Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

14. Pokémon-Film kommt in zwei Varianten

Geschrieben von nYoo am 15.02.2011 um 09:11 Uhr

Heute gab es auf der offiziellen Pokémon-Film-Website ein großes Update, bei dem enthüllt wurde, dass der 14. Pokémon-Film eigentlich zwei Filme ist. Es gibt zwei Varianten des Films, welche einzeln gleichzeitig am 16. Juli in Japan in die Kinos kommen. Neu ist damit der Titel und das Poster des zweiten Films, welcher sich um Reshiram dreht. Hier beide Filmtitel:

ビクティニと黒き英雄 ゼクロム
Victini to Kuroki Eiyū Zekrom (Grob übersetzt „Victini und der Schwarze Held Zekrom“)
ビクティニと白き英雄 レシラム
Victini to Shiroki Eiyū Reshiram (Grob übersetzt „Victini und der Weiße Held Reshiram“)

Weitere Details und genaue Unterschiede der beiden Filme wurden noch nicht angekündigt.

Auf der Film-Website wurden außerdem einige weitere Details zu Victini hinzugefügt, das im Kino auf Black und White heruntergeladen werden kann: Das Victini kommt selbstredend im Precious Ball (Jubelball) und trägt darüber hinaus das Wish Ribbon (ウィッシュリボン), ein neues Band in B/W. Es wird auch erwähnt, dass es die Attacke かえんだん Kaendan (Flammenbombe) beherrscht, was jedoch kaum verwundert, da sie eine exklusive Attacke von Victini ist.

Kommentare (41)

PokéSma!-Zoroark ab sofort als Event-Pokémon per WFC erhältlich

Geschrieben von Buoysel am 14.02.2011 um 12:53 Uhr – Letztes Update: 14.02.2011

Spieler der japanischen Versionen von Pokémon Schwarz und Weiß können sich ab sofort ゾロアーク部長 Zoroark-buchō, eines der Maskottchen aus der TV-Sendung Pokémon Smash!, über die Nintendo Wi-Fi Connection herunterladen.

Dieses Zoroark stand im Vorfeld für Besucher der Jisedai World Hobby Fair '11 Winter vom 16. Januar bis zum 6. Februar 2011 zum Drahtlos-Download bereit. Ab jetzt bis zum 14. März 2011 gibt es die identische Wunderkarte auch über das Wi-Fi-Geheimgeschehen.

Nur dieses Event-Zoroark beherrscht die neue Attacke バークアウト Bark Out, die im normalen Spielverlauf nicht zur Verfügung steht. Weitere Attacken sind Agilität, Itemsperre und Strafattacke.

Alle weiteren Details stehen im PokéWiki unter Event-Pokémon/Japan bereit.

Kommentare (17)

Pocket Monsters Black und White ab April in Korea

Geschrieben von nYoo am 14.02.2011 um 13:01 Uhr

Heute eröffnete auf der koreanischen Pokémon-Website die offizielle Website zu Pocket Monsters Black und White, auf der erste Details des Spiels und erste koreanische Screenshots gezeigt werden. Damit einhergehend wurde auch angekündigt, dass die beiden Spiele im April in Südkorea auf den Markt kommen.

Auf der offiziellen Website sind nun bis 28. März jede Woche Updates geplant. Falls etwas wichtiges, zum Beispiel das genaue Erscheinungsdatum im April, hierbei herauskommt, werden wir wieder berichten. Wie wir schon länger durch das zufällige Entdecken eines kleinen, unkritischen Spielfehlers wissen, werden alle Sprachversionen von Black und White koreanische Zeichen enthalten und so erstmals ermöglichen, dass die koreanischen Spiele mit anderen Sprachversionen verbinden können.

Kommentare (7)

Schillerndes Entei jetzt per Wi-Fi empfangbar

Geschrieben von Buoysel am 14.02.2011 um 01:00 Uhr

Die Verteilung des andersfarbigen 243 Schillernden Raikou über die Nintendo Wi-Fi Connection wurde vor kurzem beendet. Ab jetzt kann das nächste der drei besonderen Event-Pokémon – das 244 Schillernde Entei – für die Editionen Diamant, Perl, Platin, HeartGold und SoulSilver per Wi-Fi-Geheimgeschehen empfangen werden.

