Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters Black und White ab April in Korea

Geschrieben von nYoo am 14.02.2011 um 13:01 Uhr

Heute eröffnete auf der koreanischen Pokémon-Website die offizielle Website zu Pocket Monsters Black und White, auf der erste Details des Spiels und erste koreanische Screenshots gezeigt werden. Damit einhergehend wurde auch angekündigt, dass die beiden Spiele im April in Südkorea auf den Markt kommen.

Auf der offiziellen Website sind nun bis 28. März jede Woche Updates geplant. Falls etwas wichtiges, zum Beispiel das genaue Erscheinungsdatum im April, hierbei herauskommt, werden wir wieder berichten. Wie wir schon länger durch das zufällige Entdecken eines kleinen, unkritischen Spielfehlers wissen, werden alle Sprachversionen von Black und White koreanische Zeichen enthalten und so erstmals ermöglichen, dass die koreanischen Spiele mit anderen Sprachversionen verbinden können.

Kommentare (7)

Schillerndes Entei jetzt per Wi-Fi empfangbar

Geschrieben von Buoysel am 14.02.2011 um 01:00 Uhr

Die Verteilung des andersfarbigen 243 Schillernden Raikou über die Nintendo Wi-Fi Connection wurde vor kurzem beendet. Ab jetzt kann das nächste der drei besonderen Event-Pokémon – das 244 Schillernde Entei – für die Editionen Diamant, Perl, Platin, HeartGold und SoulSilver per Wi-Fi-Geheimgeschehen empfangen werden.

Noch bis zum 20. Februar wird dieser Download zur Verfügung stehen. Direkt im Anschluss daran folgt das 245 Schillernde Suicune, welches dann bis zum 27. Februar herunterladbar sein wird.

Bringt man eines dieser drei Event-Pokémon mit auf die Schwarze oder Weiße Edition, so kann man dort im Hain der Täuschung einem Zoroark begegnen. Dies wird die einzige Möglichkeit sein, ein wildes Zoroark in den neuen Editionen zu finden.

Alle weiteren Informationen zum 244 Schillernden Entei gibt es wie immer im PokéWiki unter Event-Pokémon/Deutschland.

Kommentare (98)

Game-Freak-Interviews zum Thema Pokémon Schwarz und Weiß

Geschrieben von Buoysel am 12.02.2011 um 21:47 Uhr

Bereits vor dem Release der japanischen Versionen gab es zahlreiche Interviews mit Game Freak. Das bekannteste wurde damals im „Mook“ ポケモンぴあ Pokémon Pia veröffentlicht. In dieser Publikation gab es auch das erste Passwort für Pokémon Global Link, um eines von drei 001 004 007 Kanto-Startern freizuschalten. In den USA wurden vor kurzem ebenfalls Interviews geführt. Aber jetzt ist endlich auch Europa an der Reihe.

Wie Junichi Masuda in seinem offiziellen Blog vor wenigen Tagen verkündet hat, war er diese Woche in London zu Besuch, um sich den Fragen der europäischen Medien in zahlreichen Interviews zu stellen. Mit dabei war offensichtlich auch Mana Ibe, die laut Credits für „Pokémon Character Designs“ und „3D Map Graphics“ mitverantwortlich war. Masuda selbst ist in der Schwarzen und Weißen Edition unter „Director“, „Music“, „All Battle Music“, „B & W Plot“ sowie „Produced By“ gelistet.

Das erste deutschsprachige Teil-Interview wurde heute bei Bisafans.de veröffentlicht, die, ebenso wie das Printmagazins Game Master, die Gelegenheit hatten, in London mit dabei zu sein.

Kommentare (38)

13 neue Pokémon-Namen aus Schwarz und Weiß (Update)

Geschrieben von Filb.de-Team am 07.02.2011 um 16:30 Uhr – Letztes Update: 10.02.2011

Nachdem die Pokémon Company heute 13 weitere Pokémon für den europäischen Raum freigegeben hat, können wir euch endlich einige weitere deutsche Namen von neuen Pokémon aus den kommenden Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß präsentieren.

Unter „Weiterlesen“ gibt es die komplette Namensliste und hier noch einige passende Screenshots von unserem Besuch bei Nintendo:

Nachtrag, 09.02.2011, 10:30 Uhr: Heute hat auch Nintendo of Europe neue deutsche Screenshots veröffentlicht. Diese zeigen noch einige neue Namen: Der Name der neuen Fähigkeit Anspannung deckt sich mit unserer Übersetzung. Eine neue Attacke mit dem deutschen Namen Funkenflug wird von Grillmak eingesetzt, dabei handelt es sich wohl um はじけるほのお Hajikeru Honō (Berstflamme). Auf einem weiteren Screenshot setzt Makabaja die Attacke Bürde ein, wahrscheinlich handelt es sich um たたりめ Tatarime. Beide Attackennamen lassen sich nicht ganz zuverlässig zuordnen, dafür aber Drachenrute (ドラゴンテール Dragon Tail), die auf einem der Screenshots von Maxax eingesetzt wird. Auf dem Screenshot mit Felilou und Kleoparda ist zu sehen, wie Kleoparda りんしょう Rinshō einsetzt, aber der deutsche Attackenname an sich ist nicht zu finden. Das Pokémon Musical heißt in der deutschen Version offenbar Pokémon Musiktheater.

