Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Neue Downloads für PMD: Portale in die Unendlichkeit und Iwata-Fragt-Interview

Geschrieben von Filb.de-Team am 31.05.2013 um 10:00 Uhr – Letztes Update: 31.05.2013

Diese Woche erscheinen neue Download-Zusatzinhalte für die europäischen Versionen von Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit. Diese sind die Dungeons „Zahn-Felsen“ für 1,50 Euro, „Kecleon-Basar“ für 2 Euro und die mit 99 Ebenen besonders schwierige „Ultimative Wildnis“ für 3 Euro. Jeder DLC-Inhalt kommt mit zusätzlichen Musiktiteln, die gemischt im Hauptmenü des Spiels abgespielt werden. Am 13. Juni kommen laut der Auflistung der offiziellen Website die nächsten drei DLC-Dungeons: „Mount Tepid“ (deutscher Name noch nicht bekannt) für 1,50 Euro, der „Konfekt-Weg“ für 2 Euro und der „Meisterpfad“ für 2,50 Euro.

Außerdem wurde das Iwata-Asks-Interview zum Spiel nun in andere Sprachen übersetzt veröffentlicht. Darin spricht Nintendo-Präsident Satoru Iwata mit Tsunekazu Ishihara, Präsident und CEO der Pokémon Company, und den Spike-Chunsoft-Mitarbeitern Seiichiro Nagahata, welcher die Entwicklung von PMD4 leitete, und Shinichiro Tomie, welcher die Story schrieb. Es geht darin auch generell um die (Pokémon-)Mystery-Dungeon-Reihe, da es hierzu wohl noch kein Interview dieser Art gab. Auf Nintendo.de ist das Interview zu finden:

Iwata Fragt: "Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit"

Nachtrag, 15:55 Uhr: Heute wurden außerdem folgende Wunderpost-Passwörter bekannt: 3W29MF3N (1× EP-Teiler), 3K9RNQC3 (1× Golddetektor), FXT4NX7N (1× Lv.+ Samen) und Q858FWH2 (5× Allmachtorb).

Kommentare (59)

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 44

Geschrieben von Buoysel am 30.05.2013 um 13:06 Uhr
Bild aus der Folge

In der heutigen Anime-Episode treffen die Helden auf eine Gruppe aus drei Rotom. Dr. Okido möchte ihren Formwechsel studieren, also ist auch er auf diese Insel der Decolora-Inselgruppe gekommen. Erfahrt mehr über diese Folge in unserer Episodengalerie und PokéWiki.

Die Vorschau auf die nächste Folge findet ihr unter „Weiterlesen“.

Kommentare (11)

Nintendo Direct und Pokémon-Veranstaltung zur E3 am 11. Juni

Geschrieben von nYoo am 24.05.2013 um 13:59 Uhr

Gestern wurde angekündigt, dass es am ersten Tag der Computer- und Videospiel-Branchenmesse E3, am 11. Juni, ab 16 Uhr ein Nintendo Direct geben wird. Mehrere Wochen zuvor wurde schon bekannt, dass Nintendo dieses Jahr keine große Konferenz auf einer Bühne veranstalten wird, wie sie seit etlichen Jahren von vielen Menschen auf der Welt live über das Internet verfolgt wird. Stattdessen setzt man nun sogar bei der E3, wo sich Branchenvertreter und Presse treffen (es ist keine Publikumsmesse), auf Nintendo Direct als Mittel für die ersten Ankündigungen.

Im Laufe des gestrigen Abends mehrten sich dann auch Berichte darüber, dass es nach dem Nintendo Direct am gleichen Tag um 18 Uhr Ortszeit (3 Uhr Nachts in Mitteleuropa) eine Präsentation und anschließende Fragerunde zu Pokémon X und Pokémon Y geben soll, bei der Junichi Masuda und Tsunekazu Ishihara anwesend sein werden. Die Veranstaltung soll insgesamt eineinhalb Stunden dauern. Von Nintendo selbst gibt es keine (öffentliche) Ankündigung hierfür, die Information wurde offenbar von Leuten weitergegeben, die für diese Veranstaltung eingeladen wurden. Junichi Masuda bestätigte dies heute in seinem Twitterprofil mit zwei Retweets von Berichten hierzu.

