Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pokémon Schwarz und Weiß auf Deutsch angespielt

Geschrieben von Filb.de-Team am 03.02.2011 um 18:50 Uhr

Diese Woche hatten wir die Gelegenheit, die deutschen Versionen der neuen Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß direkt bei Nintendo of Europe anzuspielen. Wir machten uns noch vor 5 Uhr in der Nacht auf den Weg in Richtung Frankfurt, um pünklich fünf Stunden später mit dem Antesten beginnen zu können.

Mehrere Stunden durften wir uns intensiv mit den neuen Spielen beschäftigen und nebenbei sogar jede Menge toller Screenshots für euch mitbringen. Natürlich haben wir einiges über den Spielverlauf zu berichten. Aber auch auf die deutsche Lokalisation haben wir dabei ein besonderes Augenmerk gelegt.

Lest unten weiter, um euch unseren umfangreichen Test mit nahezu 50 exklusiven Screenshots anzuschauen. Natürlich haben wir noch jede Menge weiterer Screenshots angefertigt, die jedoch teilweise Dinge enthalten, die noch nicht veröffentlicht werden dürfen. Daher werden wir sie ggf. erst später zusammen mit den Updates der offiziellen Website posten.

Kommentare (110)

Celebi-Tour für Deutschland angekündigt (Update)

Geschrieben von Filb.de-Team am 02.02.2011 um 14:35 Uhr – Letztes Update: 03.02.2011

Soeben kündigte Nintendo offiziell die erste Celebi-Verteilung für Deutschland seit dem Jahre 2001 an, denn damals gab es schon einmal eine Celebi-Tour, jedoch nur für die Pokémon Editionen Gold und Silber. Seither wurde in Deutschland und Europa kein einziges Celebi mehr verteilt, sodass ohne einen Tausch mit nordamerikanischen oder japanischen Spielen der Pokédex der GBA-Editionen Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün nie vervollständigt werden konnte.

Nun gibt es aber vom 18. bis zum 27. Februar 2011 erstmals wieder die einmalige Chance, ein Celebi auf einer Event-Tour herunterzuladen. Heruntergeladen werden kann es dann auf alle derzeit erhältlichen, deutschsprachigen DS-Editionen Diamant, Perl, Platin, HeartGold und SoulSilver.

Die genauen Tourorte sind momentan noch nicht einsehbar, werden aber wahrscheinlich in Kürze unter events.nintendo.de online gestellt.

Mit diesem Celebi wird es möglich sein, in Pokémon HeartGold und SoulSilver auf einen ganz besonderen Gegner zu treffen, wenn man es in den Steineichenwald bringt. Und wer sein Celebi später auf die Schwarze oder Weiße Edition überträgt, dem wird sich dort außerdem im Game-Freak-Gebäude von Stratos City ein Zorua anschließen.

Danke an Florian für den Hinweis auf die Nintendo-News!

Update 03.02.2011, 10:00 Uhr: Die Termine der Celebi-Tour wurden soeben freigegeben und sind ab sofort auf der Event-Seite von Nintendo zu finden.

Nachtrag, 03.02.2011, 11:40 Uhr: Soeben erreichte uns von Nintendo auch eine Pressemitteilung zur Celebi-Tour. Während in der Terminliste von Nintendo.de noch keine Erwähnung von einem Event in Hamburg zu finden war, nennt die Mitteilung ein großes Pokémon-Event, das am 26. Februar in der Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg sattfinden wird. Die Einzelnen Stationen der Celebi-Tour haben zwar kein Rahmenprogramm, dafür bietet die Pokémon-Party in Hamburg aber ein großes, das von Oli Petszokat und von Pete Dwojak vom Tigerentenclub moderiert wird. Man wird dort nicht nur den Celebi-Download erhalten, sondern auch Pokémon Schwarz und Weiß probespielen können.

Die Pressemitteilung erklärt auch, wofür die Fan-Cards gedacht sind, die man bei den Pokémon Days letzten Herbst erhalten konnte. Mit der Karte kann man sich unter www.Nintendo.de/pokemon-fan-card registrieren. Den ersten 500 Registrierungen wird ein „garantierter Zutritt“ zum Event zugesprochen, doch die Pressemitteilung sagt auch, dass jeder Pokémon-Fan kostenlosen Eintritt erhält. Offenbar wird es aber eine Obergrenze dafür geben, wieviele Personen in die Veranstaltungshalle gelassen werden.

Außerdem werden drei Reisen für je zwei Personen inklusive bezahlter Hin- und Rückfahrt mit der Bahn zum Event in Hamburg und Hotelübernachtung sowie einem Treffen mit Oli P. verlost.

Unter „Weiterlesen“ kann die komplette Mitteilung gelesen werden.

