Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

CoroCoro-Leaks zu Pokémon X und Pokémon Y im September, Weiterentwicklung von Leufeo offiziell vorgestellt

Geschrieben von Filb.de-Team am 11.09.2013 um 13:14 Uhr – Letztes Update: 12.09.2013

Heute tauchten die ersten Fotos von der neuen Ausgabe von CoroCoro Comics auf, welche am Samstag erscheinen wird. Die Bilder zeigen wieder einige neue Pokémon, neue Mega-Entwicklungen und Details aus Pokémon X und Pokémon Y. Es ist wohl der letzte große Schwung neuer Informationen bevor die Spiele am 12. Oktober erscheinen. Unter „Weiterlesen“ haben wir Infos aus den Bildern zusammengefasst soweit wir sie lesen oder verstehen konnten, wie gehabt verzichten wir auf das verbreiten der Bilder. In dieser CoroCoro-Ausgabe wird die neue Typen-Kompatibilitätstabelle enthüllt, welche wir ins PokéWiki übertragen haben.

Nachtrag, 12.09.2013, 08:30 Uhr: Bei IGN.com wurden offenbar verfrüht Bilder von einem neuen Pokémon namens Pyroar veröffentlicht. Diese haben wir unter „Weiterlesen“ eingefügt.

Nachtrag, 19 Uhr: Pyroar wurde offiziell angekündigt, offenbar exklusiv bei IGN. Es ist vom Typ Normal/Feuer und tatsächlich die Weiterentwicklung von Leufeo. Seine Fähigkeit ist Rivalität oder Anspannung und es wird die Attacke Widerhall erlernen können. Der Name in anderen Sprachen ist noch nicht bekannt.

Kommentare (182)

Nintendo-Stand auf der Connichi 2013 mit Pokémon-X/Y-Demo

Geschrieben von nYoo am 10.09.2013 um 15:42 Uhr

Eine weitere Gelegenheit, die Demo von Pokémon X und Pokémon Y zu spielen, wird es dieses Wochenende am Nintendo-Stand auf der Connichi 2013 geben, die vom 13. bis 15. September in Kassel stattfinden wird. Darüber hinaus können weitere neue Spiele für Nintendo 3DS ausprobiert werden: The Legend of Zelda: A Link Between Worlds, Professor Layton und das Vermächtnis von Aslant und Inazuma Eleven 3. An Wii-U-Spielen wird es Legend of Zelda: The Wind Waker HD, Super Mario 3D World, Donkey Kong Country: Tropical Freeze, Wii Party U und Wii Karaoke U by JOYSOUND geben.

Außerdem wird es Aktionen für Animal-Crossing-Spieler und generell für StreetPasser geben: Jeden Tag werden fünf Häkel-Sets von Myboshi an die ersten Besucher des Nintendo-Stands verschenkt, die mindestens fünf Abzeichen in ihrem Spiel vorweisen können. An den Besucher mit den meisten StreetPass-Begegnungen wird ein Nintendo-Paket mit T-Shirt, Handtuch und weiterem Merchandise gehen.

Siehe auch die gesamte Pressemitteilung unter „Weiterlesen“ oder die Event-Seite von Nintendo.

Kommentare (6)

Bericht zum Pokémon Day 2013 in Frankfurt am Main

Geschrieben von Buoysel am 08.09.2013 um 21:00 Uhr
Pikachu begrüßt die Fans beim Pokémon Day 2013 in Frankfurt

Die Pokémon Days 2013 touren derzeit quer durch Deutschland und machen auch einen Abstecher in die Schweiz. Am gestrigen Samstag waren wir in Frankfurt dabei und haben viele tolle Eindrücke und Fotos für euch mitgebracht.

Bereits um kurz vor 12:00 Uhr hatte die Anmeldeschlange fast den gesamten Platz der Veranstaltung eingenommen. Für diejenigen, die bereits eine Pokémon-Day-Fan-Card besitzen und diese online registriert haben, ging es in der zweiten Anmeldeschlange, der „Fast Lane“, deutlich schneller. Mit der Anmeldung war es dann möglich an der Fan-Rallye zu Pokémon X und Pokémon Y teilzunehmen. Hierbei ging es darum, an den verschiedenen Attraktionen außerhalb des Bühnenprogramms Aufkleber zu sammeln und auf den Teilnahmebogen aufzukleben.

