Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Anime: Pocket Monsters Best Wishes! Folge 22

Geschrieben von Buoysel am 10.03.2011 um 13:28 Uhr
Bild aus Folge 22

Die Bilder der heute in Japan gezeigten Animefolge stehen nun zum Ansehen bereit:

Unter „Weiterlesen“ gibt es wie immer die Vorschau auf die nächste Folge.

Kommentare (43)

Anime: Pocket Monsters Best Wishes! Folge 21

Geschrieben von nYoo am 05.03.2011 um 13:57 Uhr
Bild aus Folge 21

Die Bilder der am Donnerstag neu in Japan ausgestrahlten BW-Folge sind nun mit etwas Verspätung fertig:

Unter „Weiterlesen“ ist wie immer die Vorschau auf die nächste Folge zu finden.

Kommentare (19)

Wie wohl kaum jemandem entgangen ist, war heute der offizielle Verkaufsstart von Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition in Europa. Kommenden Sonntag erscheinen die Spiele in Amerika und nächsten Donnerstag in Australien und Neuseeland. Ende April kommen sie nach Südkorea.

Ab heute kann bis zum 22. April der Gartenpass auf S/W heruntergeladen werden, mit dem man von Stratos City per Schiff zur Insel Freiheitsgarten gelangt, wo ein wildes Victini zu bekommen ist. Das Basis-Item kann im Geheimgeschehen-Menü sofort beim ersten Spielstart via Wi-Fi Connection oder alternativ über die lokale Drahtlos-Verbindung in GameStop-Filialen geladen werden, wie wir seit heute sicher wissen. Man braucht noch keinen Spielstand begonnen zu haben, da Geheimgeschehen sofort zur Verfügung steht. Wer keine Möglichkeit zum Download via WFC hat, kann dies also gleich nach dem Kauf bei GameStop tun. Wir wissen im Moment nicht, ob der Download in allen GameStop-Filialen angeboten wird. Ein Video zu Victini veröffentlichten wir bereits gestern in unserer Pre-Launch-Videoreihe (und vergangenen Spetember ein Video der japanischen Version).

In Österreich startete heute die Verteilung von Celebi. Das besondere Celebi nimmt einen nicht nur in HeartGold und SoulSilver im Steineichenwald auf eine Zeitreise mit, sondern ermöglicht auch, in Stratos City im Game-Freak-Gebäude ein wildes Zorua zu erhalten, nachdem Celebi auf die neuen Spiele übertragen wurde. Dazu muss man zunächst das Gebäude am linken Straßenrand im nördlichen Teil von Stratos City besuchen, und dem Wissenschaftler im 10. Stock die Wortkombinationen „ALLE GLÜCKLICH“ und „EINFACH CONNECTION“ mitteilen. Dadurch wird die Transferanlage im Hauptmenü, das nach dem Titelbildschirm erscheint, freigeschaltet. Mit der Transferanlage können ausschließlich die besonderen Celebi, Raikou, Entei und Suicune übertragen werden. Es werden dabei alle Exemplare übertragen, die man in einer Box in Diamant, Perl, Platin, HeartGold oder SoulSilver gelagert hat, sofern sie keine wichtigen VMs beherrschen, und nur ihre getragenen Items verbleiben in der Tasche von der alten Edition. Ein Video, das das Freischalten der Transferanlage und die Begegnung mit Zorua zeigt, ist unter „Weiterlesen“ zu finden.

Nachdem Raikou, Entei und/oder Suicune, die es in den vergangenen Wochen als Wi-Fi-Download zu bekommen gab, auf Schwarz/Weiß übertragen sind, begegnet man in ihrer Begleitung im abgelegenen nördlichen Teil von Route 16 einem wilden Zoroark, das einen angreift.

Eine gute Nachricht für Import-Spieler dürfte sein, dass die nicht-japanischen Black/White bzw. Schwarz/Weiß dem Anschein nach keine Regionssperre haben – jedenfalls läuft die deutsche Version einwandfrei auf japanischen Nintendo-DSi-Geräten, was umgekehrt nicht möglich ist. Wir sind zuversichtlich, dass dies auch mit den anderen Sprachversionen so ist und so zusätzlichen Exemplaren aus anderen Regionen keine Kompatibilitäts-Einschränkungen im Weg stehen. Dank der quasi gleichzeitigen Veröffentlichung in Europa, Amerika und Australien/Neuseeland ist ein Import aber zum Glück nicht nötig und lohnt sich normalerweise für die meisten Spieler auch nicht.

