Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Celebi-Geschenk für Nutzer von Pokémon Bank

Veröffentlicht von nYoo am 18.12.2013 um 15:25 Uhr

Im gerade laufenden Nintendo Direct wurde angekündigt, dass Nutzer von Pokémon Bank ein Celebi geschenkt bekommen sollen. Es soll ab 30. September 2014 zu bekommen sein. Alle, die Pokémon Bank bis zum 30. September verwendet haben, sollen es bekommen können – selbst wenn man nur den 30-tägigen Testzeitraum verwendet hat, den man bis 31. Januar 2014 freischalten kann. Mehr Details wurden noch nicht genannt.

Nachtrag, 16:04 Uhr: Nun folgten Updates auf der japanischen Pokémon-Website und auf der internationalen Website von Pokémon Bank, die mehr Details verraten.

Das Celebi wird auf Level 10 sein, die Fähigkeit Innere Kraft besitzen und die Attacken Genesung, Vitalglocke, Bodyguard und Zurückhaltung beherrschen. Letztere ist eine neue Attacke, die man im normalen Spielverlauf nicht erlernen lassen kann. Sie lässt dem Ziel ähnlich wie Trugschlag mindestens 1 KP übrig.

Laut der detaillierteren Ankündigung kann man pro Exemplar von Pokémon Bank nur ein Celebi erhalten. Um es zu bekommen, muss man im Hauptmenü von Pokémon X oder Pokémon Y den Eintrag Pokémon-Link auswählen, nachdem man auf dem gleichen 3DS-System Pokémon Bank verwendet hatte.

Im Zeitraum vom Erscheinen von Pokémon Bank am 25. bzw. 27. Dezember bis zum 30. September 2014 wird man das Celebi bekommen können. Die Angabe in Nintendo Direct, wonach man Celebi erst am 30. September erhält, scheint nicht zu stimmen.

Kommentare (61)

Titel und Datum vom 17. Kinofilm bekannt

Veröffentlicht von nYoo am 12.12.2013 um 17:56 Uhr – Letztes Update: 14.12.2013

Heute tauchten erste Fotos der nächsten Ausgabe von CoroCoro Comics auf, welche am Samstag in Japan in die Läden kommen wird. In der neuen Ausgabe wird der (vorläufige) Titel vom nächsten Pokémon-Kinofilm verraten. Er lautet 破壊の繭 Hakai no Mayu, was man ohne einen Zusammenhang zu kennen als „Kokon der Zerstörung“ übersetzen könnte.

CoroCoro zeigt zwei Bilder mit Xerneas und Yveltal, die eventuell aus einem neuen Trailer stammen, und ein Teaser-Poster, das Mega-Mewtu X, Mega-Turtok, Mega-Scherox, Mega-Mewtu Y, Mega-Glurak X, Mega-Lohgock, Mega-Lucario, Mega-Glurak Y, Mega-Knakrack, Mega-Guardevoir, Mega-Bisaflor und Mega-Absol zeigt. Darunter steht, dass die Mega-Entwicklung ins Kino kommt, und dass der Film am 19. Juli 2014 starten wird.

Für die nächste Ausgabe von Pokémon Get! TV am Sonntag wurde angekündigt, dass erste Details zum 17. Film gezeigt werden sollen. Spätestens dann, vermutlich aber schon am Samstag oder vielleicht sogar am Freitag, werden der Titel und das Poster offiziell vorgestellt.

Nachtrag, 23:20 Uhr: Die japanische Morgensendung Oha Suta hat gerade den ersten Trailer zum Film gezeigt, jedoch nicht das Filmlogo und das Teaser-Poster, die in CoroCoro Comics gezeigt werden. Vermutlich folgen diese erst später am Freitag oder am Samstag.

Der Trailer ist in einigen Punkten anders als in vorigen Jahren. Er beginnt damit, den weltweit gleichzeitigen Launch von Pokémon X und Pokémon Y im Oktober zu feiern und zeigt hierzu jubelnde Kinder in verschiedenen Teilen der Welt. Erst danach folgen Anime-Szenen mit Satoshi und Pikachu und welche mit Yveltal und Xerneas. Damit ist der Trailer auch kürzer als in vergangenen Jahren. Dass die Mega-Entwicklung im Film eine Rolle spielen wird, wurde in Oha Suta ebenfalls noch nicht erwähnt. Außerdem fällt auf, dass der Kinofilm nicht wie üblich von dem Logo „Pikachu the Movie“ begleitet wird – dieses Mal heißt es „Pokémon the movie XY“.

