Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters XY: Folge 17

Geschrieben von Buoysel am 20.02.2014 um 22:37 Uhr
Bild aus der Folge

In der heutigen Anime-Folge begegnen die Helden einem Ninja-Trainer, der mit seinem Amphizel wertvolle Tipps für Satoshi und Froxy hat. Mehr Infos gibt es wie immer in unserer Bildergalerie:

Unter „Weiterlesen“ ist die Vorschau auf die nächste Folge zu finden.

Kommentare (14)

Diancie und voller Titel des 17. Kinofilms offiziell vorgestellt

Geschrieben von nYoo am 14.02.2014 um 16:26 Uhr

Die offizielle japanische Pokémon-Website hat das 719. Pokémon Diancie, das zuvor in ersten Fotos von der am Samstag erscheinenden neuen März-Ausgabe von CoroCoro Comics auftauchte, nun vorgestellt: Es gibt jetzt eine Seite zu Diancie und die Infoseite zum aktuellen Film wurde überarbeitet. Die Kinofilm-Website ist derzeit noch nicht aktualisiert. Außerdem wird es nun auf PokemonXY.com vorgestellt und The Pokémon Company International stellt es in einer Pressemitteilung vor.

Diancie wird als Edelstein-Pokémon beschrieben, ist 0,7 Meter groß und 8,8 Kilogramm schwer. Es ist vom Typ Fee/Gestein und hat die Fähigkeit Neutraltorso. Laut Pokédex-Eintrag und der offiziellen Website entsteht es, wenn Rocara eine „rätselhafte Verwandlung“ durchführt. Unter „Weiterlesen“ ist der Trailer der Pokémon Company eingebunden, in dem Diancie dabei gezeigt wird, wie es einige Attacken ausführt. Dem Video zufolge gibt es „in Kürze“ Informationen dazu, wie man Diancie erhalten kann.

Außerdem finden sich unter „Weiterlesen“ Screenshots, die heute mit der Ankündigung herausgegeben wurden. Der Screenshot vom Pokédex-Eintrag auf der offiziellen Website zeigt außerdem offenbar Diancie als Schillerndes Pokémon.

Auf der offiziellen japanischen Website gibt es eine erste Beschreibung des 17. Kinofilms, dessen voller Titel ポケモン・ザ・ムービーXY 「破壊の繭とディアンシー」 Pokémon the Movie: Hakai no Mayu to Diancie („Kokon der Zerstörung und Diancie“) lautet: Tief unter der Erdoberfläche im „Diamanten-Bergbauland“ (ダイヤモンド鉱国 Diamond Kōkoku) leben viele Rocara friedlich miteinander. Diancie ist die Prinzessin dieses Diamanten-Bergbaulandes, das von der Energie des „Heiligen Diamanten“ (聖なるダイヤ Seinaru Dia) am Leben erhalten wird. Doch die Energie des Heiligen Diamanten erschöpft sich allmählich und das Bergbauland ist in Gefahr. Diancie kann als Einziges neue Diamanten erschaffen, doch es hat die nötige Kraft noch nicht erlangt.

Diancie macht sich auf die Suche nach Xerneas, dem Pokémon des Lebens, um sein Land zu retten und trifft dabei auf Satoshi, Pikachu und Co. Doch der Kokon mit dem schlafenden Yveltal, dem Pokémon der Zerstörung, das einst alles Leben in Kalos vernichtet haben soll, steht ihnen im Weg.

Nachtrag, 0:30 Uhr: Der Screenshot mit dem Schillernden Diancie auf PokemonXY.com wurde inzwischen durch einen mit Diancie in regulärer Farbe ersetzt. Dadurch sind nun auch die Beschreibungstexte beider Spielversionen bekannt.

Nachtrag, 15.02.2014: Die offizielle Website des Kinofilms wurde inzwischen aktualisiert. Diancie wird nun bei den Charakteren des Films aufgeführt und seine Story wird vorgestellt.

Einen neuen Trailer gibt es ebenso wie ein neues Filmposter noch nicht. Diancies Auftritt im Film wird aber von einer neuen Illustration begleitet, die man auch als Desktophintergrund mit Kalender herunterladen kann. Ein neuer Trailer und das finale Kinoposter folgen vermutlich erst nächsten Monat.

Kommentare (76)

Soundtrack von Pokémon Rubin und Saphir bei iTunes erschienen

Geschrieben von Buoysel am 14.02.2014 um 01:25 Uhr – Letztes Update: 14.02.2014

Das Soundtrack-Album zu Pokémon Rubin und Saphir wurde diese Woche bei iTunes veröffentlicht. Es trägt den Namen „Pokémon Ruby & Pokémon Sapphire: Super Music Collection“ und kostet 8,99 Euro. Das Original-CD-Album, das 2003 in Japan veröffentlicht wurde, enthält 109 Musikstücke. Im iTunes-Release fehlen davon 8 Titel, es sind nur 101 Musikstücke enthalten.

