Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Neue Pokémon-Sendung Pokémon Get☆TV als Nachfolgerin von Pokémon Smash! angekündigt

Geschrieben von nYoo am 13.09.2013 um 12:36 Uhr – Letztes Update: 22.09.2013

TV Tokyo hat gestern angekündigt, dass am 6. Oktober eine neue sonntägliche Pokémon-Sendung startet, welche Pokémon Smash! ablösen wird. Die letzte Sendung von Pokémon Smash!, welches am 26. September 2010 Pokémon Sunday ersetzte, wird also wohl am 29. September 2013 laufen.

Die neue Sendung heißt ポケモンゲット☆TV Pokémon Get☆TV. Momentan bestätigte auftretende Personen sind das Comedy-Duo Taka and Toshi, Shoko Nakagawa und der Schauspieler Yukito Nishii. Unklar ist, ob weitere bisherige Mitglieder aus Pokémon Smash! weiter mit dabei sein werden.

In der gleichen Ankündigung von TV Tokyo, welches bald 50 Jahre Sendebetrieb feiert, wurde bekannt gegeben, dass das Anime-Special Pocket Monsters THE ORIGIN am 2. Oktober von 19 bis 20:59 Uhr laufen wird, also zwei Stunden dauern wird.

Quelle: Pressemitteilung von TV Tokyo (PDF) via Pokémon Memo

Nachtrag, 20.09.2013: Heute wurde die neue Sendung auf der offiziellen japanischen Website angekündigt. Das Logo der Sendung ist nun bekannt und die Kurzversion vom Namen der Sendung lautet ポケテレ PokéTele.

Die Meldung stellt die oben erwähnten regulären Mitglieder der Sendung mit ihren Rollennamen vor, alle angelehnt an Berufe in der Fernsehproduktion: タカ局長 Taka-Kyokuchō („Redaktionsleiter Taka“), トシプロデューサー Toshi-Producer („TV-Producer Toshi“), しょこたんキャスター Shokotan-Caster („Moderatorin Shokotan“) und ゆきとディレクター Yukito-Director („(Fernseh-)Regisseur Yukito“). Neu bekannt ist nun ein männliches Igamaro namens ハリマロンAD Harimaron-AD („Regieassistent Harimaron“).

Nachtrag, 22.09.2013: Heute stellten sich die Mitglieder der neuen Pokémon-Show auf einer Presseveranstaltung vor. Sie zeigten sich offenbar in ihren Kostümen für die Sendung und das Kostüm von Igamaro war erstmals zu sehen.

Quelle: Owarai Natalie, Cinema Today

Es scheint nun klar, dass abgesehen von Shoko Nakagawa keins der bisherigen Mitglieder von Pokémon Smash! regelmäßig weiter am Sonntag Morgen zu sehen sein wird. Davon zeugen wohl auch Abschiedsfotos, die Shokotan bei Twitter veröffentlichte. Die heutige, vorletzte Ausgabe von Smash! machte einen großen Rückblick auf die vergangenen 9 Jahre. Wie berichtet, folgt nächste Woche noch ein Showdown mit Pokémon-Kämpfen, danach folgt dem aktuellen Event-Zobiris ein weiteres Event-Pokémon, das in einer Woche belannt gegeben wird.

Kommentare (15)

Zwei neue Pokémon enthüllt

Geschrieben von Buoysel am 20.09.2013 um 17:00 Uhr

Auf den Seiten JeuxVideo und IGN wurden heute zwei neue Pokémon exklusiv vorab veröffentlicht. Die beiden Pokémon heißen auf Englisch Aurorus und Tyrantrum. Die Namen anderer Sprachen sind derzeit noch nicht bekannt.

Im PokéWiki wurden wie immer bereits Artikel zu den neuen Pokémon angelegt: Aurorus und Tyrantrum.

Die Bilder findet ihr unter „Weiterlesen“.

Update, 19:11 Uhr: Es wurden u. a. durch Interviews weitere Details enthüllt:

  • Die neuen Pokémon aus der Kalos-Region werden offenbar keine Mega-Entwicklungen besitzen.
  • Aurorus kann eine neue Eis-Attacke lernen, die das Ziel einfriert. Außerdem ist es im Kampf auch stark gegen Wasser-Pokémon.
  • Erfahrungspunkte werden nun nicht mehr nur beim Besiegen von Pokémon vergeben, sondern auch beim Fangen.
  • In den Pokémon Centern wird es wieder einen Supermarkt geben, aber auch einen Ort, um sein Outfit zu verändern.

