Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Stand zu Pokémon X und Pokémon Y auf der Japan Expo zeigt neues Pokémon Gramokles

Veröffentlicht von nYoo am 04.07.2013 um 13:10 Uhr – Letztes Update: 05.07.2013

Für heute ist bekanntlich eine Videobotschaft von Junichi Masuda an Pokémon-Fans anlässlich der Japan Expo in Paris angekündigt. Im Moment ist immer noch nicht klar, ab wann diese Videobotschaft gezeigt werden soll, doch tauchen nun erste Bilder vom Pokémon-X-und-Y-Stand auf der Japan Expo auf, wo ein neues Pokémon mit dem französischen Namen Monorpale und dem japanischen Namen ヒトツキ Hitotsuki vom Typ Stahl/Geist gezeigt wurde. Unter „Weiterlesen“ ist es zu sehen. Wir werden diese News aktualisieren, wenn mehr zu der Videobotschaft von Masuda bekannt wird.

Quelle: via Serebii.net

Nachtrag, 23 Uhr: Es gibt mittlerweile ein abgefilmtes Video von der ganzen Videobotschaft von Junichi Masuda. Er erklärt mit französischen Untertiteln (vermutlich zu japanischem Ton, den das abgefilmte Video aber nicht enthält), wie er auf die Idee kam, die Kalos-Region auf Frankreich basieren zu lassen. Weitere neue Details zu Pokémon X und Y verrät das Video nicht. Unter „Weiterlesen“ ist es eingebunden.

Nachtrag, 05.07.2013, 12:30 Uhr: Heute folgte die offizielle Ankündigung des neuen Pokémon via Pressemitteilung und Update auf der offiziellen Website. Sein deutscher Name ist Gramokles und sein englischer Honedge. Es ist 0,8 Meter groß, wiegt 2 Kilogramm und kennt die Attacke Schwerttanz. Unter „Weiterlesen“ sind nun die Pressemitteilung und das offizielle Video von Junichi Masudas Videobotschaft mit japanischem Ton und englischen Untertiteln zu finden.

Kommentare (146)

Besondere 3DS LL zu Pokémon X und Y angekündigt und neuer Trailer

Veröffentlicht von nYoo am 04.07.2013 um 12:04 Uhr

Die offizielle japanische Pokémon-Website kündigte heute zwei neue besondere Nintendo 3DS LL an, welche in Japan gleichzeitig mit Pokémon X und Pokémon Y am 12. Oktober mit einem der beiden Spiele nach Wahl als vorinstallierte Download-Version erscheinen werden. Der blaue 3DS LL „Xerneas Yveltal Blue“ wird regulär in den Handel kommen während der 3DS LL „Premium Gold“ nur in den Pokémon-Center-Geschäften erhältlich sein wird. Jeder 3DS LL wird 22 800 Yen kosten, was derzeit etwa 175 Euro entspricht. (Der reguläre Preis für einen 3DS LL ist 18 900 Yen beziehungsweise etwa 145 Euro.) Ab 10. August wird man Pokémon X und Pokémon Y in Japan vorbestellen können, Vorbestellerboni wurden aber bisher nicht angekündigt.

Auf der offiziellen japanischen Website zu Pokémon X und Y wurde außerdem ein neuer Spieletrailer hinzugefügt, in dem zwar nichts brandneues zu sehen ist, aber in dem neue bewegte Bilder von den jüngst enthüllten neuen Features zu sehen und erste Spielmusik zu hören ist. Der Trailer ist auch unter „Weiterlesen“ eingebunden.

