Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Nintendo Direct@E3 2013 rückt näher und Neuigkeiten zu Pokémon X/Y angekündigt

Geschrieben von Filb.de-Team am 10.06.2013 um 13:00 Uhr – Letztes Update: 11.06.2013

Für Nintendo-Fans ist diese Woche einiges los. Wie wir bereits berichteten, gibt es diese Woche endlich das lange angekündigte Nintendo Direct@E3 2013, das am Dienstag (11.06.2013) ab 16:00 Uhr weltweit zeitgleich im Internet übertragen wird. Laut der deutschen Nintendo-Seite werden vor allem zukünftige Wii-U-Titel gezeigt.

Auch zu Pokémon X und Pokémon Y dürfen wir diese Woche wieder einiges erwarten. Für die nächste Sendung von Pokémon Smash! wurde eine Sonderausgabe bzw. Special zu Pokémon X und Pokémon Y angekündigt. Offenbar werden neben Informationen zu mehreren neuen Pokémon auch interessante Änderungen am Pokémon-Kampfsystem vorgestellt. Junichi Masuda von Game Freak wird aber nicht nur in dieser Sendung dabei sein, er ist derzeit auch für ein Developer Round Table bei der E3 in Los Angeles.

Außerdem erreichen wir in dieser Woche auch wieder die Monatsmitte, sodass wir wohl spätestens mit dem Erscheinen der neuen Ausgabe von CoroCoro Comics am Samstag mit Updates auf den offiziellen Websites zu den neuen Pokémon-Spielen rechnen können, falls die Veranstaltungen rund um die E3 noch keine direkten Neuigkeiten liefern sollten.

Nachtrag, 13:45 Uhr: Die japanische Pokémon-Website hat neue Pokémon-X/Y-Inhalte für den 12. Juni angekündigt.

Nachtrag, 11.06.2013, 16:25 Uhr: Satoru Iwata begann im Nintendo Direct@E3 gleich als erstes mit einem neuen Trailer für Pokémon X und Pokémon Y, welcher den schon seitdem Feelinara vorgestellt wurde vermuteten neuen Typ Fairy/Fee bestätigt. Nach dem Trailer gab Iwata bekannt, dass die Spiele am 12. Oktober in Japan, Amerika, Australien und Europa erscheinen werden. Der Trailer wurde dann auf YouTube veröffentlicht und ist unter „Weiterlesen“ eingebunden.

Nachtrag, 17:10 Uhr: Nach Abschluss des heutigen Nintendo Direct wurde die offizielle Website von X und Y überarbeitet und enthält nun die neuen Details des Trailers. Mit dem Trailer wurden zwei neue Pokémon vorgestellt: UHaFnir ist vom Typ Flug/Drache, 1,5 Meter groß, wiegt 85 Kilogramm und beherrscht eine neue Attacke namens Überschallknall, welche alle Pokémon auf dem Feld trifft. Vivillon ist vom Typ Käfer/Flug, 1,2 Meter groß und wiegt 17 Kilogramm. Es entwickelt sich aus einem bisher nicht gezeigten Pokémon namens Puponcho.

Es wurden neben Feelinara bisher drei Pokémon bestätigt, die dem neuen Typ Fee angehören: Guardevoir ist nun Psycho/Fee, Marill Wasser/Fee und Pummeluff Normal/Fee. Der neue Typ ist stark gegen Drache und nach den Andeutungen von Pokémon Smash! gehend stark gegen Eis und schwach gegen Gift.

Ein neues Feature von Pokémon X und Y heißt PokéMonAmi. Darin kann man seine Pokémon streicheln und kraulen und ihnen Essen geben. Man kann mit ihnen spielen und die Bindung zu ihnen verbessern, was sich auch auf Kämpfe auswirken soll.

In Nintendo Direct wurden außerdem Super Smash Bros. for Nintendo 3DS und Super Smash Bros. for WiiU vorgestellt, welche nächstes Jahr erscheinen sollen. Hierzu haben wir eine separate News geschrieben.

Nachtrag, 20 Uhr: Wir haben nun noch eine Pressemitteilung von The Pokémon Company International unter „Weiterlesen“ hinzugefügt.

