Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Wi-Fi-Verteilungszeiträume für Raikou, Entei und Suicune bekanntgegeben, sowie S/W-Vorbestellmöglichkeit bei Amazon (Update)

Geschrieben von Filb.de-Team am 14.01.2011 um 20:12 Uhr – Letztes Update: 18.01.2011

Soeben wurde auf der offiziellen deutschen Website zu Pokémon HeartGold und SoulSilver bekannt gegeben, in welchen Zeiträumen die kommenden Shiny-Events Raikou, Entei und Suicune zum Download über die Nintendo Wi-Fi Connection zur Verfügung stehen werden.

  • Schillerndes Raikou: 7. – 13. Februar 2011
  • Schillerndes Entei: 14. – 20. Februar 2011
  • Schillerndes Suicune: 21. – 27. Februar 2011

Diese Pokémon werden mit allen fünf aktuell erhältlichen, deutschsprachigen DS-Editionen (Diamant, Perl, Platin, HeartGold und SoulSilver) über das jeweilige Geheimgeschehen-Menü herunterladbar sein. Diese Gelegenheit sollte man auf keinen Fall verpassen, denn wenn eines dieser drei Event-Pokémon auf die im März erscheinende Schwarze oder Weiße Edition übertragen wird, kann man hier exklusiv einem wilden Zoroark begegnen.

In den USA werden diese drei Pokémon momentan in den Geschäften von GameStop verteilt. In Japan musste man ein Kinoticket für den 13. Pokémon-Film vorbestellen und konnte pro gekauftem Ticket nur eines der drei Pokémon herunterladen. Alle Daten der japanischen Exemplare sind wie immer im PokéWiki zu finden.

Außerdem könnt ihr nun Schwarz und Weiß auf Amazon.de vorbestellen. Die Links dafür wurden auch in unsere Liste dafür rechts neben den News eingefügt.

Nachtrag, 18.01.2010: Auch die DSi-Bundles mit Schwarz und Weiß werden bei Amazon schon seit Freitag Abend aufgelistet, doch erst jetzt können Bestellungen gemacht werden. Momentan werden 190 Euro pro Bundle verlangt, der Preis könnte aber noch sinken, da andere Shops es auch für 180 Euro anbieten. Mit der Vorbesteller-Preisgarantie von Amazon zahlt man aber auf jeden Fall den günstigsten Preis von Amazon bevor die Artikel erscheinen. Falls der Preis bei also sinken sollte bevor die Spiele und Bundles erscheinen, wird Amazon das zu viel Gezahlte nach dem Erscheinungsdatum erstatten. Außerdem kann mittlerweile auch das erste deutsche Lösungsbuch vorbestellt werden:

Kommentare (192)

Voller Titel des 14. Kinofilms und besondere Attacke von Victini

Geschrieben von nYoo am 15.01.2011 um 09:01 Uhr

Die offizielle Pokémon-Film-Website hat heute den vollen Titel des 14. Pokémon-Films enthüllt. Er lautet nun ビクティニと黒き英雄 ゼクロム Victini to Kuroki Eiyū Zekrom. Einen neuen Trailer und ein neues Filmposter gibt es aber noch nicht.

Zudem wurde eine besondere Attacke von Victini vorgestellt: Vジェネレート V-Generate kann nur das Victini aus dem Kinofilm, auch das bisher erhältliche Victini kann diese nicht erlernen. Wenn der Film am 16. Juli in die Kinos kommt, wird man dort das Film-Victini mit dieser extrem starken Feuer-Attacke auf B/W herunterladen können. Im ersten Trailer sieht man es diese bereits ausführen, heute wurden Screenshots veröffentlicht, die Victini mit der Attacke in den Spielen zeigt.

Um diese beiden Neuigkeiten wird es auch in der morgigen Ausgabe von Pokémon Smash! gehen. Falls dort noch etwas zusätzliches gezeigt wird, werden wir es dieser News anfügen.

