Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Auf Smashbros.com wird täglich ein neuer Screenshot aus den kommenden Spielen Super Smash Bros. für Wii U und Super Smash Bros. für Nintendo 3DS präsentiert, den Masahiro Sakurai während der Entwicklung der Spiele angefertigt hat. Gestern wurde ein Screenshot der Wii-U-Version mit Pikachu, das schon als spielbarer Kämpfer bestätigt ist, und mit Xerneas veröffentlicht. Damit wird offiziell bestätigt, dass Pokémon aus X und Y im Spiel vorkommen werden. Im Vorgänger Super Smash Bros. Brawl kann man ein zufälliges Pokémon rufen, wenn man einen Pokéball findet.

Der gestrige Screenshot ist aktuell noch auf der offiziellen-Smash-Bros.-Website zu finden, wird aber vermutlich bald ersetzt. Im Miiverse findet man das Bild auch in Sakurais Post hierzu.

Kommentare (23)

Nintendo Deutschland veranstaltet anlässlich der heutigen Ausstrahlung vom 16. Pokémon-Film Genesect und die Wiedererwachte Legende sowie der ersten beiden Folgen des XY-Anime auf ProSieben Maxx ein Gewinnspiel, bei dem drei Pokémon-X/Y-Fanpakete verlost werden. Um teilzunehmen, muss man die Frage „Mit welchem Pokémon tritt Citro bei Ashs erstem Kampf in der Kalos-Region gegen ihn an?“ beantworten.

Laut Teilnahmebedingungen muss man die Antwort zusammen mit Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Alter und Postanschrift per E-Mail einsenden. Teilnehmen dürfen alle mit Wohnsitz in Deutschland bis zum 23. Oktober 2013. Ein Fanpaket besteht aus einem Lanyard, einem Ringbuch, einem Sportbeutel, einem Magnetset und einer Nintendo-3DS-XL-Hülle.

Der 16. Film soll heute um 15:50 Uhr auf ProSieben Maxx beginnen, anschließend folgen laut EPG um 17:08 Uhr die ersten beiden Folgen der 17. Staffel.

Kommentare (8)

Speicherbug in Pokémon X und Pokémon Y

Geschrieben von nYoo am 18.10.2013 um 20:20 Uhr

Es gibt in Pokémon X und Pokémon Y einen Bug, der dazu führen kann, dass man das Spiel nicht mehr fortsetzen kann, nachdem man in den Außenstraßen (Südring und Nordring) von Illumina City gespeichert hat. In den letzten Tagen kamen offenbar schon Berichte hierzu auf. Heute wurde das Problem von Nintendo und The Pokémon Company auf der japanischen Nintendo-Website bestätigt.

Damit das Problem nicht auftritt, sollte man nicht auf dem Nordring oder Südring und nicht auf den schmalen, ins Zentrum führenden Straßen gegenüber den Ausgängen zu Route 4 und 5 speichern. Auf der Nintendo-Website wurde eine Skizze der Stadt veröffentlicht, die die problematischen Bereiche blau markiert. In der Stellungnahme wird vorgeschlagen, dass man in den Gebäuden der Stadt, etwa in einem der drei Pokémon-Center, speichert.

Für diejenigen, bei denen der Bug schon aufgetreten ist, soll in ein paar Tagen ein Reparatur-Programm im Nintendo eShop bereitgestellt werden.

Nachtrag: Auf Nintendo.de sind der Hinweis und die Problembeschreibung ebenfalls zu finden.

Kommentare (18)

Event-Knakrack in Japan für Käufer von CoroCoro Comics

Geschrieben von nYoo am 18.10.2013 um 17:31 Uhr

Käufer der nächsten Ausgabe von CoroCoro Comics, welche am 15. November erscheinen wird, werden ein besonderes Knakrack per Seriencode erhalten können, wie in der aktuellen Ausgabe und auf der offiziellen japanischen Pokémon-Website angekündigt wurde.

Jedem Exemplar der Dezember-Ausgabe wird ein Seriencode beiliegen, den man einmalig im Geheimgeschehen-Menü einlösen kann, um das Knakrack-Geschenk über das Internet auf Pokémon X oder Pokémon Y zu erhalten. Vermutlich wird man den Seriencode nur in japanischen Exemplaren der Spiele eingeben können, die eingestellte Sprache spielt hingegen keine Rolle. Ob ungenutzte Seriencodes irgendwann verfallen bzw. bis wann man sie einlösen kann, ist noch nicht bekannt.

