Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Plasma-Deoxys nun für deutsche Spiele verfügbar

Geschrieben von nYoo am 30.06.2013 um 23:08 Uhr

Das am Freitag im Nintendo-Newsletter angekündigte Deoxys ist nun verfügbar. Es ist auf Level 100, sein Finder heißt Plasma, es trägt ein Leben-Orb und beherrscht die Attacken Ränkeschmied, Finsteraura, Genesung und Psyschub. Anlass für die Verteilung ist die am 14. August erscheinende Sammelkarten-Erweiterung Plasma-Frost (SW9). Als diese am 8. Mai auf Englisch erschien, konnten Besitzer von englischen B2/W2 das Deoxys vom 8. bis 31. Mai herunterladen. In Japan wurde das Deoxys letzten Dezember und von März bis Mai mit dem Finder マスダ Masuda verteilt.

Besitzer von deutschen, französischen, spanischen und italienischen Schwarz 2 und Weiß 2 können das Deoxys nun bis einschließlich 22. Juli über die Nintendo Wi-Fi Connection herunterladen. Unter „Weiterlesen“ haben wir Screenshots vom Empfang eingefügt.

Kommentare (28)

Jirachi für japanische Spiele ab sofort per Wi-Fi verfügbar

Geschrieben von Buoysel am 30.06.2013 um 17:03 Uhr

Wie wir bereits berichteten, steht vom 1. bis 31. Juli 2013 (japanischer Zeit) ein Jirachi anlässlich des Auftrittes in der Animeserie über die Nintendo Wi-Fi Connection zum Download zur Verfügung. Ab sofort können alle Spieler der japanischen Version, also auch alle, die sich die Spiele importiert haben, dieses Jirachi über das Geheimgeschehen-Menü empfangen.

Alle Informationen dazu findet ihr im PokéWiki unter Event-Pokémon/Japan. Weitere Screenshots gibt es wie immer unter „Weiterlesen“.

Erste Informationen zum Pokémon Day 2013 in Italien

Geschrieben von Buoysel am 30.06.2013 um 15:17 Uhr

Laut der italienischen Pokémon-Website findet am 13. und 14. Juli 2013 wieder ein italienischer Pokémon Day im Freizeitpark Mirabilandia statt.

Zum Veranstaltungsprogramm zählen Sammelkartenspiel-Lernmöglichkeiten, eine Vorführung des 15. Pokémon-Kinofilms, fünf Pokémon-Minispiele mit tollen Preisen und ein Kostümwettbewerb. Zudem können Erinnerungsfotos mit Pikachu, Serpifeu, Floink und Ottaro geschossen werden. Ein exklusives T-Shirt im Pokémon-Day-Design soll es gegen einen Coupon aus Sammelkartenspielprodukten geben.

Auch die Verteilung eines Event-Pokémon gehört natürlich zu einem Pokémon Day dazu. Nachdem es letztes Jahr ein starkes Pikachu auf Level 100 gab, wird man sich in diesem Jahr bei den Pokémon Days das „Mauzi von Team Rocket“ herunterladen können. In Japan wurde dieses Pokémon anlässlich der „Wiederauferstehung“ von Team Rocket in der Animeserie per Wi-Fi verteilt (wir berichteten). Informationen zum japanischen Event-Mauzi gibt es im PokéWiki.

Erfahrungsgemäß wird das Mauzi von Team Rocket später auch auf den deutschen Pokémon Days verteilt werden. Bisher wurden jedoch weder Termine noch Randinformationen zu den deutschen Veranstaltungen bekanntgegeben.

Kommentare (12)

Neue Animeserie Pocket Monsters XY beginnt am 17. Oktober

Geschrieben von nYoo am 30.06.2013 um 11:02 Uhr

Heute wurden auf der offiziellen Kinofilm-Website und auf der Pokémon-Anime-Website von TV Tokyo Titel und Startdatum der neuen Anime-Serie bekannt gegeben, die im Oktober parallel zum Erscheinen von Pokémon X und Pokémon Y starten wird. Die neue Serie heißt Pocket Monsters XY (ポケットモンスターXY) und ihre erste Folge soll in Japan am 17. Oktober ausgestrahlt werden.

Wieder mit dabei sind natürlich Satoshi und Pikachu und sie treffen laut Ankündigung neue Begleiter für die Reise durch die Kalos-Region, welche in Illumia City beginnen soll. Die einzigen veröffentlichten Bilder zur neuen Serie sind das Logo sowie Artwork von Satoshi in neuer Kleidung und von Froxy, Igamaro und Fynx. Mehr Details wurden heute noch nicht bekannt gegeben.

