Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Noch vor der neuen Programmvorschau hat Panini die Manga-Neulizenzen für das Jahr 2017 bekannt gegeben. Und für Pokémon-Manga-Fans dürfte es dieses Mal nicht nur eine (wie letztes Jahr mit der Veröffentlichung von Pokémon - Die ersten Abenteuer), sondern gleich zwei angenehme Überraschungen geben. Denn Panini will nicht nur eine, sondern gleich zwei neue Pokémon-Serien verlegen - die dieses Mal jedoch relativ wenig miteinander zu tun haben.

Bei der ersten Veröffentlichung (Originaltitel: Pocket Monster Special: Omega Ruby Alpha Sapphire), deren vorläufiger deutscher Titel Pokémon – Omega Ruby und Alpha Sapphire lautet, handelt es sich um das aktuellste Werk der beiden Mangaka Hidenori Kusaka und Satoshi Yamamoto, die bereits seit geraumer Zeit den Pocket Monster Special-Manga schreiben. Es ist eine eigenständige Adaption der Spiele Omega Rubin und Alpha Saphir, deren Geschehen lose auf der Delta-Episode basiert.
Hauptcharaktere sind der Schönheit und Anmut liebende, aber auch (wenn es denn sein muss) kämpferische Ruby, Sohn von Norman und Gewinner sämtlicher Wettbewerbsbänder, sowie die auf den ersten Blick eher jungenhaft und wild wirkende, aber tief im Inneren sensible Sapphire, die Tochter des regionalen Professors Birk und jüngste Ordensammlerin aller Zeiten (zum Zeitpunkt ihres achten Ordens war sie zehn); sowie der etwas zu klein geratene Emerald, der eine schwierige Vergangenheit und ein besonderes Verhältnis zu der in der Johto-Region lebenden Crystal hat. Der Manga soll ab März 2017 veröffentlicht werden. Laut Panini muss man zum Verständnis den Ruby and Sapphire Arc und den Emerald Arc nicht gelesen haben. Zwar seien Bezüge vorhanden, aber der Arc würde auch so gut als eigenständige Geschichte funktionieren.

Die zweite Veröffentlichung ist ein Klassiker, deren Übersetzung sich deutsche Fans schon lange gewünscht haben: der Gold, Silver and Crystal Arc des Pocket Monster Special-Manga (vorläufiger deutscher Titel: Pokémon Gold und Silber). Die ersten zwei Bände wurden hier noch von Mato illustriert, die aufgrund einer Handverletzung von Satoshi Yamamoto zu Band 3 des Arcs (Band 10 insgesamt) abgelöst wurde. Der Arc stellt die Adaption der Spiele der 2. Generation dar.
Hauptcharakter ist der etwas arrogante, aber im Grunde ein gutes Herz habende Gold, der auf die Suche nach einem PokéDex-Dieb ist, der zu allem Übel auch noch ein Starter-Pokémon aus Professor Linds Labor gestohlen zu haben scheint. Dieser Dieb ist der gleichalte Junge Silver, der als kleiner Junge von einem mysteriösen, maskierten Mann entführt wurde, an dem er sich rächen will. Später stößt noch das verantwortungsbewusste Mädchen Crystal (genannt Crys) mit dem Auftrag, den PokéDex zu vervollständigen, hinzu. Durch die vielen Unterschiede zwischen den Charakteren kommt es zu vielen Spannungen in dem Trio, die es ganz zum Schluss zu überwinden gilt.
Der erste Band soll im Juni 2017 veröffentlicht werden. Ob es sich um eine eigenständige Serie oder einen weiteren Teil von Pokémon - Die ersten Abenteuer handeln wird, ist noch nicht klar.

(Newstext von Majikku)

Kommentare (15)

Pocket Monsters XY&Z: Folge 46

Veröffentlicht von Buoysel am 21.10.2016 um 01:25 Uhr
Bild aus der Folge

Am gestrigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters XY&Z. In unserem Episodenguide findet ihr heute mit etwas Verspätung die Bildergalerie:

Unter „Weiterlesen“ ist wie immer die Vorschau auf die nächste Folge zu finden.

