Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pokémon Dream World: Neues Areal Traumpark jetzt verfügbar

Geschrieben von Buoysel am 21.11.2012 um 12:04 Uhr

Zum 10. Jubiläum der GBA-Spiele Pokémon Rubin und Saphir sind heute die meisten der zuvor genannten Global-Link-Aktionen bereits online. Wir haben die Freischaltpasswörter im Original-Newsbeitrag nachgetragen. Ferner wurde heute auch das neue Dream-World-Areal Traumpark weltweit freigegeben.

Im neuen Traumpark gibt es eine große Menge an neuen Pokémon mit Versteckter Fähigkeit zu finden. Bei Serebii.net wurden die Pokémon, die dort auftauchen können, bereits aufgelistet. Dazu zählen Bibor, Rettan, Paras, Bluzuk, Sleima, Chaneira, Pinsir, Evoli, Relaxo, Togepi, Griffel, Tannza, Skaraborn, Waumpel, Samurzel, Knilz, Bummelz, Nincada, Plusle, Minun, Roselia, Schluppuck, Sengo, Vipitis, Kecleon, Zirpurze, Wadribie, Kikugi, Venuflibis, Ohrdoch, Jiutesto, Karadonis und Zurrokex.

Es lohnt sich also wieder sehr, der Pokémon Dream World auf der Pokémon Global Link-Seite regelmäßig einen Besuch abzustatten.

Kommentare (20)

PWT-Event-Turnier Meisterklassen-Herausforderung 2012 jetzt verfügbar

Geschrieben von Buoysel am 18.11.2012 um 03:00 Uhr – Letztes Update: 21.11.2012

Das dritte und letzte der drei PWT-Turnieren zu den Weltmeisterschaften 2012 steht in den neuen Pokémon-Editionen Schwarz 2 und Weiß 2 ab jetzt zum Download bereit. Es kann über das Pokémon World Tournament, das sich südlich von Marea City befindet, über die Nintendo Wi-Fi Connection heruntergeladen werden.

In diesem zweiten Turnier könnt ihr gegen die Spieler antreten, die es in der Masters-Altersklasse (geboren 1996 oder früher) der diesjährigen Pokémon World Championships in Hawaii auf die ersten vier Ränge geschafft haben:

  • Weltmeister Ray Rizzo
  • Vize-Weltmeister Wolfe Glick
  • Finalist Abel Martín Sanz
  • Finalist Joe Pulkowski

Alle Informationen zu diesem Event-Turnier, inkl. der Teamaufstellung, Fleißpunkteverteilung und Dialoge der Trainer stehen, wie zuvor bei den Junioren und Senioren, natürlich wieder im PokéWiki zum Ansehen bereit: PWT/Meisterklassen-Herausforderung: 2012.

Nachtrag, 21.11.2012: Schon wieder gab es einen ärgerlichen Fehler in den PWT-Daten. Das Metagross von Finalist Abel beherrschte statt der richtigen Attacke Eishieb die falsche Attacke Eisstrahl. Die Daten wurden daraufhin heute aktualisiert. Ihr könnt euch somit die Daten, wie bei der Junioren-Herausforderung, ein zweites Mal in korrigierter Form unter dem Namen Meisterklassen-Herausforderung 2012 (ohne Doppelpunkt im Namen) herunterladen.

Kommentare (4)

Inoffizielle deutsche Meisterschaft 2012 und IDM Preperación Cup

Geschrieben von Filb.de-Team am 18.11.2012 um 01:44 Uhr

Wie jedes Jahr findet auch dieses Jahr die inoffizielle deutsche Meisterschaft IdM im BisaBoard statt. Die IdM ist das größte Online-Pokémon-Turnier im deutschsprachigen Raum und wird diesmal am 15. und 16.12.2012 ausgetragen. Alle Informationen dazu findet ihr in der Ankündigung.

Um den Benutzern und Benutzerinnen von Filb.de auch dieses Jahr unter die Arme zu greifen, findet genauso wie letztes Jahr wieder ein Vorbereitungsturnier in der Kampfzone des FilbBoards statt, bei dem ihr euch bis zum 27.11.2012 anmelden könnt! Das Vorbereitungsturnier soll euch helfen, euch perfekt für die inoffizielle Meisterschaft zu wappnen, neue Teams und Strategien auszuprobieren, die ihr dann mit größerer Sicherheit einsetzen könnt.