Update, 20.09.2013, 17:05 Uhr: Soeben wurden die deutschen Namen der beiden neuen Pokémon bekanntgegeben: Amagarga und Monargoras.

Kommentare (106)

Ab X/Y-Release neue Geburtstagsgeschenke im Pokémon Center

Geschrieben von Buoysel am 20.09.2013 um 14:49 Uhr

Besucht man ein Pokémon Center in Japan an seinem Geburtstag (bzw. einige Tage vorher oder nachher), kann man sich dort seit vielen Jahren exklusive Gratisgeschenke abholen. Dazu zählen eine Geburtstags-Sammelkarte (meist mit Pikachu und einer Geburtstagstorte darauf), ein 5-Prozent-Gutschein für alle Pokémon-Center-Einkäufe und auch ein Event-Pokémon, das man auf den jeweils aktuellen Videospielen empfangen kann.

In der Zeit von den Editionen Diamant, Perl, Platin, HeartGold und SoulSilver gab es in jedem Pokémon Center andere Pokémon zum Download, die an das Logo des jeweiligen Geschäfts erinnerten. In Tokio war dies ein Glumanda, in Yokohama ein Pikachu und in Nagoya ein Panflam. Seit dem Release von Pokémon Schwarz und Weiß erhält man in allen Pokémon Centern ein Ohrdoch.

Heute wurde bekanntgegeben, dass es passend zum Release von X und Y ab dem 12. Oktober wieder neue Geschenke geben wird. Dazu zählt zunächst eine Geburtstagskrone, die man aufgesetzt bekommt. Eine Sammelkarte im Geburtstags-Design und einen 5-Prozent-Einkaufsgutschein gibt es nachwievor. Neu sind vor allem die Event-Pokémon, die man an seinem Geburtstag erhalten kann. Man wird sich eines aus 10 Pokémon auswählen können. Diese sind Pikachu, Evoli, Aquana, Blitza, Flamara, Psiana, Nachtara, Folipurba, Glaziola und Feelinara.

Um seine Geschenke entgegenzunehmen hat man übrigens einen Monat Zeit. Hat man z. B. am 15. November Geburtstag, kann man sich seine Geschenke vom 1. bis 30. November abholen.

Kommentare (5)

Neue Werbung und DVD/BD-Termin für Pocket Monsters THE ORIGIN

Geschrieben von nYoo am 20.09.2013 um 11:30 Uhr

Heute wurde eine neue, kurze Programmwerbung für das am 2. Oktober laufende Anime-Special Pocket Monsters THE ORIGIN auf YouTube veröffentlicht. Neu zu sehen sind darin ein Evoli, das Dr. Okido gehört, und Mewtu. Unter „Weiterlesen“ ist die 30 Sekunden lange Werbung zu finden, außerdem fünf Varianten einer 15 Sekunden langen Programmwerbung, in denen jeweils ein Charakter kurz zu hören ist.

Nachtrag, 12 Uhr: Letzte Woche wurde eine Website zum Special auf der offiziellen japanischen Pokémon-Seite hinzugefügt. Dort gab es heute ein Update: Neben den neuen Videos wurde die Sprecherbesetzung für Sakaki hinzugefügt. Die meisten anderen Synchronsprecher waren schon eine Weile bekannt, jedoch ist noch nicht bekannt, wer Reds Mutter ihre Stimme gibt:

Außerdem verrät die Website, dass das Special in vier Episoden unterteilt sein wird: Red (【レポート1】 レッド), Karakara (【レポート2】 カラカラ), Sakaki (【レポート3】 サカキ) und Lizardon (【レポート4】 リザードン). レポート Report ist die japanische Bezeichnung für die Speicher-Funktion in den Spielen.

Nachtrag, 12:50 Uhr: In Japan erscheint das Anime-Special am 4. Dezember auf DVD und Blu-ray. Offiziell angekündigt wurde dies noch nicht, aber entsprechende Einträge sind in japanischen Online-Shops aufgetaucht. Die DVD wird 3990 Yen (entspricht derzeit rund 30 Euro) kosten, die Blu-ray 4935 Yen (37 Euro). Coverbilder gibt es noch nicht. Wie immer ist die DVD auch auf DVD-Playern für den europäischen Markt abspielbar, da Japan und Mitteleuropa den gleichen DVD-Regionscode 2 haben.

