Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Details zu den Video Game World Championships

Veröffentlicht von nYoo am 09.04.2009 um 17:12 Uhr
Bild: Logos der Videospielmeisterschaften

Pokémon USA hat gestern genauere Informationen zu den 2009 Video Game World Championships (Videospielweltmeisterschaft, wir berichteten über die Ankündigung) veröffentlicht. Nun ist definitiv bekannt, dass die Zahl der teilnehmenden Länder kleiner ausfällt als man vom Titel des Events, „Weltmeisterschaft“, erwartet: Neben den Finalisten der nationalen Meisterschaften in Japan und den USA nehmen noch Finalisten aus Qualifikationsturnieren in Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich teil. Viele andere Länder bleiben damit außen vor.

Die Meiterschaft war ursprünglich auf Pokémon Platinum beschränkt. Dies bleibt selbstverständlich in Japan und USA auch so, aber in Europa wird, wie nun bekannt ist, die Qualifikation mit Diamond/Pearl ausgetragen werden. Ob das Weltfinale am 14. und 15. August in San Diego, Kalifornien dann für alle Teilnehmer Platinum vorschreibt, ist noch nicht bekannt.

In den USA finden im Mai und im Juni fünf regionale Meisterschaften in Seattle (Washington), San Francisco (Kalifornien), Phoenix (Arizona), Dallas (Texas), Philadelphia (Pennsylvania) und Nashville (Tennessee) jeweils an einem Tag statt, danach folgt die nationale Meisterschaft am 27. und 28. Juni 2009 in St. Louis, Missouri.

An jedem der fünf regionalen Turniere werden aus allen angemeldeten Teilnehmern zweimal bis zu 128 Spieler, jeweils für die beiden Altersklassen Junior Division (Teilnehmer, die 1997 oder später geboren wurden) und Senior Division (Teilnehmer mit Geburtsjahr bis einschließlich 1996), zufällig ausgewählt. Eine Ausnahme ist das Turnier in San Francisco, wo bereits ein Teilnehmerplatz der Senior Division für einen Teilnehmer der Zeitschrift GamePro reserviert ist. Die Weltmeisterschaft wird dann von 60 internationalen Teilnehmern bestritten. Davon kommen 32 Teilnehmer aus der nationalen Meisterschaft der USA, 16 Teilnehmer aus der japanischen Videospielmeisterschaft 12 Teilnehmer (also jeweils vier aus Deutschland, Frankreich und dem Vereinigten Königreich) aus den europäischen Qualifikationen.

Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten unabhängig davon, ob sie zu den ausgelosten tatsächlichen Teilnehmern zählen, ein Shiny Milotic, welches offenbar identisch mit dem in Japan verteilten ist.

Für die Weltmeisterschaft gibt es nun eine offizielle Website unter www.pokemonvgc.com. Dort kann man alle Details und Regeln zu den US-Turnieren nachlesen.

Für Europa nennt die Website derzeit die folgenden drei Termine:

Land Stadt Datum
Vereinigtes Königreich London 30. Mai 2009
Deutschland Berlin 13. Juni 2009
Frankreich Paris 20. Juni 2009

Genauere Details zu diesen Qualifikationsturnieren gibt es anscheinend noch nicht.

Quellen: Pokemon.com, PR Newswire

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 4 Tage07.11.2017–23.11.2017
Ashs 025g Pikachu (Original-Kappe) (Seriencode für japanische und nordamerikanische Spiele: PIKACHUM20)
noch 52 Tage17.11.2017–10.01.2018
744 Wuffels (entwickelt sich in Wolwerocks Zwielichtform) (Internet-Verteilung)
noch 55 Tage14.12.2016–13.01.2018
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)
noch 306 Tage22.09.2017–21.09.2018
251 Celebi (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
seit 18.11.2016
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
ab 17.11.2017
7 Rotomat-Items (Pokémon Center, täglich 1 zufälliges Item herunterladbar)
– Pokémon GO –
noch 11 Tage01.11.2017–30.11.2017
243 Raikou
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.