Alle Informationen und die Regeln zum Vorbereitungsturnier findet ihr bei uns im Forum: IDM Preparación Cup. Wir hoffen auf rege Teilnahme und wünschen viel Spaß!

Kommentare (7)

Pokémon Zukan for iOS erschienen

Geschrieben von Buoysel am 15.11.2012 um 17:21 Uhr – Letztes Update: 16.11.2012

Überraschend hat The Pokémon Company soeben die erste mobile Pokémon-App für iOS-Geräte (iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 4S, iPhone 5, iPod touch 4, iPod touch 5, iPad 2, iPad 3, iPad 4 und iPad mini) angekündigt.

Unter dem Namen ポケモン図鑑 for iOS (Pokédex für iOS) ist bereits heute für 170 JPY (etwa 1,64 EUR) ein digitales Pokédex-Buch im App Store erschienen. Die App soll für „Retina“-Displays optimiert sein und wird im Basisumfang ausschließlich die Einall-Pokémon (#494–#647) enthalten. Wer alle Pokémon-Einträge haben möchte, muss vier zusätzliche DLC-Pakete zum Preis von je 500 JPY (etwa 4,82 EUR) erwerben: #001–#151, #152–#251, #252–#386 und #387–#493.

Zahlreiche Screenshots gibt es auf der offiziellen Website und im App Store:

Nachtrag, 16.11.2012: Heute wurde noch das Passwort zum Freischalten von #648 Meloetta in der japanischen iOS-App bekanntgegeben: TCPBSDCR. Zudem hat The Pokémon Company im offiziellen YouTube-Kanal ein Video veröffentlicht.

Kommentare (28)

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 18

Geschrieben von Buoysel am 15.11.2012 um 16:07 Uhr
Bild aus der Folge

In der heute gesendeten TV-Episode der Serie Pocket Monsters Best Wishes! Season 2 stoßen die Protagonisten auf Virgil, Evoli-Trainer und Mitglied eines Pokémon-Rettungsteams. Gemeinsam untersuchen sie einen Vorfall an einem Staudamm, an dem offenbar eine Gruppe von Frigometri Unruhe stiftet. In unserer Episodengalerie sowie im PokéWiki erfahrt ihr mehr.

Eine Vorschau auf die nächste Folge gibt es wie immer unter „Weiterlesen“.

Kommentare (16)

Pokémon Global Link: Neuigkeiten und Aktionen im November

Geschrieben von Buoysel am 08.11.2012 um 13:32 Uhr – Letztes Update: 15.11.2012
Das neue Gebiet: Traumpark

Auch im November gibt es wieder einige Neuerungen und Aktionen bei Pokémon Global Link. Los geht es mit der deutschen Seite, wo es seit heute möglich ist, die drei Pokémon-Puppen Kyogre, Groudon und Rayquaza mit dem Passwort HDW3AD freizuschalten. Bis 6. Dezember läuft diese Aktion. Für deutsche Spieler gibt es außerdem ab sofort bis 30. Mai 2013 die Möglichkeit, ein seltenes Blitzfänger-Pikachu freizuschalten. Hierfür wird jedoch eine Seriennummer benötigt, die man exklusiv bei Toys"R"Us beim Kauf der Schwarzen Edition 2 bzw. Weißen Edition 2 erhält. Dieses Blitzfänger-Pikachu gab es übrigens zuerst im September für japanische Versionen. Auf der nordamerikanischen sowie den anderen europäische Seiten ist dieses Pikachu bisher nicht verfügbar.

Auf der japanischen Seite wird für den 21. November ein neues Gebiet für die Trauminsel angekündigt, der Traumpark. Gleichzeitig kommen neue Einrichtungsgegenstände für die Dream World hinzu, darunter z. B. ein Hyperball-Teppich. Die drei neuen, oben genannten Pokémon-Puppen wird es für Spieler der japanischen Version erst ab dem 16. November geben. Ab sofort verfügbar sind Pokédolls von Karnimani, Natu, Flurmel, Pandir, Formeo, Kecleon, Metagross, Wonneira, Plaudagei und Caesurio.