Kommentare (199)

Nintendo Direct: Super Smash Bros. für Nintendo 3DS und Wii U erscheint 2014

Geschrieben von Buoysel am 11.06.2013 um 17:09 Uhr – Letztes Update: 11.06.2013

Heute während der Nintendo-Direct-Präsentation wurden erstmals Spielszenen aus dem neuen Titel der Super-Smash-Bros.-Reihe gezeigt. Das Spiel wird 2014 sowohl für Nintendo 3DS als auch für die Wii U erscheinen.

Die heute enthüllten, spielbaren Charaktere sind: Pikachu, Mario, Donkey Kong, Link, Samus, Kirby, Fox, Bowser, Pit, Mega Man und der Bewohner (Portagonist aus Animal Crossing). Klickt die Links an, um die zahlreichen neuen Screenshots zu sehen, die heute auf der offiziellen Website zum Spiel veröffentlicht wurden.

Unter „Weiterlesen“ findet ihr noch die beiden Trailer, die auch in der Nintendo-Direct-Präsentation zu sehen waren, die ihr euch ab sofort in voller Länge bei YouTube anschauen könnt.

Nachtrag: Ein weiterer spielbarer Charakter wurde über ein „Developer Direct“ bekanntgegeben. Hier wird neben dem Bewohner und Mega Man auch die Wii Fit Trainerin vorgestellt. Das Video ist ebenfalls unter „Weiterlesen“ zu finden.

Kommentare (35)

Diese Woche erscheint Animal Crossing: New Leaf

Geschrieben von Buoysel am 10.06.2013 um 12:00 Uhr

Diesen Freitag erscheint in Europa endlich Animal Crossing: New Leaf für den Nintendo 3DS. Wir konnten in der Community beobachten, dass dieses Spiel auch von einigen Pokémon-Fans schon heiß erwartet wird. Wer mit der Animal-Crossing-Reihe noch nicht vertraut ist, dem seien unsere Videos ans Herz gelegt, denn wie ihr vielleicht bereits auf der rechten Seite in den Kurzmeldungen gesehen habt, gab es von uns über die letzten Wochen schon mehrere Videos zu diesem heiß erwarteten Titel, die zusammengerechnet schon über 50.000 Mal angeschaut wurden. Ihr seht darin den Spielbeginn und auch einige typische Spielszenen eines gewöhnlichen Tages.

Es geht in diesem Spiel darum, als Bürgermeister seine Stadt zu verschönern und sich mit den tierischen Bewohnern anzufreunden, aber vor allem auch um das Sammeln. In einem Lexikon, das ähnlich wie ein Pokédex aufgebaut ist, können Fische, Insekten, Fossilien und weitere Dinge eingetragen werden. Es gibt zudem tausende Items, die beim Gestalten und Einrichten des eigenen Hauses sowie Museumsräumen helfen. Der eigene Charakter kann ebenfalls von Kopf bis Fuß frei gestaltet werden. Mit etwas Mühe ist es übrigens sogar möglich, seiner Stadt einen Pokémon-Look zu verpassen. Im Lokal- und Online-Mehrspielermodus können z. B. gemeinsam mit Freunden oder Fremden Minispiele gespielt werden und Items getauscht werden. Aber auch per StreetPass sind interessante Austauschmöglichkeiten vorhanden.

All diese Dinge seht ihr auch in unseren Videos, schaut also einfach mal rein in unsere YouTube-Playlist. Bei Amazon.de könnt ihr das Spiel oder auch das limitierte 3DS-XL-Bundle vorbestellen. Auch für uns ist dieses Spiel übrigens das erste der Animal-Crossing-Reihe und es gefällt uns echt gut, sowohl im Mehrspieler- als auch im Einzelspielermodus. Es ist auf jeden Fall eines dieser sorglosen Spiele, an dem sowohl jüngere als auch ältere Spieler Spaß haben werden.

Nachtrag: Auch Nintendo hat heute ein schönes Video veröffentlicht, in dem das Spiel noch etwas genauer erklärt wird.

Kommentare (13)

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 45

Geschrieben von Buoysel am 06.06.2013 um 14:50 Uhr
Bild aus der Folge

Eine Gruppe von Seeräubern machen die Decolora-Inseln unsicher. Immer wieder kommt es zum Diebstahl von Lebensmitteln. Auch die Fähre, auf der die Helden unterwegs sind, ist heute betroffen, jedoch werden die Diebe auf frischer Tat ertappt. Welche Geschichte steckt dahinter? Erfahrt es in unserer Episodengalerie und im PokéWiki.

