Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Neue deutsche Pokémon-Namen bekannt

Geschrieben von nYoo am 23.05.2007 um 17:38 Uhr
Bild: Die Start-Pokémon aus DP mit ihren deutschen Namen Auf der deutschen Website von Nintendo of Europe wurden die Seiten zu Diamant und Perle erweitert, welche nun auch die Verpackungsbilder und das Erscheinungsdatum enthalten.

Im Beschreibungstext zu den Spielen werden die deutschen Namen von Naetle, Hikozaru und Pochama genannt. Sie werden bei uns Chelast, Panflam und Plinfa heißen:

Pokémon Diamant und Pokémon Perle fordern die Spieler dazu heraus, die Sinnoh-Region zu erkunden. In diesem unglaublich intensiven RPG-Abenteuer tauchen überall neue Pokémon auf! Es debütieren solche aufregenden Pokémon wie Pantimimi, Lucario und Snibunna. Auch die drei Start-Pokémon sind neu. Die Spieler müssen sich entscheiden, ob sie mit dem Feuer-Pokémon Panflam, dem Wasser-Pokémon Plinfa oder dem Pflanzen-Pokémon Chelast ihr Abenteuer beginnen.

Seite zur Diamant-Edition
Seite zur Perl-Edition

Danke an einige User aus dem Chat für den Hinweis.

Nachtrag, 19:35:
Auf den oben genannten Seiten werden auch die deutschen Namen von Dialga und Palkia bestätigt, welche unverändert bleiben.

In einer deutschen Pressemeldung von Nintendo of Europe wird außerdem Dr. Nanakamados deutscher Name, Professor Eibe, genannt und das Schurkenteam Ginga-dan heißt in der deutschen Version Team Galaktik.
Bild: Manaphy und die deutschen Logos zu Diamond und Pearl Nach einem eher unwesentlichen Update vor einer Woche gab es gestern auf Nintendo of Europes Manaphy-Microsite gestern ein weiteres Update.
Unter „Neuigkeiten“ gibt es bisher zwei Newsmeldungen, in denen erstmals über Diamant und Perle, Manaphy und die Verbindung zwischen den Spielen geschrieben wird.
Unter „Infos zum Spiel“ gibt es erste Angaben zu Manaphy in Diamant/Perle. So heißt Manaphys Fähigkeit offenbar auch in der deutschen Version „Hydration“ und seine exklusive Attacke wird in der deutschen Version „Status-Tausch“ heißen. Auf der Seite sind außerdem erstmals die deutschen Logos von Diamant und Perle bzw. der Diamant- und Perl-Edition zu sehen. (Das „e“ bei Perle fällt als zusammengesetztes Wort in Verbindung mit „Edition“ weg, der Name des Spiels ist jedoch trotzdem „Perle“.)

Die Microsite ist nun übrigens auch über die Domain www.manaphy.eu erreichbar.

Weiterhin haben Nintendo of Europe und Pokémon UK, die britische Tochterfirma von Pokémon USA und The Pokémon Company, heute zwei Pressemitteilungen veröffentlicht, in denen bestätigt wird, dass Diamond und Pearl in Europa am 27. Juli erscheinen werden.

Für Pokémon-Fans in England ist der 2. Juni ein großer Tag, denn an diesem wird man in Filialen der dortigen Videospielladenkette „GAME“ den Code für das Manaphy-Ei in Pokémon Ranger in einem Pokéball aus Schokolade und ein A3-Poster zu Diamond und Pearl bekommen, wenn man sein Exemplar von Pokémon Ranger vorzeigt. Außerdem können ab diesem Tag in den GAME-Filialen Pokémon Diamond und Pearl vorbestellt werden, wo man bei Abholung der Spiele am 27. Juli einen Pokémon-Stylus erhält, wie es auch schon in Nordamerika geschehen ist.

Ankündigungen für ähnliche Aktionen im restlichen Europa gibt es bisher bedauerlicherweise nicht und auch europäische Verpackungsbilder bleiben bisher aus. Mit den zwei Pressemeldungen wurden lediglich Bilder der US-Packungen und einige Pokémon-Artworks veröffentlicht, bei denen jedoch die Farben verfälscht wurden, was die Bilder praktisch unbrauchbar macht. Es bleibt also nur das Warten auf weitere News seitens Nintendo of Europe.