Kommentare (27)

Pokémon Sonne/Mond: Neuer Trailer enthüllt neue Pokémon und Charaktere

Veröffentlicht von Freigeist am 14.10.2016 um 19:03 Uhr

Im heute erschienenen Trailer wurden etliche neue und alte Pokémon in neuen Formen, sowie zwei neue Charaktere des Spiels vorgestellt.

Unter anderem wurde die Weiterentwicklung von Typ:Null bekannt gegeben. Es handelt sich hierbei um Amigento. Es besitzt den Typ Normal, aber kann seinen Typ durch die Fähigkeit „Alpha-System“ ändern, indem es spezielle Items trägt. Zudem beherrscht es die Attacke „Multi-Angriff“ welche ihren Typ entsprechen des Typen von Amigento ändert.

Zudem wurden beide Entwicklungen des Pokémon Miniras vorgestellt: Mediras, sowie Grandiras. Beide Pokémon sind vom Typen Drache/Kampf und besitzen die Fähigkeit Kugelsicher bzw. Lärmschutz. Mediras bevorzugt es als Einzelgänger alleine zu trainieren und führt vor dem Kampf einen Tanz auf, bei welchem es seine Schuppen rasseln lässt. Dies soll seine Stärke demonstrieren. Grandiras soll sich einer Legende zufolge in glänzende Schuppen gehüllt haben, um eine große Dunkelheit zu vertreiben. Zudem beherrscht es die neue und exklusive Attacke „Schuppenrasseln“, bei welchem es ein lautes Geräusch erzeugt, aber seine Verteidung senkt.

Auch Frubberls Entwicklungen wurden bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um die Pokémon Frubaila und Fruyal. Frubaila besitzt einen ungewöhnlich harten Blütenkelch, welchen es, ergänzt durch Hiebe und Tritte, zum Angriff nutzt. Es duftet noch köstlicher als Frubberl. Es besitzt die Fähigkeiten Floraschild und Dösigkeit. Die nächste Entwicklungsstufe Fruyal gilt als besonders vornehmes Pokémon und nutzt seine Stärke, um als Königin über die Frubberl zu herrschen und sie zu beschützen. Es betört seine Gegner mit seinem intensiven Duft und schlägt mit kräftigen Tritten zu. Zudem kann es - neben Floraschild - die exklusive Fähigkeit „Majestät“ besitzen, welche Gegner hindert, Attacken mit hoher Priorität auszuführen.

Mit Bandelby wurde außerdem die Entwicklung des bereits bekannten Wommels enthüllt. Bandelby sammelt Nektar und Pollen um Pollenknödel herzustellen, welche es zum Angriff nutzt oder auch Erschöpfung entgegenwirken können. Diese Pollenknödel sind überall in Alola erhältlich. Als Fähigkeit kann Bandleby Honigmaul oder Puderabwehr besitzen.

Desweiteren wurden die Alola-Formen von Sleima und Sleimok gezeigt. Sie werden die Fähigkeiten Giftgriff oder Völlerei besitzen. Sie wurden, da sie sich hauptsächlich von Müll ernähren, aus anderen Regionen nach Alola gebracht um das Müllproblem zu lösen, welches mit dem Wachstum der Alola-Region einher ging. Was auf den ersten Blick wie Zähne wirkt, sind kristallisierte und giftige Rückstände. Das Alola-Sleimok nutzt diese ähnlich wie Zähne oder Klauen.

Darüber hinaus wurden zwei neue Charakter vorgestellt: Beim Ersten handelt es sich um Mayla. Sie ist die Inselkönigin von Akala, der zweiten Insel, die man auf seiner Inselwanderschaft erkunden wird. Aufgrund ihres Talents wurde sie bereits in jungen Jahren zu eben dieser ernannt. Zudem wurde Elima vergestellt. Er ist ein Captain und ein Experte für Normal-Pokémon.