Kommentare (19)

Pokémon X und Y: Neue Informationen von der japanischen eShop-Karte

Geschrieben von Buoysel am 19.09.2013 um 13:20 Uhr

Photozou-User rascal1017 hat heute ein Bild von der eShop-Karte von Pocket Monsters X und Y veröffentlicht. In Japan kann man Spiele in Geschäften sowohl als Verpackungsversion als auch als Downloadversion (als eShop-Karte) vorbestellen. Diese eShop-Karte enthält einen Downloadcode für eines der Spiele, der ab Release eingelöst werden kann. Auf der Rückseite dieser eShop-Karte sind einige Informationen zu den neuen Spielen zu sehen:

  • Benötigter Speicherplatz auf der SD-Karte: 1,7 GB (13927 Blöcke)
  • Genre: RPG
  • Anzahl der Spieler: 1
  • Anzahl der Spielstände: 1
  • 3D-Darstellung: Nur in Kämpfen, in Demosequenzen und während verschiedener Zwischensequenzen
  • Drahtlose Verbindung: 2–4 Spieler (Kämpfen, Tauschen, Voice Chat, usw.)
  • Internet-Verbindung: 2–4 Spieler (Kämpfen, Tauschen, Voice Chat, usw.)
  • StreetPass: Spielerdaten-Austausch
  • SpotPass: Empfangen von Benachrichtigungen
Kommentare (17)

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 57

Geschrieben von Buoysel am 19.09.2013 um 13:05 Uhr
Bild aus der Folge

Satoshi und seine Freunde sind in der neuen Animefolge nach ihrer langen Reise durch die Decolora-Inseln endlich in der Kanto-Region in Orania City angekommen. Der Name der Episode deutet schon darauf hin – es heißt Abschied nehmen. Iris und Dent sind so überwältigt von den neuen Eindrücken dieser für sie neuen Region, dass sie sie unbedingt erkunden möchten. Sie begeben sich daher in den Magnetzug, um nach Saffronia City zu fahren. Pansy und Satoshi machen sich auf den Weg nach Alabastia, um dort auf Dr. Okido zu treffen. Mehr erfahrt ihr in unserer Episodengalerie. Randinformationen gibt es außerdem im PokéWiki.

Die Vorschau auf die nächste Folge findet ihr unter „Weiterlesen“. Am Ende der Folge war auch eine neue Vorschau auf die kommende Animeserie Pocket Monsters XY zu sehen, die ihr ebenfalls unter „Weiterlesen“ finden könnt.

Kommentare (37)

16. Pokémon-Film und XY-Anime-Vorschau am 19. Oktober im Fernsehen

Geschrieben von nYoo am 08.09.2013 um 06:20 Uhr – Letztes Update: 16.09.2013

ProSieben MAXX hat am Freitag Abend bei Twitter angekündigt, den 16. Pokémon-Film bereits am 19. Oktober ausstrahlen zu wollen. Der Tweet nannte den bislang noch nicht bekannt gewesenen englischen Titel „Genesect and The Legend Awakened“ für den Film statt einem deutschen.

Die Ankündigung kommt überraschend früh. Es ist wohl das erste Mal, dass ein Pokémon-Film für eine Ausstrahlung auf Deutsch angekündigt wird, bevor die englische Version überhaupt angekündigt wurde. Vor einigen Tagen wurde sogar schon berichtet, dass der Film zeitlich nah am Erscheinen von Pokémon X und Y in Italien ausgestrahlt werden soll. Momentan läuft der Film noch in Japan und seit dem 16. August auch in Taiwan in den Kinos und wird in Korea im Winter in die Kinos kommen. Ausstrahlungen bzw. Vorführungen außerhalb Asiens kamen bei vorigen Filmen immer erst nach dem Erscheinen in Korea.

Anscheinend steht nun aber schon eine Ausstrahlung des Films in mehreren Ländern anlässlich des Erscheinens von Pokémon X und Y bevor. Wir berichten, wenn hierzu mehr bekannt wird.

