Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Ranger-3-Animespecial auf Pokémon.com

Geschrieben von nYoo am 27.11.2010 um 23:28 Uhr

Seit 15. November gibt es auf Pokémon.com das Animespecial zu Pokémon Ranger 3 auf Englisch zu sehen, das ursprünglich bei Pokémon Sunday zu sehen war. Wann, wo und wie es auf Deutsch zu sehen sein wird, ist noch unbekannt.

Kommentare (3)

Englische und deutsche Namen der Starter der 5. Generation

Geschrieben von Filb.de-Team am 20.11.2010 um 20:17 Uhr – Letztes Update: 22.11.2010

Auf Pokémon.com wird angekündigt, dass am Montag, den 22. November, die englischen Namen der Starter-Pokémon von Pokémon Black und White Tsutarja, Pokabu und Mijumaru enthüllt werden sollen.

Dies sind die nächsten bekannt werdenden englischen Namen nach Reshiram und Zekrom (die englischen Namen sind wie auch die deutschen gleich geblieben) sowie Zoroark, dessen ebenfalls unveränderter englischer Name anscheinend schon als Teil des englischen Titels „Master of Illusions“ vom 13. Film bekannt wurde.

Diese News wird dann am Montag mit den englischen Starter-Namen erweitert.

Update 22.10.2010: Die englischen und auch die deutschen Namen wurden soeben veröffentlicht.

Artwork Sprite Japanischer Name Englischer Name Deutscher Name Informationen
ツタージャ
Tsutarja
Snivy Serpifeu Der japanische Name Tsutarja ist aus 蔦 Tsuta (Efeu) und 蛇 Ja (Schlange) zusammengesetzt. Auch der englische Name folgt mit Snivy in etwa diesem Schema. Snake bedeutet Schlange und Ivy ist das englische Wort für Efeu. Beim deutschen Namen setzt sich der Name aus Serpens (lat. Schlange) und Efeu zusammen.
ポカブ
Pokabu
Tepig Floink Pokabu kommt von den Wörtern ぽかぽか Pokapoka (warm), 豚 Buta (Schwein) und ブーブー Būbū (Grunzen). Der englische Name Tepig ist von den Wörtern Tepid (warm) und Pig (Schwein) abgeleitet. Der deutsche Name beinhaltet den Grunzlaut „Oink“.
ミジュマル
Mijumaru
Oshawott Ottaro Das Original Mijumaru setzt sich aus 水 Mizu (Wasser), 未熟 Mijuku (unreif) und 丸 Maru (rund) zusammen. Beim englischen Namen Oshawott ist im hinteren Teil mit etwas Fantasie eine Anspielung auf Otter und Water (Wasser) zu erkennen. Und auch im deutschen Namen ist das Wort Otter enthalten.

Zeitgleich wurde die deutsche Teaser-Website zur schwarzen und weißen Edition mit vielen weiteren Details und sogar einem ersten deutschen Screenshot erweitert.

Der deutsche Name der neuen Region lautet Einall-Region. Serpifeu ist das Grasschlangen-Pokémon, Floink das Feuerferkel-Pokémon und Ottaro das Otter-Pokémon. Reshiram ist das Wahres-Weiß-Pokémon und besitzt die Fähigkeit Turbobrand. Zekrom, das Reines-Schwarz-Pokémon, hat die Fähigkeit Teravolt.

Kommentare (524)

McDonald’s verkauft in Japan seit einigen Jahren gegen Ende eines Jahres einen Pokémon-Kalender für das kommende Jahr, welcher stets sehr begehrt ist. Für die 1 476 442 verkauften Exemplare des 2010er-Kalenders im Zeitraum vom 6. November 2009 bis zum 7. Januar 2010 bekam McDonald’s nun das Zertifikat für einen Guinness-Weltrekord. Auf diesem steht genau: „The most calendars sold in one year is 1,476,442 and was achieved by McDonald's Japan in Japan on 5 November 2010.“

Letztes Jahr wurde den Vorverkaufszahlen für Kinotickets des 11. Pokémon-Films Giratina to Sora no Hanataba: Shaymin (deutscher Titel „Giratina und der Himmelsritter“) der Guinness-Weltrekord anerkannt.

Aktuell gibt es in japanischen McDonald’s-Filialen seit 5. November den Pokémon Calendar 2011 für 300 Yen (etwa 2,60 Euro).