Die Trailer sowie die Pressemitteilung sind wie üblich unter „Weiterlesen“ zu finden.

Kommentare (102)

Pocket Monsters XY&Z: Folge 45

Veröffentlicht von Buoysel am 13.10.2016 um 16:13 Uhr
Bild aus der Folge

Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters XY&Z. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

Unter „Weiterlesen“ ist wie immer die Vorschau auf die nächste Folge zu finden.

Kommentare (32)

Pocket Monsters XY&Z: Folge 44

Veröffentlicht von Buoysel am 06.10.2016 um 13:13 Uhr
Bild aus der Folge

Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters XY&Z. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

Unter „Weiterlesen“ ist wie immer die Vorschau auf die nächste Folge zu finden. Zudem wurde eine neue Vorschau auf die im November startende Animeserie Pocket Monsters Sun & Moon gezeigt, die ihr ebenfalls im Weiterlesen-Teil finden könnt.

Kommentare (41)

Event-Verteilung im Oktober: Keldeo und Volcanion

Veröffentlicht von Freigeist am 30.09.2016 um 17:29 Uhr – Letztes Update: 05.10.2016

Ab sofort wird das mysteriöse Pokémon Keldeo per Nintendo Network verteilt. Es kommt wie alle anderen Pokémon der „#Pokémon20“-Aktion auf Level 100 und bringt die Attacken Wasserdüse, Silberblick, Doppelkick und Blubbstrahl und die Fähigkeit Redlichkeit mit. Es wird bis zum 24. Oktober 2016 für die Editionen Pokémon X, Pokémon Y, Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir erhältlich sein.

Zudem wird es im Oktober 2016 „bei teilnehmenden Einzelhändlern“ eine Event-Verteilung für das mysteriöse Pokémon Volcanion geben. Dieses Wasser/Feuer-Pokémon kommt auf Level 70 mit der Fähigkeit H2O-Absorber und den Attacken Dampfschwall, Flammenwurf, Hydropumpe und Explosion. Es wird zudem das Item Offensivweste tragen. Wir werden euch wie immer auf dem laufenden halten, sobald es genauere Informationen zur Verteilung gibt.

Nachtrag 5. Oktober, 16:35 Uhr: Die Volcanion-Aktion geht laut den Code-Karten vom 1. Oktober bis zum 23. November 2016. Zudem unterscheidet sich die Angabe zum getragenen Item zu der auf der offiziellen Webseite, so soll Volcanion laut Webseite eine Offensivweste tragen, während die Flyer nur von einem Wutkeks sprechen. Des Weiteren ist nun bekannt geworden, dass u.A. Müller zu den teilnehmenden Händlern gehört.

Kommentare (310)

Pokémon Sonne/Mond: 1. Entwicklung der Starter und neue Features enthüllt

Veröffentlicht von Freigeist am 04.10.2016 um 23:38 Uhr

Im heute erschienen Trailer wurden zahlreiche neue Details zu Pokémon Sonne und Pokémon Mond enthüllt. Darunter die erste Entwicklung der drei Starter-Pokémon, das Festival-Plaza, sowie das Pokémon Resort.

Die Entwicklung von Bauz heiß Arboretoss und besitzt wie Bauz auch die Typen Pflanze/Flug. Es wird als sehr eitles Pokémon mit einer besonders guten Wahrnehmung beschrieben. Flamiaus Entwicklung trägt den Namen Miezunder, hat den Typen Feuer. Es liebt den Kampf und produziert mittels des glockenartigen Flammensacks an seinem Hals die Flammen, mit welchen es angreift. Zudem ist seine Mähne ein hervorragendes Sinnesorgan. Zu guter Letzt erhält Robbal mit Marikeck eine Entwicklung mit dem Typen Wasser. Es wird als stehts fröhlich und sehr fleißig beschrieben. Es kann sich problemlos an das Timing seiner Mittänzer anpassen.