Nachtrag, 1:20 Uhr: Ein Ausschnitt aus Oha Suta mit dem Trailer ist nun unter „Weiterlesen“ zu finden.

Nachtrag, 14.12.2013: Die offizielle Film-Website wurde heute überarbeitet und präsentiert nun die ersten Poster für den 17. Film und den begleitenden Kurzfilm. Dieser heißt ピカチュウ、これなんのカギ? Pikachu, kore nan no Kagi?, was „Pikachu, was für ein Schlüssel ist das?“ bedeutet. Auf der neuen Film-Website gibt es momentan noch nicht viele Unterseiten. Eine präsentiert die beiden ersten Poster, und es gibt eine Einleitungsseite, die aber keine Details der beiden Filme verrät.

Außerdem gibt es Seiten zu vorkommenden Charakteren: Im Hauptfilm kommen demnach Xerneas und Yveltal sowie Satoshi, Serena, Citron und Yurieka und ihre Pokémon vor, im Kurzfilm Pikachu, Dedenne, Igamaro, Fynx und Froxy sowie ein Clavion, das an seinem Bund Anhänger mit Bildern von Jirachi, Manaphy, Darkrai und Victini trägt.

Der erste Trailer wurde heute auch offiziell auf YouTube veröffentlicht, dieses Video ist nun ebenfalls unter „Weiterlesen“ zu finden. Rechts neben diesem Text ist die Illustration zu sehen, die vermutlich den Schauplatz des Films zeigt.

Kommentare (25)

Kommende Veranstaltungen in Japan

Veröffentlicht von Buoysel am 14.12.2013 um 03:51 Uhr

Das zur Eröffnung des brandneuen Pokémon Center TOKYO-BAY ausschließlich dort verteilte Event-Pokémon Iscalar (wir berichteten) wird ab dem 26. Dezember auch in allen anderen Pokémon Centern zu haben sein. Im PokéWiki wurden bereits alle Details zu diesem Event-Pokémon veröffentlicht: Event-Pokémon/Japan. Bis zum 26. Januar 2014 wird die Verteilung laufen.

Um die aktuelle Saison im Arcade-Spiel Pokémon Tretta zu bewerben, wird es ab dem 15. Dezember möglich sein, ein besonderes Woingenau als Geheimgeschehen-Download für Pokémon X und Pokémon Y zu erhalten. Dazu muss am Pokémon-Tretta-Automaten einer von zwei Woingenau-Spielmarken gewonnen werden. Diese Spielmarke muss dann zu einer der mehreren Veranstaltungen gebracht werden, an denen eine Maschine namens „Pokémon Nuketta“ aufgestellt ist. Steckt man die Spielmarke in diesen Automaten, so wird das Woingenau, das sich auf der Spielmarke befindet, „gelöst“ und per Infrarotverbindung auf das 3DS-Spiel übertragen. Am Ende erhält man die entwertete Spielmarke zurück, auf der sich nun nur noch eine Silhouette von Woingenau befindet.

In den japanischen Pokémon Centern sowie in 48 Filialen von Toys "R" Us findet vom 21. bis 26. Dezember eine Tauschveranstaltung zu Pokémon, die eine Mega-Entwicklung besitzen, statt. Spieler sind dazu aufgerufen, ein beliebiges Pokémon zu fangen und dieses mit zur Veranstaltung zu bringen, um dort mit den Verkäufern zu tauschen. FÜr das zuvor gefangene Pokémon können die Spieler ein Gengar oder Sichlor erhalten. Das Sichlor trägt das Item Metallmantel, sodass es sich während des Tauschs zu Scherox weiterentwickelt. Es wird außerdem ein Seriencode für Pokémon X und Pokémon Y verteilt, der ein Glücks-Ei per Geheimgeschehen freischaltet. Um den Code zu bekommen, muss man seine Edition vorzeigen. Wer noch kein Pokémon X oder Pokémon Y besitzt, erhält den Seriencode auch durch das Vorzeigen älterer Spiele (Schwarz, Weiß, Schwarz 2 oder Weiß 2).

Seit dem Release von Pokémon X und Pokémon Y werden in Japan in den Pokémon Centern O-Kräfte verteilt. Diese lassen sich frei beliebig oft annehmen und einsetzen, solange man sich im Verteilungsgebiet befindet. Die erste Verteilung lief bis zum 15. November, verteilt wurden KP-Heilkraft Lv. 2, AP-Heilkraft Lv. 2 und Kaufkraft Lv. 2. Die zweite Verteilung endete am gestrigen Freitag, hier gab es Fangkraft Lv. 3, Schnäppchenkraft Lv. 3 und Kaufkraft Lv. 3. Ab heute bis zum 11. Januar können die Besucher die Fangkraft Lv. 3, EP-Kraft Lv. 3 und Brutkraft Lv. 3 erhalten. In der vierten Periode, die vom 12. Januar bis zum 28. Februar stattfindet, gibt es Fangkraft S, EP-Kraft S, Brutkraft S und Kaufkraft S. Die Lv.-S-O-Kräfte haben eine längere Wirkdauer von 8 Minuten, während die normalen O-Kräfte generell nur 3 Minuten anhalten.

