Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?
Zurück   FilbBoard > Community > Events > Berichte

Hinweise

Berichte Falls ihr einen Event bzw. ein Veranstaltung besucht habt, postet hier bitte eure Eindrücke, Erlebnisse, Fotos usw.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 13.09.2011, 11:27
Benutzerbild von Chikorita
Chikorita Chikorita ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: May 2009
Alter: 30
Beiträge: 107
Standard Pokémon Day 2011 in München

Die Pokémon Days touren wieder durch das Land! :D

Insgesamt machen die japanischen Taschenmonster diesmal 10 Großstädte unsicher, dazu kommt noch das Finale im Movie Park am 1. Oktober. Aber so weit sind wir noch nicht, denn am 10. September stand erstmal München auf dem Programm. Bei 26 Grad schien die Sonne vom Himmel, und so fanden sich hunderte Pokémon-Fans vor den Riem-Arcaden ein, um ihr Hobby auszuleben.

Bei einem Blick aus der Ferne stellten langjährige Besucher wie ich zunächst fest, dass der gelbe Pikachu-Bus, der letztes Jahr versteigert wurde, irgendwie im Bild fehlte. Nachdem man aber erstmal mittendrin im Geschehen war, fiel das gar nicht mehr auf! :D

Los ging es offiziell um 12:00 Uhr, aber weil die Warteschlange schon sehr früh auf eine beachtliche Länge anwuchs, wurde bereits gegen 11:15 Uhr die Anmeldung eröffnet. Die Spieler bekamen einen Stempel (Reshiram, Zekrom oder Kyurem) auf die Hand und erhielten neben einer neuen Fan Card auch eine Loskarte sowie eine Teilnahmekarte für das "Pokémon Day Puzzle Race". Bei diesem gilt es, vier Puzzle-Teile zu sammeln, um sich anschliessend ein Pokémon Day T-Shirt abholen zu können - ja, endlich mal wieder T-Shirts, das gab es ja nun seit mindestens zwei Jahren nicht mehr!

Die erste Station, an der er auch das erste Puzzle-Teil gab, war die Fotowand - dort bildete sich direkt die nächste Schlange! Die Besucher konnten eins von acht Pokémon auswählen, mit dem zusammen sie fotografiert werden wollten. Zur Auswahl standen die drei Einall-Starter Serpifeu, Floink und Ottaro, die Legendäros Reshiram, Zekrom und Victini, aber auch Zoroark und Maxax - warum nun gerade noch Maxax, hab ich keine Ahnung, aber was soll's! ^^
Jedenfalls wurde eine grosse AR-Code-Platte des gewünschten Pokémon neben den Besucher gelegt, anschliessend knipste ein Nintendo-Mitarbeiter mit einem 3DS das Fotos. Die Bilder wurden in regelmässigen Abständen ausgedruckt und an einer Fotowand ausgehängt. Das eigene Bild durfte man kostenlos mitnehmen. Außerdem gab's als Zugabe eine kleine AR-Code-Karte von einem Einall-Pokémon eigener Wahl - ich hab Floink ausgewählt.

Zweiter Bahnhof war der silberne Pokémon-Caravan. Hier konnte man die Schwarze und Weiße Edition antesten, seinen 3DS aufladen und vor allem das zweite Puzzle-Teil abholen.

Für erfahrene Spieler wurde ein kleines Turnier im Haus der Prüfung veranstaltet. Man musste sich eine spezielle Kampfprüfung mit Pokémon-Teams, die extra für diesen Tag erstellt wurden, downloaden und gegen sie antreten, wobei nur ein Versuch möglich ist, ein zweites Mal lässt sich die Prüfung nicht herunterladen. Die erzielte Punktzahl gilt es, den Nintendo-Mitarbeitern zu zeigen, um in eine Highscore-Liste zu kommen. Der Punktbeste am Ende des Tages ist der Städtesieger und erhält auf jeden Fall schon mal einen Preis. Außerdem werden alle Städtesieger zum Finale im Movie Park eingeladen, um dort noch einmal gegeneinander anzutreten.
Ich selber war mit knapp über 3000 Punkten leider nicht allzu berühmt, Kilian hingegen knackte sogar die 6000 Punkte, was aber trotzdem nicht reichte, denn der Sieger schaffte 6800 Punkte: Profi-Spieler Christoph von der Bayerischen Pokémon-Elite (Platz 2 bei der Pokémon Championship 2009). Glückwunsch!

Und für alle anderen, nun ja, gab es zumindest das dritte Puzzle-Teil ...

Und dann gab es dieses Jahr auch endlich mal wieder ein Event-Pokémon! Heuer wurde ein spezielles Zoroark mit der exklusiven Attacke Standpauke unters Volk gebracht. Und zusammen mit dem finsteren Fuchs-Pokémon gab es auch das vierte Puzzle-Teil.