Kommentare (32)

Heute wurde für Japan ein neues Event-Pokémon angekündigt: In der kommenden Folge 17 von Pocket Monsters Best Wishes! wird ein Zuruggu aus dem Ei schlüpfen, das Satoshi (Ash) in Folge 12 geschenkt bekommen hat. Dieses Zuruggu gibt es ab 28. Januar und bis 10. Februar 2011 als Download via Nintendo Wi-Fi Connection. Es wird im Jubelball auf Level 1, mit der ID 01281 und natürlich mit dem OT サトシ Satoshi aufs Spiel kommen. Seine Attacken sind noch nicht bekannt, jedoch wird es ein Muskelband tragen, das man sonst nur mit verdienten Battle Points in der Battle Subway erhalten kann. Alle Daten stehen wie immer nun auch im PokéWiki.

Zuruggu ist jedoch nicht das einzige Geschenk, das Spieler von japanischen Black und White bald erhalten können: Ab 27. Januar werden zwei neue C-Gear-Skins mit Takeshis Gureggru (Rockos Glibunkel) und Hikaris Pochama (Lucias Plinfa) verfügbar:

Die Skins können dann bis 10. März freigeschaltet werden. Anlass sind die zwei bereits erwähnten Sonderfolgen, in denen Takeshi und Hikari nochmals auftauchen werden. Diese Folgen werden am 3. Februar in einem Special ausgestrahlt. Sie zählen nicht zur aktuellen Serie Pocket Monsters Best Wishes!, sondern zu ポケットモンスターダイヤモンド・パール特別編 Pocket Monsters Diamond & Pearl Tokubetsuhen (特別編 bedeutet in etwa Extraausgabe oder Spezialkapitel). Unter „Weiterlesen“ gibt es noch je drei Screenshots aus den beiden Sonderfolgen.

Kommentare (23)

Pokémon Schwarz und Weiß: Viele neue Infos und Namen auf der offiziellen Website

Geschrieben von Filb.de-Team am 14.01.2011 um 02:05 Uhr

Nur etwa zweieinhalb Wochen nach dem letzten Update wurde die offizielle deutsche Website zur Schwarzen und Weißen Edition soeben erneut aktualisiert. Es wurden hier wieder einige neue Screenshots und weitere deutsche Pokémon-Namen veröffentlicht.

Neben den neuen Pokémon-Namen, die unter „Weiterlesen“ zu finden sind, wurden Namen von einigen weiteren Charakteren bekannt gegeben: die beiden Rivalen チェレン Cheren und ベル Bell sowie N behalten ihre japanischen Originalnamen, die Forscherin マコモ Makomo wurde in Vivian umbenannt. Von ihr erhält man im Spiel das Cギア C-Gear, einem Gerät, das stets auf dem Touchscreen zu sehen ist und einen Schnellzugriff auf die zahlreichen Mehrspielerfunktionen bietet.

Außerdem sind auch neue Ortsnamen auf der Website zu finden. Die nur in der Schwarzen Edition auftauchende ブラックシティ Black City wird Schwarze Stadt genannt. Das Gegenstück der Weißen Edition, ホワイトフォレスト White Forest, trägt den Namen Weißer Wald. Neue Attackennamen sind Freier Fall, Doppelhieb, Herzstempel und Galanterie. Eine Übersicht der Attackennamen aus jeder Sprachversion gibt es auf der PokéWiki-Seite Attacken-Liste.

Kommentare (109)

Pokémon Schwarz und Weiß erscheinen am 4. März in Europa und am 10. März in Australien und Neuseeland (Update)

Geschrieben von nYoo am 10.01.2011 um 19:05 Uhr – Letztes Update: 14.01.2011

Schon länger kursiert das Gerücht, dass die Schwarze Edition und Weiße Edition am 4. März 2011 in Europa erscheinen, also faktisch gleichzeitig mit Nordamerika am 6. März. Die Website des Official Nintendo Magazine UK verkündete heute Mittag, dass dieser Termin nun feststeht und mit der Veröffentlichung von Bildmaterial war klar, dass heute definitiv die Ankündigung stattfindet. Wir warten noch immer auf eine Pressemitteilung und möglicherweise weitere Details, doch soeben wurde zumindest schonmal die Website der Spiele überarbeitet, welche den Termin nun endlich offiziell macht und auch deutsche Verpackungsbilder zeigt.

Nachtrag, 19:35 Uhr: Die offizielle Website nennt auch den Termin für Australien und Neuseeland. Dort werden Black und White ab 10. März 2011 erhältlich sein. Nun fehlt nur noch ein genauer Termin für Südkorea, wo die Spiele ebenfalls für „Frühjahr 2011“ angekündigt sind.