Zudem wird es mit dem Festival-Plaza ein neues Kommunikationsfeature geben. Ihr könnt dort mit Spielern in der Nähe oder über das Internet interagieren und Festival-Münzen sammeln, welche ihr an den diversen Ständen ausgeben könnt. Zudem lässt sich der Level des Festival-Plaza steigern in dem ihr Festival-Münzen sammelt oder sogenannte Spektakel zu veranstalten, bei denen mehrere Spieler gemeinsam auf bestimmte Ziele hinarbeiten.

Darüber hinaus gibt es ein neues Feature namens Pokémon-Resort in welchem Pokémon, welche in den PC-Boxen gelagert werden, verschiedene Inseln erkunden, trainieren und an anderen Aktivitäten teilnehmen. Je mehr Pokémon sich im Resort befinden, desto weiter können die Inseln ausgebaut und desto mehr neue Inseln erschlossen werden. Im Resort können dann Items erfarmt oder die Pokémon trainiert werden. Zudem scheint die Möglichkeit zu bestehen, dass sich euch dort wilde Pokémon anschließen.

Wie auch im Trailer zu sehen, wird es auch in Pokémon Sonne und Pokémon Mond abermals die Mega-Entwicklung geben. Die dafür nötigen Mega-Steine können im Spiel von Figuren oder in besonderen Läden erhalten werden.

Auch der Pokémon Global Link wird einer Schönheitskur unterzogen und für Pokémon Sonne und Pokémon Mond fit gemacht. Er wird neue Funktionen wie z.B. neue Online-Turniere und Globale Spektakel erhalten.

Zu guter Letzt wurde die Pokémon Sonne und Pokémon Mond: Spezial-Demoversion für den 18. Oktober 2016 angekündigt. In der Demo werdet ihr von Ash-Quajutsu begleitet, welches am Ende von der Demo in die Vollversion übertragen werden kann.

Wie gewohnt findet ihr unter „Weiterlesen“ die Trailer sowie die Pressemitteilung.

Kommentare (120)

Soeben wurde wie zuvor angekündigt ein neuer Trailer zu Pokémon Sonne und Pokémon Mond veröffentlicht.

Diesmal werden einige Pokémon vorgestellt, die wild nur in einem der beiden Spiele auftauchen werden. In Pokémon Sonne taucht Quartermak (Typ: Kampf) auf und beherrscht die einzigartige Fähigkeit Receiver, die gegnerische Fähigkeiten kopieren kann. In Pokémon Mond wird Kommandutan (Typ: Normal/Psycho) zu finden sein. Seine Fähigkeiten sind Konzentrator und Telepathie. Es beherrscht zudem eine neue Attacke namens Kommando, mit dem es einem anderen Pokémon eine Attacke befehlen kann. Wuffels entwickelt sich zu Wolwerock (Typ: Gestein). In Pokémon Sonne entwickelt es sich zur Tagform (Fähigkeit: Adlerauge/Sandscharrer), in Pokémon Mond zur Nachtform (Fähigkeit: Adlerauge/Munterkeit).

Außerdem vorgestellt wurden der Klamottenladen. Hier kann man mit Hilfe von „Festivalmünzen“ sein Aussehen deutlich detaillierter verändern, als es noch in Pokémon X und Y der Fall war. Mit der Funktion „PokéPause“, die dem PokéMonAmi aus X und Y ähnelt, können Pokémon z. B. gestreichelt, gekämmt, gebürstet, gefönt oder mit Pokébohnen gefüttert werden. Sogar Statusveränderungen wie Vergiftung oder Paralyse können mittels Pflege geheilt werden.

Neu enthüllt wurden auch neue Z-Attacken für Pikachu und Evoli. Bei „Perfektes Pikachu-Projektil“ wird ein Tanz aufgeführt, der dem offiziellen Pikachu-Tanz gleicht. Dieser Tanz ist übrigens auch Teil des derzeit jährlich stattfindenden großen Pikachu-Massenaufkommens in Yokohama (wir berichteten, Video). Evolis „Macht der Neun“ erhöht alle Statuswerte, nachdem Evoli in der Energie seiner entwickelten Formen badet.