Nachtrag 10.02.2010, 21:54 Uhr: Die Pokémon-Namen und Screenshots sind nun auch auf der offiziellen Website zu den Spielen online. Hier werden noch einige weitere neue Namen bekannt gegeben.

Neue Pokémon-Kategorien sind: Stromspinne (Voltula), Beilkiefer (Sharfax und Maxax), Flughörnchen (Emolga), Treuhund (Terribark), Schelm (Felilou), Hitze (Grillmak), Wasserstrahl (Sodamak), Gefühlskälte (Kleoparda), Gehör (Ohrdoch) und Seele (Makabaja).

Kronjuwild besitzt die neue Fähigkeit Vegetarier, Terribark Sandscharrer, Ohrdoch Heilherz oder Belebekraft und Makabaja Mumie.

Neue Attacken sind Kraftschub (erlernt von Yorkleff), Elektroball (Emolga), Heimzahlung (Terribark), Siedewasser (Sodamak), Kanon (Kleoparda) und Heilwoge (Ohrdoch).

Weitere interessante Inhaltsseiten sind Team Plasma, Die Geschichte, Pokémon Global Link, Pokémon Dream World und Pokémon-Musical. Auf der Seite zum Pokémon Global Link werden zudem übrigens auch schon erste C-Gear- und Pokédex-Skins angekündigt.

Kommentare (177)

S/W-Pressemeldung: Veni, vidi, Victini!

Geschrieben von Buoysel am 10.02.2011 um 17:34 Uhr

Nintendo und die Pokémon Company International haben soeben gemeinsam eine neue Pressemeldung verschickt. Diese kündigt nochmals den zeitlich limitierten Gartenpass-Download an.

Vom 4. März bis zum 22. April lässt sich dieses Ticket über die Nintendo Wi-Fi Connection herunterladen. Damit ist es möglich, mit einem Schiff ab Stratos City zum Freiheitsgarten zu fahren, um dort das seltene Pokémon Victini wild anzutreffen.

Den rechts abgebildeten Screenshot haben wir von unserem Besuch bei Nintendo mitgebracht. Weitere deutsche Screenshots dazu gab es auch schon im dazugehörigen Preview-Bericht zu sehen. Beworben wird die Aktion bereits seit Ende Januar in Werbeanzeigen und im Einzelhandel.

Nachtrag 21:15 Uhr: Auch die offizielle deutsche Website zu den neuen Spielen bietet nun eine Inhaltsseite zum Gartenpass und Victini.

Kommentare (59)

Jisedai World Hobby Fair: Zoroark, PokéSma!-Gegner im Trial House und neuer Pokémon-Manga

Geschrieben von nYoo am 07.02.2011 um 00:00 Uhr – Letztes Update: 07.02.2011

Am Sonntag endete in Fukuoka die letzte Veranstaltung der Jisedai World Hobby Fair '11 Winter (次世代ワールドホビーフェア '11 Winter), einer in der Regel zweimal im Jahr (Anfang des Jahrs und im Sommer) stattfindenden Publikumsmesse für Spielzeug und zu Spiele-, Anime- und Manga-Serien. Wie bereits in unseren News erwähnt, konnte man dort das PokéSma!-Zoroark mit der besonderen Attacke Bark Out herunterladen und dieses auch als Promo-Sammelkarte bekommen. Das Zoroark kann ab 15. Februar dann auch via Nintendo Wi-Fi Connection heruntergeladen werden.

Neben dem Download konnte man auch gegen andere Besucher mit Black und White antreten sowie im Trial House in Rayono City (Raimon City) die Daten für 5 Gegner herunterladen, welche Mitgliedern von Pokémon Smash! nachempfunden sind. Bei der TV-Sendung dürfen Zuschauer gegen eines der Mitglieder der Sendung antreten und die 5 herunterladbaren Gegner haben auch die Pokémon, die bei den Kämpfen im Fernsehen eingesetzt werden.

Außerdem wurde ein neuer Pokémon-Manga beworben, der ab März im wöchentlichen Manga-Magazin Weekly Shōnen Sunday erscheinen wird. Unter „Weiterlesen“ stehen alle Details.