Nicht enthalten sind vier Stücke, die bei verschiedenen Trainerklassen gespielt werden (Hexe, Psycho, Zwillinge, Wanderer), die Pokémon-Arena-Musik, der Jingle vom Gewinnen eines Ordens, die Taucher-Musik und ein Bonus-Track der CD namens SLATEPORT CITY.

Die Soundtracks zu Pokémon X und Y, zu Feuerrot und Blattgrün und zu HeartGold und SoulSilver sind bereits zuvor bei iTunes erschienen. Angekündigt für dieses Jahr sind noch Soundtracks der folgenden Spiele:

  • Pokémon Diamant-Edition und Pokémon Perl-Edition
  • Pokémon Schwarze Edition und Pokémon Weiße Edition
  • Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2

Nachtrag, 01:41 Uhr: Die fehlenden 8 Titel wurden nun nachträglich hinzugefügt. Somit entspricht die iTunes-Veröffentlichung inhaltlich dem CD-Album von 2003.

Kommentare (7)

Pokémon Link: Battle! in Nintendo Direct angekündigt

Geschrieben von nYoo am 13.02.2014 um 23:35 Uhr

In Nintendo Direct wurde heute ein Nachfolger für das Nintendo-DS-Puzzle-Spiel Pokémon Link! angekündigt, das als Download-Spiel für den Nintendo 3DS am 12. März in Japan, am 13. März in Europa, am 14. März in Australien und Neuseeland und am 20. März in Amerika erscheinen soll. Das neue Spiel trägt den Namen Pokémon Battle Trozei, beziehungsweise in Europa „Pokémon Link: Battle!“. Wie der Vorgänger wurde es von Genius Sonority entwickelt. Im japanischen Nintendo eShop soll es 800 Yen kosten, was aktuell etwa 5,70 Euro entspricht.

Das neue Spiel enthält laut Ankündigung alle bisher bekannten 718 Pokémon. Das Spielprinzip ist das gleiche wie beim Vorgänger: Auf dem unteren Bildschirm müssen die Pokémon-Icons geordnet werden, um Reihen der gleichen Pokémon zu bekommen, damit diese Icons verschwinden. Auf dem oberen Bildschirm befindet sich ein wildes Pokémon als Gegner, dessen KP das Lösen des Puzzles schwächer werden lässt. Wenn ihm keine KP mehr bleiben, kann der Gegner eingefangen werden.

Ein Story-Modus wie beim Vorgänger wurde bisher nicht angekündigt. Das neue Spiel enthält aber ein StreetPass-Feature, für das jeder Spieler ein Favoriten-Pokémon festlegt. Die Favoriten anderer Spieler in der Nähe werden in die Pokémon-Liste aufgenommen, um den Spieler zu unterstützen.

Unter „Weiterlesen“ finden sich der japanische und der internationale Trailer zum Spiel. Auf Pokemon.com gibt es nun eine Infoseite zum Spiel und auf Pokemon.co.jp gibt es eine Website zum Spiel.

Kommentare (8)

Pocket Monsters XY: Folge 16

Geschrieben von Buoysel am 13.02.2014 um 11:46 Uhr
Bild aus der Folge

Durch eine Verwechslung in einem Pokémon Center wurden zwei Umhängetaschen vertauscht. In einer davon befindet sich Yuriekas Dedenne und in der anderen das Pichu eines anderen Trainers. Ob die Helden es schaffen, Pichu zu seinem rechtmäßigen Trainer zurückzubringen und Dedenne zurückzuerhalten, ist in unserer Bildergalerie zu sehen:

Unter „Weiterlesen“ ist die Vorschau auf die nächste Folge zu finden.

Kommentare (17)

Vollständiger Titel des 17. Kinofilms und neues Pokémon in CoroCoro Comics

Geschrieben von nYoo am 11.02.2014 um 10:36 Uhr – Letztes Update: 13.02.2014

Die nächste Ausgabe von CoroCoro Comics, welche kommenden Samstag in Japan erscheinen wird, präsentiert ein neues Pokémon namens Diancie (ディアンシー), das im 17. Pokémon-Kinofilm zu sehen sein wird. Zwei erste Fotos aus CoroCoro, die heute auftauchten, zeigen das Artwork von Diancie sowie das vollständige Logo des Kinofilms. Der volle Filmtitel lautet 破壊の繭とディアンシー Hakai no Mayu to Diancie („Kokon der Zerstörung und Diancie“). Das 719. Pokémon Diancie ist vom Typ Gestein/Fee. Spätestens Freitag oder Samstag dürfte die offizielle Ankündigung von Diancie und dem Filmtitel stattfinden.

Nachtrag, 13.02.2014: Die neue Ausgabe kündigt außerdem eine neue Event-Verteilung rund um Mega-Glurak an. Besitzt man Pokémon X, wird man ein Glurak mit dem Item Gluraknit Y erhalten. Wer Pokémon Y spielt, kann ein Glurak mit dem Gluraknit X herunterladen. Verteilt wird Glurak über einen Seriencode, der in der nächsten Ausgabe von CoroCoro Comics enthalten sein wird.