Kommentare (28)

Mehrspielermodi und weitere Neuigkeiten in Pokémon Mystery Dungeon 4

Geschrieben von Buoysel am 15.11.2012 um 06:13 Uhr

Die offizielle Nintendo-Seite zu Pokémon Fushigi no Dungeon ~Magnagate to Mugendai Meikyū~ wurde heute aktualisiert. Das heutige Update erläutert vor allem die Mehrspielermöglichkeiten des neuen Dungeon-RPGs für den Nintendo 3DS.

Erstmals in der Geschichte der Pokémon-Mystery-Dungeon-Reihe ist es möglich, sich mit anderen Spielern in der Umgebung gemeinsam durch Dungeons zu schlagen. Am Eingang von Pokémon Paradise können sich hierfür bis zu vier Spieler zusammenschließen.

Das Spiel bietet auch Unterstützug für die 3DS-StreetPass-Funktion. Bei dieser Funktion werden Spieldaten selbst dann ausgetauscht, wenn das Spiel selbst gar nicht läuft und der 3DS sich im Standby-Modus befindet. Wird man in einem Dungeon besiegt, hat man nun per StreetPass die Möglichkeit, sich von fremden Spielern retten zu lassen, sodass der jeweilige Dungeon nicht von vorn begonnen werden muss. Rettet man einen anderen Spieler, erhält man wertvolle Belohnungen, wie z. B. fünf Belebersamen.

Mit der Wunderbrief-Funktion, die es zuletzt in Mystery Dungeon 3 (WiiWare) gab und erst später im Spiel freigeschaltet wird, können mit Hilfe von geheimen Passwörtern hilfreiche Items freigeschaltet werden. Eines dieser Passwörter lautet W4KRK4XH und schaltet das Item Goldsamen frei. Weitere Passwörter werden nach und nach bekannt gegeben.

Außerdem wurden weitere Pokémon, die in der Story auftauchen werden, bekannt gegeben, darunter Boreos, Voltolos, Demeteros, Psiana und Nachtara. Auch mit dabei sein wird Zekrom mit der Attacke Kreuzdonner, das aber zur Gruppe der „speziellen Pokémon“ zählt und daher nicht zum Freund gemacht werden kann. In der Stadt gibt es zudem ein Geschäft mit Echnatoll, bei dem man Goldbarren gegen Schlüssel eintauschen kann, die verschlossene Türen in Dungeons öffnen können. Bei Rameidon kann man Schatzkisten öffnen lassen. Ein Abschnitt der Story handelt von einem mysteriösen Schatten, der die Stadt heimsucht und offenbar mit dem Verschwinden eines Folikon zu tun hat.

Das Spiel erscheint nächste Woche Freitag, also am 23. November, im japanischen Einzelhandel sowie im japanischen Nintendo eShop. Bereits diesen Samstag erscheint übrigens noch eine Nintendo Prepaid Card im Design des Spiels zum Aufladen des eShop-Guthabens um 1000 JPY. Noch gibt es keine Ankündigung für eine Veröffentlichung des Spiels außerhalb Japans.

Kommentare (10)

Anime-Charaktere der Einall-Liga in neuem PWT-Turnier

Geschrieben von Buoysel am 15.11.2012 um 06:02 Uhr

Ab 22. November ist es in der aktuell laufenden Animeserie Pocket Monsters Best Wishes! Season 2 bereits Zeit für die Pokémon-Liga der Einall-Region. Passend dazu wird es für japanische Versionen von Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 ein neues Turnier für die Pokémon World Tournament-Einrichtung geben.

Vom 3. Dezember 2012 bis zum 31. Januar 2013 wird man über die Nintendo Wi-Fi Connection das PWT-Turnier イッシュリーグに キミも ちょうせん! Isshu League ni Kimi mo Chōsen! herunterladen können. In diesem Turnier kann man vier Trainer mit ihren bekannten Pokémon aus der Animeserie herausfordern. Mit dabei sind Virgil, Kotetsu (Carsten), Kenyan (Stefan) und Shootie (Diaz).