Update 05.02.2011: Wie die Kollegen von Bisafans.de berichten, ist auch für Österreich und die Schweiz eine Celebi-Verteilung geplant!

Kommentare (249)

Anime: Pocket Monsters Diamond & Pearl Tokubetsuhen

Geschrieben von Buoysel am 03.02.2011 um 14:00 Uhr

Heute gab es bei TV Tokyo ein Anime-Special mit zwei neuen Spezialepisoden der Animeserie ポケットモンスター ダイヤモンド・パール Pocket Monsters Diamond & Pearl. In diesen zwei Episoden dreht sich alles um das Abenteuer von Hikari (Lucia) und Takeshi (Rocko) nach der Trennung mit Satoshi (Ash).

Hikari gibt in der ersten Spezialepisode einer angehenden Trainerin wertvolle Tipps für das neue Abenteuer. Ihr langfristiger Plan ist es aber, in die Hoenn-Region zu reisen, um dort an Pokémon-Wettbewerben teilzunehmen. In der zweiten Spezialepisode mit Takeshi geht es um die Rettung der Pokémon-Arena in Nibi City (Marmoria City). Takeshi selbst möchte weiterhin Pokémon-Doktor werden. Die Arena wird von seinem kleineren Bruder geleitet.

Am Ende der beiden Spezialepisoden wurde eine neue Vorschau auf kommende Ereignisse der Serie Pocket Monsters Best Wishes! gezeigt. Im März können wir uns auf einen spannenden Kampf zwischen Team Rocket und Team Plasma freuen. Nächste Woche gibt es keine neue Folge der Serie Pocket Monsters Best Wishes!. Die nächste Folge läuft dann erst wieder am 17. Februar 2011.

Unter „Weiterlesen“ gibt es wie immer die entsprechenden Vorschauvideos.

Kommentare (39)

Neue Pressemeldung zu Pokémon S/W: Dreierkämpfe und C-Gear im Detail

Geschrieben von Buoysel am 02.02.2011 um 11:42 Uhr

Ihr habt sicher schon von den neuen Dreierkämpfen in der Schwarzen und Weißen Edition erfahren. Aber wisst ihr auch schon, wie diese neue Form des Pokémon-Kampfes genau funktioniert? In einer neuen Pressemeldung von Nintendo werden erste Details erklärt.

Im PokéWiki existiert natürlich auch bereits ein Artikel zu den neuen Dreierkämpfen. Hier findet ihr zusammen mit einigen japanischen Screenshots ebenfalls Erklärungen dazu.

Die neue Pressemeldung, die übrigens zusätzlich auch noch Infos zu den Mehrspieler-Funktionen des C-Gear enthält, findet ihr unter „Weiterlesen“.

Kommentare (10)

Soeben wurde die offizielle deutsche Website zur Schwarzen und Weißen Edition erneut aktualisiert. Wie immer gibt es viele neue Screenshots, weitere Informationen und deutsche Namen.

Unter „Weiterlesen“ findet ihr die neu bekannt gegebenen Pokémon-Namen.

Die Website gibt zudem einige neue Attackennamen bekannt: Akrobatik, Schlagbohrer, Orkan und Käfertrutz. Eine Übersicht der Attackennamen aus jeder Sprachversion gibt es auf der PokéWiki-Seite Attacken-Liste.

Weitere neue, interessante Unterseiten sind Pokémon Global Link, Jahreszeiten, Viso-Caster, C-Gear und Infrarot-Kommunikation.

Nachtrag: Die Kollegen von Bisafans.de haben derweil auch einen Großteil der deutschen Städtenamen veröffentlicht.

Kommentare (82)

Koreanische Events ab 1. Februar: Satoshis Pikachu sowie TMs als Pokéwalker-Geschenk

Geschrieben von nYoo am 20.01.2011 um 16:29 Uhr – Letztes Update: 01.02.2011

Heute wurden auf der koreanischen Pokémon-Website die nächsten Spiele-Events angekündigt, welche im Februar starten. Momentan laufen noch die Verteilung von Gūns Hassam und die Evolutionssteine als Pokéwalker-Geschenk bis zum 31. Januar.

Vom 1. bis zum 28. Februar gibt es dann Satoshis/Ashs Pikachu (지우의 피카츄 Jiu-ui Pikachu), das bereits letzten Juli in Japan zu bekommen war und vom 30. Januar bis zum 13. Februar in den USA bei Toys"R"Us verteilt wird.

Im gleichen Zeitraum gibt es auch wieder Pokéwalker-Geschenke auf die gleiche Weise wie die Evolutionssteine zu ergattern. Diesmal gibt es eine zufällige der TMs 01, 03, 19, 23, 34, 48, 50, 80, 84 und 92.

