Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Online-Events zu Pocket Monsters Black und White (Update)

Geschrieben von nYoo am 28.11.2010 um 00:13 Uhr

Neben den Events, die als Wunderkarte heruntergeladen werden können, gibt es bei Pocket Monsters Black und White auch besondere Extras für die Website Pokémon Global Link, die wir bisher nicht in unseren News erwähnt haben und hier nun zusammengefasst werden sollen. Wer auf der Website registriert ist und den Account mit dem eigenen Exemplar von B/W verknüpft hat, kann nach dem Login auf der Hauptseite durch Anklicken des orange-weißen Buttons キャンペーン一覧 in der Liste der Events ein Event wählen und dort das Passwort eingeben. Neben Events, die einen Kauf voraussetzen, finden sich dort auch zwei, dessen Passwort online zu bekommen ist.

Käufer der Zeitschrift Pokémon Pia erhalten einen zufälligen Kanto-Starter mit individuellem Passwort, ein Passwort für ein Glibunkel gab es zuletzt für Leser von Coro Coro Comics. Seit kurzem gibt es auch in Lösungsbüchern zu Black und White von Media Factory individuelle Passwörter für zufällige Hoenn-Starter. Individuelle Passwörter für zufällige Sinnoh-Starter liegen zwei neuen Sammelkarten-Boxen bei. Außerdem konnte man im August durch Spielen eines Minispiels im Pokémon Daisuki Club das Anrecht auf eine zufällige Evoli-Weiterentwicklung erspielen, die man dann via Global Link erhalten konnte.

Mit dem Passwort ゆめのせかい erhält man den Pikachu-C-Gear-Skin. Das Passwort gab es ursprünglich, nachdem man an einer Umfrage teilgenommen hat, bei der ein Pokémon zu wählen war. Das Passwort kann aber weiterhin eingeben werden. Die meisten Stimmen erhielt bei der Umfrage Arceus, das daher nun mit dem Passwort さばきのつぶて zu bekommen ist. Pikachu-Skin und Arceus sind noch bis 31. Januar 2011 verfügbar.

C-Gear-Skins mit Munna und Chillarmy sowie ein Skin für den Pokédex mit den Isshu/Einall-Startern sind sofort auswählbar, ohne dass ein Passwort benötigt wird.

Seit neuestem gibt es auch einen C-Gear-Skin, der von einem Mitglied des Pokémon-Smash!-Teams gestaltet wurde. Alle Mitglieder hatten Bilder gemalt, von denen bis vor kurzem das beliebteste zur Abstimmung stand. Heute wurde in Pokémon Smash! bekannt gegeben, welches Bild am meisten Stimmen bekam und dementsprechend als C-Gear-Skin umgesetzt wurde: Shoko Nakagawas Choroneko kann mit dem Passwort ポケモーニング ab morgen (29. November), 15 Uhr japanischer Zeit (7 Uhr in Mitteleuropa) freigeschaltet werden und ist bis 31. Januar 2011 verfügbar.

C-Gear-SkinC-Gear-SkinC-Gear-SkinC-Gear-SkinC-Gear-Skin

Ab 24. Dezember wird es außerdem einen C-Gear-Skin mit Tabunne im Pokémon-Center-Design geben, welcher aber noch nicht offiziell gezeigt wird.

Quelle/Siehe auch: Übersicht über die Global-Link-Events auf der offiziellen Website

Nachtrag, 29.11.2010: Es gibt nun auch ein Bild des Tabunne-C-Gear-Skins, welcher nun oben neben den anderen Skins zu sehen ist.

Kommentare (51)

Ranger-3-Animespecial auf Pokémon.com

Geschrieben von nYoo am 27.11.2010 um 23:28 Uhr

Seit 15. November gibt es auf Pokémon.com das Animespecial zu Pokémon Ranger 3 auf Englisch zu sehen, das ursprünglich bei Pokémon Sunday zu sehen war. Wann, wo und wie es auf Deutsch zu sehen sein wird, ist noch unbekannt.