Nachtrag, 19:10 Uhr:
Es gibt nun Bilder der deutschen Verpackungsvorderseiten zu Diamant und Perle:
Bild: Deutsche Verpackung von Pokémon DiamantBild: Deutsche Verpackung von Pokémon Perle

(Anklicken für Großansicht)

Neueröffnung der Website von Super Smash Bros. Brawl

Geschrieben von nYoo am 22.05.2007 um 17:51 Uhr
Die Website „Smash Bros. DOJO!!“ des kommenden Wii-Spiels Super Smash Bros. Brawl wurde heute neu eröffnet und ist nun in mehreren Sprachen verfügbar. Die Seite soll ab sofort wochentags täglich ein Update erhalten.

Bisher gibt es Informationen zu Grundlagen des Gameplays, zum ersten Kampf-Stage und zur Musik im Spiel sowie zwei Videos.
Leider ist unter den aufgelisteten Komponisten weder Junichi Masuda von GAME FREAK, noch sonst irgendein Komponist von Pokémon-Musik, die in den vorigen zwei Spielen für Nintendo 64 und Nintendo GameCube vorkam. Lediglich Arata Iiyoshi, verantwortlich für die Musik in den zwei bisherigen Pokémon Mystery Dungeon, wird genannt.
Auch ist bisher immer noch nur Pikachu als vorkommender Pokémon-Charakter im Spiel bestätigt.

Für das Spiel ist geplant, dass es in Japan und Nordamerika 2007 erscheint – Angaben zu einem europäischen und australischen Termin fehlen.

Sobald es weitere Pokémon-relevante Informationen zum Spiel gibt, werden wir wieder berichten.

Pokémon D&P Anime - Folge 34

Geschrieben von Buoysel am 18.05.2007 um 23:19 Uhr
Bild: Ausschnitt aus D&P 034Die Episodenbilder der neuen Pokémon-D&P-Folge sind fertig:
Folge 34: Buoysel! Saikyou he no Michi!!

Satoshi, Hikari und Takeshi befinden sich jetzt auf der nächsten Route. Dort lässt ein besonders starkes wildes Buoysel viele Trainer und ihre Pokémon alt aussehen.

Die Vorschau auf die nächste Folge findet ihr wie immer unter Weiterlesen.

Screenshots und Artwork zu den neuen Mystery-Dungeon-Spielen

Geschrieben von nYoo am 15.05.2007 um 17:30 Uhr
Bild: Artwork zu Fushigi no Dungeon Toki no Tankentai/Yami no Tankentai Seit heute gibt es Informationen zu den neuen Mystery-Dungeon-Spielen Fushigi no Dungeon Toki no Tankentai und Yami no Tankentai auch auf der japanischen Pokémon-Website und damit die in der Coro Coro enthüllten Screenshots und das Artwork, über welche wir berichteten, in besserer Qualität. Neue Informationen gibt es jedoch noch nicht.

Seite auf der offiziellen Pokémon-Website

Screenshots und Artwork sind auch auf folgenden Newsseiten:
Dengeki Online
GAME Watch
ITmedia +D Games
Famitsu.com

Nachtrag: Auch auf der Website von Chunsoft, der Firma, die die Mystery-Dungeon-Spiele entwickelt, gibt es seit heute eine Seite zu den neuen Spielen.
Bild: Pikachu, Shoko Nakagawa und Darkrai Wie auf einigen japanischen Newsseiten berichtet wird, fand heute ein Presse-Event zum zehnten Kinofilm „Dialga VS Palkia VS Darkrai“ und die damit verbundene Download-Möglichkeit von Darkrai in den Kinos, über die wir am Freitag berichteten, statt. Anwesend waren unter anderem Pikachu, Darkrai, der Präsident der Pokémon Company Tsunekazu Ishihara und Shoko Nakagawa, eine Moderatorin bei der japanischen TV-Sendung Pokémon Sunday. Shoko-tan, wie Shoko Nakagawa auch genannt wird, führte den Download von Darkrai auf der Bühne vor und war damit die erste Person, die Darkrai auf ihrem Spiel erhalten konnte.