Der Pokémon Global Link, die Online-Erweiterung der neuen Spiele, ist anders als in Japan noch nicht zeitgleich mit dem Verkaufsstart verfügbar, sondern erst ab 30. März, was heute auf der Website bekanntgegeben wurde. Bis dahin kann die Spielsynchro natürlich noch nicht benutzt werden, man wird lediglich eine Fehlermeldung zu Wartungsarbeiten mit dem Fehler-Code 13212 zu sehen bekommen. Zufallsmatches im Bewertungsmodus funktionieren selbstverständlich auch noch nicht bevor man sich nach dem Start der Website registriert/eingeloggt und die Spielsynchro-ID mit dem Online-Account verbunden hat.

Auf der japanischen Website wird für den 30. März auch eine Umgestaltung der Website angekündigt, welche dann für alle Sprachen einheitlich ist. Die Global-Link-Website erhält dabei einen neuen Look. Screenshots davon sieht man auch schon in der Spielanleitung von S/W. Es gibt wohl auch einige Umstellungen und Änderungen unter der Haube, denn es werden für die Zeit vor dem 30. 3. auch einige Wartungs-Zeiträume angekündigt, in denen die Dienste nicht genutzt werden können. Ab 18. März, 13 Uhr und bis 22. März, 11 Uhr können beim Game Sync (bei der Spielsynchro) keine Pokémon zum Schlafen geschickt werden und die Dream World ist nicht aufrufbar. Und bis 30. März sind dann alle Dienste des Global Link vorübergehend nicht erreichbar. Momentan wird der Global Link einmal die Woche am Dienstag von 16 bis 20 Uhr gewartet. (Alle Zeiten entsprechend der japanischen Zeitzone.) Ab 8. März und bis 31. Mai findet die Wartung dienstags etwas länger von 16 Uhr (8 Uhr in Mitteleuropa) bis 10 Uhr morgens am Mittwoch (2 Uhr in Mitteleuropa) statt. Ab 7. Juni ist die wöchentliche Wartungsauszeit dienstags von 16 bis 22 Uhr, also 8 bis 14 Uhr in Mitteleuropa.

Nachtrag, 05.03.2011, 11:00 Uhr: Gestern wurden auf der offiziellen Website von Schwarz und Weiß auch einige neue Inhalte hinzugefügt: Vorgestellt werden nun G-Cis, alle drei Arenaleiter der ersten Arena, die erste Entwicklungsstufe der Starter-Pokémon, der Besuch des Freiheitsgarts, die Dream World und die Global Battle Union. Bei den beiden letztgenannten sieht man weitere Screenshots der neuen Global-Link-Website.

Kommentare (65)

Neuer Trailer und finales Poster zu den zwei Varianten des 14. Kinofilms

Geschrieben von Filb.de-Team am 02.03.2011 um 23:06 Uhr – Letztes Update: 03.03.2011

Am Montag erschien die Aktuelle Ausgabe vom jeden zweiten Monat erscheinenden Bessatsu Coro Coro Comics Special (別冊 コロコロコミック スペシャル) mit einem beiliegenden Poster zu den beiden neuen Pokémon-Kinofilmen, dessen zwei Varianten am 16. Juli in Japan in die Kinos kommen. Auf dem Poster erkennt man kleine Abbildungen bisher unbekannter Charaktere aus dem Film.

Soeben wurde in der Morgensendung Oha Suta das finale Kinoposter für beide Filme und ein neuer Trailer gezeigt. Der Trailer zeigt selbstverständlich viele neue Szenen der beiden Filme und zwei darin vorkommende Charaktere: Im Film mit Zekrom ein Mann und im Film mit Reshiram eine Frau, welche wohl mit Zekrom bzw. Reshiram zu tun haben. Der Mann ist wohl der gleiche, der auf dem Poster zu sehen ist. Dort sieht man auch noch ein Mädchen an der Seite von Satoshi, Iris und Dent. Unter „Weiterlesen“ ist der Trailer nun zum Ansehen verfügbar. In den nächsten Tagen folgt dann wohl ein Update auf der offiziellen Film-Website.

Nachtrag, 03.03.2011, 10:00 Uhr: Inzwischen wurde die offizielle Film-Website überarbeitet. Sie zeigt nun neben dem neuen Trailer und dem Poster auch im Film vorkommende Charaktere. Manche Charaktere tauchen nur in einem der beiden Filme auf. Es gibt auch einen ersten Umriss der beginnenden Handlung des Films.

Englische Übersetzungen der Story sowie der Charakterbeschreibungen finden sich auf PokeBeach.com.