Das Knakrack wird auf Level 48 sein, einen Drachenzahn tragen und die Attacken Draco Meteor, Drachenklaue, Schaufler und Knirscher beherrschen.

Kommentare (11)

Pocket Monsters XY: Folge 1 und 2

Geschrieben von Filb.de-Team am 17.10.2013 um 14:59 Uhr
Bild aus der Folge

Die ersten beiden Folgen der neuen Serie Pocket Monsters XY hatten heute ihre TV-Premiere in Japan. In der ersten Folge, die bereits bei japanischen Events vorab gezeigt wurde, treffen Satoshi und Pansy in der Kalos-Region ein und er lernt Citron und Yurieka kennen. In den ersten beiden Folgen lernen Zuschauer auch Serena schon etwas kennen. In Folge 2 wird das Knakrack von Dr. Platan einem Gerät von Rocket-dan unterworfen, das versucht, es zu kontrollieren. Knakrack läuft Amok und richtet Schäden in Miare City an. In unserer Episodengalerie kann man sehen, wie es ausgeht:

Am Samstag werden die beiden ersten Folgen bereits auf ProSieben Maxx zu sehen sein. Dort wird ab 15:50 Uhr der 16. Pokémon-Film mit dem deutschen Titel Genesect und die Wiedererwachte Legende gezeigt, anschließend um 17:08 Uhr die ersten beiden Folgen von Staffel 17.

Unter „Weiterlesen“ sind die Vorschau auf Folge 3 und weitere Szenen aus kommenden Folgen zu sehen.

Kommentare (21)

Gestern wurde erstmals Folge 1 der neuen Anime-Serie Pocket Monsters XY (Staffel 17) in Japan gezeigt. In mehreren Einkaufszentren fanden teils seit Samstag, teils nur gestern Pokémon-Events anlässlich dem Erscheinen von Pokémon X und Pokémon Y statt. Am gestrigen Tag wurde bei diesen Events die erste Folge den Besuchern gezeigt. Außerdem gab es ein Live-Event zur Anime-Premiere in der Veranstaltungshalle Nicofarre, wo die Sprecher Rica Matsumoto (Satoshi), Yūki Kaji (Citron), Mariya Ise (Yurieka) und Mayuki Makiguchi (Serena) zu einer Gesprächsrunde zusammenkamen.

Anschließend trugen Rica Matsumoto und Yūki Kaji einen Kampf mit Pokémon X und Y aus. Matsumoto kämpfte mit Pikachu und Mega-Lohgock gegen Kaji, der Scoppel und Mega-Lucario einsetzte. Mega-Lohgock besiegte am Ende Mega-Lucario, verlor dabei aber auch seine verbleibenden KP durch den Rückschlag von Flammenblitz. Rica Matsumoto sang dann live ein Medley bestehend aus Songs OK!, Rival! und Type: Wild. Danach performte die Gruppe J☆Dee'Z das erste Ending-Lied der neuen Serie namens X海峡Y景色 X Kaikyō Y Keshiki und Yūsuke sang live das erste Opening-Lied mit dem Titel V(ボルト) Volt. Zum Abschluss sangen Rica Matsumoto und die anderen den allerersten Pokémon-Opening-Song Mezase Pokémon Master und schließlich wurde die erste Folge von Pocket Monsters XY gezeigt.

Das Live-Event wurde gestern bei Nico Nico Live übertragen und kann dort bis Donnerstag um Mitternacht japanischer Zeit nochmals angesehen werden, aber leider nur mit einem Premium-Account. Wir haben vom gestrigen Livestream Episodenbilder der ersten Folge angefertigt und das Vorschauvideo für Folge 2 hochgeladen.

Am Donnerstag haben dann die beiden ersten Folgen ihre reguläre TV-Premiere in Japan und in weiteren Ländern am 19. Oktober zusammen mit dem 16. Film. ProSieben Maxx wird am Samstag ab 15:50 Uhr den Film Genesect und die Wiedererwachte Legende und um 17:08 die ersten beiden XY-Folgen zeigen.