Der japanische Trailer ist wie immer etwas länger und zeigt neben weiteren Funktionen der PokéPause noch die beiden Ultrabestien UB02 Expander (Pokémon Sonne) und UB02 Schönheit (Pokémon Mond) in Aktion.

Weiterhin wurde heute bekannt, dass das Update für Pokémon Bank, das die neuen Spiele sowie die Virtual-Console-Titel unterstützen wird, erst im Januar 2017 erscheinen wird.

Weitere Informationen zum heutigen Update findet ihr auf der offiziellen Website. Unter „Weiterlesen“ gibt es die beiden neuen Trailer. Die nächsten neuen Enthüllungen soll es am 4. Oktober 2016 gegen 15:00 Uhr geben.

Kommentare (85)

Pokémon-Generationen: Zwei Folgen veröffentlicht

Veröffentlicht von Daki am 16.09.2016 um 22:57 Uhr

Mit „Pokémon-Generationen“, erscheinen im Laufe der Zeit kurze Clips, die eine Laufzeit von 3 bis 5 Minuten haben. Nun wurden die ersten zwei Kurzfilme auf YouTube veröffentlicht.

In der ersten Folge durchforscht der Trainer Rot die Kanto- bis hin zur Kalos-Region. Dabei trifft dieser auf zahlreiche Pokémon, wie zum Beispiel Regigigas. Die zweite Folge dreht sich um Giovanni, welcher von LeBelle gesucht wird, um diesen dingfest zu machen.

Mit neuen Folgen ist nächste Woche zu rechnen. Unter „Weiterlesen“ könnt ihr euch die ersten beiden Folgen anschauen.

Kommentare (98)

Pocket Monsters XY&Z: Folge 42 und 43

Veröffentlicht von Buoysel am 15.09.2016 um 13:17 Uhr
Bild aus der Folge

Im heutigen TV-Special wurden gleich zwei neue Episoden der Animeserie Pocket Monsters XY&Z gezeigt. Es kommt zum Showdown im Kampf gegen Flordelis von Team Flare, der nun versucht mit Hilfe eines Megalithen den gesamten Planeten auszulöschen. Die Helden versuchen, unterstützt von vielen bekannten Gesichtern, mit vereinten Kräften die Welt zu retten. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

Die nächste Folge erscheint erst am 6. Oktober. Unter „Weiterlesen“ findet ihr neben der gewohnten Vorschau auch einen ersten Trailer zur neuen Animeserie „Pocket Monsters Sun & Moon“.

Kommentare (85)
285 284 283 282 281 280 279 278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 1 Tag17.05.2017–29.05.2017
Satoshis 025i Pikachu (Sinnoh-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 3 Tage05.05.2017–31.05.2017
745a Wolwerock (Nachtform) (GameStop, Seriencode)
in 3 Tagen31.05.2017–12.06.2017
Satoshis 025j Pikachu (Einall-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 17 Tagen14.06.2017–26.06.2017
Satoshis 025k Pikachu (Kalos-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 26 Tage13.05.2017–23.06.2017
133 134 135 136 196 197 470 471 700 Evoli-Entwicklungen (Pokémon Center)
in 31 Tagen28.06.2017–17.07.2017
Satoshis 025l Pikachu (Alola-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 33 Tagen30.06.2017–03.09.2017
494 Victini (Pokémon Center)
in 52 Tagen19.07.2017–31.07.2017
Satoshis 025g Pikachu (Original-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 66 Tagen02.08.2017–14.08.2017
Satoshis 025h Pikachu (Hoenn-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 80 Tagen16.08.2017–28.08.2017
Satoshis 025i Pikachu (Sinnoh-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 94 Tagen30.08.2017–11.09.2017
Satoshis 025j Pikachu (Einall-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 108 Tagen13.09.2017–25.09.2017
Satoshis 025k Pikachu (Kalos-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 122 Tagen27.09.2017–09.10.2017
Satoshis 025l Pikachu (Alola-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
seit 18.11.2016
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.