Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Die offizielle Nintendo-Seite zu Pokémon Fushigi no Dungeon ~Magnagate to Mugendai Meikyū~ wurde heute aktualisiert. Das heutige Update erläutert vor allem die Mehrspielermöglichkeiten des neuen Dungeon-RPGs für den Nintendo 3DS.

Erstmals in der Geschichte der Pokémon-Mystery-Dungeon-Reihe ist es möglich, sich mit anderen Spielern in der Umgebung gemeinsam durch Dungeons zu schlagen. Am Eingang von Pokémon Paradise können sich hierfür bis zu vier Spieler zusammenschließen.

Das Spiel bietet auch Unterstützug für die 3DS-StreetPass-Funktion. Bei dieser Funktion werden Spieldaten selbst dann ausgetauscht, wenn das Spiel selbst gar nicht läuft und der 3DS sich im Standby-Modus befindet. Wird man in einem Dungeon besiegt, hat man nun per StreetPass die Möglichkeit, sich von fremden Spielern retten zu lassen, sodass der jeweilige Dungeon nicht von vorn begonnen werden muss. Rettet man einen anderen Spieler, erhält man wertvolle Belohnungen, wie z. B. fünf Belebersamen.

Mit der Wunderbrief-Funktion, die es zuletzt in Mystery Dungeon 3 (WiiWare) gab und erst später im Spiel freigeschaltet wird, können mit Hilfe von geheimen Passwörtern hilfreiche Items freigeschaltet werden. Eines dieser Passwörter lautet W4KRK4XH und schaltet das Item Goldsamen frei. Weitere Passwörter werden nach und nach bekannt gegeben.

Außerdem wurden weitere Pokémon, die in der Story auftauchen werden, bekannt gegeben, darunter Boreos, Voltolos, Demeteros, Psiana und Nachtara. Auch mit dabei sein wird Zekrom mit der Attacke Kreuzdonner, das aber zur Gruppe der „speziellen Pokémon“ zählt und daher nicht zum Freund gemacht werden kann. In der Stadt gibt es zudem ein Geschäft mit Echnatoll, bei dem man Goldbarren gegen Schlüssel eintauschen kann, die verschlossene Türen in Dungeons öffnen können. Bei Rameidon kann man Schatzkisten öffnen lassen. Ein Abschnitt der Story handelt von einem mysteriösen Schatten, der die Stadt heimsucht und offenbar mit dem Verschwinden eines Folikon zu tun hat.

Das Spiel erscheint nächste Woche Freitag, also am 23. November, im japanischen Einzelhandel sowie im japanischen Nintendo eShop. Bereits diesen Samstag erscheint übrigens noch eine Nintendo Prepaid Card im Design des Spiels zum Aufladen des eShop-Guthabens um 1000 JPY. Noch gibt es keine Ankündigung für eine Veröffentlichung des Spiels außerhalb Japans.

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 7 Tage16.08.2017–28.08.2017
Satoshis 025i Pikachu (Sinnoh-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 9 Tagen30.08.2017–11.09.2017
Satoshis 025j Pikachu (Einall-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 13 Tage30.06.2017–03.09.2017
494 Victini (Pokémon Center)
in 23 Tagen13.09.2017–25.09.2017
Satoshis 025k Pikachu (Kalos-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 24 Tage15.07.2017–14.09.2017
250 Ho-Oh (CoroCoro Comics)
noch 28 Tage18.08.2017–18.09.2017
758 Amfira (GameStop/Nintendo Zone)
in 37 Tagen27.09.2017–09.10.2017
Satoshis 025l Pikachu (Alola-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 71 Tage26.07.2017–31.10.2017
337 Lunastein (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
338 Sonnfel (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
noch 145 Tage14.12.2016–13.01.2018
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)
seit 18.11.2016
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 03.03.2017
Mega-Steine Mewtunit X und Mewtunit Y (Seriencode: M2DESCENT)
seit 07.04.2017
Mega-Steine Flunkifernit, Bibornit, Ohrdochnit und Meditalisnit (Seriencode: INTIMIDATE)
seit 23.06.2017
Mega-Steine Gewaldronit, Lohgocknit, Sumpexnit, Banetteonit und Cameruptnit (Seriencode: MATSUBUSA)
seit 12.05.2017
Mega-Steine Taubossnit, Stahlosnit, Skarabornit und Hundemonit (Seriencode: AZUL)
seit 21.07.2017
Mega-Steine Despotarnit, Rexblisarnit, Voltensonit und Stollossnit (Seriencode: SABLEVOLANT)
seit 10.08.2017
Mega-Steine Guardevoirnit, Galagladinit, Schlapornit und Diancienit (Seriencode: POYONG)
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.