Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Anime: Spezialfolge Saikyō Mega Shinka ~Act IV~ und Start der neuen Serie XY&Z

Geschrieben von Buoysel am 30.10.2015 um 17:30 Uhr
Bild aus der Folge

Gestern startete im japanischen Fernsehen im Rahmen einer einstündigen Sondersendung die neue Anime-Serie ポケットモンスター XY&Z Pocket Monsters XY&Z. Zusammen mit der ersten Folge der neuen Serie wurde auch das Special 最強メガシンカ~ActⅣ~ Saikyō Mega Shinka ~Act IV~ gezeigt. In unserem Episodenguide findet ihr heute mit etwas Verspätung die Bildergalerien der heutigen Episoden:

Für alle, die die japanische Version von Pokémon X, Y, Omega Rubin oder Alpha Saphir ihr Eigen nennen, gibt es zudem auch einen neuen Event-Pokémon-Download! Während der TV-Sendung wurde im Data-Hōsō-Angebot auch der Seriencode für ein Schillerndes Xerneas enthüllt, das noch bis zum 12.01.2016 erhältlich sein wird. Der Seriencode die japanischen Spielversionen lautet: MOKUYO7JI.

Unter „Weiterlesen“ findet ihr die Vorschau auf die nächste Episode.

Kommentare (38)

Neuigkeiten aus dem aktuellen Nintendo-Investoren-Meeting

Geschrieben von Xavier am 30.10.2015 um 17:00 Uhr

Nintendo hat am gestrigen Tage ein Treffen für Investoren in Japan abgehalten. Das Treffen wurde erstmals von dem neuen Nintendo-Präsidenten Tatsumi Kimishima abgehalten, der das Amt Mitte September angenommen hatte, wie wir berichteten.

Als ersten Punkt auf der Tagesordnung standen etliche Verkaufszahlen von Hardware wie Software, auf die wir explizit nicht eingehen möchten, diese können jedoch hier nachverfolgt werden. Neben den vielen großen Zahlen konnte man weitere große Absatzmengen von amiibo-Karten (in Japan) wie Figuren verzeichnen. Man erwähnte, dass bis Ende des Jahres noch ein paar unangekündigte Software-Titel erscheinen werden und dieses Jahr wird ebenfalls noch mindestens eine Nintendo Direct-Ausstrahlung erfolgen. Nächstes Jahr soll das Format einen Neuanstrich erhalten mit einigen Änderungen, näher ging man hierauf allerdings nicht ein.

Danach kündigte man ein neues Account-System, genannt: „Nintendo Account“, an. Dieses soll besonders mit seiner einfachen Handhabung herausstechen. Das Einloggen könne viel leichter durch die zahlreichen Möglichkeiten erfolgen. Man habe neben dem Nintendo Network und der altbekannten Möglichkeit „E-Mail-Adresse & Passwort“, zusätzlich die Möglichkeit, sich via eines sozialen Netzwerkes wie Google+, facebook oder Twitter, zu verbinden.

Ein weiterer wichtiger Punkt waren die Software-Downloads. Sie sollen zukünftig noch weiter vereinfacht werden, in dem man die Software direkt auf der Webseite von Nintendo erwerben kann (unabhängig vom Endgerät) und kurz nach dem Einkauf soll sie dann auch direkt auf die entsprechende Konsole (Nintendo 3DS oder Wii U) automatisch heruntergeladen werden. Ferner wurden die Möglichkeiten mit dem Sammeln von Daten näher erläutert. So möchte man diese effektiver nutzen, um den Kunden beispielsweise an seinem Geburtstag bestimmte Software zu einem ermäßigten Preis anbieten zu können. Spieler, die Mario Kart 8 spielen, könnten eine Benachrichtigung (im OS als auch im Spiel) erhalten, das neue Inhalte zum Kauf bereitstehen würden und somit den Spieler auch darüber hinaus informieren. Die Benachrichtigungen können zwangsweise nicht nur auf kostenpflichtige Inhalte hinweisen, sondern auch über kostenlose Geschenke informieren.