Die Jump Festa '14 findet am 21. und 22. Dezember statt. Hier wird es u. a. ein Turnier geben. Teilnehmer an diesem Turnier müssen drei Siege vorweisen, um besondere Hüllen und Poster zu gewinnen. Alle Besucher können zudem das Item Schwächenschutz per Geheimgeschehen empfangen. Zudem wird es auch hier eine besondere O-Kräfte-Verteilung geben: EP-Kraft MAX und die Schnäppchenkraft MAX. Die MAX-O-Kräfte haben eine Wirkdauer von sogar 60 Minuten (wir berichteten).

Kommentare (2)

Erste Pokémon Dolls aus der Kalos-Region

Veröffentlicht von Buoysel am 14.12.2013 um 03:00 Uhr

Viele Monate wurden keine neuen Plüschfiguren der Pokémon-Doll-Serie mehr veröffentlicht. Heute wurden gleich fünf neue Pokémon angekündigt: Xerneas, Yveltal, Igamaro, Fynx und Froxy. Außerdem werden Bisasam, Glumanda und Schiggy erneut herausgebracht.

Wer nach einer sicheren Importmöglichkeit sucht, wird z. B. bei unserem Partner Pokevault fündig. Die neuen Pokémon Dolls erscheinen am 26. Dezember 2013.

Kommentare (8)

Neuer Trailer zu Pokémon Bank und PokéMover

Veröffentlicht von nYoo am 13.12.2013 um 17:14 Uhr

Gerade wurde ein neuer Trailer zu Pokémon Bank und PokéMover veröffentlicht, der einige neue Szenen der beiden Download-Software-Titel zeigt, welche am 25. Dezember in Japan und Korea und am 27. Dezember in Amerika, Europa, Australien und Neuseeland im Nintendo eShop für den 3DS erscheinen werden. Neue Details scheint es im Video nicht zu geben, jedoch ist nun bestätigt, dass Linette aus Pokémon Box Rubin & Saphir wieder den Spieler begleiten wird. Auf dem Titelscreen der Software ist sie in neuem Outfit zu sehen. Unter „Weiterlesen“ ist der Trailer eingebunden.

Außerdem gibt es nun eine offizielle Website zu Pokémon Bank. Auf der FAQ-Seite wird erklärt, dass Pokémon Bank mit allen Regionsversionen von Pokémon X und Pokémon Y kompatibel ist. So braucht man nur einmal für Pokémon Bank zu bezahlen und kann beispielsweise japanische Exemplare von X und Y in einen europäischen 3DS einstecken, um Pokémon zu transferieren.

Kommentare (23)

Zweites Update für Pokémon X und Pokémon Y

Veröffentlicht von nYoo am 13.12.2013 um 11:33 Uhr

Seit heute gibt es ein Update für Pokémon X und Pokémon Y, das einige weitere Probleme und Fehler behebt. Laut der Nintendo-Website wurde das Problem behoben, dass Pokémon, die sich durch einen Wundertausch weiterentwickeln, keine neuen Attacken lernen.

Außerdem wurde das Problem behoben, dass in Illumina City einige Nachrichten für die Trainer-Promo eventuell nicht freigeschaltet werden, und das Update ändert die „Methode zur Herstellung einer Internetverbindung“, was aber nicht näher beschrieben wird. Vermutlich wird damit nun verhindert, dass übertragene Daten mitgelesen werden können, die sich Cheater zuvor zunutze gemacht hatten.

Um weiter Online-Funktionen vom Spiel nutzen zu können, muss man den Patch installieren. Er ist 236 Blöcke groß und man muss ihn für Pokémon X und Y jeweils getrennt installieren. Die Probleme, die das erste Update beseitigt hat, deckt der neue Patch auch ab, falls man dieses noch nicht installiert hatte.

Nachtrag, 16:40 Uhr: Nintendo.de informiert inzwischen auch über den neuen Patch.

Kommentare (18)

Pocket Monsters XY: Folge 10

Veröffentlicht von Buoysel am 12.12.2013 um 11:59 Uhr
Bild aus der Folge

In Illumina City möchten die Helden vor ihrem Aufbruch noch Professor Platan einen Besuch abstatten. Doch Team Rocket entführt ihn, um an das Geheimnis der Mega-Entwicklungen zu kommen.