Kommentare (49)

Pocket Monsters XY: Folge 15

Geschrieben von nYoo am 06.02.2014 um 18:27 Uhr
Bild aus der Folge

Satoshi und Co. schlagen auf einer Lichtung im Wald ein Lager auf. Citrons Igamaro schlägt sich den Bauch mit sämtlichen Macarons voll und soll zum Ausgleich etwas Training erhalten, doch es ist völlig aus der Form. In der Nacht wird es von einem angenehmen Duft angelockt und verschwindet. Wie es weiter geht, ist in unserer Galerie zu sehen:

Unter „Weiterlesen“ ist die Vorschau auf die nächste Folge zu finden.

Kommentare (15)

Pokébälle in Super Smash Bros. für Nintendo 3DS und Wii U

Geschrieben von nYoo am 05.02.2014 um 09:37 Uhr

Mit dem heutigen auf Smashbros.com neu veröffentlichten Screenshot aus Super Smash Bros. für Nintendo 3DS und Wii U hat Masahiro Sakurai bestätigt, dass das Pokéball-Item, welches ein zufälliges Pokémon auf dem Kampffeld erscheinen lässt, wieder Teil des Spiels sein wird. Gezeigt wird ein Screenshot, in dem Palkia erscheint und Raumschlag einsetzt, wie Sakurai in seinen Miiverse-Posts auf Japanisch und auf Englisch erklärt.

Zuvor wurde im Oktober ein Screenshot gezeigt, in dem Xerneas zu sehen ist. Dabei ist aber unklar, ob es aus einem Pokéball kommt oder ob es Teil einer Stage sein wird. In Super Smash Bros. Brawl war Palkia Teil der Stage Speersäule und gehörte nicht zu der Auswahl an Pokémon, die aus einem Pokéball erscheinen können.

Kommentare (23)

Offizielle Pokémon-Website erhält neues Design

Geschrieben von Buoysel am 04.02.2014 um 15:36 Uhr

Die offizielle Pokémon-Website, die von der Pokémon Company International in mehreren Sprachen angeboten wird, erstrahlt ab dieser Woche in einem neuen Design.

Alle Bereiche der Website wurden runderneuert. Der Pokédex ist nun umfangreicher und zeigt nicht nur das Artwork von Ken Sugimori in guter Auflösung sondern auch eine Übersicht an erschienenen Sammelkarten zu einem Pokémon. Neu ist unter anderem der Avatar-Gestalter für Mitglieder im Pokémon-Trainer-Club. Wer auf der alten Seite Trainer-Chips ausgegeben hatte, erhält diese nun sogar alle zurückerstattet. Außerdem soll der Zugriff mit mobilen Endgeräten ab sofort besser funktionieren.

Hier geht es zur neuen Website: Pokemon.de

Kommentare (6)

Pokémon Bank ist jetzt auch in Europa verfügbar

Geschrieben von Buoysel am 04.02.2014 um 10:15 Uhr

Nach langer Wartezeit ist die Verwaltungssoftware Pokémon Bank ab sofort im europäischen Nintendo eShop verfügbar! Die Software wurde soeben von Nintendo veröffentlicht und steht ab sofort zum Download bereit.

Der Download der Software ist gratis. Während der Probezeit, die bis zum 14. März 2014 läuft, wird allen Benutzern eine 30-tägige Gratis-Nutzung der Software eingeräumt, die ab dem ersten Benutzen der Software startet. Nachdem diese 30 Tage abgelaufen sind, hat man die Möglichkeit, die Software weiterzubenutzen, indem man einen Jahrespass für 4,99 Euro mit seinem Nintendo-eShop-Guthaben erwirbt. Wenn man sich dagegen entscheidet, wird man keine weiteren Pokémon mehr in die Boxen von Pokémon Bank ablegen können. Jedoch ist es auch ohne gültiges Abonnement möglich, die zuvor abgelegten Pokémon wieder aus den Boxen herauszuholen.

Pokémon Bank bietet in 100 Boxen Platz für 3000 Pokémon. Auch das Transferieren von Pokémon aus älteren Spielen (Schwarz, Weiß, Schwarz 2 und Weiß 2) ist möglich, wenn die Zusatzsoftware PokéMover heruntergeladen wird. PokéMover kann ausschließlich innerhalb von Pokémon Bank heruntergeladen werden.

Weitere Informationen zu Pokémon Bank und PokéMover findet ihr im PokéWiki: Pokémon Bank und PokéMover

Kommentare (219)
278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 10 Tage10.02.2017–09.03.2017
Silberkronkorken (GameStop Nintendo Zone)
noch 32 Tage27.02.2016–31.03.2017
151 Mew (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
seit 24.05.2016
645 Demeteros (Geschenk für Teilnehmer des PGL-Turniers Japan Championships 2016)
ab 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.