Anschließend enthüllte man weitere Informationen zum neuen Partnerprogramm für treue Nintendo-Spielebesitzer. Mit dem Nachfolger von Club Nintendo soll man sogenannte „Punkte“ nicht nur beim Kauf von bestimmter Software erhalten, sondern ebenfalls für das Spielen an sich. Zukünftige Smartphone-Spiele von Nintendo werden ebenfalls von diesem neuen Partnerprogramm profitieren. Neben den bisherigen Belohnungen, die man auch schon vom Club Nintendo kannte, wie z. B. das Erhalten von Downloadcodes für Nintendo-3DS-Themes, das Herunterladen diverser Hintergründe für den Computer oder das Bestellen von Merchandise, soll man bald auch Sonderangebote (wie Gutscheine oder prozentuale Ermäßigungen auf Spiele) wahrnehmen können. Ebenfalls hinzukommen sollen Zusatzinhalte für Spiele, durch die der Spielspaß nach eigenen Angaben angehoben wird.

Abgesehen davon überlegt man, bestimmte Speicherdaten aus Spielen (wie Eigenschaften eines Charakters) bald via Cloud ins Internet zu verlagern, um ein besseres Zusammenspiel zwischen Nintendo-Konsolen und Smartphones zu ermöglichen (rechts abgebildet). Der neue Mitglieder-Service, der die oben genannten Funktionen ermöglichen wird, heißt „My Nintendo“.

Kommentare (12)

Pocket Monsters XY: Folge 93

Geschrieben von Buoysel am 22.10.2015 um 14:25 Uhr
Bild aus der Folge

Die heute im japanischen Fernsehen gezeigte TV-Anime-Episode ist zugleich auch die letzte Episode von Pocket Monsters XY. Mit der heutigen Folge ist der aktuelle Anime offiziell abgeschlossen. Ab nächster Woche wird die neue Serie ポケットモンスター XY&Z Pocket Monsters XY&Z den Sendeplatz einnehmen und die Geschichte fortsetzen. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie der heutigen Episode:

Unter „Weiterlesen“ seht ihr den offiziellen Trailer zur neuen Serie.

Kommentare (89)

Neue Seriencode-Verteilung zu Hoopa im Oktober

Geschrieben von Xavier am 09.10.2015 um 15:30 Uhr – Letztes Update: 16.10.2015

Das Legendäre Pokémon Hoopa, welches in Deutschland bisher noch kein einziges Mal verteilt wurde, wird nun erstmalig für die Pokémon-Hauptspiele der sechsten Generation verteilt. Ab dem 16. Oktober 2015 wird es in teilnehmenden GameStop-Filialen erhältlich sein. Wie schon bei den vorherigen Verteilungen auch, handelt es sich um eine Seriencode-Verteilung. In der Pressemitteilung wird betont, dass man kein Geld ausgeben muss, um einen Seriencode zu erhalten.

Um das Pokémon in Empfang zu nehmen, wird lediglich eine Ausgabe von Pokémon X/Y oder Pokémon Omega Rubin/Alpha Saphir benötigt. In den beiden neuesten Spielen der Hauptreihe hat man zudem die Möglichkeit, Hoopa seine wahre Gestalt annehmen zu lassen, woraus das 720a Entfesselte Hoopa resultiert. Hoopa kommt standardmäßig auf Level 50 und beherrscht die Attacken Dimensionsloch, Psychokinese, Erstauner und Ränkeschmied. Des Weiteren trägt es das Item Fokusgurt.

Der eigentliche Anlass dieser Seriencode-Verteilung ist die kommende „Überirdische Mächte“-Tin-Box, die Hoopa-EX beinhaltet. Die Tin-Box wird bei GameStop bereits zwei Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart in Deutschland in den Regalen stehen.

Unter Weiterlesen findet ihr die Pressemitteilung.

Nachtrag, 16.10.2015: Auch bei GameStop in Österreich und der Schweiz ist Hoopa laut offizieller Website ab sofort erhältlich: GameStop Österreich, GameStop Schweiz.

