Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Großes Update auf der japanischen Website zu B2/W2

Geschrieben von Buoysel am 14.04.2012 um 04:24 Uhr – Letztes Update: 14.04.2012

Soeben wurde die offizielle japanische Website zu Pocket Monsters Black 2 und Pocket Monsters White 2 eröffnet, auf der zahlreiche Informationen und Screenshots sowie erste Videos sind zu sehen sind. Auch der 23. Juni 2012 wird erneut als Releasetermin bestätigt.

Nachfolgend haben wir alle Informationen der Website, die auf Japanisch unter http://www.pokemon.co.jp/ex/b2w2/ erreichbar ist, für euch übersetzt.


Promotionvideo
Story
Schauplatz

Der Schauplatz des Abenteuers ist die aus der Schwarzen und Weißen Edition bekannte Einall-Region, jedoch zwei Jahre später. Auf der Karte sind größere, gefrorene Flächen zu erkennen. An diesen Orten haben sich offenbar besonders viele Änderungen ergeben.

Die Stadt des Aufbruchs – ヒオウギシティ Hiōgi City

Diesmal beginnt das Abenteuer in einer kleinen Stadt namens Hiōgi City, die sich im Südwesten der Einall-Region befindet (Abbildung).

Auf einer Aussichtsplattform ist ein Blick in die Ferne möglich. In der Heimatstadt gibt es ein Pokémon Center und auch eine Trainerschule. Dies ist das Haus des Protagonisten. Von hier aus startet das Abenteuer.
Neue Einrichtungen in der Einall-Region

In den vergangenen zwei Jahren sind viele Einrichtungen und Bauwerke errichtet worden.

Ein Gebäude mit lebhafter Atmosphäre und blau-roter Dekoration. Ein transparenter Durchgangstunnel aus Glas. Oben ist ein Mantax zu erkennen. In dieser lebhaften Passage befinden sich verschiedene Geschäfte.

Charaktere
Protagonisten (männlich und weiblich)

Die neuen spielbaren Charaktere weichen von den Vorgängerspielen ab und wurden besonders sportlich und frühreif gestaltet.

Rivale

Dieser Junge ist ein Freund des Helden/der Heldin aus Kindheitstagen und wohnt ebenfalls in Hiōgi City. Es scheint, als gäbe es einen besonderen Grund für seine Leidenschaft große Stärke in Pokémon-Kämpfen zu entwickeln. Er wirkt ein wenig wie ein großer Bruder aus der Sicht einer kleineren Schwester.

Black2 VS. Rival So! Lass uns doch mal sehen, wer von uns stärker geworden ist! Komm schon!!
アクロマ Akuroma

Akuroma ist eine äußerst mysteriöse Person, die das Geheimnis der Stärke der Pokémon erforscht und während des Abenteuers den Protagonisten unterstützt.

Nein, wie unhöflich! Mein Name ist Akuroma und ich bin Wissenschaftler. Mit dem Gerät, das ich entwickelt habe um Pokémon zu aktivieren, ...
ホミカ Homika

Diese Person ist eine der neuen Arenaleiter. Mit ihrem Erkennungszeichen, der Bassgitarre, leitet sie eine Arena, die an eine Art Musikkneipe erinnert. Ihre Stärke sind Pokémon vom Typ Gift.

Black2 VS. Homika Eine Herausforderung von Arenaleiterin Homika!
シズイ Shizui

Ein weiterer, neuer Arenaleiter. Er ist jemand, der sich nicht hetzen lässt und gibt dem Spieler von Zeit zu Zeit Ratschläge. Seine Stärke sind Wasser-Pokémon.


Pokémon
Sagenumwobene Legendäre Pokémon

„Black Kyurem“ und „White Kyurem“ sind die in den neuen Spielen erstmals auftauchenden Pokémon!! Wie Kyurem sind auch diese Pokémon vom Typ Drache/Eis.

Exklusivattacken „Frostvolt“ und „Frosthauch“

Diese beiden superstarken Eis-Attacken werden ausschließlich von Black Kyurem und White Kyurem beherrscht! Sie übertreffen mit einer Stärke von 140 sogar die Attacken von Zekrom (Kreuzdonner) und Reshiram (Kreuzflamme)!

Black Kyurems
Frostvolt-Attacke
White Kyurems
Frosthauch-Attacke
Aktualisierter Einall-Pokédex

In der neuen Version des Einall-Pokédex sind ca. 300 Pokémon gespeichert! Nicht nur besonders beliebte, sondern auch sehr nützliche Pokémon stehen diesmal ab Spielbeginn zur Verfügung.

Zu den bereits früh auftauchenden Pokémon zählen z. B. Evoli, Riolu, Marill, Enton, Voltilamm und Haspiror. Aber auch besonders starke Pokémon gehören jetzt zum Einall-Pokédex dazu, darunter Metagross, Snibunna, Despotar, Lapras und Arkani.

(Freie Übersetzung, keine Garantie auf Richtigkeit.)
Kommentare (263)
Zurück

News-Suche

Termine

– Spiele –
in 5 Tagen28.11.2014
Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir (3DS)
– Pokémon-Verteilungen –
in 5 Tagen28.11.2014–14.01.2015
RegionNintendo Network374 Schillerndes Tanhel (ΩR/αS)
in 8 Tagen01.12.2014–28.05.2015
Region385 Schillerndes Jirachi (Pokémon Center, bei Kauf eines Wohltätigkeits-Armbands (Spende für Opfer der Fukushima-Katastrophe))
in 8 Tagen01.12.2014–30.04.2015
Region492 Shaymin (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region647 Keldeo (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region494 Victini (Pokémon Scrap, Seriencode)
in 19 Tagen12.12.2014–16.01.2015
Region025 Schillerndes Pikachu (Neueröffnung vom Pokémon Center MEGA TOKYO)
Region006 Schillerndes Glurak (Neueröffnung vom Pokémon Center MEGA TOKYO)
in 27 Tagen20.12.2014–21.12.2014
Region264 Geradaks (Jump Festa 2015)
noch 53 Tage15.08.2014–15.01.2015
Region006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pokémon X, Seriencode von GameStop)
Region006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pokémon Y, Seriencode von GameStop)
noch 58 Tage21.11.2014–20.01.2015
Region658 Quajutsu (Super Smash Bros. for Nintendo 3DS × Pokémon ΩR/αS)
noch 74 Tage15.10.2014–05.02.2015
Region094 Schillerndes Gengar (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
noch 94 Tage06.11.2014–25.02.2015
Region719 Diancie (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
15.10.2014–
Region479 Rotom (Pokémon Tretta 03)
QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2014 Filb.de

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.