Die Vorschau auf die nächste Folge findet ihr unter „Weiterlesen“.

Kommentare (18)

Heute wurde in der Radiosendung „いきものがかりのgarden☆party“ der Band いきものがかり Ikimono-gakari ein Evoli mit der Attacke Gesang als Event-Pokémon angekündigt. In der Radiosendung ist derzeit (vom 31. Mai bis 6. Juni) Junichi Masuda zu Gast, wie die offizielle Pokémon-Website letzte Woche ankündigte. Ikimono-gakari steuert das Titellied 笑顔 Egao („Lächeln“) für den diesjährigen, 16. Pokémon-Film 神速のゲノセクト ミュウツー覚醒 Shinsoku no Genesect – Mewtwo Kakusei bei und die Sängerin der Gruppe, Kiyoe Yoshioka, vertonte für den Film ein Evoli, wie Mitte Mai bekannt gegeben wurde. Es wurden keine weiteren Details zum Event-Pokémon genannt, diese sollen zu einem späteren Zeitpunkt auf der offiziellen Website folgen.

Quelle: palette

Außerdem ist nun das Coverbild der am 10. Juli mit einem Evoli-Tretta-Chip als Beigabe erscheinenden Single 笑顔 Egao bekannt und rechts neben dem Text zu sehen. Das links neben dem Text gezeigte Bild ist das Single-Cover für das aktuelle TV-Ending-Lied 手をつなごう Te o Tsunagō der Gruppe 私立恵比寿中学 Shiritsu Ebisu Chūgaku. Diese Single erscheint übermorgen, am 5. Juni, und das Lied wird auch im Kino am Ende des Kurzfilms ピカチュウとイーブイ☆フレンズ Pikachu to Eievui Friends zu hören sein. Die Single für das TV-Opening-Lied 夏めく坂道 Natsumeku Sakamichi von Daisuke (ダイスケ) erscheint am 3. Juli, aber ein Coverbild gibt es offenbar noch nicht.

Darüber hinaus stießen wir heute auf einen kurzen Clip von einem Fernsehbericht von Mitte Mai, als die Sprecherrolle von Evoli im Hauptfilm bekannt gegeben wurde. Darin sieht man Kiyoe Yoshioka im Aufnahmestudio Evoli vertonen und auch einen kurzen Filmausschnitt mit dem Evoli. Das Video ist unter „Weiterlesen“ zu finden.

Nachtrag, 05.06.2013, 14:30 Uhr: Ikimono-gakari hat nun den Teil der Sendung auf YouTube hochgeladen, in dem das Event-Evoli angekündigt wird (ab Minute 5:45). Es wurde gesagt, dass die detaillierte Ankündigung des Events auf der offiziellen Pokémon-Website und der offiziellen Film-Website sowie in der nächsten CoroCoro erfolgen wird – also wohl am 15. Juni, da dann die CoroCoro erscheint. Auf der Website der Radiosendung ist außerdem ein Foto von Junichi Masudas Besuch im Studio zu sehen.

Kommentare (8)

Deutsche TCG- und Videospiel-Landesmeisterschaften 2013 in Bochum

Geschrieben von Filb.de-Team am 28.05.2013 um 22:00 Uhr – Letztes Update: 02.06.2013

Das vergangene Wochenende war für Pokémon-Fans ein besonders ereignisreiches. Interessant war nicht nur der Japan-Tag in Düsseldorf, bei dem zahlreiches Pokémon-Merchandise aus Japan verkauft wurde und sogar Künstlerin Midori Harada, u. a. bekannt für ihr Pokémon-Artwork, mit ihrem eigenen Stand vor Ort war. Auch die Pokémon-Landesmeisterschaften des Sammelkartenspiels und der Videospiele lockten Fans aus ganz Europa an. Wie immer waren auch wir vor Ort und haben uns gefreut, viele nette Leute aus der Filb.de- und PokéWiki-Community zu treffen. Wir selbst haben ebenfalls an der Videospiel-Meisterschaft teilgenommen und auch jede Menge Fotos für euch mitgebracht.