Ein brandneuer Stand war in diesem Jahr der Merchandise-Laden, bei dem es Spielzeug des neuen europäischen Lizenznehmers TOMY zu kaufen gab. Verkauft wurden große Plüsch-Pokémon (Pikachu/Floink/Ottaro/Sepifeu, 40 cm groß) zum Preis von 19,99 Euro, kleine Schlüsselanhänger-Plüsch (Pikachu/Floink/Ottaro/Sepifeu, 9 cm groß) für 6,99 Euro, große Spielfiguren (Reshiram/Zekrom/Kyurem, 10 cm groß) für 9,99 Euro, Evolution-Pack-Figuren (Floink/Ottaro/Serpifeu) für 14,99 Euro und Pokéball mit Rückziehmotor (Pikachu/Voltolos/Boreos) für 12,99 Euro. Gegen 15:30 Uhr war dieser Stand leider so gut wie ausverkauft, sodass wir es leider verpasst haben, uns hier mit jede Menge Pikachus usw. einzudecken.

Dieses Jahr gab es auf dem Gelände auch einen Fotopoint, der mit einem Schild der Skyline des jewiligen Ortes dekoriert war. Zwischenzeitlich begrüßte auch ein großes Pikachu die zahlreichen Pokémon-Fans und stand auch für Fotos beim Fotopoint zur Verfügung.

Die Warteschlange für die Anmeldung Buoysel beim Fotografieren des TOMY-Standes Der TOMY-Verkaufsstand Xerneas am Fotopoint Yveltal am Fotopoint
Kommentare (33)

Vorbestellerlinks zu X/Y-Lösungsbuch, Xerneas/Yveltal-3DS-XL und Nintendo 2DS

Geschrieben von Filb.de-Team am 08.09.2013 um 17:30 Uhr

Am 12. Oktober erscheinen gleichzeitig mit Pokémon X und Pokémon Y das offizielle Lösungsbuch zu den Spielen sowie der vor kurzem als preiswerteres 3DS-Modell ohne autostereoskopischem Display angekündigte Nintendo 2DS. Seit einigen Tagen können das Buch und der 2DS nun bei Amazon.de vorbestellt werden, ebenso der schon am 27. September auf den Markt kommende Nintendo 3DS XL im Xerneas-und-Yveltal-Design. Hier unsere Vorbestellerlinks:

Ein Vorbestellerbonus für Pokémon X und Y ist, abgesehen von den 3DS-Taschen bei Media Markt, immer noch nicht angekündigt. Eventuell wird es dieses Mal gar keinen geben.

Die heutige Ausgabe von Pokémon Smash! stellte das neue Feature Supertraining aus Pokémon X und Pokémon Y vor, bei dem man die Werte der eigenen Pokémon verbessern kann, indem man sie in einem Ballspiel gegen große Ballons antreten lässt. Dies wurde in Smash! mit einem Feelinara vorgeführt, welches nachdem es den Magneton-Ballon besiegt hatte 8 Punkte für seinen Spezial-Angriffswert erhielt. Was genau dies für die Werte bedeutet, ist aber noch nicht ganz klar. Die genannten Kiso Points (きそポイント) sind höchstwahrscheinlich die japanische Bezeichnung für Fleißpunkte, welche in X/Y offenbar Basiswerte heißen. Aus unserer Aufnahme der Sendung haben wir einen Ausschnitt mit der Demonstration vom Supertraining unter „Weiterlesen“ eingefügt.

Nächste Woche wird sich Pokémon Smash! in großem Umfang den neuen Spielen widmen. Am Tag vorher erscheint die nächste Ausgabe von CoroCoro Comics, welche sicherlich weitere neue Details von Pokémon X und Y vorstellen wird. Die Vorschau auf die nächste Sendung haben wir ebenfalls aus unserer Aufnahme ausgeschnitten und unter „Weiterlesen“ eingefügt.