Nachtrag, 01.02.2011: Das Pikachu ist inzwischen verfügbar und unter „Weiterlesen“ haben wir zwei Screenshots eingefügt.

Kommentare (18)

Die Gewinner des Neujahrs-Gewinnspiels stehen fest

Geschrieben von Buoysel am 29.01.2011 um 10:00 Uhr

Bis zum 21. Januar um 23:59:59 Uhr konntet ihr teilnehmen und euch für das Neujahrs-Gewinnspiel qualifizieren. Teilgenommen haben insgesamt 2169 Leute, von denen aber leider nur 10 gewinnen konnten.

Und das, obwohl es diesmal so viele Preise wie noch nie zu gewinnen gab! Darunter befanden sich von Nintendo Deutschland drei Exemplare vom aktuellen Nintendo-DS-Spiel „Pokémon Ranger: Spuren des Lichts“, Nintendo-Points im Wert von 120 Euro und einiges an Merchandise zu den Pokémon-Editionen HeartGold und SoulSilver. Passend dazu haben wir einen seltenen japanischen Soundtrack zu diesen Pokémon-Editionen besorgt, den es hierzulande so im Handel auch nicht zu kaufen gibt.

Ebenfalls selten und in Europa nicht erhältlich sind die Pokémon-Plüschfiguren der Pokédoll-Serie, die in der Regel nur in den japanischen Pokémon-Center-Geschäften verkauft werden. Zu den Gewinnspielpreisen zählten hier Exemplare von Serpifeu, Floink, Ottaro, Celebi, Jirachi und Darkrai, die alle aus dem Online-Shop Hardrock-Pokemon.com stammen. Dort findet ihr neben den Gewinnspiel-Pokédolls auch noch viele weitere tolle Pokémon-Sachen aus Japan. Schaut also unbedingt mal rein!

Alle Preise sind übrigens bereits zu den Gewinnern unterwegs. Die vollständige Liste aller Gewinner könnt ihr auf der Gewinnspielseite betrachten. Solltet ihr nicht gewonnen haben, seid nicht traurig, denn das nächste Gewinnspiel kommt bestimmt!

Kommentare (130)

Neues zu Battle & Get! Pokémon Typing DS und weiteren Pokémon-Spielen

Geschrieben von nYoo am 28.01.2011 um 23:40 Uhr

Während einem Vortrag zum Ende des dritten Quartals des laufenden Geschäftsjahrs hat Nintendo-Präsident Satoru Iwata heute bekanntgegeben, dass das im September erstmals vorgestellte neue Spiel Battle & Get! Pokémon Typing DS (バトル&ゲット! ポケモンタイピングDS) in Japan im April auf den Markt kommt.

Dabei zeigte er die Verpackungsvorderseite sowie ein Bild der beiliegenden kabellosen Tastatur, die mit dem Spielmodul via Bluetooth kommuniziert. Außerdem erkennt man auf dem Packungsbild, dass als weiteres Zubehör ein „DS Compact Stand“ beiliegt. Dieser dient wohl dazu, den DS hinter der Tastatur aufzurichten.

Iwata erzählte, dass die Tastatur auch mit anderen Geräten verbunden werden könne. Nintendo könne aber keine Garantie dafür übernehmen, dass dies mit allen Geräten funktioniert. Einigen Mitarbeitern bei Nintendo, darunter ihm selbst, sei es aber bereits mit dem iPhone und mit Android-Geräten gelungen. Außerdem erwähnte er, dass einige weitere Projekte zu Pokémon für Wii und 3DS in Arbeit seien, die zu einem „angemessenen Zeitpunkt“ angekündigt würden.

Quelle des Fotos: http://yfrog.com/1afm5fj von markmacd (Twitter)
Kommentare (19)

Pressemeldung zu den Online-Features von Pokémon Schwarz und Weiß

Geschrieben von Buoysel am 27.01.2011 um 19:18 Uhr

The Pokémon Company International hat heute eine neue englischsprachige Pressemeldung zu den Online-Features von Pokémon Schwarz und Weiß veröffentlicht.

Hier wird bestätigt, dass die Website „Pokémon Global Link“ auch außerhalb Japan zur Verfügung stehen wird. Per Global Link lassen sich aber nicht nur neue Skins für Pokédex und C-Gear freischalten. Hier gibt es auch den Zugang zur Pokémon Dream World, in der man in den Traum eines von der Schwarzen oder Weißen Edition übertragenen, schlafenden Pokémon einsteigen kann. Hier gibt es die Möglichkeit Beeren zu pflanzen, sich mit neuen Pokémon anzufreunden, die es in den DS-Spielen nicht zu finden gibt, und noch einiges mehr.