Dieses Jahr fanden die Deutsche Meisterschaft des Sammelkartenspiels und die Videospiel-Landesmeisterschaft zum ersten Mal parallel statt. Somit haben sich in Deutschland so viele Pokémon-Fans an einem Ort versammelt, wie wahrscheinlich noch nie zuvor. Somit kamen auch Spieler der Nintendo-3DS-Software „StreetPass Mii-Lobby“ voll auf ihre Kosten und konnten alle in Deutschland verfügbaren StreetPass-Puzzles lückenlos vervollständigen.

Der Veranstaltungsort war in diesem Jahr das Kongresszentrum RuhrCongress Bochum. Dieser bot genug Platz und viele Sitzgelegenheiten, die bei dieser wirklich sehr langen Veranstaltung auch dankend angenommen wurden. Das Sammelkartenturnier begann am Samstag und wurde am Sonntag mit den Top-Platzierungen fortgesetzt. Die Videospielrunden wurden ausschließlich am Sonntag gespielt. Dieser letzte Spieltag begann übrigens um 7:00 Uhr und erst gegen 21:00 Uhr standen die letzten Finalisten dann endlich fest, also gut zwei Stunden später als geplant. Während der Anmeldung wurden die Sammelkartendecks auf gezinkte Karten usw. untersucht und die Videospiele durch ein spezielles Gerät auf Cheats überprüft. Videospielteilnehmer erhielten daraufhin über das Kampfturniere-Menü eine Teilnehmerkarte auf ihr Spiel geladen, die selbst nach dem Ausscheiden als Andenken erhalten bleibt. Beim Videospiel-Turnier kam hierzulande übrigens erstmals das Schweizer System zum Einsatz, in dem jeder Teilnehmer sieben Kämpfe bestreiten konnte. Die Spieler, die am Ende mit den meisten Siegen und den wenigsten Niederlagen glänzen konnten, erreichten schließlich die Ausscheidungs- bzw. K.O.-Runden.

Für alle Anwesenden, die sich nicht für das Turnier angemeldet hatten oder ausgeschieden waren, gab es als Rahmenprogramm bestimmte TCG- und Videospiel-Challenges. Für jedes gespielte Match konnte man sich am „Prize Counter“ Stempel abholen und ab einer bestimmten Anzahl auch kleine Preise wie Poster oder besondere Karten des Sammelkartenspiels erhalten. Spieler des Sammelkartenspiels konnten unabhängig von ihrem Wohnort zudem am sogenannten „PokéCup“ teilnehmen, bei dem es durchaus wertvolle Preise wie z. B. Nintendo-3DS-XL-Systeme zu gewinnen gab. Für die Videospiele gab es in diesem Jahr keine Kampfprüfung und auch keinen Poké Power SPOT, also wurden auch keine besonderen Transferkräfte oder Event-Festivalmissionen verteilt. Übergroße Exemplare von Serpifeu, Floink und Ottaro bewegten sich dafür einige Male durch die Halle und luden dazu ein, Erinnerungsfotos zu schießen.

Sammler von Event-Pokémon konnten sich in diesem Jahr ein Schillerndes Metagross sichern. Es basiert auf einem Pokémon des amtierenden Meisterklassen-Champions Ray Rizzo, jedoch besitzt es keine maximal ausgeprägten Werte. Das Event-Pokémon war als Drahtlos-Geschenk für die Pokémon-Editionen Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2 in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar. Weitere Informationen zum deutschen Exemplar findet ihr weiter unten sowie im PokéWiki unter Event-Pokémon/Deutschland.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat offenbar weder Amigo-Spiele noch die Pokémon Company die Sieger offiziell bekannt gegeben und leider konnten auch wir aufgrund des vom Veranstalter nicht eingehaltenen Zeitplans nicht bis zum Ende dabei sein, um für euch die Finalmatches aufzuzeichnen. Von Amigo-Spiele gibt es bisher nur Footage zum Sammelkartenspiel. Dieses findet ihr im YouTube-Kanal amigoevent sowie auf der offiziellen Event-Website. Die topplatzierten Spieler erhielten neben einer Tropähe auch eine Einladung und einen Reisegutschein nach Vancouver, wo bald die Pokémon World Championships stattfinden werden. Zu den weiteren Preisen zählten u. a. Wii-U und Nintendo-3DS-XL-Systeme, Sammelkarten-Spielmatten und -Booster sowie Championship Points.