Kommentare (25)

Wi-Fi-Turnier 2013 Global Showdown und Ende des bisherigen Global Link angekündigt

Veröffentlicht von nYoo am 01.07.2013 um 08:08 Uhr – Letztes Update: 04.07.2013

Der japanische Pokémon Global Link hat heute ein neues internationales Wi-Fi-Turnier mit dem Namen 2013 Global Showdown angekündigt. Es ist das vorerst letzte Wi-Fi-Turnier und soll vom 26. bis 29. Juli stattfinden, die Anmeldung läuft vom 19. bis 25. Juli. Teilnehmer werden in die drei üblichen Altersklassen gegliedert: Junioren (ab 2002 Geborene), Senioren (1998 bis 2001 Geborene) und Meister (vor 1998 Geborene). Bei den Junioren und Senioren können sich jeweils bis zu 10 000 Teilnehmer anmelden, in der Meisterklasse bis zu 30 000. Das Turnier wird in Einzelkämpfen mit Pokémon Schwarz 2 und Weiß 2 ausgetragen und es sind alle Pokémon außer Plaudagei zugelassen. Am 1. August soll das Ranking veröffentlicht werden.

Nachtrag, 8:58 Uhr: Der japanische PGL kündigte auch das Ende der meisten bisherigen Online-Dienste für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2 an, welche ab 1. Oktober schrittweise größtenteils eingestellt werden sollen.

Vom 1. bis 12. Oktober wird der PGL in Wartung sein und danach wird man sich nicht mehr registrieren können und nicht mehr die Dream-World-Demo spielen können. Ab 10. Dezember wird man keine Pokémon mehr Schlafen legen können. Ab 14. Januar 2014 wird man C-Gear- und Pokédex-Skins sowie das Download-Musical nicht mehr ändern können, nicht mehr Pokémon und Items auf das eigene Spiel übertragen können, nicht mehr den Mementolink via Wi-Fi nutzen können und Zufallskämpfe für die Rangliste nicht mehr austragen können. Freie Zufallskämpfe werden aber weiter möglich sein. GTS-Tauschs werden ab 14. Januar nicht mehr auf der PGL-Website angezeigt, aber weiterhin möglich sein.

Im Oktober soll ein neuer Pokémon Global Link für Pokémon X und Pokémon Y eröffnen, bei dem man seine bisherigen Logindaten weiter verwenden kann. Mehr Details dazu werden erst zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Nachtrag, 0:10 Uhr: Die Ankündigung für die Beendigung des bisherigen PGL ist inzwischen auch in den anderen Sprachversionen und somit nun auch auf Deutsch verfügbar. Wie wohl auch schon in der japanischen wird in der englischen Version der Ankündigung erklärt, dass bestimmte Ergebnisse und Informationen aus dem alten PGL in den neuen übertragen werden könnten. „In naher Zukunft“ wolle man mehr Details zum neuen PGL für X und Y und zu den Plänen für die Benutzer vom bisherigen PGL bekannt geben. Für das neue Wi-Fi-Turnier gibt es noch keine Ankündigungen in den anderen Sprachversionen des PGL.

Nachtrag, 03.07.2013, 18:30 Uhr: Der 2013 Global Showdown wurde nun auch auf Pokemon.de und im deutschen PGL angekündigt. Dort heißt es, dass „alle qualifizierten Teilnehmer“ zu einem Test-Turnier im neuen Pokémon Global Link für Pokémon X und Pokémon Y eingeladen werden. Laut der PDF mit den genauen Regeln bedeutet dies, dass man mindestens fünf Kämpfe ausgetragen haben muss. Alle Details und genaue Regeln bezüglich nicht erlaubter Attacken und Items sind nun auf Deutsch auf der folgenden PGL-Seite beziehungsweise in der dort verlinkten PDF zu finden:

Details und Regeln zum 2013 Global Showdown

Nachtrag, 04.07.2013: Die Information, dass alle Teilnehmer in der Rangliste zu einem X/Y-Testturnier eingeladen werden sollen, wurde inzwischen wieder entfernt. Nun heißt es nur noch in der Regel-PDF, dass Details zu Preisen „demnächst“ verfügbar sein sollen. Scheinbar hatte man nicht beabsichtigt, dies jetzt schon zu verraten – oder es gibt inzwischen andere Pläne. Wir berichten, wenn Neues bekannt wird.