Tsunekazu Ishihara sprach in seiner Rede unter anderem über die starken Verkaufszahlen von Diamond und Pearl in Japan (über 5 Millionen Exemplare). Dabei erwähnte er auch, dass die Spiele im April in Nordamerika erschienen sind und im Juli in Europa erscheinen sollen. Dies ist, wenn man mal von den Berichten über die mutmaßlichen Aussagen des österreichischen Nintendo-Supports absieht, damit die erste offizielle Nennung eines Termins für Diamond und Pearl in Europa.

Viele Fotos vom Event finden sich auf den folgenden japanischen Newsseiten:
Famitsu.com
Dengeki Online
ITmedia +D Games

Pokémon Festa 2007 angekündigt

Geschrieben von Buoysel am 14.05.2007 um 15:12 Uhr
Heute wurde offiziell der größte jährliche japanische Pokémon-Event „Pokémon Festa 2007“ angekündigt. In diesem Jahr trägt die Veranstaltung den Titel „Pokémon Pal City“.
Der Startschuss fällt am 15.07.2007 in Fukuoka. Zu den fünf weiteren Veranstaltungsstandorten zählt auch Osaka, wo sie am 02.09.2007 zuletzt stattfinden wird.

Zu den Highlights der Pokémon Festa zählt wie immer die nationale „Pokémon-Liga“, dem offiziellen japanischen Pokémon-Turnier. Neben dem D/P-Turnier wird es auch ein Turnier für Spieler des Pokémon-Sammelkartenspiels sowie einige Attraktionen geben.

Besonders interessant ist jedoch, dass es hier für jeden Besucher möglich ist, sich drei Pokémon auf D/P herunterzuladen: Mew, Lucario und Manaphy. Wahrscheinlich werden diese Pokémon einige besondere Eigenschaften, wie z.B. unlernbare Attacken, besitzen.

Für Pokémon Diamond & Pearl werden bzw. wurden somit in Japan bereits 13 besondere Pokémon verteilt:
Manaphy (Pokémon Ranger), Pikachu (Pokémon Battle Revolution), Perap, Elektek, Magmar, Manaphy (World Hobby Fair), Tropius, Welsar, Deoxys, Darkrai, Mew, Lucario und Manaphy (Pokémon Festa).


Weitere Informationen im PokéWiki-Artikel zur Pokémon Festa 2007 - Pokémon Pal City:
Pokémon Pal City

Quelle: Offizielle japanische Website zum Event

Deutsche Fassung des 6. Pokémon-Films jetzt im Handel

Geschrieben von Buoysel am 14.05.2007 um 15:11 Uhr
Seit heute ist die deutsche Fassung des 6. Pokémon-Films, „Pokémon 6 - Jirachi Wishmaker“, nach zahlreichen Verschiebungen im Handel erhältlich.

Der Film lief ursprünglich am 19.07.2003 in den japanischen Kinos an und ist somit zeitlich auf dem Stand von Folge 34 der Pokémon-AG-Animeserie.

Bei Amazon.de lässt sich der Film für €9,95 zzgl. Versandkosten bestellen. Eine kostenlose Lieferung gibt es bei Amazon.de ab €20 Bestellwert.

Neue Pokémon Mystery Dungeon Spiele enthüllt (Update)

Geschrieben von Buoysel am 13.05.2007 um 14:30 Uhr
Wie NGCFrance berichtet wird in der kommenden Ausgabe des monatlich erscheinenden Coro Coro Comics erstmals die Nachfolger von „Pokémon Mystery Dungeon Team Rot/Blau“ enthüllt.

So heißen die zwei neuen Spiele laut einem Scan aus unbekannter Quelle wie folgt:
- ポケモン不思議のダンジョン 時の探検隊
(Pokémon Fushigi no Dungeon Toki no Tankentai)

- ポケモン不思議のダンジョン 闇の探検隊
(Pokémon Fushigi no Dungeon Yami no Tankentai)

Übersetzt könnten die Spiele „Pokémon Mystery Dungeon Expeditionsteam der Zeit“ und „Pokémon Mystery Dungeon Expeditionsteam der Dunkelheit“ heißen. Offizielle deutsche Namen existieren selbstverständlich aber noch nicht.