Nachtrag, 11.01.2011, 15:25 Uhr: Nintendo hat mittlerweile eine englische Pressemitteilung veröffentlicht. Darin werden Bundles mit den besonderen DSi bestätigt und es heißt darin auch, dass eine Verteilung von Celebi geplant ist und dass Shiny-Raikou, -Entei und -Suicune ab 7. Februar via Nintendo Wi-Fi Connection verteilt werden. Mehr dazu soll bald auf der HGSS-Website bekannt gegeben werden. Unter „Weiterlesen“ kann die komplette englische Pressemitteilung gelesen werden. Eine deustche folgt sicherlich bald, die wir dann natürlich auch zitieren werden.

Nachtrag, 11.01.2011, 15:55 Uhr: Wir haben nun auch die deutschen Packungsbilder neben dem Newstetxt eingefügt.

Nachtrag, 11.01.2011, 17:15 Uhr: Die deutsche Pressemitteilung ist nun ebenfalls unter „Weiterlesen“ zu finden.

Nachtrag, 11.01.2011, 18:50 Uhr: Wie Legendary Pokémon berichtet, zeigt die griechische Nintendo-Website die Verpackungen der europäischen DSi-Bundles:

Nachtrag, 12.01.2011, 11:00 Uhr: Heute veröffentlichte die Pokémon Company in Japan eine Pressemitteilung (PDF, 230 KByte), in der bekanntgegeben wird, dass die Verkaufszahlen von Pocket Monsters Black und White in Japan die 5-Millionen-Marke passiert haben, was aus ermittelten Zahlen von Media Create und Enterbrain hervorgeht. Diese Summe erreichten B/W in nur 17 Wochen schneller als jedes andere DS-Spiel. Mit 1,18 Millionen Vorbestellungen und 2,55 Millionen verkauften Exemplaren insgesamt in der ersten Woche brachen beide Varianten kombiniert schon sehr früh Rekorde. Auch momentan sind die Spiele in Japan immer noch unter den Top 10. Diamond und Pearl wurden bis dato weltweit 17,15 Millionen Mal verkauft, davon 5,8 Millionen allein in Japan. An diese Zahl sind die Verkäufe von Black und White nun in kurzer Zeit schon recht nah gerückt.

Weitere Quellen: andriasang.com, Famitsu.com

Nachtrag, 14.01.2011, 01:00 Uhr: Auf der Suche nach einigen ersten Online-Händlern, die Schwarz und Weiß bereits anbieten, fanden wir bei einem Großhändler Bilder der deutschen Verpackungen der DSi-Bundles. Die Bundles werden offenbar etwa 180 Euro kosten. Da wir die gefundenen Online-Shops nicht kennen und nicht beurteilen können, ob sie verlässlich sind, sehen wir von einer Verlinkung momentan ab. Sobald die Spiele zum Beispiel bei Amazon.de verfügbar werden, kommen diese in unsere Linkliste in der Seitenleiste neben den News und werden eventuell auch in einem aktuellen Newspost erwähnt.

Nachtrag, 14.01.2011, 19:40 Uhr: Die Spiele sind seit heute bei Amazon.de zu finden. Zwar noch ohne Bild, aber mit Preis, Datum und angeboten von Amazon.de selbst (also keinem Marketplace-Anbieter). Die Bundles werden momentan noch nicht aufgeführt.

Kommentare (232)

Anime: Pocket Monsters Best Wishes! Folge 16

Geschrieben von Buoysel am 13.01.2011 um 12:03 Uhr
Bild aus Folge 16

Die Bilder der heute in Japan ausgestrahlten Animefolge stehen nun zum Ansehen bereit:

Unter „Weiterlesen“ gibt es wie immer die Vorschau auf die nächste Folge.

Kommentare (28)

Weiterer Anime-Soundtrack ab Februar in Japan

Geschrieben von nYoo am 13.12.2010 um 16:48 Uhr – Letztes Update: 13.01.2011

Der am 8. September erschienene Anime-Soundtrack wird nächstes Jahr mit einem weiteren Soundtrack-Album ergänzt: Am 23. Februar erscheint in Japan eine zweite Ausgabe mit dem Titel TVアニメ ポケットモンスター オリジナルサウンドトラックベスト1997-2010 VOL.2 TV Anime Pocket Monsters Original Soundtrack Best 1997–2010 Vol. 2 zum gleichen Preis (2730 Yen bzw. etwa 25 Euro) mit ebenfalls zwei CDs und einem Booklet, das wohl wieder ein Interview mit Shinji Miyazaki enthält.