Noch bis zum 20. Februar wird dieser Download zur Verfügung stehen. Direkt im Anschluss daran folgt das 245 Schillernde Suicune, welches dann bis zum 27. Februar herunterladbar sein wird.

Bringt man eines dieser drei Event-Pokémon mit auf die Schwarze oder Weiße Edition, so kann man dort im Hain der Täuschung einem Zoroark begegnen. Dies wird die einzige Möglichkeit sein, ein wildes Zoroark in den neuen Editionen zu finden.

Alle weiteren Informationen zum 244 Schillernden Entei gibt es wie immer im PokéWiki unter Event-Pokémon/Deutschland.

Kommentare (98)

Game-Freak-Interviews zum Thema Pokémon Schwarz und Weiß

Geschrieben von Buoysel am 12.02.2011 um 21:47 Uhr

Bereits vor dem Release der japanischen Versionen gab es zahlreiche Interviews mit Game Freak. Das bekannteste wurde damals im „Mook“ ポケモンぴあ Pokémon Pia veröffentlicht. In dieser Publikation gab es auch das erste Passwort für Pokémon Global Link, um eines von drei 001 004 007 Kanto-Startern freizuschalten. In den USA wurden vor kurzem ebenfalls Interviews geführt. Aber jetzt ist endlich auch Europa an der Reihe.

Wie Junichi Masuda in seinem offiziellen Blog vor wenigen Tagen verkündet hat, war er diese Woche in London zu Besuch, um sich den Fragen der europäischen Medien in zahlreichen Interviews zu stellen. Mit dabei war offensichtlich auch Mana Ibe, die laut Credits für „Pokémon Character Designs“ und „3D Map Graphics“ mitverantwortlich war. Masuda selbst ist in der Schwarzen und Weißen Edition unter „Director“, „Music“, „All Battle Music“, „B & W Plot“ sowie „Produced By“ gelistet.

Das erste deutschsprachige Teil-Interview wurde heute bei Bisafans.de veröffentlicht, die, ebenso wie das Printmagazins Game Master, die Gelegenheit hatten, in London mit dabei zu sein.

Kommentare (38)

13 neue Pokémon-Namen aus Schwarz und Weiß (Update)

Geschrieben von Filb.de-Team am 07.02.2011 um 16:30 Uhr – Letztes Update: 10.02.2011

Nachdem die Pokémon Company heute 13 weitere Pokémon für den europäischen Raum freigegeben hat, können wir euch endlich einige weitere deutsche Namen von neuen Pokémon aus den kommenden Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß präsentieren.

Unter „Weiterlesen“ gibt es die komplette Namensliste und hier noch einige passende Screenshots von unserem Besuch bei Nintendo:

Nachtrag, 09.02.2011, 10:30 Uhr: Heute hat auch Nintendo of Europe neue deutsche Screenshots veröffentlicht. Diese zeigen noch einige neue Namen: Der Name der neuen Fähigkeit Anspannung deckt sich mit unserer Übersetzung. Eine neue Attacke mit dem deutschen Namen Funkenflug wird von Grillmak eingesetzt, dabei handelt es sich wohl um はじけるほのお Hajikeru Honō (Berstflamme). Auf einem weiteren Screenshot setzt Makabaja die Attacke Bürde ein, wahrscheinlich handelt es sich um たたりめ Tatarime. Beide Attackennamen lassen sich nicht ganz zuverlässig zuordnen, dafür aber Drachenrute (ドラゴンテール Dragon Tail), die auf einem der Screenshots von Maxax eingesetzt wird. Auf dem Screenshot mit Felilou und Kleoparda ist zu sehen, wie Kleoparda りんしょう Rinshō einsetzt, aber der deutsche Attackenname an sich ist nicht zu finden. Das Pokémon Musical heißt in der deutschen Version offenbar Pokémon Musiktheater.