Kommentare (265)

Pocket Monsters XY: Folge 92

Geschrieben von Buoysel am 15.10.2015 um 15:51 Uhr
Bild aus der Folge

Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters XY. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

Unter „Weiterlesen“ ist wie immer die Vorschau auf die nächste Folge zu finden.

Kommentare (98)

Pocket Monsters XY: Folge 91

Geschrieben von Buoysel am 08.10.2015 um 13:30 Uhr
Bild aus der Folge

Serena, Sana und Musashi nehmen in der heutigen Anime-Episode am Tripokalon-Wettbewerb von Fluxia City teil. Serenas Evoli schaut sich das Schauspiel diesmal noch aus dem Publikum an, möchte aber beim nächsten Mal auch teilnehmen. Während einer anderen Vorführung erschrickt es jedoch so sehr, dass es Reißaus nimmt, sodass noch während des Wettbewerbs eine Suchaktion beginnt. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

Unter „Weiterlesen“ ist wie immer die Vorschau auf die nächste Folge zu finden.

Kommentare (63)

Die Geschichte rund um Larkin Jones und Zach Shore

Geschrieben von Xavier am 05.10.2015 um 19:00 Uhr

Larkin Jones und Zach Shore sind zwei Pokémon-Fans seit erster Stunde, denen das Franchise sehr am Herzen liegt. Seit 2011 findet jährlich, einen Tag vor der Eröffnung der PAX Prime (eine Videospiel-Convention in den Vereinigten Staaten), ein inoffizielles Pokémon-Event, das den Namen „Annual Unofficial Pokemon PAX Kickoff Party“ trägt, statt. Gegen einen kleinen Betrag in Höhe von zwei Dollar konnte man dem Treffen beiwohnen. Das Geld wird dazu genutzt, die Organisatoren dieses Events zu unterstützen. Die jährlichen Treffen kamen bei den Besuchern bisher auch gut an – bis 2015. Denn: Die diesjährige Veranstaltung musste abgesagt werden, aufgrund einer Klage, die von der The Pokémon Company international eingereicht wurde.

Auf einer 10-seitigen, englischen, schriftlichen Darlegung werden Larkin Jones, Zach Shore und Ruckus Productions diverse Urheberrechtsverletzungen vorgeworfen. So haben die Beschuldigten ein inoffizielles Poster verbreitet, auf dem Artworks von Pikachu und Serpifeu abgebildet sind. Die Anwälte betonen im Namen des Unternehmens ausdrücklich, dass The Pokémon Company international sämtliche Rechte an den eigens entwickelten Artworks besitzt, dazu gehören beispielsweise auch die Artworks auf den tausenden Sammelkarten. Ein facebook-Beitrag, der inzwischen gelöscht wurde, beinhaltete zudem ein urheberrechtlich geschütztes Artwork von Pikachu. Nun forderte man im Namen des Unternehmens eine Schadenersatzforderung in Höhe von 4.000 Dollar.

Jones wandte sich telefonisch an die Anwälte des Unternehmens und bat um Verständnis, da er die geforderten 4.000 Dollar nicht sofort aufbringen könne, er arbeite nämlich in einem Café. Im nächsten Augenblick sagte er, er könne das Geld über ein Jahr hinweg zurückzahlen, jedoch zeigten sich die Anwälte kaum verständnisvoll und man erwarte das Geld weiterhin innerhalb von 45 Tagen. Da er das Geld nicht aufbringen konnte, wandte er sich an Fans seinesgleichen und erstellte kurz daraufhin eine Unterstützungskampagne auf der Webseite gofundme.com. Nachdem er seine Geschichte publik machte, kamen die geforderten 4.000 Dollar innerhalb von drei Tagen von insgesamt 111 Unterstützern zusammen. Er selber habe nach diesem Prozedere jegliches Interesse, an der Organisation einer Fan-Party teilzuhaben, verloren. Die Teilnehmer, die bereits zum Event zugesagt und die zwei Dollar bezahlt haben, erhielten es übrigens zurück.