Sobald die Verteilung beginnt, werden wir wie gewohnt die genauen Team-Zusammenstellungen veröffentlichen.

Kommentare (7)

R/S-Jubiläum: Kyogre und Groudon werden in Japan verteilt

Geschrieben von Buoysel am 14.11.2012 um 13:20 Uhr

Am 21. November feiern die Rubin- und Saphir-Edition in Japan ihr 10-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass wurde nun angekündigt, dass es erneut eine Verteilung von Kyogre und Groudon geben wird.

Die beiden Pokémon werden vom 21. November 2012 bis zum 10. Januar 2013 in zahlreichen japanischen Läden vor Ort per Drahtlos-Geheimgeschehen zum Download angeboten. Sie werden direkt auf Level 100 verteilt. Kyogre kann ausschließlich mit der White 2 empfangen werden und beherrscht die Attacken Fontränen, Donner, Eisstrahl und Eiseskälte. Groudon wird nur für Spieler von Black 2 empfangbar sein und kann Eruption, Hammerarm, Erdkräfte sowie Solarstrahl einsetzen.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Kyogre und Groudon in Japan für Spiele der aktuellen Generation angeboten werden. Im Februar gab es exklusiv im Pokémon Center Fukuoka für Teilnehmer einer besonderen Aktion bereits eine Infrarot-Verteilung dieser beiden Pokémon (wir berichteten).

In Europa erschienen Pokémon Rubin und Saphir übrigens am 25. Juli 2003. Würdet ihr euch eine ähnliche Jubiläums-Aktion auch für Europa wünschen?

Kommentare (29)

Pokédex 3D Pro in Europa erschienen

Geschrieben von Buoysel am 08.11.2012 um 15:00 Uhr – Letztes Update: 14.11.2012

Heute ist Pokédex 3D Pro in Europa für den Nintendo 3DS erschienen. Anders als sein Vorgänger, Pokédex 3D, bietet die neue Software nun weit über 700 umfangreiche Einträge über so gut wie alle Pokémon mit ihren verschiedenen Formen. Alle Einträge sind diesmal sofort nach dem Download verfügbar und müssen nicht erst über Wochen und Monate gesammelt oder getauscht werden.

Der Preis mag mit 14,99 EUR im Nintendo eShop auf den ersten Blick etwas happig erscheinen. Bei Pokédex 3D Pro handelt es sich jedoch quasi um ein vollwertiges, digitales Pokédex-Lösungsbuch mit zusätzlichen Funktionen mit Minispiel-Charakter. Die Pokémon-Meisterprüfung bietet z. B. eine schier endlose Anzahl an verschiedenen Quizfragen und mit der AR-Suche können Pokémon in der realen Welt zum Vorschein gebracht und fotografiert werden. Alle Pokémon-Namen können von der Software zudem in bis zu sechs Sprachen vorgelesen werden.

Wer ohnehin mit Nachschlagewerken für unterwegs liebäugelt, für den ist Pokédex 3D Pro mit Sicherheit ein guter Tipp. Alle Informationen zur Software findet ihr selbstverständlich bei uns im PokéWiki: Pokédex 3D Pro.

Deutsche und japanische Videos zur Software findet ihr unter „Weiterlesen“. Das zuvor bekanntgegebene Passwort, um Meloetta freizuschalten, ist leider nicht gültig in der europäischen Version des Spiels. Sobald das Passwort bekannt gegeben wird, werdet ihr es natürlich bei uns finden.

Kommentare (23)
232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 6 Tage29.08.2014–08.09.2014
RegionNintendo Network666s Pokéball-Muster-Vivillon (Internet-Verteilung)
noch 15 Tage13.08.2014–17.09.2014
RegionNintendo Network214 Skaraborn
RegionNintendo Network127 Pinsir
noch 28 Tage19.07.2014–30.09.2014
Region719 Diancie (Kino)
noch 28 Tage19.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network491 Darkrai (Kinoticket-Vorbestellung)
noch 28 Tage15.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network125 Elektek (Seriencode im teiln. Handel)
RegionNintendo Network126 Magmar (Seriencode im teiln. Handel)
ab Release bis 30.09.2014
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
QR-Code für m.filb.de

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.