Kommentare (26)

Neuigkeiten zu X und Y bei der Jisedai World Hobby Fair und besondere Nachricht von Junichi Masuda angekündigt

Veröffentlicht von nYoo am 28.06.2013 um 22:35 Uhr – Letztes Update: 02.07.2013

Das offizielle Blog zum Pokémon-Kinofilm kündigte heute an, dass auf der morgen und übermorgen in Chiba (nicht weit von Tokio) stattfindenden Spiele- und Spielzeug-Publikumsmesse Jisedai World Hobby Fair '13 Summer (wo es auch Event-Festivalmissionen für japanische B2/W2 geben wird) Neuigkeiten zu Pokémon X und Pokémon Y gezeigt werden sollen.

Außerdem kündigte vor wenigen Stunden The Pokémon Company International bei Twitter eine „besondere Nachricht für Fans von Pokémon X und Pokémon Y“ an, die Junichi Masuda gerade aufzeichne. Das könnte heißen, dass bald eine Videobotschaft veröffentlicht wird, in der Masuda etwas Neues zu X und Y verrät. Wann das sein wird, ist unklar. Wir berichten, wenn Weiteres hierzu bekannt wird.

Nachtrag, 29.06.2013, 11:30 Uhr: Das Kinofilm-Blog hat einen Bericht zum Pokémon-Stand auf der WHF veröffentlicht. Nach den gezeigten Fotos gehend, wurde dort nichts brandneues zu X und Y gezeigt. Auf der Bühne waren Neese und Maru von Pokémon Smash! zu Gast und offenbar konnte ein Besucher live einen Kampf gegen Neese in Pokémon X/Y austragen. Außerdem ist zu erkennen, dass neue Filmszenen des 16. Kinofilms zu sehen waren.

Nachtrag, 02.07.2013, 9:10 Uhr: Junichi Masuda hat bei Twitter auf Französisch mitgeteilt, dass er eine Videobotschaft für den Nintendo-Stand auf der Japan Expo am 4. Juli in Paris vorbereite.

Kommentare (28)

Plasma-Deoxys nun für deutsche Spiele verfügbar

Veröffentlicht von nYoo am 30.06.2013 um 23:08 Uhr

Das am Freitag im Nintendo-Newsletter angekündigte Deoxys ist nun verfügbar. Es ist auf Level 100, sein Finder heißt Plasma, es trägt ein Leben-Orb und beherrscht die Attacken Ränkeschmied, Finsteraura, Genesung und Psyschub. Anlass für die Verteilung ist die am 14. August erscheinende Sammelkarten-Erweiterung Plasma-Frost (SW9). Als diese am 8. Mai auf Englisch erschien, konnten Besitzer von englischen B2/W2 das Deoxys vom 8. bis 31. Mai herunterladen. In Japan wurde das Deoxys letzten Dezember und von März bis Mai mit dem Finder マスダ Masuda verteilt.

Besitzer von deutschen, französischen, spanischen und italienischen Schwarz 2 und Weiß 2 können das Deoxys nun bis einschließlich 22. Juli über die Nintendo Wi-Fi Connection herunterladen. Unter „Weiterlesen“ haben wir Screenshots vom Empfang eingefügt.

Kommentare (28)

Jirachi für japanische Spiele ab sofort per Wi-Fi verfügbar

Veröffentlicht von Buoysel am 30.06.2013 um 17:03 Uhr

Wie wir bereits berichteten, steht vom 1. bis 31. Juli 2013 (japanischer Zeit) ein Jirachi anlässlich des Auftrittes in der Animeserie über die Nintendo Wi-Fi Connection zum Download zur Verfügung. Ab sofort können alle Spieler der japanischen Version, also auch alle, die sich die Spiele importiert haben, dieses Jirachi über das Geheimgeschehen-Menü empfangen.