Es scheint also sehr wahrscheinlich, dass am 11. Juni in Nintendo Direct oder bei der Veranstaltung auf der E3 Neues zu Pokémon X und Pokémon Y preisgegeben wird. Die E3 findet vom 11. bis 13. Juni statt und spätestens am 15. Juni kann man von Neuigkeiten zu X/Y ausgehen, wenn die nächste CoroCoro erscheint.

Kommentare (26)

Dieses Wochenende Pokémon-Meisterschaften und Japantag

Geschrieben von nYoo am 23.05.2013 um 13:45 Uhr

Am kommenden Wochenende werden in Bochum die deutschen Meisterschaften für das Sammelkartenspiel (Samstag und Sonntag) und das zweite diesjährige europäische Qualifikationsturnier für die Pokémon-Videospiel-Weltmeisterschaft (Sonntag) stattfinden. Mehr dazu in unseren vorigen News zur Ankündigung, dem Zeitplan und weiteren Details. Wir werden natürlich dort sein und wieder einen Bericht schreiben.

Außerdem findet am Samstag in Düsseldorf der Japantag statt, einer großen Kulturveranstaltung in der Stadt mit der größten japanischen Bevölkerung Europas. Viele Japaninteressierte und Anime- und Mangafans kennen diese Veranstaltung und besuchen sie gerne, was sich auch an den Reaktionen auf die Terminfestlegung der deutschen Meisterschaften für das gleiche Wochenende zeigte, die es manchen Spielern erschwert, bei beiden Veranstaltungen – Japantag und Meisterschaften – dabei zu sein. Dennoch lohnt es sich bestimmt, am Samstag nach Düsseldorf zu kommen, wenn man kann – vielleicht lässt es der Turnierplan am Samstag zumindest für den Nachmittag oder Abend zu. Ein großes Feuerwerk über dem Rhein wird das Fest gegen 23 Uhr abschließen. Im Popkulturbereich an der Rheinuferpromenade wird die Künstlerin und Sammelkarten-Illustratorin Midori Harada wieder zu Gast sein.

Midori Harada zeichnet schon Pokémon-Illustrationen und -Artwork seit 1996 und seit etwa 2002 steuert sie Illustrationen für das Sammelkartenspiel bei. Sie zeichnet detaillierte Landschaftsbilder und hat während der dritten und vierten Spielgenerationen das Regionsartwork gezeichnet. Sie wird an ihrem Stand einige ihrer eigenen Werke ausstellen und in Form von Postkarten, Büchern und einem Kartenspiel verkaufen sowie Porträts zeichnen. Außerdem unterstützt sie die Hilfsorgansiation Friedensdorf International und hat für diese das Maskottchen der Taube Frieda gezeichnet. Vorbeischauenden Pokémon-Fans wird sie gerne Karten signieren. Wer also am Samstag dort sein wird, könnte in der eigenen Sammlung noch nach einer Karte von ihr suchen und diese mitbringen.

Kommentare (15)

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 43

Geschrieben von Buoysel am 23.05.2013 um 13:30 Uhr
Bild aus der Folge

In der Animeserie erreichen die Helden heute eine weitere Insel, auf der übergroße Pokémon die Menschen vertreiben. Erfahrt in unserer Anime-Episodengalerie mehr. Weitere Randinformationen gibt es wie immer im PokéWiki.

Die Vorschau auf die nächste Folge findet ihr unter „Weiterlesen“.

Kommentare (5)

Pokémon-Tretta-Zubehör für den Nintendo 3DS in Japan angekündigt

Geschrieben von nYoo am 09.05.2013 um 14:03 Uhr – Letztes Update: 19.05.2013

Heute wurde ein 3DS-Zubehör für das nur in Japan zu findende Automatenspiel Pokémon Tretta angekündigt, bei dem man wie schon beim Automatenspiel Pokémon Battrio und seinen erweiterten Versionen der letzten Jahre mit separat erhältlichen auf den Spielautomaten aufgelegten Pokémon-Chips Kämpfe auf dem Bildschirm austragen kann. Ab 10. August wird man für 3800 Yen (entspricht momentan etwa 30 Euro) ein Zuebehör namens ポケモントレッタラボfor ニンテンドー3DS Pokémon TRETTA Lab. for Nintendo 3DS kaufen können, welches einen Tretta Scanner enthält, der mit drei AA-Batterien betrieben wird und zwei Pokémon-Chips einlesen kann.