Kommentare (3)

Englische und deutsche Namen der Starter der 5. Generation

Geschrieben von Filb.de-Team am 20.11.2010 um 20:17 Uhr – Letztes Update: 22.11.2010

Auf Pokémon.com wird angekündigt, dass am Montag, den 22. November, die englischen Namen der Starter-Pokémon von Pokémon Black und White Tsutarja, Pokabu und Mijumaru enthüllt werden sollen.

Dies sind die nächsten bekannt werdenden englischen Namen nach Reshiram und Zekrom (die englischen Namen sind wie auch die deutschen gleich geblieben) sowie Zoroark, dessen ebenfalls unveränderter englischer Name anscheinend schon als Teil des englischen Titels „Master of Illusions“ vom 13. Film bekannt wurde.

Diese News wird dann am Montag mit den englischen Starter-Namen erweitert.

Update 22.10.2010: Die englischen und auch die deutschen Namen wurden soeben veröffentlicht.

Artwork Sprite Japanischer Name Englischer Name Deutscher Name Informationen
ツタージャ
Tsutarja
Snivy Serpifeu Der japanische Name Tsutarja ist aus 蔦 Tsuta (Efeu) und 蛇 Ja (Schlange) zusammengesetzt. Auch der englische Name folgt mit Snivy in etwa diesem Schema. Snake bedeutet Schlange und Ivy ist das englische Wort für Efeu. Beim deutschen Namen setzt sich der Name aus Serpens (lat. Schlange) und Efeu zusammen.
ポカブ
Pokabu
Tepig Floink Pokabu kommt von den Wörtern ぽかぽか Pokapoka (warm), 豚 Buta (Schwein) und ブーブー Būbū (Grunzen). Der englische Name Tepig ist von den Wörtern Tepid (warm) und Pig (Schwein) abgeleitet. Der deutsche Name beinhaltet den Grunzlaut „Oink“.
ミジュマル
Mijumaru
Oshawott Ottaro Das Original Mijumaru setzt sich aus 水 Mizu (Wasser), 未熟 Mijuku (unreif) und 丸 Maru (rund) zusammen. Beim englischen Namen Oshawott ist im hinteren Teil mit etwas Fantasie eine Anspielung auf Otter und Water (Wasser) zu erkennen. Und auch im deutschen Namen ist das Wort Otter enthalten.

Zeitgleich wurde die deutsche Teaser-Website zur schwarzen und weißen Edition mit vielen weiteren Details und sogar einem ersten deutschen Screenshot erweitert.

Der deutsche Name der neuen Region lautet Einall-Region. Serpifeu ist das Grasschlangen-Pokémon, Floink das Feuerferkel-Pokémon und Ottaro das Otter-Pokémon. Reshiram ist das Wahres-Weiß-Pokémon und besitzt die Fähigkeit Turbobrand. Zekrom, das Reines-Schwarz-Pokémon, hat die Fähigkeit Teravolt.

Kommentare (514)

McDonald’s verkauft in Japan seit einigen Jahren gegen Ende eines Jahres einen Pokémon-Kalender für das kommende Jahr, welcher stets sehr begehrt ist. Für die 1 476 442 verkauften Exemplare des 2010er-Kalenders im Zeitraum vom 6. November 2009 bis zum 7. Januar 2010 bekam McDonald’s nun das Zertifikat für einen Guinness-Weltrekord. Auf diesem steht genau: „The most calendars sold in one year is 1,476,442 and was achieved by McDonald's Japan in Japan on 5 November 2010.“

Letztes Jahr wurde den Vorverkaufszahlen für Kinotickets des 11. Pokémon-Films Giratina to Sora no Hanataba: Shaymin (deutscher Titel „Giratina und der Himmelsritter“) der Guinness-Weltrekord anerkannt.