Alle Informationen dazu findet ihr im PokéWiki unter Event-Pokémon/Japan. Weitere Screenshots gibt es wie immer unter „Weiterlesen“.

Erste Informationen zum Pokémon Day 2013 in Italien

Veröffentlicht von Buoysel am 30.06.2013 um 15:17 Uhr

Laut der italienischen Pokémon-Website findet am 13. und 14. Juli 2013 wieder ein italienischer Pokémon Day im Freizeitpark Mirabilandia statt.

Zum Veranstaltungsprogramm zählen Sammelkartenspiel-Lernmöglichkeiten, eine Vorführung des 15. Pokémon-Kinofilms, fünf Pokémon-Minispiele mit tollen Preisen und ein Kostümwettbewerb. Zudem können Erinnerungsfotos mit Pikachu, Serpifeu, Floink und Ottaro geschossen werden. Ein exklusives T-Shirt im Pokémon-Day-Design soll es gegen einen Coupon aus Sammelkartenspielprodukten geben.

Auch die Verteilung eines Event-Pokémon gehört natürlich zu einem Pokémon Day dazu. Nachdem es letztes Jahr ein starkes Pikachu auf Level 100 gab, wird man sich in diesem Jahr bei den Pokémon Days das „Mauzi von Team Rocket“ herunterladen können. In Japan wurde dieses Pokémon anlässlich der „Wiederauferstehung“ von Team Rocket in der Animeserie per Wi-Fi verteilt (wir berichteten). Informationen zum japanischen Event-Mauzi gibt es im PokéWiki.

Erfahrungsgemäß wird das Mauzi von Team Rocket später auch auf den deutschen Pokémon Days verteilt werden. Bisher wurden jedoch weder Termine noch Randinformationen zu den deutschen Veranstaltungen bekanntgegeben.

Kommentare (12)

Neue Animeserie Pocket Monsters XY beginnt am 17. Oktober

Veröffentlicht von nYoo am 30.06.2013 um 11:02 Uhr

Heute wurden auf der offiziellen Kinofilm-Website und auf der Pokémon-Anime-Website von TV Tokyo Titel und Startdatum der neuen Anime-Serie bekannt gegeben, die im Oktober parallel zum Erscheinen von Pokémon X und Pokémon Y starten wird. Die neue Serie heißt Pocket Monsters XY (ポケットモンスターXY) und ihre erste Folge soll in Japan am 17. Oktober ausgestrahlt werden.

Wieder mit dabei sind natürlich Satoshi und Pikachu und sie treffen laut Ankündigung neue Begleiter für die Reise durch die Kalos-Region, welche in Illumia City beginnen soll. Die einzigen veröffentlichten Bilder zur neuen Serie sind das Logo sowie Artwork von Satoshi in neuer Kleidung und von Froxy, Igamaro und Fynx. Mehr Details wurden heute noch nicht bekannt gegeben.

Kommentare (47)

The Pokémon Company und Nintendo warnen vor unrechtmäßig erstellten Pokémon

Veröffentlicht von Buoysel am 29.06.2013 um 14:00 Uhr

In einer öffentlichen Stellungnahme warnen The Pokémon Company und Nintendo vor unautorisierten Anwendungen und Smartphone-Apps, die das Erstellen von unrechtmäßigen Pokémon ermöglichen sollen. Nachfolgend eine freie Übersetzung der Mitteilung ohne Gewähr.

Wir danken euch für das Spielen der Pokémon-Spiele.

Derzeit werden Programme und Anwendungen für Smartphones angeboten, die weder von der Pokémon Company noch von Nintendo autorisiert wurden. Durch diese illegalen Anwendungen werden bspw. über inoffizielle Server gefälschte Pokémon-Daten erstellt und auf die Spielsoftware übertragen.

Wenn diese gefälschten Pokémon-Daten auf die Pokémon-Spielsoftware übertragen werden, kann es passieren, dass Teile des Spiels oder das gesamte Spiel nicht mehr funktionieren.