Auch auf der Bühne war Action angesagt. Wie immer in den letzten Jahren, führte auch diesmal Oli P. durch das Programm. Neben Quizrunden und dem allseits beliebten Cosplay-Wettbewerb gab es vor allem das Theaterstück "Retten wir die Traumwelt", das von einer besonders engagierten Cosplay-Gruppe aufgeführt wurde und einige Quizfragen gekonnt mit einer spannenden Story verband. Erzählt wurde die Geschichte von Serpifeu, Floink und Ottaro, die durch einen Unfall versehentlich in der Traumwelt landen. Die drei kleinen Kerlchen suchen die Traumwächter auf, bei denen es sich um Regice, Altaria und ein unerkanntes Pokémon, das ich jetzt mal für ein Hundemon halte, handelt, damit sie zurück in ihre Welt geschickt werden. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn Zekrom will die Traumwelt in seine Gewalt bringen. Dazu hat es die Traumwächter eingeschläfert und ihnen ihre Artefakte gestohlen. Serpifeu, Floink, Ottaro und ihr neuer Freund Blitza müssen nun den Weg zu Zekrom finden, um ihm die Artefakte wieder abzuluchsen und die Traumwächter aufzuwecken. Werden sie es schaffen?

Unter'm Strich eine durchaus nette Geschichte. Einen vollständigen Mitschnitt gibt es auf Youtube zu sehen:

Teil 1:
Teil 2:
Teil 3:
Teil 4:

Alles in allem ein gelungener Pokémon Day. Grund genug für mich zur Vorfreude auf Frankfurt am kommenden Wochenende!



Fotos: http://www.st-gerner.de/pokeday2011/muenchen/

Kopieren dieses Berichts ist mit deutlicher Quellenangabe (Link zu www.nintendofire.de) erlaubt!
__________________

Das ist mein Chiko
Möchtest du es besuchen? Dann klicke hier: Klick


Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2011, 18:45
Benutzerbild von Dante2009
Dante2009 Dante2009 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: July 2010
Alter: 21
Beiträge: 429
Standard

Mein Kurzer bericht
bin um 10 Uhr mit dem Zug nach München gefahren und hab etwas DS gezockt, bin dann am Münchner HBF und dann mit der U2 Richtung Riem währendessen haben mich schon ein paar Leute angesprochen ob ich beim einem Pokemon Tunier mitmache welches ich verneinte, ich habe schon mit dem C-Gear schon einige andere Pokemon Trainer orten können. Als ich dann um 11.20 da war, sah ich schon eine große schlange. Mit einem überraschten Gefühl stellte ich mich an, doch etwas später merkte ich das man ja sich in die kurze Schlange anstellen darf wenn man sich mit der Pokemon Fan Card registriert hat und stellte mich dann auch dementsprechend in der kurzen Schlange an und meldete mich auch dort an. Als ich dann die Puzzle-Race Karte bekommen hab, machte ging ich in die nähe der Zoroak Download Station und lud es mir herunter, ich fragte mich auch warum sich Leute anstellen wenn es Drahtlos geht, bis ich dann bemerkt habe das man dort einen Stations Sticker erhalten kann. Ich war auch bei der Schwarzen Edition in der Kontakt Ebene von anderen Spieler und habe dort Missionen gemacht, vielleicht ist einer der Name ''Touya mit Id Nummer 43019'' und bei der Streetpass Loby beim 3DS mit dem Mii Namen Sora aufgefallen. Als dann die 3 restlichen Stationen und ich meine T-Shirt, Fancard im Black and White Desing, Booster und das Bild abholte was die Mitarbeiterin beim Pokedex 3DS Stand von mir gemacht hat, wollte ich noch am Fantunier von Nintendo teilnehmen doch leider war es dar schon 16:30 also zu spät. Später als die Verlosung war habe ich natürlich nichts gewonnen und bin dann nach Hause gegangen.

Pro:
Zoroark Download
Die Schlangen waren mal nicht so lang
Dank der vielen Leute die ihren C-Gear anliessen konnte meinen Baum leveln und voll viele Umfragen machen

Kontra:
Die Brutale Hitze
Irgendwie Kindischer als letztes Jahr
Kaum Sachen mitgenommen
Das, das Fantunier schon um 16:30 zu ende war
Immer und immer wieder die gleiche Pokemon Musik, die können mal neue spielen lassen, und gar mal die Japanische Musik nehmen

Fazit:
Diesen Pokemon Day fand ich nicht so gut wie 2010 oder 2009, aber schlecht fand es nicht

__________________



Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.09.2011, 09:58
Benutzerbild von Buoysel
Buoysel Buoysel ist offline
Administrator
 
Registriert seit: June 1999
Ort: Tokio
Alter: 29
Beiträge: 2.247
Standard

Schöne Eindrücke, finden sicher demnächst eine Erwähnung auf der Hauptseite.
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.09.2011, 18:42
Benutzerbild von Dante2009
Dante2009 Dante2009 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: July 2010
Alter: 21
Beiträge: 429
Standard

Zitat:
Zitat von Buoysel Beitrag anzeigen
Schöne Eindrücke, finden sicher demnächst eine Erwähnung auf der Hauptseite.
Könnest du denn Theard mit den News verschmelzen
__________________



Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pokémon Day 2011 - Nürnberg Alyseia Events 1 12.09.2011 10:57
Pokémon Day 2010 in München Lyserc Berichte 1 31.10.2010 11:07
Erfolgreiches Finale der Pokémon-Day-Tour 2010 in München Filb.de Team Filb.de-News 25 29.10.2010 14:03
Pokemon Days München Zamballa Berichte 10 05.10.2009 17:30
Pokémon Planungstopic- ~ München ~ chelastfan26 Events 2 30.07.2009 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.4 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.