Nachtrag, 31.05.2013, 12:30 Uhr: Heute gab The Pokémon Company International die topplatzierten Spieler der Veranstaltung bekannt. Diese haben wir im „Weiterlesen“-Teil zusammen mit der Pressemitteilung und den Siegerfotos nachgetragen.

Nachtrag, 02.06.2013: Weitere Berichte aus der Community findet ihr übrigens bei uns im Forum.

Kommentare (19)

Neue Downloads für PMD: Portale in die Unendlichkeit und Iwata-Fragt-Interview

Geschrieben von Filb.de-Team am 31.05.2013 um 10:00 Uhr – Letztes Update: 31.05.2013

Diese Woche erscheinen neue Download-Zusatzinhalte für die europäischen Versionen von Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit. Diese sind die Dungeons „Zahn-Felsen“ für 1,50 Euro, „Kecleon-Basar“ für 2 Euro und die mit 99 Ebenen besonders schwierige „Ultimative Wildnis“ für 3 Euro. Jeder DLC-Inhalt kommt mit zusätzlichen Musiktiteln, die gemischt im Hauptmenü des Spiels abgespielt werden. Am 13. Juni kommen laut der Auflistung der offiziellen Website die nächsten drei DLC-Dungeons: „Mount Tepid“ (deutscher Name noch nicht bekannt) für 1,50 Euro, der „Konfekt-Weg“ für 2 Euro und der „Meisterpfad“ für 2,50 Euro.

Außerdem wurde das Iwata-Asks-Interview zum Spiel nun in andere Sprachen übersetzt veröffentlicht. Darin spricht Nintendo-Präsident Satoru Iwata mit Tsunekazu Ishihara, Präsident und CEO der Pokémon Company, und den Spike-Chunsoft-Mitarbeitern Seiichiro Nagahata, welcher die Entwicklung von PMD4 leitete, und Shinichiro Tomie, welcher die Story schrieb. Es geht darin auch generell um die (Pokémon-)Mystery-Dungeon-Reihe, da es hierzu wohl noch kein Interview dieser Art gab. Auf Nintendo.de ist das Interview zu finden:

Iwata Fragt: "Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit"

Nachtrag, 15:55 Uhr: Heute wurden außerdem folgende Wunderpost-Passwörter bekannt: 3W29MF3N (1× EP-Teiler), 3K9RNQC3 (1× Golddetektor), FXT4NX7N (1× Lv.+ Samen) und Q858FWH2 (5× Allmachtorb).

Kommentare (59)

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 44

Geschrieben von Buoysel am 30.05.2013 um 13:06 Uhr
Bild aus der Folge

In der heutigen Anime-Episode treffen die Helden auf eine Gruppe aus drei Rotom. Dr. Okido möchte ihren Formwechsel studieren, also ist auch er auf diese Insel der Decolora-Inselgruppe gekommen. Erfahrt mehr über diese Folge in unserer Episodengalerie und PokéWiki.

Die Vorschau auf die nächste Folge findet ihr unter „Weiterlesen“.

Kommentare (12)

Nintendo Direct und Pokémon-Veranstaltung zur E3 am 11. Juni

Geschrieben von nYoo am 24.05.2013 um 13:59 Uhr

Gestern wurde angekündigt, dass es am ersten Tag der Computer- und Videospiel-Branchenmesse E3, am 11. Juni, ab 16 Uhr ein Nintendo Direct geben wird. Mehrere Wochen zuvor wurde schon bekannt, dass Nintendo dieses Jahr keine große Konferenz auf einer Bühne veranstalten wird, wie sie seit etlichen Jahren von vielen Menschen auf der Welt live über das Internet verfolgt wird. Stattdessen setzt man nun sogar bei der E3, wo sich Branchenvertreter und Presse treffen (es ist keine Publikumsmesse), auf Nintendo Direct als Mittel für die ersten Ankündigungen.