Nächste Woche werden laut der Vorschau neue Mega-Entwicklungen vorgestellt und Szenen aus dem XY-Anime gezeigt. Junichi Masuda wird in der Sendung zu Gast sein und offenbar mit Shoko Nakagawa Pokémon X/Y spielen. Dabei soll ein neues Detail zu Mega-Mewtu bekannt gegeben werden. Die Vorschau zeigt die Verwandlung von Mewtu zu Mega-Mewtu, versteckt aber das Ergebnis der Mega-Entwicklung.

Kommentare (32)

Am 13. November erscheint in Japan das während der Weltmeisterschaften angekündigte Soundtrackalbum zu Pokémon X und Pokémon Y auf vier CDs. Zu den insgesamt 212 Tracks der Nintendo 3DS Pokémon X/Y Super Music Collection werden zehn Bonustracks gehören, zu denen heute erste Informationen auf der offiziellen Website in den Meldungen zum Soundtrack und zum kommenden Anime-Special Pocket Monsters THE ORIGIN veröffentlicht wurden.

Fünf der Bonustracks werden Titel sein, die Shota Kageyama vom Game-Freak-Soundteam, welcher an Pokémon X und Y als Sound Director gearbeitet hat, für das am 2. Oktober im japanischen Fernsehen laufende Anime-Special Pocket Monsters THE ORIGIN arrangiert hat. Fünf weitere Bonustracks werden Originalmusik aus Pocket Monsters Aka und Midori (Rot und Grün) sein.

Neue Details zur weltweiten Veröffentlichung vom Pokémon-X/Y-Soundtrack auf iTunes gibt es noch nicht, aber es scheint momentan so, dass die Bonustracks dort nicht dabei sein werden.

Übrigens werden laut der offiziellen Website Vorbesteller, die zwei Spiele in den japanischen Pokémon-Center-Geschäften reservieren, ein gebundenes „Pocket Monsters X and Y World Art Book“ im A4-Format mit vielen Illustrationen zum Spiel als Bonus erhalten und dem Buch wird eine CD mit drei Tracks von Musik aus X/Y beiliegen.

Kommentare (10)

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 55

Geschrieben von Buoysel am 05.09.2013 um 13:08 Uhr
Bild aus der Folge

In der heutigen TV-Anime-Episode fühlt sich Iris' Emolga ungerecht behandelt und tritt Rocket-dan bei. Ob die Helden es schaffen, Emolga zurückzugewinnen, erfahrt ihr in unserer Episodengalerie. Randinformationen gibt es außerdem im PokéWiki.

Die Vorschau auf die nächste Folge findet ihr unter „Weiterlesen“.

Kommentare (9)

Neues Nintendo Direct zu Pokémon X und Y mit Satoru Iwata, Tsunekazu Ishihara und Junichi Masuda

Geschrieben von Filb.de-Team am 03.09.2013 um 16:10 Uhr – Letztes Update: 04.09.2013

Nintendo und The Pokémon Company haben gerade ein Nintendo Direct angekündigt, das morgen um 13 Uhr (20 Uhr in Japan, 4 bzw. 7 Uhr in Amerika) präsentiert werden soll. Es wird sich um ein neues Pokémon Direct mit Nintendo-Präsident Satoru Iwata handeln, in dem er Neuigkeiten zu Pokémon X und Pokémon Y präsentieren wird. Ansehen können wird man es wie gewohnt auf Nintendo.de oder direkt bei Ustream.

Nachtrag, 04.09.2013, 12:44 Uhr: In gut 15 Minuten geht es los, laut dem japanischen Stream bei Ustream wird die Präsentation 20 Minuten lang sein.

Nachtrag, 13:21 Uhr: Das heutige Pokémon Direct war als Konversation zwischen Satoru Iwata, dem Präsidenten der Pokémon Company Tsunekazu Ishihara und Junichi Masuda von Game Freak gestaltet, in der sie einen Rückblick auf vergangene Pokémon-Spiele und ihre Verbindungsmöglichkeiten machten und dann einige Neuigkeiten ankündigten. Wer es verpasst hat, kann sich das komplette Pokémon Direct nun unter „Weiterlesen“ ansehen. Ein Trailer zu einigen der Neuerungen für Pokémon X und Pokémon Y ist dort ebenfalls zu finden.