Kommentare (11)

Schillerndes Raikou jetzt per Wi-Fi empfangbar

Geschrieben von Buoysel am 07.02.2011 um 10:06 Uhr

Ab heute gibt es für gerade mal eine Woche die Chance, das andersfarbige, 243 Schillernde Raikou über die Nintendo Wi-Fi Connection auf die Editionen Diamant, Perl, Platin, HeartGold und SoulSilver herunterzuladen.

Dies ist das erste von drei seltenen Pokémon, die es noch bis zum 27. Februar zum Download gibt. Ab dem 14. Februar folgt das 244 Schillernde Entei und ab dem 21. Februar gibt es dann ein 245 Schillerndes Suicune.

Bringt man eines dieser drei Event-Pokémon mit auf die Schwarze oder Weiße Edition, so kann man dort im Hain der Täuschung einem Zoroark begegnen. Dies wird die einzige Möglichkeit sein, ein wildes Zoroark in den neuen Editionen zu finden.

Alle weiteren Informationen zum 243 Schillernden Raikou gibt es wie immer im PokéWiki unter Event-Pokémon/Deutschland.

Kommentare (71)

Pokémon Schwarz und Weiß auf Deutsch angespielt

Geschrieben von Filb.de-Team am 03.02.2011 um 18:50 Uhr

Diese Woche hatten wir die Gelegenheit, die deutschen Versionen der neuen Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß direkt bei Nintendo of Europe anzuspielen. Wir machten uns noch vor 5 Uhr in der Nacht auf den Weg in Richtung Frankfurt, um pünklich fünf Stunden später mit dem Antesten beginnen zu können.

Mehrere Stunden durften wir uns intensiv mit den neuen Spielen beschäftigen und nebenbei sogar jede Menge toller Screenshots für euch mitbringen. Natürlich haben wir einiges über den Spielverlauf zu berichten. Aber auch auf die deutsche Lokalisation haben wir dabei ein besonderes Augenmerk gelegt.

Lest unten weiter, um euch unseren umfangreichen Test mit nahezu 50 exklusiven Screenshots anzuschauen. Natürlich haben wir noch jede Menge weiterer Screenshots angefertigt, die jedoch teilweise Dinge enthalten, die noch nicht veröffentlicht werden dürfen. Daher werden wir sie ggf. erst später zusammen mit den Updates der offiziellen Website posten.

Kommentare (110)

Celebi-Tour für Deutschland angekündigt (Update)

Geschrieben von Filb.de-Team am 02.02.2011 um 14:35 Uhr – Letztes Update: 03.02.2011

Soeben kündigte Nintendo offiziell die erste Celebi-Verteilung für Deutschland seit dem Jahre 2001 an, denn damals gab es schon einmal eine Celebi-Tour, jedoch nur für die Pokémon Editionen Gold und Silber. Seither wurde in Deutschland und Europa kein einziges Celebi mehr verteilt, sodass ohne einen Tausch mit nordamerikanischen oder japanischen Spielen der Pokédex der GBA-Editionen Rubin, Saphir, Smaragd, Feuerrot und Blattgrün nie vervollständigt werden konnte.

Nun gibt es aber vom 18. bis zum 27. Februar 2011 erstmals wieder die einmalige Chance, ein Celebi auf einer Event-Tour herunterzuladen. Heruntergeladen werden kann es dann auf alle derzeit erhältlichen, deutschsprachigen DS-Editionen Diamant, Perl, Platin, HeartGold und SoulSilver.

Die genauen Tourorte sind momentan noch nicht einsehbar, werden aber wahrscheinlich in Kürze unter events.nintendo.de online gestellt.

Mit diesem Celebi wird es möglich sein, in Pokémon HeartGold und SoulSilver auf einen ganz besonderen Gegner zu treffen, wenn man es in den Steineichenwald bringt. Und wer sein Celebi später auf die Schwarze oder Weiße Edition überträgt, dem wird sich dort außerdem im Game-Freak-Gebäude von Stratos City ein Zorua anschließen.

Danke an Florian für den Hinweis auf die Nintendo-News!

Update 03.02.2011, 10:00 Uhr: Die Termine der Celebi-Tour wurden soeben freigegeben und sind ab sofort auf der Event-Seite von Nintendo zu finden.

Nachtrag, 03.02.2011, 11:40 Uhr: Soeben erreichte uns von Nintendo auch eine Pressemitteilung zur Celebi-Tour. Während in der Terminliste von Nintendo.de noch keine Erwähnung von einem Event in Hamburg zu finden war, nennt die Mitteilung ein großes Pokémon-Event, das am 26. Februar in der Alsterdorfer Sporthalle in Hamburg sattfinden wird. Die Einzelnen Stationen der Celebi-Tour haben zwar kein Rahmenprogramm, dafür bietet die Pokémon-Party in Hamburg aber ein großes, das von Oli Petszokat und von Pete Dwojak vom Tigerentenclub moderiert wird. Man wird dort nicht nur den Celebi-Download erhalten, sondern auch Pokémon Schwarz und Weiß probespielen können.