Nachtrag 10.02.2010, 21:54 Uhr: Die Pokémon-Namen und Screenshots sind nun auch auf der offiziellen Website zu den Spielen online. Hier werden noch einige weitere neue Namen bekannt gegeben.

Neue Pokémon-Kategorien sind: Stromspinne (Voltula), Beilkiefer (Sharfax und Maxax), Flughörnchen (Emolga), Treuhund (Terribark), Schelm (Felilou), Hitze (Grillmak), Wasserstrahl (Sodamak), Gefühlskälte (Kleoparda), Gehör (Ohrdoch) und Seele (Makabaja).

Kronjuwild besitzt die neue Fähigkeit Vegetarier, Terribark Sandscharrer, Ohrdoch Heilherz oder Belebekraft und Makabaja Mumie.

Neue Attacken sind Kraftschub (erlernt von Yorkleff), Elektroball (Emolga), Heimzahlung (Terribark), Siedewasser (Sodamak), Kanon (Kleoparda) und Heilwoge (Ohrdoch).

Weitere interessante Inhaltsseiten sind Team Plasma, Die Geschichte, Pokémon Global Link, Pokémon Dream World und Pokémon-Musical. Auf der Seite zum Pokémon Global Link werden zudem übrigens auch schon erste C-Gear- und Pokédex-Skins angekündigt.

Kommentare (173)

S/W-Pressemeldung: Veni, vidi, Victini!

Geschrieben von Buoysel am 10.02.2011 um 17:34 Uhr

Nintendo und die Pokémon Company International haben soeben gemeinsam eine neue Pressemeldung verschickt. Diese kündigt nochmals den zeitlich limitierten Gartenpass-Download an.

Vom 4. März bis zum 22. April lässt sich dieses Ticket über die Nintendo Wi-Fi Connection herunterladen. Damit ist es möglich, mit einem Schiff ab Stratos City zum Freiheitsgarten zu fahren, um dort das seltene Pokémon Victini wild anzutreffen.

Den rechts abgebildeten Screenshot haben wir von unserem Besuch bei Nintendo mitgebracht. Weitere deutsche Screenshots dazu gab es auch schon im dazugehörigen Preview-Bericht zu sehen. Beworben wird die Aktion bereits seit Ende Januar in Werbeanzeigen und im Einzelhandel.

Nachtrag 21:15 Uhr: Auch die offizielle deutsche Website zu den neuen Spielen bietet nun eine Inhaltsseite zum Gartenpass und Victini.

Kommentare (59)

Jisedai World Hobby Fair: Zoroark, PokéSma!-Gegner im Trial House und neuer Pokémon-Manga

Geschrieben von nYoo am 07.02.2011 um 00:00 Uhr – Letztes Update: 07.02.2011

Am Sonntag endete in Fukuoka die letzte Veranstaltung der Jisedai World Hobby Fair '11 Winter (次世代ワールドホビーフェア '11 Winter), einer in der Regel zweimal im Jahr (Anfang des Jahrs und im Sommer) stattfindenden Publikumsmesse für Spielzeug und zu Spiele-, Anime- und Manga-Serien. Wie bereits in unseren News erwähnt, konnte man dort das PokéSma!-Zoroark mit der besonderen Attacke Bark Out herunterladen und dieses auch als Promo-Sammelkarte bekommen. Das Zoroark kann ab 15. Februar dann auch via Nintendo Wi-Fi Connection heruntergeladen werden.

Neben dem Download konnte man auch gegen andere Besucher mit Black und White antreten sowie im Trial House in Rayono City (Raimon City) die Daten für 5 Gegner herunterladen, welche Mitgliedern von Pokémon Smash! nachempfunden sind. Bei der TV-Sendung dürfen Zuschauer gegen eines der Mitglieder der Sendung antreten und die 5 herunterladbaren Gegner haben auch die Pokémon, die bei den Kämpfen im Fernsehen eingesetzt werden.

Außerdem wurde ein neuer Pokémon-Manga beworben, der ab März im wöchentlichen Manga-Magazin Weekly Shōnen Sunday erscheinen wird. Unter „Weiterlesen“ stehen alle Details.