Im Laufe des gestrigen Abends mehrten sich dann auch Berichte darüber, dass es nach dem Nintendo Direct am gleichen Tag um 18 Uhr Ortszeit (3 Uhr Nachts in Mitteleuropa) eine Präsentation und anschließende Fragerunde zu Pokémon X und Pokémon Y geben soll, bei der Junichi Masuda und Tsunekazu Ishihara anwesend sein werden. Die Veranstaltung soll insgesamt eineinhalb Stunden dauern. Von Nintendo selbst gibt es keine (öffentliche) Ankündigung hierfür, die Information wurde offenbar von Leuten weitergegeben, die für diese Veranstaltung eingeladen wurden. Junichi Masuda bestätigte dies heute in seinem Twitterprofil mit zwei Retweets von Berichten hierzu.

Es scheint also sehr wahrscheinlich, dass am 11. Juni in Nintendo Direct oder bei der Veranstaltung auf der E3 Neues zu Pokémon X und Pokémon Y preisgegeben wird. Die E3 findet vom 11. bis 13. Juni statt und spätestens am 15. Juni kann man von Neuigkeiten zu X/Y ausgehen, wenn die nächste CoroCoro erscheint.

Kommentare (26)

Dieses Wochenende Pokémon-Meisterschaften und Japantag

Geschrieben von nYoo am 23.05.2013 um 13:45 Uhr

Am kommenden Wochenende werden in Bochum die deutschen Meisterschaften für das Sammelkartenspiel (Samstag und Sonntag) und das zweite diesjährige europäische Qualifikationsturnier für die Pokémon-Videospiel-Weltmeisterschaft (Sonntag) stattfinden. Mehr dazu in unseren vorigen News zur Ankündigung, dem Zeitplan und weiteren Details. Wir werden natürlich dort sein und wieder einen Bericht schreiben.

Außerdem findet am Samstag in Düsseldorf der Japantag statt, einer großen Kulturveranstaltung in der Stadt mit der größten japanischen Bevölkerung Europas. Viele Japaninteressierte und Anime- und Mangafans kennen diese Veranstaltung und besuchen sie gerne, was sich auch an den Reaktionen auf die Terminfestlegung der deutschen Meisterschaften für das gleiche Wochenende zeigte, die es manchen Spielern erschwert, bei beiden Veranstaltungen – Japantag und Meisterschaften – dabei zu sein. Dennoch lohnt es sich bestimmt, am Samstag nach Düsseldorf zu kommen, wenn man kann – vielleicht lässt es der Turnierplan am Samstag zumindest für den Nachmittag oder Abend zu. Ein großes Feuerwerk über dem Rhein wird das Fest gegen 23 Uhr abschließen. Im Popkulturbereich an der Rheinuferpromenade wird die Künstlerin und Sammelkarten-Illustratorin Midori Harada wieder zu Gast sein.

Midori Harada zeichnet schon Pokémon-Illustrationen und -Artwork seit 1996 und seit etwa 2002 steuert sie Illustrationen für das Sammelkartenspiel bei. Sie zeichnet detaillierte Landschaftsbilder und hat während der dritten und vierten Spielgenerationen das Regionsartwork gezeichnet. Sie wird an ihrem Stand einige ihrer eigenen Werke ausstellen und in Form von Postkarten, Büchern und einem Kartenspiel verkaufen sowie Porträts zeichnen. Außerdem unterstützt sie die Hilfsorgansiation Friedensdorf International und hat für diese das Maskottchen der Taube Frieda gezeichnet. Vorbeischauenden Pokémon-Fans wird sie gerne Karten signieren. Wer also am Samstag dort sein wird, könnte in der eigenen Sammlung noch nach einer Karte von ihr suchen und diese mitbringen.

Kommentare (15)
280 279 278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 5 Tage27.02.2016–31.03.2017
151 Mew (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
noch 5 Tage11.03.2017–31.03.2017
025 Pikachu (Spendenaktion von POKÉMON with YOU, Seriencode)
noch 14 Tage17.03.2017–09.04.2017
Schillerndes 785 Kapu-Riki (Teilnehmender Handel, Seriencode)
noch 14 Tage18.03.2017–09.04.2017
776 780 766 765 704 747 Pokémon-Eier (Pokémon Center)
in 20 Tagen15.04.2017–09.10.2017
Satoshis 025 Pikachu (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 20 Tagen15.04.2017–07.05.2017
760 Kosturso (Pokémon Center)
noch 49 Tage15.03.2017–14.05.2017
006 Glurak (CoroCoro Comics, Seriencode)
seit 18.11.2016
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.