Die Pressemitteilung erklärt auch, wofür die Fan-Cards gedacht sind, die man bei den Pokémon Days letzten Herbst erhalten konnte. Mit der Karte kann man sich unter www.Nintendo.de/pokemon-fan-card registrieren. Den ersten 500 Registrierungen wird ein „garantierter Zutritt“ zum Event zugesprochen, doch die Pressemitteilung sagt auch, dass jeder Pokémon-Fan kostenlosen Eintritt erhält. Offenbar wird es aber eine Obergrenze dafür geben, wieviele Personen in die Veranstaltungshalle gelassen werden.

Außerdem werden drei Reisen für je zwei Personen inklusive bezahlter Hin- und Rückfahrt mit der Bahn zum Event in Hamburg und Hotelübernachtung sowie einem Treffen mit Oli P. verlost.

Unter „Weiterlesen“ kann die komplette Mitteilung gelesen werden.

Update 05.02.2011: Wie die Kollegen von Bisafans.de berichten, ist auch für Österreich und die Schweiz eine Celebi-Verteilung geplant!

Kommentare (249)

Anime: Pocket Monsters Diamond & Pearl Tokubetsuhen

Geschrieben von Buoysel am 03.02.2011 um 14:00 Uhr

Heute gab es bei TV Tokyo ein Anime-Special mit zwei neuen Spezialepisoden der Animeserie ポケットモンスター ダイヤモンド・パール Pocket Monsters Diamond & Pearl. In diesen zwei Episoden dreht sich alles um das Abenteuer von Hikari (Lucia) und Takeshi (Rocko) nach der Trennung mit Satoshi (Ash).

Hikari gibt in der ersten Spezialepisode einer angehenden Trainerin wertvolle Tipps für das neue Abenteuer. Ihr langfristiger Plan ist es aber, in die Hoenn-Region zu reisen, um dort an Pokémon-Wettbewerben teilzunehmen. In der zweiten Spezialepisode mit Takeshi geht es um die Rettung der Pokémon-Arena in Nibi City (Marmoria City). Takeshi selbst möchte weiterhin Pokémon-Doktor werden. Die Arena wird von seinem kleineren Bruder geleitet.

Am Ende der beiden Spezialepisoden wurde eine neue Vorschau auf kommende Ereignisse der Serie Pocket Monsters Best Wishes! gezeigt. Im März können wir uns auf einen spannenden Kampf zwischen Team Rocket und Team Plasma freuen. Nächste Woche gibt es keine neue Folge der Serie Pocket Monsters Best Wishes!. Die nächste Folge läuft dann erst wieder am 17. Februar 2011.

Unter „Weiterlesen“ gibt es wie immer die entsprechenden Vorschauvideos.

Kommentare (39)

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
in 21 Tagen10.05.2014–18.05.2014
Region130 Garados (Pokémon Center)
in 30 Tagen19.05.2014–25.05.2014
Region212 Scherox (Pokémon Center)
in 37 Tagen26.05.2014–01.06.2014
Region115 Kangama (Pokémon Center)
in 44 Tagen02.06.2014–08.06.2014
Region094 Gengar (Pokémon Center)
in 51 Tagen09.06.2014–15.06.2014
Region248 Despotar (Pokémon Center)
in 58 Tagen16.06.2014–22.06.2014
Region303 Flunkifer (Pokémon Center)
noch 132 Tage15.11.2013–29.08.2014
RegionNintendo Network445 Knakrack (CoroCoro Comics 12/2013)
noch 132 Tage15.03.2014–29.08.2014
RegionNintendo Network006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pocket Monsters X, CoroCoro Comics 04/2014)
RegionNintendo Network006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pocket Monsters Y, CoroCoro Comics 04/2014)
noch 164 Tage19.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network491 Darkrai (Kinoticket-Vorbestellung)
noch 164 Tage15.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network126 Magmar (Seriencode im teiln. Handel)
RegionNintendo Network125 Elektek (Seriencode im teiln. Handel)
ab Release bis 30.09.2014
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
– Bücher –
in 30 Tagen19.05.2014
Pokémon Schwarz und Weiß, Band 4 (Pokémon Adventures)
– Kino –
in 91 Tagen19.07.2014
Pokémon the Movie XY: Pikachu, kore nan no Kagi?
Pokémon the Movie XY: Hakai no Mayu to Diancie

Am 24.04.2014 bei TV Tokyo

Japan
海底の城!クズモーとドラミドロ!!
Kaitei no Shiro! Kuzumo to Dramidoro!!
QR-Code für m.filb.de

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.