Kommentare (15)

Pre-Launch-Videoreihe zu Pokémon Schwarz und Weiß

Geschrieben von Filb.de-Team am 23.02.2011 um 21:48 Uhr – Letztes Update: 03.03.2011

Diese Woche wurde das offenbar letzte Update vor dem Release der neuen Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß auf der offiziellen Website veröffentlicht.

Aber auch in den letzten Tagen vor dem Erscheinen der Spiele am 4. März möchten wir euch noch einiges an spannendem Material bieten. Daher werden wir ab heute während der nächsten Tage noch einige Videos aus der deutschen Version für euch online stellen, die den Beginn des Spiels zeigen.

Im „Weiterlesen“-Teil könnt ihr euch die Videos in absteigender Reihenfolge anschauen. Dort werden in den nächsten Tagen auch weitere Videos hinzugefügt.

Kommentare (210)

Genaues Erscheinungsdatum für Black und White in Korea

Geschrieben von nYoo am 03.03.2011 um 08:22 Uhr

Nintendo of Korea hat heute das genaue Erscheinungsdatum von Pocket Monsters Black und White in einer Pressemitteilung angekündigt, welche demnach ab 21. April in Südkorea einzeln oder als Bundle mit einem schwarzen bzw. weißen „Reshiram-&-Zekrom“-DSi zu bekommen sein werden.

Kommentare (4)

Pokémon S/W: Viele Namen durch Lösungsbuch und erste eingetroffene Spiele bekannt

Geschrieben von Filb.de-Team am 02.03.2011 um 00:00 Uhr

In einigen Geschäften ist Band 1 des deutschen Lösungsbuches zur Pokémon Schwarzen und Weißen Edition teilweise bereits seit Anfang der Woche erhältlich. Auch einige Exemplare der Spiele selbst sind schon bei ersten Vorbestellern eingetroffen.

Die Namen der neuen Pokémon, Attacken, Items, Fähigkeiten und Orte sind dadurch inzwischen bekannt und auch schon von fleißigen PokéWiki-Mitarbeitern in die zahlreichen Artikel eingetragen worden. All diese Namen könnt ihr euch somit ab sofort auf folgenden PokéWiki-Seiten anschauen:

Hierfür gilt natürlich eine Spoilerwarnung. Wenn ihr die neuen Pokémon und Namen lieber selbst entdecken wollt, solltet ihr diese Seiten solange ggf. meiden. Danke u.a. auch an BlackAvalon, der viele Namen aus dem Lösungsbuch für uns abgeschrieben hat.

Kommentare (183)

Battle & Get! Pokémon Typing DS erscheint am 21. April in Japan

Geschrieben von nYoo am 01.03.2011 um 11:39 Uhr – Letztes Update: 01.03.2011

Die offizielle japanische Pokémon-Website kündigte heute das genaue Erscheinungsdatum von バトル&ゲット! ポケモンタイピングDS Battle & Get! Pokémon Typing DS als den 21. April an. In dem Spiel lernt und trainiert man auf einer beiliegenden Bluetooth-Tastatur das Zehn-Finger-Tippen. Es kommt im Set mit der Tastatur und einem Aufsteller für den DS, damit dessen Bildschirme hinter der Tastatur aufgerichtet gut ablesbar sind.

Das Spiel wird mehr als 400 auftauchende Pokémon enthalten, darunter auch viele der 5. Generation. Es richtet sich an Neulinge beim Tastaturschreiben ebenso wie an Fortgeschrittene und wird wohl verschiedene Spielmodi und Übungsmodi enthalten. Wenn ein Name eines auftauchenden Pokémon richtig eingegeben wird, kann man Informationen zu ihm erhalten. Im Spiel werden aber nicht die japanischen Pokémon-Namen in ihren offiziellen Schreibweisen in lateinischer Schrift als Vorgabe gezeigt, sondern die Transliterationen der Namen (und etwas kleiner darunter die Namen in Hiragana), wie man sie eben auch eingeben muss, um die japanischen Zeichen zu schreiben.

Es werden auch ein paar Daten zum beiliegenden ニンテンドー ワイヤレスキーボード Nintendo Wireless Keyboard genannt: Die Tastatur ist 264 Millimeter lang, 113 Millimeter breit, 20 Millimeter dick und wiegt 300 Gramm. Die Tasten haben ein 17-Millimeter-Raster, sind also etwas kleiner als bei üblichen Desktop-Tastaturen mit einem Raster von 19 Millimeter. Anscheinend läuft die Tastatur etwa 1500 Stunden mit einem Satz Batterien, aber wir können im Moment nicht erkennen, welche Art Batterien und wie viele man benötigen wird.

Weitere Informationen sollen Mitte März folgen.

