Anzahl an Pokémon, die gleichzeitig auf dem Bildschirm unterwegs sind.

Auf der offiziellen Website gibt es bereits viele Informationen zum Spiel und ein zweiminütiges Video. Unter „Weiterlesen“ gibt es das Video zusammen mit Übersetzungen der offiziellen Seite.

Ransen! Pokémon Scramble auf der offiziellen japanischen Pokémon-Website
Ransen! Pokémon Scramble im PokéWiki

Kommentare (49)
231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 2 Tage08.07.2014–31.07.2014
RegionNintendo Network666r Fantaisemuster-Vivillon
in 3 Tagen01.08.2014–31.08.2014
Region385 Schillerndes Jirachi (Pokémon Center Tohoku)
Region666s Pokéball-Muster-Vivillon (Pokémon Center)
in 11 Tagen09.08.2014–17.08.2014
Region025 Pikachu (Pikachu Tairyō Hassei-chū at Minato Mirai)
noch 12 Tage11.07.2014–10.08.2014
RegionNintendo Network006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pokémon X, GAME)
RegionNintendo Network006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pokémon Y, GAME)
in 15 Tagen13.08.2014–17.08.2014
Region666s Pokéball-Muster-Vivillon (gamescom)
in 18 Tagen16.08.2014–17.08.2014
Region681 Durengard (Pokémon Weltmeisterschaften 2014)
noch 31 Tage15.11.2013–29.08.2014
RegionNintendo Network445 Knakrack (CoroCoro Comics 12/2013)
noch 31 Tage15.03.2014–29.08.2014
RegionNintendo Network006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pocket Monsters X, CoroCoro Comics 04/2014)
RegionNintendo Network006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pocket Monsters Y, CoroCoro Comics 04/2014)
noch 63 Tage19.07.2014–30.09.2014
Region719 Diancie (Kino)
noch 63 Tage19.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network491 Darkrai (Kinoticket-Vorbestellung)
noch 63 Tage15.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network125 Elektek (Seriencode im teiln. Handel)
RegionNintendo Network126 Magmar (Seriencode im teiln. Handel)
ab Release bis 30.09.2014
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
– Events –
in 18 Tagen16.08.2014–17.08.2014
RegionPokémon Weltmeisterschaften 2014 (Washington, D.C.)

Am 31.07.2014 bei TV Tokyo

Japan
うつしみの洞窟!鏡の国のサトシとサトシ!?
Utsushimi no Dōkutsu! Kagami no Kuni no Satoshi to Satoshi!?
QR-Code für m.filb.de

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.