In der ersten Folge wird zu Beginn Serena in ihrem Zuhause vorgestellt, doch sie trifft noch nicht auf Satoshi und Co. Pansy und Satoshi landen in Miare City und trennen ihre Wege, nachdem sie den Flughafen verlassen haben. Er beginnt, die Stadt zu erkunden und sich zum Prism Tower zu begeben, und trifft daraufhin auf Citron und Yurieka. Wie es dann weitergeht, kann man am Samstag sehen, oder schon jetzt in unserer Bildergalerie:

Unter „Weiterlesen“ findet sich ein Bericht von Buoysel von einem der eingangs erwähnten Release-Events in Aqua City Odaiba in Tokio, wo auch die erste Anime-Folge gezeigt wurde. Nachtrag: Außerdem haben wir Bilder aus dem Livestream der Anime-Premiere unter „Weiterlesen“ hinzugefügt.

Quelle des Fotos von der Anime-Premiere und weitere Bilder: MANTANWEB

Kommentare (6)

Die Aktion von Nintendo Deutschland, bei der die meisten Einsendungen von Plakat-Hinweisen für eine Stadt dafür sorgen, dass es dort nach dem Pokémon Day 2013 nochmals ein Event mit dem Airstreamer-Anhänger gibt, ist nun beendet. Wie nun auf Nintendo.de angekündigt wurde, gab es für Essen die meisten Einsendungen.

Am 19. Oktober wird deshalb von 14 bis 18 Uhr auf dem Willy-Brandt-Platz ein Event zu Pokémon X und Pokémon Y stattfinden. Im Airstreamer wird man nun die Vollversion von Pokémon X und Y spielen können. Alle Besucher erhalten ein Poster mit der Illustration von Mega-Mewtu Y und Mega-Lucario im Kampf sowie einen Stickerbogen. Außerdem werden ein Nintendo 3DS XL im Xerneas-Yveltal-Design und weitere Artikel wie Lanyards, Ringbücher, Sportbeutel, Magnete und Nintendo-3DS-XL-Hüllen verlost.

Kommentare (4)

Erstes Pokémon-Puzzle für die StreetPass Mii-Lobby auf dem 3DS

Geschrieben von Buoysel am 14.10.2013 um 02:37 Uhr

Vermutlich jeder Besitzer eines Nintendo-3DS-Systems kennt auch die StreetPass Mii-Lobby. Dabei handelt es sich um ein vorinstalliertes Spiel, das, wie der Name schon sagt, den Fokus auf die StreetPass-Funktion setzt. Begegnet man unterwegs zufällig einem anderen 3DS-Spieler werden automatisch Daten ausgetauscht. In StreetPass Mii-Lobby gibt es neben kleinerer RPGs und weiteren Spielen auch den „Puzzle-Tausch“.

Mittlerewile gibt es 1023 Puzzleteile verteilt auf 34 verschiedene Puzzles und es kommen in unregelmäßigen Abständen stets neue hinzu. Das neuste Puzzle trägt den Titel „Pokémon X and Pokémon Y“. Es sollte automatisch per SpotPass friegeschaltet werden, wenn das Nintendo-3DS-Gerät mit dem Internet verbunden ist. 40 Puzzleteile gibt es zu diesem neuen Pokémon-Puzzle zu sammeln.

Wir haben es bereits vervollständigen können. Schaut in den Weiterlesen-Teil um die Animation zu diesem Puzzle zu sehen.

Kommentare (6)

Heute weltweiter Release von Pokémon X und Pokémon Y und neue Verlosung!

Geschrieben von Filb.de-Team am 12.10.2013 um 00:00 Uhr – Letztes Update: 12.10.2013

Heute hat das Warten ein Ende, denn Pokémon X und Pokémon Y sind endlich im Handel erhältlich und zwar erstmals in der Geschichte der Pokémon-Spiele weltweit gleichzeitig!

Leider hatten wir mangels Pre-Release-Exemplar diesmal nicht die Möglichkeit, die zahlreichen benötigten PokéWiki-Artikel zu den neuen Spielen vorzubereiten. Falls ihr schon die neuen Spiele in den Händen haltet, würde sich die PokéWiki-Gemeinschaft über eure Unterstützung freuen. Macht mit, indem ihr zu den neuen Pokémon, Trainern, Routen, Städten, Attacken und Items Informationen zusammentragt oder eure Hilfe im Komplettlösungs-Projekt anbietet. Natürlich werden auch wir vom Team nachwievor unser Bestes geben, aber nur mit vereinten Kräften können wir dem PokéWiki dazu verhelfen, auch für die neuen Editionen in kürzester Zeit die umfangreichste, deutschsprachige Informationsquelle zu erschaffen.