Unter „Weiterlesen“ gibt es wie immer die Vorschau auf die nächste Folge.

Kommentare (8)

Inoffizielle deutsche Meisterschaft 2013/14

Veröffentlicht von Dusk am 11.12.2013 um 21:10 Uhr

Jährlich findet die „Inoffizielle deutsche Meisterschaft“ (IdM) im BisaBoard statt. Die IdM ist das größte Online-Pokémon-Turnier im deutschsprachigen Raum, denn man erwartet über 100 Teilnehmer! Anders als die letzten Jahre findet sie nicht am letzten Wochenende vor Weihnachten statt, sondern erst im Neujahr und das am 11. und 12.01.2014. Hier findet ihr die Ankündigung auf Filb.de!

Um den Benutzern von Filb.de wieder unter die Arme zu greifen, findet genauso wie letztes Jahr eine Vorbereitungsphase statt. Dazu hat sich die Kampfzonen-Verwaltung eine Blitzturnierserie ausgedacht, die an verschiedenen Sams- und Sonntagen angeboten wird. Die Termine, Regeln und weitere Informationen zum Ablauf erhaltet ihr aus dem Infotopic.

Das Team der Kampfzone wünscht allen Teilnehmern der „Inoffiziellen deutschen Meisterschaft“ eine gute Platzierung und viel Spaß. Wir legen allen Benutzern ans Herz, das Angebot zur Vorbereitung zu nutzen und hoffen auf eine rege Teilnahme und viel Spaß bei den Vorbereitungsturnieren.

Kommentare (0)

Soundtrack-Album zu Pokémon Feuerrot und Blattgrün bei iTunes

Veröffentlicht von nYoo am 10.12.2013 um 20:03 Uhr

Das zuvor nur in Japan auf CD veröffentlichte Soundtrack-Album zu Pokémon Feuerrot und Blattgrün, GBA Pokémon Firered & Leafgreen Music Super Complete, wurde heute bei iTunes unter dem Titel „Pokémon FireRed & Pokémon LeafGreen: Super Music Collection“ veröffentlicht, wie Pokemon.com bekannt gibt. Der Soundtrack kostet dort 11,99 Euro:

Als der Soundtrack zu Pokémon X und Pokémon Y vor einem Monat erschien, wurde auf der offiziellen Pokémon-Website angekündigt, dass es nächstes Jahr weitere Soundtrack-Veröffentlichungen geben soll. In Japan erschienen zuvor schon Soundtrack-Alben zu Rot und Grün, zu Rubin und Saphir, zu Diamant und Perle, zu HeartGold und SoulSilver, zu Schwarz und Weiß und zu Schwarz 2 und Weiß 2 auf CD. Eventuell folgen diese also auch noch bei iTunes.

Nachtrag, 11.12.2013: Heute wurde eine kurze Pressemitteilung zur Veröffentlichung verschickt. Sie bestätigt, dass die Soundtracks folgender Spiele 2014 erscheinen sollen. In dieser Reihenfolge werden die Spiele in der Mitteilung aufgezählt, aber ob die Soundtracks in dieser Reihenfolge bei iTunes erscheinen werden, ist wohl nicht eindeutig klar solange es keine genaueren Angaben zu den Veröffentlichungsdaten gibt:

  • Pokémon Goldene Edition HeartGold und Pokémon Silberne Edition SoulSilver
  • Pokémon Rubin-Edition und Pokémon Saphir-Edition
  • Pokémon Diamant-Edition und Pokémon Perl-Edition
  • Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition
  • Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2
Kommentare (6)

Pocket Monsters XY: Folge 9

Veröffentlicht von Buoysel am 05.12.2013 um 12:00 Uhr
Bild aus der Folge

Zurück in Illumina City treffen die Helden auf den Vater von Citron und Yurieka. Es kommt zur Überraschung von Satoshi und Serena heraus, dass Citro der Arenaleiter der Stadt ist und die Arena außer Kontrolle geraten ist.

Unter „Weiterlesen“ gibt es wie immer die Vorschau auf die nächste Folge.

Kommentare (12)
282 281 280 279 278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 10 Tage15.04.2017–07.05.2017
760 Kosturso (Pokémon Center)
noch 17 Tage15.03.2017–14.05.2017
006 Glurak (CoroCoro Comics, Seriencode)
noch 165 Tage15.04.2017–09.10.2017
Satoshis 025 Pikachu (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
seit 18.11.2016
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.