Das neue Album soll mehr als 100 Tracks mit über zwei Stunden Spieldauer bieten. Genauere Angaben zum Inhalt gibt es ebenso wie ein Coverbild noch nicht.

Nachtrag, 13.01.2011: Inzwischen gibt es ein Bild von diesem kommenden Soundtrack-Album und einige weitere Informationen. Während die zwei CDs in Vol. 1 Musik enthielten, die auf Musik aus den Spielen basiert, werden sich die zwei CDs dieser neuen Vol. 2 auf eigens von Shinji Miyazaki komponierte Musik konzentrieren. Genaue Angaben gibt es nicht dazu, welche Musikstücke vorkommen werden, aber die Beschriftung der CDs verrät, welche Jahre der Anime-Erstausstrahlungen sie abdecken. Die erste CD hat Musik aus den Jahren 1997 und 1998, während die zweite Musik aus den Jahren 1999 bis 2010 enthält. Hier liegt also der Schwerpunkt auf frühere Kompositionen Miyazakis. Beim ersten Album deckte CD 1 die Jahre 1997 bis 2001 ab und die zweite CD die Jahre 2002 bis 2010.

Im beiliegenden Booklet der ersten Volume gab es ein Interview, wo Shinji Miyazaki im Gespräch mit Game-Freak-Mitarbeitern ist, die an der Kreation der Spielmusik mitarbeiten, nämlich Junichi Masuda, Go Ichinose und Hitomi Sato. Im neuen Booklet spricht Miyazaki mit (Film-)Regisseur und Generaldirektor des TV-Anime Kunihiko Yuyama, mit Ton-Regisseur des Anime Masafumi Mima und mit einem der Producer des Pokémon-Anime, Choji Yoshikawa.

Kommentare (6)

Pokémon-Event-Tour zu Black und White in den USA und in Kanada ab Februar

Geschrieben von nYoo am 11.01.2011 um 19:40 Uhr

Die Pokémon Company International hat heute eine Pressemitteilung herausgegeben, in der sie die Pokémon Black Version and White Version Tour ankündigt. Bei dieser Tour durch die USA werden immer zwei Tage lang gleichzeitig in zwei Einkaufszentren großer Städte Pokémon-Events stattfinden, bei denen Besucher Black und White probespielen, den 13. Film ansehen und Celebi auf ihre DS-Edition herunterladen können. Die Tour macht ab 5. Februar in insgesamt 14 Einkaufszentren halt, wo es auch jeweils einen Bereich geben wird, in dem offizielles Pokémon-Merchandise gekauft werden kann. Außerdem gibt es weitere Aktivitäten wie eine Schnitzeljagd durchs Einkaufszentrum oder Gelegenheit, sich mit den Startern Serpifeu, Floink und Ottaro fotografieren zu lassen. Unter „Weiterlesen“ steht die komplette Pressemitteilung mit allen Details.

Nachtrag, 20.01.2011: Auch in Kanada wird es einige Gelegenheiten geben, Black und White im Voraus zu spielen, wie auf der kanadischen Nintendo-Website zu lesen ist. Dort sind bisher nur zwei Tour-Standorte zu finden, aber eventuell folgen noch weitere.

w
Kommentare (33)

Nintendo DSi im Pokémon-S/W-Design auch in Europa geplant

Geschrieben von nYoo am 10.01.2011 um 02:49 Uhr

In Japan gibt es bekanntlich seit 20. November zwei Bundles, eines mit Pocket Monsters Black und besonderem schwarzem Nintendo DSi, das andere mit White und besonderem weißem DSi. Beide DSi zieren Reshiram und Zekrom.

Nintendo plant nun anscheinend, diese besonderen DSi auch in Europa zu verkaufen, denn es wurden heute Bilder der beiden europäischen Varianten veröffentlicht, die neben dem Text zu sehen sind.