Kommentare (51)

Großer Bericht zur Pokémon Party in Hamburg

Geschrieben von Buoysel am 27.02.2011 um 20:30 Uhr
Aushänge-Poster zur Veranstaltung

Gestern fand in der Sporthalle Hamburg die große Pokémon Party statt. Exklusiv an diesem Standort wurden bereits vor Release die neuen Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß gefeiert.

Selbstverständlich waren auch wir vor Ort mit dabei und haben einiges an Material für euch mitgebracht. Nachfolgend im „Weiterlesen“-Teil findet ihr einen ausführlichen Bericht mit zahlreichen Fotos und Videos von der Veranstaltung.

Auch zur heiß begehrten Demoversion konnten wir ein paar schöne bewegte Bilder mitbringen, die ihr euch ebenfalls weiter unten anschauen könnt.

Kommentare (36)

13. Pokémon-Film ab Mai auf DVD in Deutschland

Geschrieben von nYoo am 17.02.2011 um 11:57 Uhr – Letztes Update: 26.02.2011

Bei Amazon.de wurde vor einigen Tagen eine Produktseite für den 13. Pokémon-Film auf DVD hinzugefügt, welcher demnach am 26. Mai in Deutschland erscheinen soll. Außerdem wurde gestern Abend auf der Website zu Pokémon HeartGold und SoulSilver eine Newsseite zum ab morgen erhältlichen Event-Celebi hinzugefügt, auf der der deutsche Name des Films erwähnt wird. Er lautet Pokémon – Zoroark: Meister der Illusionen.

Rechts neben dem Text ist das vorläufige DVD-Cover zu sehen, welches das englische DVD-Cover zusammen mit einem Hinweis auf eine beantragte FSK-Einstufung zeigt. Offenbar liegt eine besondere Celebi-Karte zumindest der US-DVD bei – ob dies bei der deutschen DVD beibehalten wird, bleibt abzuwarten. Laut Amazon-Produktbeschreibung wird die DVD von Universal Pictures veröffentlicht. Weiteres berichten wir, wenn mehr bekannt wird.

Nachtrag, 26.02.2011: Auf der heutigen Pokémon-Party in Hamburg hing ein Poster aus, das das vorläufige Packungsbild nun mit deutschem Logo zeigt. Damit wäre nun jeder Zweifel ausgeräumt, dass die Informationen auf Amazon.de alle stimmen. Die Celebi-Karte wird auch der deutschen DVD beiliegen, das Poster zeigt aber noch eine Abbildung der Karte auf Englisch. Untenstehend gibt es zwei Bilder des Posters, links neben dem Text ist die originale japanische Karte zu sehen. Wie inzwischen bekannt ist, wird der Film am 21. April auf RTL II gezeigt.

Kommentare (25)
239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
ab morgen20.12.2014–21.12.2014
Region264 Geradaks (Jump Festa 2015)
noch 26 Tage28.11.2014–14.01.2015
RegionNintendo Network374 Schillerndes Tanhel (ΩR/αS)
noch 27 Tage15.08.2014–15.01.2015
Region006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pokémon X, Seriencode von GameStop)
Region006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pokémon Y, Seriencode von GameStop)
noch 28 Tage12.12.2014–16.01.2015
Region025 Schillerndes Pikachu (Neueröffnung vom Pokémon Center MEGA TOKYO)
Region006 Schillerndes Glurak (Neueröffnung vom Pokémon Center MEGA TOKYO)
in 29 Tagen17.01.2015–01.03.2015
Region318 322 333 371 280 Pokémon-Eier (Pokémon Center, 6 Einzel-Zeiträume, nur für ΩR/αS)
noch 32 Tage21.11.2014–20.01.2015
Region658 Quajutsu (Super Smash Bros. for Nintendo 3DS × Pokémon ΩR/αS)
noch 48 Tage15.10.2014–05.02.2015
Region094 Schillerndes Gengar (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
noch 68 Tage06.11.2014–25.02.2015
Region719 Diancie (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
noch 132 Tage01.12.2014–30.04.2015
Region492 Shaymin (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region647 Keldeo (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region494 Victini (Pokémon Scrap, Seriencode)
noch 160 Tage01.12.2014–28.05.2015
Region385 Schillerndes Jirachi (Pokémon Center, bei Kauf eines Wohltätigkeits-Armbands (Spende für Opfer der Fukushima-Katastrophe))

Am 25.12.2014 bei TV Tokyo

Japan
カラマネロ対マーイーカ!絆は世界を救う!!
Calamanero tai Maaiika! Kizuna wa Sekai o Sukū!!
QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2014 Filb.de

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.