Nachtrag, 09.09.2013, 20:30 Uhr: Heute erfolgte die offizielle Ankündigung des Films mit einem englischen Trailer. In den USA wird der Film bei Cartoon Network ebenfalls am 19. Oktober gezeigt werden. Unter „Weiterlesen“ ist der Trailer eingebunden.

Nachtrag, 20:50 Uhr: Außerdem wurde angekündigt, dass Cartoon Network in den USA am 19. Oktober ein Sneak Peek des XY-Anime mit den ersten beiden Folgen unter dem englischen Titel „Pokémon the Series XY“ zeigen wird. Nur zwei Tage vorher startet die Serie in Japan.

Nebenbei berichtet PokeBeach.com, dass im offiziellen Pokémon-YouTube-Kanal statt dem Filmtrailer zunächst versehentlich ein Video veröffentlicht wurde, das eine Seite namens GottaCatchEmAll.com bewirbt – der alte englische Slogan zu Pokémon, der bei uns als „Schnapp sie dir alle“ übersetzt verwendet wurde. Das Video zeigte verschiedene ältere und aktuellere Szenen des Pokémon-Anime während ein Remix des englischen Pokérap lief. Was es mit der Seite genau auf sich hat, ist noch nicht klar, da sie noch nicht online ist.

Nachtrag, 10.09.2013, 11:30 Uhr: Pokemon.com machte heute die offizielle Ankündigung der deutschen Version des Films, dessen Titel „Genesect und die Wiedererwachte Legende“ lauten wird. Die Ankündigung bestätigt zudem, dass auch ProSieben Maxx eine Vorschau der XY-Animeserie zeigen wird, die im Dub als 17. Staffel gezählt wird. „Weiterlesen“ ist nun auch der deutsche Trailer zu finden.

Nachtrag, 12:15 Uhr: The Pokémon Company International gab nun auch eine deutsche Pressemitteilung heraus, die wir unter „Weiterlesen“ zitieren. Sie kündigt die genauen Sendetermine am 19. Oktober an: Um 16 Uhr 15:45 Uhr wird der 16. Film gezeigt werden, um 17:15 Uhr folgen die beiden ersten Folgen der XY-Staffel.

Nachtrag, 20 Uhr: Bei Twitter teilte ProSieben MAXX heute Nachmittag mit, dass der 16. Film bereits um 15:45 Uhr beginnen wird.

Nachtrag, 16.09.2013: GottaCatchEmAll.com ist inzwischen verfügbar. Auf der Seite findet eine Verlosung für US-Amerikaner statt, für die auf verschiedenen Websites Codes gesammelt werden und dann eingegeben werden müssen. Neben vielen kleinen Downloadpreisen werden wöchentlich bis 12. Oktober auch größere Preise verlost, darunter ein Nintendo 3DS XL, Plüschfiguren oder Downloadcodes für Pokémon X und Pokémon Y.

Kommentare (48)

Pokémon Smash!: Neue Vorschau auf XY-Anime und Zobiris-Event-Pokémon

Geschrieben von Filb.de-Team am 15.09.2013 um 01:28 Uhr

In Pokémon Smash! wurde heute ein neues Poster zur kommenden Anime-Serie Pocket Monsters XY vorgestellt, das zuvor schon im gestern erschienenen CoroCoro Comics bekannt wurde. Dabei wurde bekannt gegeben, dass Satoshi auf Citron, einer der Arenaleiter in Pokémon X und Y, und dessen kleiner Schwester Yurieka sowie auf die angehende Trainerin Serena treffen wird, welche auf der Protagonistin in Pokémon X und Y basiert. Außerdem wird er Viola, eine weitere Arenaleiterin in X und Y, begegnen, dessen Schwester Pansy er ja schon in der aktuellen Anime-Serie kennenlernte. Unter „Weiterlesen“ haben wir die Anime-Vorschau aus unserer Smash!-Aufnahme eingefügt.

Außerdem wurde heute, wie schon angekündigt war, ein Event-Pokémon für Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2 vorgestellt, das auf einem der Pokémon aus Pokémon Sunday und Pokémon Smash! basiert. Nun ist bekannt, dass es ein Zobiris auf Level 50 mit den Attacken Schmarotzer, Octazooka, Spaßkanone und Trickbetrug sein wird, das Besucher der Pokémon-Center-Geschäfte vom 15. bis 28. September auf japanischen Spielen erhalten werden können. Alle Details zu Golgo-shochōs Yamirami sind im PokéWiki zu finden.