Quellen: Pressemitteilung von McDonald’s, Oricon Life

Kommentare (17)

Anime: Pocket Monsters Best Wishes! Folge 10

Geschrieben von Buoysel am 18.11.2010 um 12:44 Uhr
Bild aus Folge 9

Die Bilder der heute in Japan ausgestrahlten Animefolge stehen nun zum Ansehen bereit:

Unter „Weiterlesen“ gibt es wie immer die Vorschau auf die nächste Folge, die wegen eines Specials der Serie NARUTO疾風伝 NARUTO Shippūden jedoch erst in zwei Wochen laufen wird.

Kommentare (41)

Ranger 3: Dritte Spezialmission „Rette das verirrte Shaymin!“ jetzt online

Geschrieben von Buoysel am 15.11.2010 um 13:11 Uhr

Überraschend und ohne vorige Ankündigung hat die Pokémon Company heute den Download der dritten Event-Spezialmission für Pokémon Ranger: Spuren des Lichts freigegeben. In dieser Mission namens „Rette das verirrte Shaymin“ taucht ein 492 Shaymin in der Oblivia-Region auf und muss vor den Pokénappern beschützt werden.

Nach Abschluss der Mission lässt sich das Shaymin dann ein einziges Mal an eine der DS-Editionen Diamant, Perl, Platin, HeartGold oder SoulSilver übertragen. Der Download läuft wieder über das „Ranger Netz“-Menü. Bis wann die Mission verfügbar sein wird, ist momentan noch nicht bekannt, da die offizielle Website zum Spiel noch nicht aktualisiert wurde.

Wie zur ersten Spezialmission haben wir auch diesmal wieder ein Video dazu aufgezeichnet, das ihr euch unter „Weiterlesen“ anschauen könnt. Viel Spaß!

Nachtrag, 17.11.2010: Die offizielle Website wurde nun aktualisiert und gibt bekannt, dass die Verteilung der Mission vom 15. November 2010 bis zum 11. Januar 2011 stattfinden wird.

Kommentare (32)

Anime: Pocket Monsters Best Wishes! Folge 9

Geschrieben von Buoysel am 11.11.2010 um 11:42 Uhr
Bild aus Folge 9

Die Bilder der heute in Japan ausgestrahlten Animefolge stehen nun zum Ansehen bereit:

Unter „Weiterlesen“ gibt es wie immer die Vorschau auf die nächste Folge.

Kommentare (47)

Ranger 3: Video zur Spezialmission „Beschütze die Aquamarinkugel!“

Geschrieben von Buoysel am 06.11.2010 um 14:23 Uhr

Nachdem gestern Pokémon Ranger: Spuren des Lichts offiziell erschienen ist, sind auch die Event-Spezialmissionen „Beschütze die Aquamarinkugel!“ und „Deoxys und der geheime Tempel“ ab sofort über die Nintendo Wi-Fi Connection herunterladbar.

Zur ersten Mission, dessen Belohnung ein Manaphy-Ei ist, haben wir ein Video aufgezeichnet, das den Missions-Download, den -Spielverlauf, die Übertragung vom Manaphy-Ei auf Pokémon SoulSilver und das Schlüpfen von Manaphy zeigt.

Nachtrag: Laut der offiziellen Website zum Spiel werden die beiden Missionen noch bis zum 11. Januar 2011 zum Download zur Verfügung stehen.

Kommentare (31)

Wi-Fi-Event: Rätselhaftes Ei ab dem 17. Dezember für Black/White

Geschrieben von Buoysel am 05.11.2010 um 12:30 Uhr – Letztes Update: 05.11.2010

Neben dem neuen Geburtstags-Event wurde heute auch noch eine weitere neue Event-Verteilung angekündigt, die über die Nintendo Wi-Fi Connection stattfinden wird.

Anlass ist die am 9. Dezember ausgestrahlte japanische Animefolge der neuen Serie Pocket Monsters Best Wishes!, in der Satoshi (dt. Ash) ein Pokémon-Ei erhalten wird. Die Episode wird den Namen ヤブクロン戦隊と秘密基地!? Yabukuron-sentai to Himitsu Kichi!? tragen.

Gut 2½ Wochen nach Ende der Kumasyun-Verteilung wird, passend zu den Ereignissen in dieser Anime-Episode, ab dem 17. Dezember und bis zum 11. Januar 2011 erstmals ein Pokémon-Ei per Wi-Fi verteilt werden. In diesem rätselhaften Ei (なぞのタマゴ Nazo no Tamago) kann sich eines von drei verschiedenen Pokémon befinden. Welche Pokémon das sein werden, bleibt bis zum Beginn der Verteilung ein Geheimnis. Der Zufall bestimmt, welches der drei Pokémon daraus schlüpfen wird. Pro Spielstand kann das Ei zudem nur ein Mal empfangen werden.

