Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?
Zurück   FilbBoard > Filb.de > Filb.de-News

Hinweise

Filb.de-News In diesem Bereich könnt ihr die Newsbeiträge der Filb.de-Hauptseite kommentieren.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.11.2012, 09:08
Benutzerbild von MaximusMae
MaximusMae MaximusMae ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: November 2012
Beiträge: 1
Smile

Ich glaube und schätze es, dass die Fragen bewusst ungenau oder mehrdeutig beantwortet wurden, um dem Leser/Seher/Spieler/Fan, nicht die Möglichkeit einer eigenen Interpretation zu nehmen.

Es ist eigentlich vollkommen egal, ob es "offiziell" festgelegt ist, wie es im Inneren von Pokébällen aussieht, da so jeder die Möglichkeit hat, sich selbst einzubringen. Diese Möglichkeit wird in den heutigen Medien ohnehin immer seltener und nur so wird doch die Fantasie der Fans angeregt.
ISt doch viel besser als wenn man alles auf einem Tablett "serviert" bekommt und nur mehr passiv Teil davon ist.

Der Vergleich Spiele und Anime-Serie sind meiner Meinung nach nur zwei unterschiedliche Zugänge. Die Spiele setzen mit der stilisierten Grafik den Fokus auf die Interaktion der Spieler, sie sollen angeregt werden, selbst Teil der PokéWelt zu werden. Durch die vielen Taktiken und Mechanismen wird Wert auf die Tradition des Kampes und des Tausches im Spiel und zwischen "echten Trainern" gelegt.
Die Serie beschäftigt sich eher mit einer "realistischen" Darstellung der utopischen Pokémon Welt. Anhand des Protagonisten werden Werte vermittelt, Ziele erreicht und auch manch böse Pläne vereitelt. Durch die vielen graphischen Möglichkeiten sind auch in den Kämpfen und den aus den Spielen bekannten "Grenzen" (Erlernbarkeit von Attacken ...) keine Grenzen gesetzt.

Dass Pokémon in einer anderen Welt/ auf anderem Planeten spielt, nimmt nicht nur jegliche (rechtlichen) Konflikte mit Ähnlichkeiten zu realen Ländern etc., sondern lässt somit auch Raum für unendlich viele Interpretationen der Fans und unendlich viele Möglichkeiten für den Verlauf des Franchise.

Genau diese Offenheit und doch Abgrenzung macht doch den besonderen Charakter aus, oder?

Nachtrag:
Ausserdem wissen wir, dass Menschen nicht in Pokebälle "passen"/geschickt werden können. Ich erinnere mich an eine AG Folge mit dem goldenen Sudowudo (ich glaube Battle Frontier?), in der Ash von einem "Pokéball Verkleinerungs-Traktorstrahl" getroffen wird und NICHT eingesaugt werden kann. Da die Technik der Pokémon-Welt weiter entwickelt ist, ist diese Unterscheidung, dass nur ein Pokémon, das sich freiwillig dazu entscheidet, in den Ball geschickt werden kann (es können sich auch Pokés wie Woingenau selbst aus ihrem Ball befreien). Ist bestimmt ein Schutzmechanismus gegen den Missbrauch der Bälle aus "Gefängnis"!

Geändert von MaximusMae (30.11.2012 um 09:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.11.2012, 09:32
Benutzerbild von ashfan
ashfan ashfan ist offline
Dragon Slayer
 
Registriert seit: August 2009
Ort: Oberbayern
Alter: 21
Beiträge: 573
Standard

Zitat:
Zitat von -Mamo- Beitrag anzeigen
Sehe ich im Prinzip genauso. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass Menschen mit Pokébällen gefangen werden könnten... Klingt abwegig. Und nach der Anime-Version darf man einfach nicht gehen.. Damit hat Ash sogar ein Onigiri (Reisbällchen) gefangen.. Na ja.. Ich denke eher das der rote Laserstrahl gewissermaßen eine Art Scanner ist, der ein Lebewesen scannt ob es sich dabei um ein Pokémon handelt, oder einen Gegenstand, einen Menschen, oder sonst etwas. Handelt es sich um ein Pokémon, wird dieses in den Ball gerufen und in eine Art Kälteschlaf versetzt. Ich denke es bekommt die äußerlichen Veränderungen allerdings durchaus mit.
sah man in Folge AG 173, der Strahl des Pokéballs fängt den Menschen nicht, lähmt diesen aber temporär (arme Jessie )