Aktuell gibt es in japanischen McDonald’s-Filialen seit 5. November den Pokémon Calendar 2011 für 300 Yen (etwa 2,60 Euro).

Quellen: Pressemitteilung von McDonald’s, Oricon Life

Kommentare (17)

Anime: Pocket Monsters Best Wishes! Folge 10

Geschrieben von Buoysel am 18.11.2010 um 12:44 Uhr
Bild aus Folge 9

Die Bilder der heute in Japan ausgestrahlten Animefolge stehen nun zum Ansehen bereit:

Unter „Weiterlesen“ gibt es wie immer die Vorschau auf die nächste Folge, die wegen eines Specials der Serie NARUTO疾風伝 NARUTO Shippūden jedoch erst in zwei Wochen laufen wird.

Kommentare (41)

Ranger 3: Dritte Spezialmission „Rette das verirrte Shaymin!“ jetzt online

Geschrieben von Buoysel am 15.11.2010 um 13:11 Uhr

Überraschend und ohne vorige Ankündigung hat die Pokémon Company heute den Download der dritten Event-Spezialmission für Pokémon Ranger: Spuren des Lichts freigegeben. In dieser Mission namens „Rette das verirrte Shaymin“ taucht ein 492 Shaymin in der Oblivia-Region auf und muss vor den Pokénappern beschützt werden.

Nach Abschluss der Mission lässt sich das Shaymin dann ein einziges Mal an eine der DS-Editionen Diamant, Perl, Platin, HeartGold oder SoulSilver übertragen. Der Download läuft wieder über das „Ranger Netz“-Menü. Bis wann die Mission verfügbar sein wird, ist momentan noch nicht bekannt, da die offizielle Website zum Spiel noch nicht aktualisiert wurde.

Wie zur ersten Spezialmission haben wir auch diesmal wieder ein Video dazu aufgezeichnet, das ihr euch unter „Weiterlesen“ anschauen könnt. Viel Spaß!

Nachtrag, 17.11.2010: Die offizielle Website wurde nun aktualisiert und gibt bekannt, dass die Verteilung der Mission vom 15. November 2010 bis zum 11. Januar 2011 stattfinden wird.

Kommentare (32)

Anime: Pocket Monsters Best Wishes! Folge 9

Geschrieben von Buoysel am 11.11.2010 um 11:42 Uhr
Bild aus Folge 9

Die Bilder der heute in Japan ausgestrahlten Animefolge stehen nun zum Ansehen bereit:

Unter „Weiterlesen“ gibt es wie immer die Vorschau auf die nächste Folge.

Kommentare (47)

Ranger 3: Video zur Spezialmission „Beschütze die Aquamarinkugel!“

Geschrieben von Buoysel am 06.11.2010 um 14:23 Uhr

Nachdem gestern Pokémon Ranger: Spuren des Lichts offiziell erschienen ist, sind auch die Event-Spezialmissionen „Beschütze die Aquamarinkugel!“ und „Deoxys und der geheime Tempel“ ab sofort über die Nintendo Wi-Fi Connection herunterladbar.

Zur ersten Mission, dessen Belohnung ein Manaphy-Ei ist, haben wir ein Video aufgezeichnet, das den Missions-Download, den -Spielverlauf, die Übertragung vom Manaphy-Ei auf Pokémon SoulSilver und das Schlüpfen von Manaphy zeigt.

Nachtrag: Laut der offiziellen Website zum Spiel werden die beiden Missionen noch bis zum 11. Januar 2011 zum Download zur Verfügung stehen.

Kommentare (31)

Wi-Fi-Event: Rätselhaftes Ei ab dem 17. Dezember für Black/White

Geschrieben von Buoysel am 05.11.2010 um 12:30 Uhr – Letztes Update: 05.11.2010

Neben dem neuen Geburtstags-Event wurde heute auch noch eine weitere neue Event-Verteilung angekündigt, die über die Nintendo Wi-Fi Connection stattfinden wird.