Kommentare (47)

The Pokémon Company und Nintendo warnen vor unrechtmäßig erstellten Pokémon

Geschrieben von Buoysel am 29.06.2013 um 14:00 Uhr

In einer öffentlichen Stellungnahme warnen The Pokémon Company und Nintendo vor unautorisierten Anwendungen und Smartphone-Apps, die das Erstellen von unrechtmäßigen Pokémon ermöglichen sollen. Nachfolgend eine freie Übersetzung der Mitteilung ohne Gewähr.

Wir danken euch für das Spielen der Pokémon-Spiele.

Derzeit werden Programme und Anwendungen für Smartphones angeboten, die weder von der Pokémon Company noch von Nintendo autorisiert wurden. Durch diese illegalen Anwendungen werden bspw. über inoffizielle Server gefälschte Pokémon-Daten erstellt und auf die Spielsoftware übertragen.

Wenn diese gefälschten Pokémon-Daten auf die Pokémon-Spielsoftware übertragen werden, kann es passieren, dass Teile des Spiels oder das gesamte Spiel nicht mehr funktionieren.

Werden die gefälschten Pokémon außerdem während der Verbindung mit anderen Spielern (beim Tauschen, Kämpfen, usw.) eingesetzt, werden diese Spielpartner Belästigungen und schlechten Einflüssen ausgesetzt, die das Spielerlebnis oder gar die Spielfunktionen stark beeinträchtigen können.

Bitte nehmt zur Kenntnis, dass Mängel in Spieldaten, die über einen unvorgesehenen Spielverlauf hervorgerufen werden, weder von der Pokémon Company noch von Nintendo behoben werden können.

Wer außerdem auf offiziellen Veranstaltungen der Pokémon Company mit Pokémon-Daten erwischt wird, die aktiv oder passiv durch die Nutzung von unautorisierten Programmen (also außerhalb des vorgesehenen Spielverlaufs) entstanden sind, wird ab sofort nicht nur für die laufende Veranstaltung sondern auch dauerhaft für alle zukünftigen Veranstaltungen gesperrt.

Um die selbst aufgezogenen und kostbaren Pokémon sowie Spieldaten von euch und anderen Spielern zu schützen, bitten wir euch darum, die Pokémon-Spiele immer nur wie laut Bedienungsanleitung vorgesehen und ohne den Einsatz von inoffiziellen Programmen zu spielen.

Quelle: The Pokémon Company und Nintendo

Kommentare (107)

Weitere Jirachi-Verteilung zum Tanabata-Fest im Pokémon Center Tohoku

Geschrieben von Buoysel am 29.06.2013 um 13:30 Uhr

In den Jahren 2003 bis 2008 gab es in Japan jedes Jahr im Sommer eine Verteilung des mysteriösen Pokémon Jirachi zum japanischen Sternenfest 七夕 Tanabata. Auf diesem Fest basiert übrigens auch das Pokémon selbst. Passend zur Tanabata-Tradition mussten damals auch Wünsche an Jirachi gerichtet eingeschickt werden, um mit etwas Glück einen Downloadcoupon für den Event-Download zu erhalten. Erst 2009 war Jirachi in Japan erstmals für alle Pokémon-Spieler öffentlich herunterladbar.

Nachdem es 2010, 2011 und 2012 keine Jirachi-Verteilungen gab, finden in diesem Jahr gleich zwei Verteilungen statt. Wir berichteten bereits über die Wi-Fi-Verteilung, die den ganzen Juli über anlässlich der kürzlich gelaufenen TV-Anime-Episode läuft. Der OT/Finder dieses Jirachi lautet passend zur Animeserie デコロラ Decolora. Als Item trägt es eine Wunfrubeere und es beherrscht die Attacken Heilopfer, Psychokinese, Sternschauer und Sternenhieb.

Eine weitere Jirachi-Verteilung wurde diese Woche angekündigt. Exklusiv im Pokémon Center Tohoku wird es den ganzen August über seit langer Zeit wieder ein Tanabata-Jirachi geben. Dieses unterscheidet sich auch deutlich vom Decolora-Jirachi. Es trägt die Krambobeere (auf Japanisch heißt sie übersetzt übrigens Sternenbeere) und beherrscht die Attacken Draco Meteor, Sternenhieb, Wunschtraum sowie Spotlight. Der OT/Finder lautet たなばた Tanabata.