Diese DSi sind praktisch identisch mit den japanischen, jedoch steht am unteren Rand jeweils nur „POKÉMON“ statt „POKÉMON BLACK“ bzw. „POKÉMON WHITE“. Weiteres ist noch nicht bekannt, dürfte aber bald folgen.

Kommentare (49)

PokéSma-Event-Zoroark in Japan ab Mitte Januar (Update)

Geschrieben von nYoo am 15.12.2010 um 11:39 Uhr – Letztes Update: 09.01.2011

Ab Mitte Januar wird es in Japan bei der „World Hobby Fair“, einer Promomesse für verschiedene Spiele-, Anime- und Manga-Serien, das neue Event-Pokémon PokéSma-Zoroark am Pokémon-Stand zum Download auf japanische Pokémon Schwarz und Weiß geben. Die „WHF“ findet am 16. Januar in Osaka, am 22. und 23. Januar in Tokio, am 30. Januar in Nagoya und am 6. Februar in Fukuoka statt. Ab Mitte Februar wird Zoroark dann auch via Nintendo Wi-Fi Connection herunterladbar sein.

Das Zoroark wird, wie auf dem Screenshot zu sehen ist, eine besondere Attacke beherrschen, die noch nicht verraten wird. Auch andere Details und der genaue Zeitraum der Wi-Fi-Verfügbarkeit sind noch unbekannt. In der Sendung von Pokémon Smash! am 9. Januar soll mehr bekannt gegeben werden.

Quelle: Ankündigung auf der offiziellen Website

Update, 09.01.2011, 00:30 Uhr: In Pokémon Smash! wurde soeben Zoroarks besondere Attacke Bark Out (バークアウト) bekanntgegeben. Das Zoroark der Sendung entdeckte plötzlich, dass es zu dieser fähig ist und das Robert-Trio begaben sich daraufhin mit Zoroark zu Junichi Masuda, welcher für sie die Attacke identifizierte und erklärte, dass das PokéSma-Zoroark als Event-Pokémon zu bekommen sein wird.

Die offizielle Website erhielt gerade ein Update und nennt nun den Zeitraum, in dem das Zoroark über die Nintendo Wi-Fi Connection heruntergeladen werden kann: 15. Februar bis 14. März 2011. Es kommt mit dem OT ポケスマ! PokéSma! und der Trainer-ID 01161 im Jubelball und kennt außerdem noch die Attacken Agilität, Itemsperre und Strafattacke. Alle Daten sind auch im PokéWiki zu finden.

Es wird außerdem eine Promokarte mit diesem besonderen Zoroark geben, welche man bei der World Hobby Fair bekommen kann.

Kommentare (38)
239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 23 Tage28.11.2014–14.01.2015
RegionNintendo Network374 Schillerndes Tanhel (ΩR/αS)
noch 24 Tage15.08.2014–15.01.2015
Region006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pokémon X, Seriencode von GameStop)
Region006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pokémon Y, Seriencode von GameStop)
noch 25 Tage12.12.2014–16.01.2015
Region025 Schillerndes Pikachu (Neueröffnung vom Pokémon Center MEGA TOKYO)
Region006 Schillerndes Glurak (Neueröffnung vom Pokémon Center MEGA TOKYO)
in 26 Tagen17.01.2015–01.03.2015
Region318 322 333 371 280 Pokémon-Eier (Pokémon Center, 6 Einzel-Zeiträume, nur für ΩR/αS)
noch 29 Tage21.11.2014–20.01.2015
Region658 Quajutsu (Super Smash Bros. for Nintendo 3DS × Pokémon ΩR/αS)
noch 45 Tage15.10.2014–05.02.2015
Region094 Schillerndes Gengar (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
noch 65 Tage06.11.2014–25.02.2015
Region719 Diancie (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
noch 129 Tage01.12.2014–30.04.2015
Region492 Shaymin (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region647 Keldeo (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region494 Victini (Pokémon Scrap, Seriencode)
noch 157 Tage01.12.2014–28.05.2015
Region385 Schillerndes Jirachi (Pokémon Center, bei Kauf eines Wohltätigkeits-Armbands (Spende für Opfer der Fukushima-Katastrophe))

Am 25.12.2014 bei TV Tokyo

Japan
カラマネロ対マーイーカ!絆は世界を救う!!
Calamanero tai Maaiika! Kizuna wa Sekai o Sukū!!
QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2014 Filb.de

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.