Werden die gefälschten Pokémon außerdem während der Verbindung mit anderen Spielern (beim Tauschen, Kämpfen, usw.) eingesetzt, werden diese Spielpartner Belästigungen und schlechten Einflüssen ausgesetzt, die das Spielerlebnis oder gar die Spielfunktionen stark beeinträchtigen können.

Bitte nehmt zur Kenntnis, dass Mängel in Spieldaten, die über einen unvorgesehenen Spielverlauf hervorgerufen werden, weder von der Pokémon Company noch von Nintendo behoben werden können.

Wer außerdem auf offiziellen Veranstaltungen der Pokémon Company mit Pokémon-Daten erwischt wird, die aktiv oder passiv durch die Nutzung von unautorisierten Programmen (also außerhalb des vorgesehenen Spielverlaufs) entstanden sind, wird ab sofort nicht nur für die laufende Veranstaltung sondern auch dauerhaft für alle zukünftigen Veranstaltungen gesperrt.

Um die selbst aufgezogenen und kostbaren Pokémon sowie Spieldaten von euch und anderen Spielern zu schützen, bitten wir euch darum, die Pokémon-Spiele immer nur wie laut Bedienungsanleitung vorgesehen und ohne den Einsatz von inoffiziellen Programmen zu spielen.

Quelle: The Pokémon Company und Nintendo

Kommentare (107)

Weitere Jirachi-Verteilung zum Tanabata-Fest im Pokémon Center Tohoku

Veröffentlicht von Buoysel am 29.06.2013 um 13:30 Uhr

In den Jahren 2003 bis 2008 gab es in Japan jedes Jahr im Sommer eine Verteilung des mysteriösen Pokémon Jirachi zum japanischen Sternenfest 七夕 Tanabata. Auf diesem Fest basiert übrigens auch das Pokémon selbst. Passend zur Tanabata-Tradition mussten damals auch Wünsche an Jirachi gerichtet eingeschickt werden, um mit etwas Glück einen Downloadcoupon für den Event-Download zu erhalten. Erst 2009 war Jirachi in Japan erstmals für alle Pokémon-Spieler öffentlich herunterladbar.

Nachdem es 2010, 2011 und 2012 keine Jirachi-Verteilungen gab, finden in diesem Jahr gleich zwei Verteilungen statt. Wir berichteten bereits über die Wi-Fi-Verteilung, die den ganzen Juli über anlässlich der kürzlich gelaufenen TV-Anime-Episode läuft. Der OT/Finder dieses Jirachi lautet passend zur Animeserie デコロラ Decolora. Als Item trägt es eine Wunfrubeere und es beherrscht die Attacken Heilopfer, Psychokinese, Sternschauer und Sternenhieb.

Eine weitere Jirachi-Verteilung wurde diese Woche angekündigt. Exklusiv im Pokémon Center Tohoku wird es den ganzen August über seit langer Zeit wieder ein Tanabata-Jirachi geben. Dieses unterscheidet sich auch deutlich vom Decolora-Jirachi. Es trägt die Krambobeere (auf Japanisch heißt sie übersetzt übrigens Sternenbeere) und beherrscht die Attacken Draco Meteor, Sternenhieb, Wunschtraum sowie Spotlight. Der OT/Finder lautet たなばた Tanabata.

Im PokéWiki findet ihr Informationen zu beiden Jirachi-Verteilungen: Decolora-Jirachi und Tanabata-Jirachi.

Kommentare (4)
282 281 280 279 278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 10 Tage15.04.2017–07.05.2017
760 Kosturso (Pokémon Center)
noch 17 Tage15.03.2017–14.05.2017
006 Glurak (CoroCoro Comics, Seriencode)
noch 165 Tage15.04.2017–09.10.2017
Satoshis 025 Pikachu (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
seit 18.11.2016
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.