Quelle: www.pokemon.co.jp

Kommentare (41)

Neues im Nintendo-Kanal

Geschrieben von Buoysel am 05.11.2010 um 20:46 Uhr

Im Nintendo-Kanal, der über die Wii-Konsole erreicht werden kann, kamen diese Woche einige interessante neue Pokémon-Inhalte hinzu.

Zunächst gibt es für alle, die bisher noch nicht in Berührung mit der Pokémon-Ranger-Reihe gekommen sind, eine Demoversion zu Pokémon Ranger: Spuren des Lichts, die das generelle Ranger-Spielprinzip näher bringt. In dieser Version, die man sich noch bis zum 19. November kostenlos direkt auf sein Nintendo-DS-Gerät herunterladen kann, ist es das Ziel, die Notfallmission „Fange Mew!“ zu bewältigen. Hierbei muss zunächst ein Ranger-Zeichen auf den Touchscreen gezeichnet werden, um ein Pokémon zu Hilfe zu rufen, welches anschließend im Fangversuch mit Mew eingesetzt werden kann.

In der Demoversion selbst werden die Ranger-Zeichen von Evoli und Glibunkel gezeigt. Wir haben festgestellt, dass es noch zwei weitere Zeichen, nämlich zu Plinfa und Griffel, gibt, die ihr ebenfalls in der Demoversion nutzen könnt:

Außerdem gibt es im Nintendo-Kanal seit heute auch ein Video, das die diesjährigen Pokémon Days 2010 zusammenfasst. Sogar die Pokémon Days 2011 werden hier bereits erstmals offiziell angekündigt. Wir haben das Video für euch aufgezeichnet und unter „Weiterlesen“ zum Anschauen bereitgestellt.

Kommentare (15)

Neues Pokémon-Center-Geburtstags-Event-Pokémon

Geschrieben von Buoysel am 05.11.2010 um 11:33 Uhr

Auf der japanischen Pokémon-Website wurde heute ein neues Geburtstags-Event-Pokémon angekündigt. Wer an seinem Geburtstag (oder 3 Tage davor/danach) bisher das Pokémon Center Tokyo besuchte, erhielt bisher neben einem „Geburtstagskampf“ gegen die Ladenbetreiber, einer Jumbo-Pikachu-Pokémon-Karte und einigen Kleinigkeiten auch noch ein besonderes Glumanda für die Editionen D/P/Pt/HG/SS, bei dem die Anfangsbuchstaben der Attacken das Wort japanische Wort „おめでと“ ergeben, was übersetzt „Glückwunsch“ bedeutet. Man hat sich nun entschlossen, diese Glumanda-Verteilung durch ein neues Event für Black und White auszutauschen. Von nun an erhält man hier nun ein Tabunne, ein Pokémon, das auch in der neuen Animeserie in jedem Pokémon Center zu finden ist. Man kann jetzt außerdem bis zu 7 Tage vor bzw. nach seinem Geburtstag erscheinen.

Alle Informationen zu diesem Tabunne findet ihr wie gewohnt im PokéWiki-Artikel Event-Pokémon/Japan.

Nachtrag: Dieses Tabunne wird jetzt nicht nur im Pokémon Center Tokyo, sondern auch in allen anderen Pokémon Centern verteilt.

Kommentare (17)

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
in 3 Tagen19.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network491 Darkrai (Kinoticket-Vorbestellung)
noch 135 Tage15.11.2013–29.08.2014
RegionNintendo Network445 Knakrack (CoroCoro Comics 12/2013)
noch 135 Tage15.03.2014–29.08.2014
RegionNintendo Network006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pocket Monsters Y, CoroCoro Comics 04/2014)
RegionNintendo Network006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pocket Monsters X, CoroCoro Comics 04/2014)
noch 167 Tage15.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network126 Magmar (Seriencode im teiln. Handel)
RegionNintendo Network125 Elektek (Seriencode im teiln. Handel)
ab Release bis 30.09.2014
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
– Bücher –
in 33 Tagen19.05.2014
Pokémon Schwarz und Weiß, Band 4 (Pokémon Adventures)
– Kino –
in 94 Tagen19.07.2014
Pokémon the Movie XY: Pikachu, kore nan no Kagi?
Pokémon the Movie XY: Hakai no Mayu to Diancie

Am 17.04.2014 bei TV Tokyo

Japan
オーロラの絆!アマルスとアマルルガ!!
Aurora no Kizuna! Amarus to Amaruruga!!
QR-Code für m.filb.de

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.