Eine GBA-Version wird es diesmal aber anscheinend nicht geben – beide Spiele werden für Nintendo DS erscheinen. Der japanische Erscheinungstermin wurde auf Herbst 2007 festgelegt.

Vermutlich werden nächste Woche die Informationen von diesem Scan auch auf den offiziellen japanischen Pokémon-Websites veröffentlicht.


Danke an Ashly138

Update: Eine Übersetzung der Texte findet ihr unter „Weiterlesen“.

Neue Informationen zur Darkrai-Verteilung in Japan

Geschrieben von Buoysel am 11.05.2007 um 19:37 Uhr
Laut einem aktuellen Flugblatt (siehe Bild rechts) wird das Pokémon Darkrai demnächst in Japan zum Download angeboten.

Jeder, der sich den neuen Film „Gekijouban Pocket Monsters Diamond & Pearl Dialga VS Palkia VS Darkrai“ in einem japanischen Kino anschaut, wird sich im Kinosaal Darkrai auf sein Pokémon Diamond/Pearl-Spiel herunterladen können, sofern er einen Nintendo DS (Lite) und eben die Spiele mit dabei hat.

Wie einige vielleicht wissen, existiert in Pokémon D/P extra eine Insel, auf der man Darkrai fangen könnte. Das Ticket hierfür, die „Member's Card“, wird diesmal jedoch nicht verteilt. Stattdessen wird man nach dem Download in einem beliebigen Pokémon-Markt auf eine Person treffen, die einem das Pokémon direkt aushändigt.

Laut dem Flugblatt hat dieses Darkrai auch einige interessante Merkmale:
- Gefangen mit: プレシャスボール (Edel-Ball?)
- Item: Enigmabeere
- Band: クラシックリボン (Klassisches Band?)
- Besondere Attacken: ときのほうこう (Zeitbrüller?), あくうせつだん (Himmelspalter?)
(Diese beiden Attacken können normalerweise nur Dialga und Palkia erlernen.)

Eine ähnliche Art der Pokémon-Distribution kam übrigens zuvor auch schon im PokéPark 2005 zum Einsatz. Während des 3D-Minifilms „Pokémon 3D-Adventure Mew wo Sagase!“ konnten sich ebenfalls im Kinosaal ein Mauzi mit einem speziellen Brief bzw. Regirock, Regice oder Registeel auf ihr GBA-Spiel herunterladen.


? = Übersetzungsfehler möglich. Einen offiziellen deutschen Namen gibt es bisher nicht.
230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 6 Tage08.07.2014–31.07.2014
RegionNintendo Wi-Fi Connection666r Fantaisemuster-Vivillon
in 7 Tagen01.08.2014–31.08.2014
Region666s Pokéball-Muster-Vivillon (Pokémon Center)
Region385 Schillerndes Jirachi (Pokémon Center Tohoku)
in 15 Tagen09.08.2014–17.08.2014
Region025 Pikachu (Pikachu Tairyō Hassei at Minato Mirai)
noch 35 Tage15.11.2013–29.08.2014
RegionNintendo Network445 Knakrack (CoroCoro Comics 12/2013)
noch 35 Tage15.03.2014–29.08.2014
RegionNintendo Network006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pocket Monsters X, CoroCoro Comics 04/2014)
RegionNintendo Network006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pocket Monsters Y, CoroCoro Comics 04/2014)
noch 67 Tage19.07.2014–30.09.2014
Region719 Diancie (Kino)
noch 67 Tage19.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network491 Darkrai (Kinoticket-Vorbestellung)
noch 67 Tage15.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network125 Elektek (Seriencode im teiln. Handel)
RegionNintendo Network126 Magmar (Seriencode im teiln. Handel)
ab Release bis 30.09.2014
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
– Events –
in 22 Tagen16.08.2014–17.08.2014
RegionPokémon Weltmeisterschaften 2014 (Washington, D.C.)

Am 31.07.2014 bei TV Tokyo

Japan
うつしみの洞窟!鏡の国のサトシとサトシ!?
Utsushimi no Dōkutsu! Kagami no Kuni no Satoshi to Satoshi!?
QR-Code für m.filb.de

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.