Zum Lieferumfang gehören zwei Schalen für den Nintendo 3DS und den Nintendo 3DS LL bzw. XL, auf die man den Tretta Scanner aufsetzt, und drei Pokémon-Chips für Mewtu, Evoli und Lucario sowie als Extra Pichu für frühe Käufer.

Außerdem liegt der Packung ein Downloadcode für die eigentliche 3DS-Software namens ポケモントレッタラボ メインシステム Pokémon TRETTA Lab. Main System bei, welche dem Anschein nach über die zwei Kameras des 3DS mit dem Tretta Scanner kommuniziert.

Die 3DS-Software bietet drei Modi: Tretta Analyzer, Type Checker und Auto Battle. Ersterer zeigt die Daten und Eigenschaften eines Pokémon-Chips an, zweitgenannter Modus vergleicht zwei aufgelegte Chips und zeigt an, wie effektiv sie gegeneinander sind. Im Modus Auto Battle kann man die Pokémon der Chips gegeneinander kämpfen lassen. Von den drei Modi wurden je ein Screenshot veröffentlicht, zu finden unter „Weiterlesen“.

Nachtrag, 19.05.2013: In den letzten Tagen wurden noch das Verpackungsbild und einige weitere Screenshots veröffentlicht, welche nun auch unter „Weiterlesen“ eingefügt wurden.

Quelle: MarvelousAQL (Pressemitteilung als PDF)

Kommentare (8)

Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit ist heute erschienen

Geschrieben von Buoysel am 17.05.2013 um 14:25 Uhr

Heute erscheint das neueste Pokémon-Spiel, Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit, für Nintendo 3DS. Die Demoversion ist schon etwas länger verfügbar und jeder, der die Demoversion gespielt hat, wird seinen Spielstand in die jetzt erschienene Vollversion übertragen können.

Auch bei uns im PokéWiki gibt es schon einige Artikel zum Spiel, so z. B. zu jedem Dungeon, der bis zum Ending erreicht werden kann. Auch an einer Komplettlösung wird bereits gearbeitet. Schaut also einfach mal rein!

Denkt dran, dass ihr ab heute auch den ersten DLC-Zusatzdungeon Poké-Wald herunterladen könnt. Dieser ist bis zum 21. Juni kostenlos verfügbar und wird danach 1,50 Euro kosten. Schnell sein lohnt sich also. Weitere Zusatzdungeons sind ebenfalls schon verfügbar: Efeu-Park, Strom-Land, Plantsch-Strand, Mühsalberg und Profi-Tresor. Wie ihr bereits unseren Kurzmeldungen entnehmen konntet, ist das erste Wunderpost-Passwort auch schon bekannt. Es wurde in der Bedienungsanleitung veröffentlicht und lautet 9H6R9QSS.

Nachtrag: Der zweite Teil vom kurzen Anime wurde heute wie angekündigt auf Deutsch veröffentlicht und ist unter „Weiterlesen“ zu finden.

Kommentare (38)

Pokémon-T-Shirts von The King of Games

Geschrieben von nYoo am 17.05.2013 um 13:46 Uhr

Manchen Nintendo-Fans ist The King of Games sicher bereits ein Begriff, denn es handelt sich um eine von Nintendo lizenzierte T-Shirt-Kollektion aus Japan, dessen Designs Nintendo-Klassikern Tribut zollen. Die T-Shirts sind von hoher Qualität, haben teils liebevolle Details und haben daher ihren (recht hohen) Preis. Heute wurde das erste KOG-Pokémon-T-Shirt-Design angekündigt, welches in Andenken an die erste Spielgenerationen mit Grün, Rot, Blau und Pikachu/Gelb in vier Varianten passend zu diesen vier Spielen entworfen wurde.