Dies ist auch ein guter Anlass für unser neues Gewinnpiel! Auch wenn ihr noch nie im PokéWiki mitgewirkt habt – dies ist eure besondere Chance! Denn unter allen aktiven PokéWiki-Autoren, die etwas zu den neuen Spielen beitragen, verlosen wir in Kürze tolle Pokémon-Preise, einige davon sogar aus dem Pokémon Center Tokyo! Mitmachen könnt ihr ab sofort. Was genau es zu gewinnen gibt, werden wir demnächst noch bekanntgeben.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen und freuen uns über eure Mithilfe im PokéWiki!

Nachtrag, 0:30 Uhr: Unter „Weiterlesen“ wurden nun noch Screenshots vom Empfang vom Flemmli mit Lohgocknit hinzugefügt. Dieses erste Event-Pokémon für X und Y kann ab heute und noch bis 15. Januar heruntergeladen werden.

Nachtrag, 10 Uhr: Heute wurden noch die zweiten Weiterentwicklungen der Kalos-Starter Brigaron, Fennexis und Quajutsu auf der internationalen offiziellen Website und auf der japanischen offiziellen Website vorgestellt. Außerdem wurden zwei neue japanische Werbespots veröffentlicht, die drei weitere neue Pokémon zeigen, darunter die Vorentwicklung von UHaFnir mit dem japanischen Namen オンバット Onbatto und die zweite Weiterentwicklung von Gramokles. Diese Pokémon sind zum Teil und unter anderem auch in ersten Bilderleaks zur am Dienstag erscheinenden nächsten Ausgabe von CoroCoro Comics zu sehen. Vermutlich werden offizielle Updates mit den Neuigkeiten aus CoroCoro am Montag folgen.

Nachtrag, 15:00 Uhr: Wir von Filb.de waren heute auch in Tokio beim Launch der Spiele im Pokémon Center Tokyo dabei! Einen Bericht dazu findet ihr ebenfalls unter „Weiterlesen“.

Nachtrag, 16:30 Uhr: Der bekannte YouTube-Let's-Player Suishomaru hat heute seine Let's-Play-Reihe zu Pokémon Y begonnen. Solltet ihr noch etwas auf euer Exemplar warten müssen oder seid noch unentschlossen? Dann ist diese Reihe vielleicht etwas für euch: Let's Play Pokémon Y [German] - #1 - Von der Skizze zum Meisterwerk (Playlist)!

Kommentare (31)

Seit ein paar Wochen ist bekannt, dass am 22. November 2013 das neue Westgebäude vom Einkaufszentrum LaLaPort Tokyo-Bay eröffnen wird, in dem das neue Pokémon Center Tokyo-Bay im ersten Stock zu finden sein wird. Heute wurden Details zur Eröffnung auf der offiziellen japanischen Website hinzugefügt.

Das Logo vom Pokémon Center Tokyo-Bay wird Igamaro, Pikachu und Iscalar zeigen und daher werden Besucher vom 22. November bis zum 26. Januar ein Iscalar auf Level 10 auf japanischen Pokémon X und Pokémon Y erhalten können, das die neue Attacke ハッピータイム Happy Time sowie Schmarotzer, Hypnose und Invertigo beherrscht und eine Wilbirbeere trägt.

Zudem erhalten Besucher bis 15. Dezember eine besondere Einkaufstüte und eine noch nicht gezeigte Jumbo-Sammelkarte als Geschenk. Wer mindestens für 3000 Yen einkauft, kann eine B5-Hülle, einen Trinkbecher und einen Aufkleber mit Pikachu und Iscalar erhalten. Darüber hinaus erscheinen weitere Kaufartikel passend zum neuen Pokémon Center.

Außerdem wurden heute neue Logos für alle schon bestehenden Pokémon-Center-Geschäfte in Japan vorgestellt, welche nun andere Pokémon zeigen. Jedes Logo enthält nun einen der Kalos-Starter. Ab Samstag wird man Aufkleber mit den neuen Logos in den Geschäften erhalten können.

Kommentare (0)
278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 10 Tage10.02.2017–09.03.2017
Silberkronkorken (GameStop Nintendo Zone)
noch 32 Tage27.02.2016–31.03.2017
151 Mew (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
seit 24.05.2016
645 Demeteros (Geschenk für Teilnehmer des PGL-Turniers Japan Championships 2016)
ab 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.