Im PokéWiki findet ihr Informationen zu beiden Jirachi-Verteilungen: Decolora-Jirachi und Tanabata-Jirachi.

Kommentare (4)

Pokémon Game Show mit Demo von Pokémon X und Y

Geschrieben von Buoysel am 29.06.2013 um 13:00 Uhr

Am 17. und 18. August findet in den großen Messehallen Tokyo Big Sight erstmals die „Pokémon Game Show“ statt. Dies berichtete diese Woche die offizielle japanische Pokémon-Website. Vermutlich angelehnt an den Namen der Videospielmesse Tokyo Game Show geht es hier natürlich ausschließlich um Pokémon-Spiele. Der Eintritt ist kostenlos.

Neben dem Sammelkartenspiel und Pokémon Tretta werden auf dieser Veranstaltung auch die kommenden Haupteditionen Pokémon X und Pokémon Y zum ersten Mal öffentlich anspielbar sein.

Weitere Informationen zur Pokémon Game Show sollen Mitte Juli folgen.

Kommentare (7)

Nintendo-Newsletter kündigt Deoxys-Verteilung im Juli an

Geschrieben von nYoo am 28.06.2013 um 22:00 Uhr

Der heute verschickte Newsletter von Nintendo Deutschland kündigt eine Wi-Fi-Verteilung von Deoxys für Schwarz 2 und Weiß 2 an, die am 1. Juli beginnen und am 22. Juli enden soll.

Der Newsletter verweist für mehr Details auf Pokemon.de, wo aber noch keine Ankündigung zu finden ist. Es könnte sich um das Level-100-Deoxys handeln, das anlässlich der Plasma-Sammelkarten-Erweiterungen schon für japanische und englische Spiele herunterladbar war.

Danke an Thomas für den Hinweis.

Kommentare (28)

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 48

Geschrieben von Buoysel am 27.06.2013 um 13:00 Uhr
Bild aus der Folge

Jirachi, ein mysteriöses Pokémon, das nur alle 1000 Jahre erwacht und jeden Wunsch erfüllen kann, kommt vor den Augen der Helden zum Vorschein. In der kahlen, steinigen Gegend lebt aber auch eine Familie, die seit langer Zeit Jirachi um etwas bitten wollen. Ob es gelingt, mit Jirachi Freundschaft zu schließen, erfahrt ihr in unserer Episodengalerie. Randinformationen gibt es außerdem im PokéWiki.

Anlässlich dieser Episode beginnt ab dem 1. Juli für japanische Spiele auch die Verteilung eines Jirachi über die Nintendo Wi-Fi Connection (wir berichteten). Die Vorschau auf die nächste Folge findet ihr wie immer unter „Weiterlesen“.

Kommentare (5)

16. Film: Gastsprecher der Presse vorgestellt, TV-Special mit Mewtu-Vorgeschichte und Details zum Evoli-Event

Geschrieben von nYoo am 15.06.2013 um 10:50 Uhr – Letztes Update: 26.06.2013

Vergangenen Dienstag wurden die Gast-Sprecherrollen des 16. Pokémon-Films 神速のゲノセクト ミュウツー覚醒 Shinsoku no Genesect – Mewtwo Kakusei und des zugehörigen Kurzfilms ピカチュウとイーブイ☆フレンズ Pikachu to Eievui Friends auf einer Presseveranstaltung vorgestellt, um den nahenden Kinostart in Japan am 13. Juli zu bewerben. Die Gastrollenbesetzungen im Hauptfilm sind wie in vorigen News schon berichtet Reiko Takashima als Mewtu, Kōichi Yamadera als Genesect sowie das Comedy-Duo Heisei Nobushi Kobushi bestehend aus Takashi Yoshimura mit der Rolle des エリック Erik/Eric und Kenta Tokui, welcher ein Kleinstein vertonte.

Shōko Nakagawa als Feelinara und die Sängerin Atsuko Maeda, vormals Mitglied von AKB48, als Erzählerin sind die prominenten Rollen im Kurzfilm. Wie immer bei diesen Veranstaltungen gaben die Sprecher einen kurzen Dialog zum besten. Die offizielle Film-Website stellte am Donnerstag nochmals die Gastsprecher vor und fügte einen Bericht zum Presseevent hinzu.