In der Ankündigung des Event-Pokémon auf der offiziellen japanischen Website steht außerdem, dass es in den letzten Sendungen von Pokémon Smash! Kämpfe, vermutlich zwischen den Mitgliedern der Sendung, geben wird. Eines der Pokémon des Siegers oder der Siegerin wird es dann vom 29. September bis 6. Oktober im Pokémon Center als Event-Pokémon geben. In der letzten Smash!-Ausgabe am 29. September wird bekannt werden, welches Pokémon dies sein wird.

Kommentare (58)

Neue Details zu Pokémon X und Pokémon Y

Geschrieben von nYoo am 13.09.2013 um 15:03 Uhr

Gerade ging das Update mit neuen Details zu Pokémon X und Pokémon Y auf der offiziellen Website online, das die zweite Mega-Entwicklung von Mewtu, Mega-Knakrack, acht neue Pokémon und Weiteres enthüllt. Unter „Weiterlesen“ steht schonmal die Pressemitteilung und ein neuer Spieletrailer, diese News wird nun noch mit Details und Bildern erweitert.

Unter den acht neuen Pokémon sind die erste Weiterentwicklungsstufe der Starter – Igamaro entwickelt sich zu Igastarnish, Fynx zu Rutena und Froxy zu Amphizel – und Leufeos Weiterentwicklung Pyroleo, von dem nun bekannt ist, dass es je nach Geschlecht eine andere Mähne besitzt.

Ebenfalls sehr unterschiedlich je nach Geschlecht sieht das Psycho-Pokémon Psiaugon aus, welches außerdem vom Geschlecht abhängig unterschiedliche Attacken lernen kann. Zwei neue Pokémon wird man nur erhalten, wenn man sie aus Fossilien wiederbelebt: Balgoras vom Typ Gestein/Drache erhält man aus dem Kieferfossil und Amarino vom Typ Gestein/Eis aus dem Flossenfossil.

Zum Thema Aussehen wurden außerdem das Pudel-Pokémon Coiffwaff, dessen Fell man zu verschiedenen Erscheinungsbildern scheren und färben kann, und die Möglichkeit für den Spieler vorgestellt, das Erscheinungsbild des Protagonisten in Boutiquen und Salons in der Kalos-Region zu verändern. Frisur, Kleidung, Kopfbedeckung, Schuhe und Anstecker werden veränderbar sein und das Spieler-Icon im PSS wird ebenfalls an diese Änderungen angepasst.

Kommentare (163)

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 56

Geschrieben von Buoysel am 12.09.2013 um 13:15 Uhr
Bild aus der Folge

Die gelangweilte Eis-Pokémon-Trainerin Drago möchte in der Arena von Orion City keinen Orden gewinnen, sondern verlangt, dass die Arena geschlossen wird, wenn sie gewinnt. Dents Brüder Poddo und Kōn lassen sich darauf ein, doch plötzlich steht das Schicksal der Arena auf dem Spiel. Es kommt zum Wiedersehen der Brüdern auf der Ganryū-Insel. Wird Dent die Arena beschützen können? Mehr erfahrt ihr in unserer Episodengalerie. Randinformationen gibt es außerdem im PokéWiki.

Die Vorschau auf die nächste Folge findet ihr unter „Weiterlesen“.

Kommentare (3)
280 279 278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 5 Tage27.02.2016–31.03.2017
151 Mew (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
noch 5 Tage11.03.2017–31.03.2017
025 Pikachu (Spendenaktion von POKÉMON with YOU, Seriencode)
noch 14 Tage17.03.2017–09.04.2017
Schillerndes 785 Kapu-Riki (Teilnehmender Handel, Seriencode)
noch 14 Tage18.03.2017–09.04.2017
776 780 766 765 704 747 Pokémon-Eier (Pokémon Center)
in 20 Tagen15.04.2017–09.10.2017
Satoshis 025 Pikachu (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 20 Tagen15.04.2017–07.05.2017
760 Kosturso (Pokémon Center)
noch 49 Tage15.03.2017–14.05.2017
006 Glurak (CoroCoro Comics, Seriencode)
seit 18.11.2016
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.