Zitat:
Zitat von -Mamo- Beitrag anzeigen
Ich persönlich hatte schon geglaubt, dass sie Pokémon essen. Ich meine, woher sollte das Fleisch sonst kommen? Menschen? Omg? Aber ich muss sagen, dass mich die Antwort ziemlich überrascht hat. Gewissermaßen kann ich mir aber kaum alle Menschen der Pokémon-Welt als Vegetarier vorstellen... Ich meine Ash und Co. haben im Anime auch oft Spagetthi Bolognese, Pizza, usw. gegessen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das alles vegetarisches Presszeugs gewesen sein soll. Wenn man jetzt an Mewtu und Mew denkt, könnte man vielleicht sagen: Okey das Klonen in dieser Welt ist ziemlich hoch entwickelt.. Vielleicht hat man einfach irgendwelche Zusatzstoffe zusammengemischt und "künstliches", aber doch echtes Fleisch erschaffen...?
Ich bin auch Vegetarier und kann sagen dass unsere Welt so weit vorgeschritten ist dass die Menschheit auch ohne Fleisch auskommen könnte, dafür gibt es schon zu viele Produkte die dem Fleisch ähneln aber in ihrer Zusammensetzung
nicht nahe kommen. In unserer Welt arbeiten momentan Wissenschaftler sogar an geklontem Fleisch (ein Glück für all die armen Tiere), warum sollte es dies nicht auch in der Pokemon Welt längst geben?


Zitat:
Zitat von -Mamo- Beitrag anzeigen
Nö kann ich mir auch nicht vorstellen. Ich denke dann müsste der Trainer eben warten, bis sein Orden hergestellt wurde und kriegt ihn per Post zugeschickt, oder kann ihn sich dann abholen, wenn er wieder verfügbar ist?
wo man sich die Frage stellen muss, ob der Trainer ohnehin nicht immer warten muss, in wie vielen Arenen von wie vielen Spielen heißt es bitteschön: "der Arenaleiter ist momentan nicht erreichbar. Versuche es später wieder." Aber echt, Arenaleiter sind eh nie sofort zu bekämpfen

Zitat:
Zitat von -Mamo- Beitrag anzeigen
Halte ich persönlich für abwegig. Ich denke schon, dass es dort Kriege gibt, die aber in Form von Pokémon-Kämpfen und Pokémon-Armeen ausgetragen werden, genauso bzw. ähnlich wie im 8. Movie. Gerade in der Politik usw. Zwei Menschen werden selten exakt die gleiche Meinung von etwas haben. Und wie sagte einmal ein kluger Mensch: "Kriege sind so verschieden wie Meinung. Es wird immer Kriege geben, solange es Menschen gibt.". Obwohl ich glaube dass diese Kriege früher mehr verbreitet waren als heute. Aber komplett zu sagen, dass es dort keine Kriege gibt, halte ich für viel zu utopisch.
Siehe Pokémon + Nobunagas Ambition

Zitat:
Zitat von -Mamo- Beitrag anzeigen
FAIL. Warum soll das abwegig sein? Goldini und Karpador sind beides Fische, Welsar usw. auch? Auch Lumineon, Liebiskus, usw.? Warum sollten die also nicht einfach auf und ab zappeln, wie jeder normale Fisch an Land auch...?
Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege, aber gab es nicht eine 1:1000 Chance dass das Goldini mit seinem Horn einen Super Smash einsetzt? So ähnlich wie Pummeluffs "Erholung"



Ich persönlich find die Fragen sehr interessant, im Gegensatz zu manch anderen überhaupt nicht unnütz, bin nun um einige IQ Punkte reicher :D
__________________
Schöne Grüße an
Psiana55, Vanny, Skypia,
Nightmare, Leafos, Seelengold, Charly,
Kralle777, derlombax4, Tenebrae, Dusk, Schmiddi, Holy
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.11.2012, 12:27
Benutzerbild von chico1985
chico1985 chico1985 ist offline
Mitgliedschaft beendet
 
Registriert seit: June 2012
Alter: 28
Beiträge: 12
Standard

Ich habe mir das Interview zunächst auf Englisch und dann nochmal auf Deutsch durchgelesen, aber einen großen Unterschied hats nicht gemacht. Die deutsche Übersetzung ist ziemlich gut geworden. Auch die Auswahl der Fragen hatte was für sich, ist ja doch einiges dabei, was immer mal wieder diskutiert wird. Was mich jedoch enttäuscht hat, sind die Antworten. Irgendwie wirken sie alle so, als hätte man sich null Gedanken darüber gemacht. So richtige "Das ist halt so, weil es so ist"-Antworten. Unkreativ halt.

Wenn es in Pokébällen wirklich so super-angenehm ist, warum möchte Ashs Pikachu dann nicht hinein? Dabei sind Pokébälle doch angeblich "so angenehm, dass Pokémon keine Ermutigung von Irgendjemandem brauchen, um in den Pokéball zu wollen". Wozu dann überhaupt noch Pokémon mühsam fangen? Die müssten doch alle freiwillig reinhüpfen!