Kommentare (11)

Schillerndes Raikou jetzt per Wi-Fi empfangbar

Geschrieben von Buoysel am 07.02.2011 um 10:06 Uhr

Ab heute gibt es für gerade mal eine Woche die Chance, das andersfarbige, 243 Schillernde Raikou über die Nintendo Wi-Fi Connection auf die Editionen Diamant, Perl, Platin, HeartGold und SoulSilver herunterzuladen.

Dies ist das erste von drei seltenen Pokémon, die es noch bis zum 27. Februar zum Download gibt. Ab dem 14. Februar folgt das 244 Schillernde Entei und ab dem 21. Februar gibt es dann ein 245 Schillerndes Suicune.

Bringt man eines dieser drei Event-Pokémon mit auf die Schwarze oder Weiße Edition, so kann man dort im Hain der Täuschung einem Zoroark begegnen. Dies wird die einzige Möglichkeit sein, ein wildes Zoroark in den neuen Editionen zu finden.

Alle weiteren Informationen zum 243 Schillernden Raikou gibt es wie immer im PokéWiki unter Event-Pokémon/Deutschland.

Kommentare (71)

Pokémon Schwarz und Weiß auf Deutsch angespielt

Geschrieben von Filb.de-Team am 03.02.2011 um 18:50 Uhr

Diese Woche hatten wir die Gelegenheit, die deutschen Versionen der neuen Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß direkt bei Nintendo of Europe anzuspielen. Wir machten uns noch vor 5 Uhr in der Nacht auf den Weg in Richtung Frankfurt, um pünklich fünf Stunden später mit dem Antesten beginnen zu können.

Mehrere Stunden durften wir uns intensiv mit den neuen Spielen beschäftigen und nebenbei sogar jede Menge toller Screenshots für euch mitbringen. Natürlich haben wir einiges über den Spielverlauf zu berichten. Aber auch auf die deutsche Lokalisation haben wir dabei ein besonderes Augenmerk gelegt.

Lest unten weiter, um euch unseren umfangreichen Test mit nahezu 50 exklusiven Screenshots anzuschauen. Natürlich haben wir noch jede Menge weiterer Screenshots angefertigt, die jedoch teilweise Dinge enthalten, die noch nicht veröffentlicht werden dürfen. Daher werden wir sie ggf. erst später zusammen mit den Updates der offiziellen Website posten.

Kommentare (110)
235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– TV –
Heute
Pokémon – Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit (ProSieben MAXX, 8:50 Uhr)
morgen26.10.2014
Pokémon – Der Film: Genesect und die wiedererwachte Legende (ProSieben MAXX, 8:15 Uhr)
– Pokémon-Verteilungen –
noch 6 Tage01.10.2014–31.10.2014
RegionNintendo Network710 Irrbis (Halloween)
noch 11 Tage15.10.2014–05.11.2014
RegionNintendo Network094 Weißes Gengar (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
in 12 Tagen06.11.2014–28.11.2014
RegionNintendo Network719 Diancie (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
in 34 Tagen28.11.2014–14.01.2015
RegionNintendo Network374 Schillerndes Tanhel (ΩR/αS)
in 37 Tagen01.12.2014–30.04.2015
Region492 Shaymin (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region647 Keldeo (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region494 Victini (Pokémon Scrap, Seriencode)
noch 82 Tage15.08.2014–15.01.2015
RegionNintendo Network006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pokémon X, Seriencode von GameStop)
RegionNintendo Network006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pokémon Y, Seriencode von GameStop)
15.10.2014–
Region479 Rotom (Pokémon Tretta 03)
– Spiele –
in 27 Tagen21.11.2014
Pocket Monsters Omega Ruby und Pocket Monsters Alpha Sapphire (3DS)
in 34 Tagen28.11.2014
Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir (3DS)

Am 30.10.2014 bei TV Tokyo

Japan
出動ラプラス防衛隊!ユリーカがんばる!!
Shutsudō Laplace Bōeitai! Eureka Ganbaru!!
QR-Code für m.filb.de

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.