Quelle: gofundme.com

Kommentare (56)

Neue Sammelkartenspiel-Erweiterung „XY - TURBOstart“ angekündigt

Geschrieben von Freigeist am 03.10.2015 um 11:30 Uhr

Am 23. September 2015 hat The Pokémon Company die nächste deutsche Sammelkartenspiel-Erweiterung „XY – TURBOstart“ angekündigt. Die Erweiterung wird über 160 Karten enthalten, darunter 8 neue Pokémon-EX sowie 6 der neuen Pokémon-TURBO-Karten einschließlich Brigaron und Zoroark, welche die neue Spielmechanik der „TURBO-Entwicklung“ einführen. Bei der „TURBO-Entwicklung“ erhalten die zu einem Pokémon-TURBO entwickelten Pokémon zusätzliche KP, sowie eine eine neue Attacke oder Fähigkeit während es seine bisherigen behält. Diese Karten werden sich durch besonderes holografische Muster und eine einzigartige künstlerische Gestaltung im Querformat auszeichnen.

Passend zur neuen Erweiterung werden zudem die Themendecks „Feuerfunke“, mit den Typen Feuer und Elektro, dessen Cover Raichu ziert, sowie „Nachtjäger“, mit den Typen Finsternis und Drache, und UHaFnir erscheinen.

Angekündigt wurde die Erweiterung „XY – TURBOstart“ für den 4. Novemer 2015. Wie gewohnt könnt ihr unter „Weiterlesen“ die Pressemitteilung finden.

Kommentare (6)

Japan: Pokémon Rumble World erhält Einzelhandel-Fassung

Geschrieben von Xavier am 02.10.2015 um 22:45 Uhr

Das allerseits bekannte Free-to-Play-Spiel, auch „Pokémon Rumble World“ genannt, erschien im April diesen Jahres in Australien, Europa, Japan und Nordamerika. Nun, etwas mehr als ein halbes Jahr später, steht in Japan eine Einzelhandel-Fassung kurz vor der Veröffentlichung.

Am 19. November 2015 wird demnach soweit sein – „Pokémon Rumble World“ wird in den japanischen Handel kommen. Die Verpackungsvorderseite des Spiels (rechts abgebildet) ist bereits auf der off. japanischen Webseite enthüllt worden. Das Spiel selbst wird als Cartridge im Lieferumfang beiliegen und nicht als Downloadcode. Auf dem Spielstand befinden sich bereits 3.000 PokéDiamanten. Das ist genau die Anzahl, die man benötigt, um alle In-Spiel-Käufe (in der digitalen Fassung) zu tätigen. Das Spiel wird im Einzelhandel 3,700円 (entspricht einem derzeitigen Wechselkurs von ungefähr 27,50 EUR) kosten. Wenn man diesen Preis mit In-Spiel-Käufen ins Verhältnis setzt, so kommt man auf eine kleine Ersparnis von wenigen (>100) Yen. In der Einzelhandel-Fassung können logischerweise keine Mikro-Transaktionen mehr durchgeführt werden; somit handelt es sich bei der Einzelhandel-Fassung streng genommen nicht mehr um ein Free-to-Play-Spiel. Ein Speicherdaten-Transfer zwischen Digital- und Einzelhandel-Fassung wird nicht möglich sein. Ob die Einzelhandel-Fassung auch außerhalb Japans erscheinen wird, ist fraglich.

Kommentare (12)

Pocket Monsters XY: Folge 90

Geschrieben von Buoysel am 01.10.2015 um 15:00 Uhr
Bild aus der Folge

Das tanzbegabte, aber schüchterne Evoli von Serena versucht langsam, Kontakt zu den anderen Pokémon aufzubauen. Zusammen mit Tierno, Sana und Satoshi kommt es zum ersten Pokémon-Kampf, an dem auch Evoli teilnimmt. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

Unter „Weiterlesen“ ist wie immer die Vorschau auf die nächste Folge zu finden.

Kommentare (45)
278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 10 Tage10.02.2017–09.03.2017
Silberkronkorken (GameStop Nintendo Zone)
noch 32 Tage27.02.2016–31.03.2017
151 Mew (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
seit 24.05.2016
645 Demeteros (Geschenk für Teilnehmer des PGL-Turniers Japan Championships 2016)
ab 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.