Von dem Gerücht, dass Ditto ein misslungener Mew-Klon ist wurde auch noch nicht gehört, dabei ist es wohl eines der bekanntesten Gerüchte überhaupt. Aber gut... Das wäre wirklich sehr sehr abgedreht.

Der Frage nach dem Fleisch, dass im Anime ja nun wirklich häufig verspeist wurde, wird auch einfach ausgewichen. Auf einmal besteht der Speiseplan aus Snacks und Süßigkeiten und überhaupt aus Lebensmitteln, die wir uns ja nicht mal vorstellen können, weil die Pokémonwelt ja soweit fortgeschritten ist. It's magic.

Die Frage nach den Arenaleitern, denen die Orden ausgehen, wurde auch merkwürdig beantwortet. Viel drum rum reden, was am Ende aber nicht wirklich Sinn macht. Der gegebenen Antwort nach wäre es den Arenaleitern einfach egal das sie keinerlei Orden mehr haben, hauptsache sie haben tolle Trainer getroffen. Aaah ja. Das sollen sie dann mal den Trainern erklären, die wegen Orden-Mangel nicht in die Pokémon-Liga kommen...

Zum Thema "Kriege und Pokémon".. Ähm.. *hust* Nobunaga *hust hust*..

Was auch mal gar keinen Sinn macht, ist die Antwort auf die Frage, ob sich die Spiele und der Anime überlappen: "Eigentlich ist es alles dieselbe. Aber es wäre zum Teil genauer, wenn man es als Parallelwelten sieht, zumindest bei manchen ausgewählten Stellen". Ah ja. Es is also dasselbe, bis es keinen Sinn mehr macht und zu kompliziert zu erklären wäre. Dann ist es auf einmal ne Parallelwelt. Hurray, wenn doch alles so simpel wär!

Und was soll überhaupt die Aussage, Pokémon würden in der Menschenwelt nicht zum Arbeiten eingesetzt? Es wurden ja hier schon einige gute Gegenbeispiele genannt. Mir fiel da sofort die Schiggy-Feuerwehr ein.. oder die Fukanos, die Officer Rocky zur Seite stehen. Den Taubsi-Express gibts auch noch! Was ist das bitte, wenn keine Arbeit? Ein Hobby?

Auf die Frage, wie ein Pokémoncenter funktioniert, gabs wieder die "It's magic"-Antwort. Aber wenn wir uns schon selber ausdenken dürfen wies in einem Pokéball aussieht, warum dann nicht gleich auch noch selbst ne Antwort drauf finden, wie diese im Pokémoncenter geheilt werden? So kommt man auch um ne richtige Antwort drum rum.

Fazit: Für mich lasen sich 99% der Antworten wie "It's magic", "Denk dir selbst was aus" und "Ich hab keine Ahnung wovon ich rede, also schwafel ich einfach mal was hochgestochenes daher". Schade eigentlich. Aber gibt wohl wichtigeres.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.11.2012, 22:48
Benutzerbild von glurak15
glurak15 glurak15 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: May 2009
Ort: Schweiz
Alter: 23
Beiträge: 205
Standard

Was die Kriege anbelangt, ist ja Major Bob eigentlich das beste Beispiel, dass es zumindest welche gegeben hat.
Zitat aus R/B/G/FR/BG: Während der POKéMON-FELDZÜGE haben mich meine ELEKTRO-POKéMON gerettet! Sie haben meine Gegner mit Strom paralysiert!

Arbeiten mit Pokemon wurde ja in den Spielen auch schon. Machollos in Orania City oder wie bereits gesagt Maschocks beim Umzug in R/S. Dürfte bestimmt noch andere Arbeiten geben.

Was das Heilen anbelangt, in den Games stehen wirklich nur die Maschine oder einige Items zur Verfügung, aber in der Serie zumindest sieht man ja auch ab und zu mal einen Verband oder ein Pflaster.
Mit Zitat antworten
Antwort
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwei deutschsprachige Game-Freak-Interviews zu S2/W2 veröffentlicht Filb.de Team Filb.de-News 2 16.10.2012 17:05
Game-Freak-Interviews zum Thema Pokémon Schwarz und Weiß Filb.de Team Filb.de-News 38 16.02.2011 18:31
Interview mit Ken Sugimori und dem Entwicklungs-Team ! Jass Pokémon allgemein 2 07.11.2010 16:00
iPokemon-Freak´s Gallerie iPokemon-Freak GFX-Bereich 0 28.09.2010 19:03
Neues Wii Game? Black-Lugia Pokémon-Spiele allgemein 3 28.09.2009 12:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.