Es wurde eine neue Nintendo-3DS-Software namens Pokémon Bank angekündigt, welche am 25. Dezember erscheinen wird. Mit dieser Software wird man bis zu 3000 Pokémon in einem Box-Lagerungssystem speichern können, welches als Cloud-Dienst ausgelegt ist. Das heißt, dass abgelegte Pokémon über das Internet hochgeladen und auf Servern des Dienstes gespeichert werden, für den man eine jährliche Gebühr bezahlen werden muss. Dieser Dienst wird dafür aber auch mit zukünftigen Spielen kompatibel bleiben.

Die Jahresgebühr wird 500 Yen betragen (der Europreis wurde noch nicht genannt), aber man wird den Dienst anfangs „eine Zeit lang“ kostenlos nutzen können, um ihn auszuprobieren. Außerdem wird es eine Software namens PokéMover geben, mit der man Pokémon von Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2 auf Pokémon Bank übertragen kann.

Junichi Masuda verriet, dass man in Pokémon X und Pokémon Y seinen Starter nicht von Professor Platan erhalten wird, sondern von den Freunden/Rivalen. Vom Professor erhält man stattdessen später Bisasam, Glumanda oder Schiggy. Außerdem wurden Mega-Entwicklungen für Bisaflor, Glurak und Turtok bestätigt und es wurde gezeigt, dass der Protagonist bzw. die Protagonistin den für die Mega-Entwicklung erforderlichen Megastein mit einem Mega-Ring genannten Armreif reagieren lässt, um das eigene Pokémon die Verwandlung vollziehen zu lassen.

Ferner wurde angekündigt, dass ab 27. September in Nordamerika und Europa ein blauer und ein roter 3DS XL verkauft werden, im gleichen Design wie der 3DS LL Xerneas Yveltal Blue in Japan. Da diese schon vor Pokémon X und Y erscheinen, werden sie anders als in Japan keine Downloadversion des Spiels vorinstalliert haben.

Auf der offiziellen Website wurden Details zu Pokémon Bank hinzugefügt. Der PokéMover wird kostenlos sein, aber Pokémon Bank erfordern. Nachdem man Pokémon aus S/W/S2/W2 auf Pokémon Bank übertragen hat, können sie nicht mehr zurück auf ihre ursprünglichen Spiele. Von Pokémon Bank aus könenn sie dann aber auf X und Y übertragen werden. Es wird darauf hingewiesen, dass Pokémon, die mit fremder Software zustande kamen, unter Umständen von PokéMover und Pokémon Bank abgewiesen werden.

Nachtrag, 14:20 Uhr: Laut den Details zu Pokémon Bank der offiziellen japanischen Website wird man im Zeitraum vom 25. Dezember bis 31. Januar eine 30 Tage lange kostenlose Testperiode freischalten können, um Pokémon Bank auszuprobieren.

Nachtrag, 15:30 Uhr: Im japanischen Video der Präsentation ist an Zeitmarke 15:35 für den Bruchteil einer Sekunde ein neues Pokémon zu erkennen, das bisher noch nicht enthüllt wurde. Im „Weiterlesen“-Teil findet ihr einen Screenshot davon.

Nachtrag, 18 Uhr: Inzwischen wurde eine deutsche Pressemitteilung zu den heutigen Neuigkeiten veröffentlicht. Diese verrät, dass Pokémon Bank in Europa am 27. Dezember erscheinen wird. Von diesem Tag an kann man wie in Japan bis zum 31. Januar 2014 eine 30 Tage lange kostenlose Probezeit des Dienstes freischalten. Die gesamte Pressemitteilung ist unter „Weiterlesen“ zitiert.