Heute wurde außerdem ein TV-Special auf der offiziellen Pokémon-Website und auf der Kinowebsite angekündigt, das am 11. Juli anlässlich des Kinostarts ausgestrahlt werden soll. Es wird gut zwei Stunden (19 Uhr bis 20:54 Uhr) laufen und – moderiert von Atsuko Maeda – ein Anime-Special mit dem Mewtu aus dem neuen Kinofilm sowie den Kinofilm vom Vorjahr, キュレムVS聖剣士 ケルディオ Kyurem VS Seikenshi Keldeo, zeigen. Das Anime-Special trägt den Titel ミュウツー ~覚醒への序章(プロローグ)~ Mewtwo ~Kakusei e no Prologue~, zu Deutsch in etwa „Mewtu – Prolog zum Erwachen“.

In dem Special geht es offenbar um Virgil, der auf dem Weg zurück von einer Mission auf einem Berg notlanden muss. Er trifft auf ein Mädchen namens アンナ Anna und einen älteren Mann namens オスカー Oscar, welche berichten, dass sie von einem ihnen unbekannten Pokémon gerettet wurden. Ein Mann namens ダンク Danku erklärt, dass es sich um Mewtu handelt, und dass er ebenfalls von ihm gerettet wurde. Mewtu selbst ist offenbar auch verletzt und zeigt kein Vertrauen in die Menschen, als sie versuchen, ihm zu helfen. Das Special ergründet nach und nach Mewtus Vorgeschichte und es scheint als hätte ダンク Danku etwas zu verbergen.

Mewtus Synchronsprecherin im Special ist wie auch im Kinofilm Reiko Takashima. Virgils Sprecher ist wie in seinen bisherigen TV-Anime-Auftritten Yūki Kaji, sein Evoli wird von Chinami Nishimura vertont. Oscars Sprecher ist Masaharu Satō, Annas Sprecherin ist Emiri Katō und ダンク Danku erhält seine Stimme von Takehito Koyasu. Auf der Website von TV Tokyo wurde ebenfalls eine Seite zu dem Special hinzugefügt.

Weitere Quelle: animeanime.jp

Außerdem wurden die Details zum Event-Evoli mit der Attacke Gesang auf der offiziellen Pokémon-Website und auf der Film-Website bekannt gegeben, wo eine Seite zu den Anime-Songs hinzugefügt wurde. Das Evoli wird man am 13. Juli auf einem besonderen Event zum Kinostart in dem Tokioter Einkaufszentrum LaLaport Toyosu herunterladen können, bei dem Shōko Nakagawa und Ikimono-Gakari anwesend sein werden.

Anschließend wird man vom 14. Juli bis 1. September das Evoli in den Pokémon-Center-Geschäften sowie bei Toys"R"Us herunterladen können, wenn man einen Coupon dafür vorzeigt, den man mit jedem Exemplar der CD-Single zum Titellied des Films 笑顔 Egao („Lächeln“) erhält. Das Evoli kann auf japanische Black, White, Black 2 und White 2 heruntergeladen werden. Es ist auf Level 50, weiblich, sein Finder heißt キヨ Kiyo, es kennt die Attacken Gesang, Rückkehr, Widerhall und Anziehung und trägt einen Seidenschal. Im PokéWiki wurden die Details zu Evoli ebenfalls eingetragen.

Die Film-Website zeigt außerdem das Cover der am 3. Juli erscheinenden Single vom TV-Opening-Lied 夏めく坂道 Natsumeku Sakamichi.

Nachtrag, 16.06.2013, 1:50 Uhr: Pokémon Smash! zeigte eine Vorschau auf das Anime-Special, in der einige weitere Szenen zu sehen sind. Wir haben diese Vorschau ausgeschnitten und unter „Weiterlesen“ eingefügt.

Nachtrag, 26.06.2013, 13:30 Uhr: TV Tokyo hat die offizielle Seite zum TV-Special erweitert und dabei einen neuen Trailer veröffentlicht, der nun auch unter „Weiterlesen“ zu finden ist. Die überarbeitete Seite hat nun Unterseiten mit einer allgemeinen Vorstellung des Specials sowie Seiten zur Story, zu den Charakteren, den Mitwirkenden, dem 15. Kinofilm vom Vorjahr, der ja ebenfalls gezeigt werden soll, und den Sendeterminen.

Kommentare (30)
278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 10 Tage10.02.2017–09.03.2017
Silberkronkorken (GameStop Nintendo Zone)
noch 32 Tage27.02.2016–31.03.2017
151 Mew (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
seit 24.05.2016
645 Demeteros (Geschenk für Teilnehmer des PGL-Turniers Japan Championships 2016)
ab 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.