Die vier Pokémon-T-Shirts werden ab 7. Juni vorerst nur in Japan (denn im englischsprachigen Online-Shop steht noch nichts hierzu) jeweils zu einem Preis von 6800 Yen (das entspricht derzeit etwa 52 Euro) erhältlich sein. Die Varianten unterscheiden sich in der Farbe des Hauptmotivs auf der Brust und durch das auf den linken Ärmel als Overworld-Sprite aufgstickte Starter-Pokémon (Bisasam, Glumanda, Schiggy oder Pikachu) passend zur Farbe der vier Spiele. Die grüne und die rote Variante wird es exklusiv bei Edit Mode, dem Unternehmen hinter der Kong-of-Games-Reihe, zu kaufen geben (bestellbar ab 1. Juni). Die blaue und gelbe Variante wird es hingegen nur in den Pokémon Centern ab 8. Juni zu kaufen geben, die derzeit ihr 15. Jubiläum feiern. Die T-Shirts wird es in den Größen XS, S, M, L und XL geben.

Quelle: Blog von Edit Mode (Edit-Mode- und Pokémon-Center-Shirts) via Inside-Games

Kommentare (12)

Pokédolls Mew und Mewtu für PGL-Nutzer im Mai

Geschrieben von nYoo am 01.05.2013 um 12:32 Uhr – Letztes Update: 17.05.2013

Gestern kündigte der japanische Pokémon Global Link die nächsten besonderen Pokédolls an, welche man im Mai mit einem Passwort als Einrichtungsgegenstände für die Pokémon Dream World freischalten können wird. Es handelt sich um Mew und Mewtu und das Passwort für den japanischen PGL soll am 17. Mai bekannt gegeben werden. In den anderen Sprachversionen des PGL sind die neuen Pokémon-Puppen noch nicht angekündigt, dies wird aber sicher bald geschehen.

Aktuell kann man die Pokédolls Lugia und Ho-Oh noch bis 2. Mai, 9:58 Uhr (international) bzw. bis 31. Mai (japanisch) freischalten. Die Passwörter für Lugia und Ho-Oh lauten GOTSGOTS (international) und ともだちだいすき (japanisch). Wir hatten in der alten News einen Fehler: Die Freischaltmöglichkeit für Lugia und Ho-Oh endet morgen, nicht erst am 9. Mai.

Nachtrag, 02.05.2013, 10:05 Uhr: Das internationale Passwort MEWTWOMEW wurde heute bekannt gegeben. Damit können die Pokédolls Mew und Mewtu bis zum 6. Juni, 9:58 Uhr freigeschaltet werden. Wir berichten, wenn das japanische Passwort bekannt ist.

Nachtrag, 17.05.2013: Das japanische Passwort lautet おまつりだいすき und kann nun bis 30. Juni eingegeben werden.

Kommentare (4)

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 42

Geschrieben von Buoysel am 16.05.2013 um 12:47 Uhr
Bild aus der Folge

In der Animeserie sind die Helden heute auf der nächsten Insel angekommen. Auf dieser Hotachi-Insel (Ottaros Muschel wird auch Hotachi genannt) findet zufällig gerade ein Wettbewerb für alle Ottaro und Zwottronin statt. Ob sich das Ottaro von Satoshi durchsetzen kann? Mehr dazu in unserer Anime-Episodengalerie. Weitere Randinformationen gibt es wie immer im PokéWiki.

Die Vorschau auf die nächste Folge findet ihr unter „Weiterlesen“.

Kommentare (7)
235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
endet heute01.10.2014–31.10.2014
RegionNintendo Network710 Irrbis (Halloween)
noch 5 Tage15.10.2014–05.11.2014
RegionNintendo Network094 Weißes Gengar (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
in 6 Tagen06.11.2014–28.11.2014
RegionNintendo Network719 Diancie (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
in 28 Tagen28.11.2014–14.01.2015
RegionNintendo Network374 Schillerndes Tanhel (ΩR/αS)
in 31 Tagen01.12.2014–30.04.2015
Region492 Shaymin (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region647 Keldeo (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region494 Victini (Pokémon Scrap, Seriencode)
noch 76 Tage15.08.2014–15.01.2015
RegionNintendo Network006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pokémon X, Seriencode von GameStop)
RegionNintendo Network006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pokémon Y, Seriencode von GameStop)
15.10.2014–
Region479 Rotom (Pokémon Tretta 03)
– Spiele –
in 21 Tagen21.11.2014
Pocket Monsters Omega Ruby und Pocket Monsters Alpha Sapphire (3DS)
in 28 Tagen28.11.2014
Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir (3DS)
QR-Code für m.filb.de

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.