Kommentare (327)

Pokémon und weitere Animeserien ab morgen auf ProSieben MAXX

Geschrieben von Cosi am 03.09.2013 um 19:30 Uhr

Der neue Fernsehsender ProSieben MAXX ist seit heute im Free-TV verfügbar. Die Zielgruppe sind im Mittags -und Nachmittagsprogramm vor allem Kinder und Jugendliche, die acht bis neun Stunden mit Animes und Cartoons unterhalten werden sollen. Neben beliebten Animes wie Naruto oder One Piece wird auch Pokémon ausgestrahlt und beginnt mit der 10. Staffel und Lucia startet durch!, gefolgt von Gib niemals auf!. Start ist am Mittwoch, dem 4. September, sprich morgen, um 6:55 Uhr. Um 14:45 Uhr folgt eine weitere Doppelfolge, Friede, Freude, Sonnentag! und Klein, aber bärenstark!

Genaue Programmzeiten und wann welche Episode laufen wird, kann im Episodenguide von ProSieben MAXX nachgelesen werden.

Kommentare (27)

Erlebt die Demoversion von Pokémon X/Y auf den Pokémon Days und gewinnt!

Geschrieben von Filb.de-Team am 31.08.2013 um 16:00 Uhr

Ab heute ist es endlich soweit: Die Pokémon Days touren wieder quer durch Deutschland und machen zum ersten Mal auch einen Abstecher in die Schweiz! In diesem Jahr feiern die Pokémon Days ihr zehntes Jubiläum. Alleine dies wäre schon Grund genug für eines der umfangreichsten Rahmenprogramme überhaupt. Es steht aber auch der Release der neuen 3DS-Spiele Pokémon X und Pokémon Y an!

Neben dem obligatorischen Download eines Event-Pokémon – in diesem Jahr ist dies je nach Standort ein schillerndes Dialga, Palkia oder Giratina – und dem beliebten Kostümwettbewerb, gibt es in diesem Jahr auch wieder ein großes Bühnenprogramm und jede Menge Randattraktionen, darunter die Wirbelbox, die Fan-Rallye oder auch die Stände zu Sammelkarten und Merchandise. Ganz besonders freuen wir uns auf die Fan-Turniere, an deren Organisation wir übrigens mit beteiligt sind.

Ein ganz besonderes Highlight der diesjährigen Tour ist aber zweifelsohne eine anspielbare Demoversion von Pokémon X und Pokémon Y! Diese besondere Version der Spiele bietet ein eigens erstelltes Demoszenario, das euch einige der kürzlich vorgestellten Features zeigt. Ihr könnt euch ersten Pokémon- und Trainer-Kämpfen stellen, die Mega-Entwicklung erleben, PokéMonAmi testen und sogar auf einem Mähikel reiten. Ein Video der Demoversion findet ihr in unserem gamescom-Bericht.

Genau hier setzt auch unser neues Gewinnspiel an, an dem ihr ab heute teilnehmen könnt! Sobald ihr die Gelegenheit hattet, euch die Demoversion anzuschauen, füllt einfach unser kleines Gewinnspielformular aus, um in die virtuelle Lostrommel zu kommen. Wir haben zusammen mit Nintendo prallgefüllte Preispakete geschnürt, die zufällig unter 10 Teilnehmern des Gewinnspiels verlost werden. Gewinnen könnt ihr u. a. einen Nintendo 3DS XL nach Wahl, ein 3DS-Spiel nach Wahl und exklusives Merchandise, wie z. B. ein T-Shirt eures Lieblings-Starters aus Pokémon X/Y!

Ihr seht also: Mitmachen kann sich lohnen. Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Kommentare (33)
280 279 278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 5 Tage27.02.2016–31.03.2017
151 Mew (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
noch 5 Tage11.03.2017–31.03.2017
025 Pikachu (Spendenaktion von POKÉMON with YOU, Seriencode)
noch 14 Tage17.03.2017–09.04.2017
Schillerndes 785 Kapu-Riki (Teilnehmender Handel, Seriencode)
noch 14 Tage18.03.2017–09.04.2017
776 780 766 765 704 747 Pokémon-Eier (Pokémon Center)
in 20 Tagen15.04.2017–09.10.2017
Satoshis 025 Pikachu (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 20 Tagen15.04.2017–07.05.2017
760 Kosturso (Pokémon Center)
noch 49 Tage15.03.2017–14.05.2017
006 Glurak (CoroCoro Comics, Seriencode)
seit 18.11.2016
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.