Anlass ist die am 9. Dezember ausgestrahlte japanische Animefolge der neuen Serie Pocket Monsters Best Wishes!, in der Satoshi (dt. Ash) ein Pokémon-Ei erhalten wird. Die Episode wird den Namen ヤブクロン戦隊と秘密基地!? Yabukuron-sentai to Himitsu Kichi!? tragen.

Gut 2½ Wochen nach Ende der Kumasyun-Verteilung wird, passend zu den Ereignissen in dieser Anime-Episode, ab dem 17. Dezember und bis zum 11. Januar 2011 erstmals ein Pokémon-Ei per Wi-Fi verteilt werden. In diesem rätselhaften Ei (なぞのタマゴ Nazo no Tamago) kann sich eines von drei verschiedenen Pokémon befinden. Welche Pokémon das sein werden, bleibt bis zum Beginn der Verteilung ein Geheimnis. Der Zufall bestimmt, welches der drei Pokémon daraus schlüpfen wird. Pro Spielstand kann das Ei zudem nur ein Mal empfangen werden.

Quelle: www.pokemon.co.jp

Kommentare (41)

Neues im Nintendo-Kanal

Geschrieben von Buoysel am 05.11.2010 um 20:46 Uhr

Im Nintendo-Kanal, der über die Wii-Konsole erreicht werden kann, kamen diese Woche einige interessante neue Pokémon-Inhalte hinzu.

Zunächst gibt es für alle, die bisher noch nicht in Berührung mit der Pokémon-Ranger-Reihe gekommen sind, eine Demoversion zu Pokémon Ranger: Spuren des Lichts, die das generelle Ranger-Spielprinzip näher bringt. In dieser Version, die man sich noch bis zum 19. November kostenlos direkt auf sein Nintendo-DS-Gerät herunterladen kann, ist es das Ziel, die Notfallmission „Fange Mew!“ zu bewältigen. Hierbei muss zunächst ein Ranger-Zeichen auf den Touchscreen gezeichnet werden, um ein Pokémon zu Hilfe zu rufen, welches anschließend im Fangversuch mit Mew eingesetzt werden kann.

In der Demoversion selbst werden die Ranger-Zeichen von Evoli und Glibunkel gezeigt. Wir haben festgestellt, dass es noch zwei weitere Zeichen, nämlich zu Plinfa und Griffel, gibt, die ihr ebenfalls in der Demoversion nutzen könnt:

Außerdem gibt es im Nintendo-Kanal seit heute auch ein Video, das die diesjährigen Pokémon Days 2010 zusammenfasst. Sogar die Pokémon Days 2011 werden hier bereits erstmals offiziell angekündigt. Wir haben das Video für euch aufgezeichnet und unter „Weiterlesen“ zum Anschauen bereitgestellt.

Kommentare (15)
235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 4 Tage15.10.2014–05.11.2014
RegionNintendo Network094 Weißes Gengar (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
in 5 Tagen06.11.2014–28.11.2014
RegionNintendo Network719 Diancie (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
in 27 Tagen28.11.2014–14.01.2015
RegionNintendo Network374 Schillerndes Tanhel (ΩR/αS)
in 30 Tagen01.12.2014–30.04.2015
Region492 Shaymin (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region647 Keldeo (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region494 Victini (Pokémon Scrap, Seriencode)
noch 75 Tage15.08.2014–15.01.2015
RegionNintendo Network006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pokémon X, Seriencode von GameStop)
RegionNintendo Network006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pokémon Y, Seriencode von GameStop)
15.10.2014–
Region479 Rotom (Pokémon Tretta 03)
– Spiele –
in 20 Tagen21.11.2014
Pocket Monsters Omega Ruby und Pocket Monsters Alpha Sapphire (3DS)
in 27 Tagen28.11.2014
Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir (3DS)
QR-Code für m.filb.de

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.