Ein weiteres Feature der Website ist die „Global Battle Union“. Hier gibt es eine Weltrangliste aller Spieler, die sich gut gegen andere Spieler in Pokémon-Kämpfen beweisen können. Angekündigt wird in der Pressemeldung übrigens auch ein Relaunch der Pokémon-GTS-Website, die im September letzten Jahres geschlossen wurde und auf der es möglich war, internationale Pokémon-Tauschvorgänge zu beobachten. Diese soll später dann ebenfalls Teil von Pokémon Global Link werden.

Um Pokémon Global Link nutzen zu können, ist für japanische Spieler eine Mitgliedschaft im ポケモンだいすきクラブ Pokémon Daisuki Club erforderlich. Alle amerikanischen, europäischen und australischen Spieler werden sich dann mit ihrem Account vom Pokémon Trainer Club einloggen können.

Kommentare (23)

Europäische Victini-Verteilung via Wi-Fi bestätigt (Update)

Geschrieben von nYoo am 25.01.2011 um 11:30 Uhr – Letztes Update: 27.01.2011

In der aktuellen Ausgabe von MCV, einer sehr respektierten britischen, wöchentlichen Fachzeitschrift zu Computer- und Videospielen, hat Nintendo über mehrere Seiten Werbung zu Pokémon Schwarz und Weiß annonciert. Dabei wird zum einen das Spiel mit seinen Features beworben und zum anderen auf geplantes Marketing eingegangen. Neben einer großen Werbekampagne im Fernsehen, Online und in Geschäften wird dort auch eine Tour durch England genannt, bei der Black und White angespielt werden können. Außerdem wird im Magazin das erste Wi-Fi-Event für Schwarz und Weiß beworben.

Wie in Japan möchte man die Zahl der Vorbestellungen mit einem Event-Pokémon gleich ab Erscheinungsdatum der Spiele fördern. Ab 4. März gibt es den Liberty Pass, der in der japanischen Version Liberty Ticket heißt. Der deutsche Name von diesem Basisitem ist noch nicht bekannt. Es wird bis 22. April via Nintendo Wi-Fi Connection auf S/W herunterladbar sein und ermöglicht, Victini auf der Insel Liberty Garden Tō (japanischer Name) im Südwesten von Einall zu fangen.

Nachtrag, 27.01.2011: Wir waren heute bei Game Stop und können nun bestätigen, dass dort ein Poster aushängt, das die Vorbestellmöglichkeit von S/W und das Event-Victini bewirbt. Das Poster zeigt den deutschen Namen vom Liberty Ticket bzw. Liberty Pass, welcher Gartenpass lautet. Außerdem ist damit sicher, dass Victinis Name in der deutschen Version unverändert bleibt.

Danke auch an die Hinweise im Forum, ohne die wir uns wohl nicht bei Game Stop umgesehen hätten.
Kommentare (76)
238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Spiele –
morgen28.11.2014
Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir (3DS)
– Pokémon-Verteilungen –
ab morgen28.11.2014–14.01.2015
RegionNintendo Network374 Schillerndes Tanhel (ΩR/αS)
in 4 Tagen01.12.2014–28.05.2015
Region385 Schillerndes Jirachi (Pokémon Center, bei Kauf eines Wohltätigkeits-Armbands (Spende für Opfer der Fukushima-Katastrophe))
in 4 Tagen01.12.2014–30.04.2015
Region492 Shaymin (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region647 Keldeo (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region494 Victini (Pokémon Scrap, Seriencode)
in 15 Tagen12.12.2014–16.01.2015
Region025 Schillerndes Pikachu (Neueröffnung vom Pokémon Center MEGA TOKYO)
Region006 Schillerndes Glurak (Neueröffnung vom Pokémon Center MEGA TOKYO)
in 23 Tagen20.12.2014–21.12.2014
Region264 Geradaks (Jump Festa 2015)
noch 49 Tage15.08.2014–15.01.2015
Region006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pokémon X, Seriencode von GameStop)
Region006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pokémon Y, Seriencode von GameStop)
noch 54 Tage21.11.2014–20.01.2015
Region658 Quajutsu (Super Smash Bros. for Nintendo 3DS × Pokémon ΩR/αS)
noch 70 Tage15.10.2014–05.02.2015
Region094 Schillerndes Gengar (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
noch 90 Tage06.11.2014–25.02.2015
Region719 Diancie (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
15.10.2014–
Region479 Rotom (Pokémon Tretta 03)

Am 11.12.2014 bei TV Tokyo

Japan
忍法対決!ゲコガシラ対ガメノデス!!
Ninpō Taiketsu! Gekogashira tai Gamenodes!!
QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2014 Filb.de

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.