Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Neue deutsche Pokémon-Namen bekannt

Geschrieben von nYoo am 23.05.2007 um 17:38 Uhr
Bild: Die Start-Pokémon aus DP mit ihren deutschen Namen Auf der deutschen Website von Nintendo of Europe wurden die Seiten zu Diamant und Perle erweitert, welche nun auch die Verpackungsbilder und das Erscheinungsdatum enthalten.

Im Beschreibungstext zu den Spielen werden die deutschen Namen von Naetle, Hikozaru und Pochama genannt. Sie werden bei uns Chelast, Panflam und Plinfa heißen:

Pokémon Diamant und Pokémon Perle fordern die Spieler dazu heraus, die Sinnoh-Region zu erkunden. In diesem unglaublich intensiven RPG-Abenteuer tauchen überall neue Pokémon auf! Es debütieren solche aufregenden Pokémon wie Pantimimi, Lucario und Snibunna. Auch die drei Start-Pokémon sind neu. Die Spieler müssen sich entscheiden, ob sie mit dem Feuer-Pokémon Panflam, dem Wasser-Pokémon Plinfa oder dem Pflanzen-Pokémon Chelast ihr Abenteuer beginnen.

Seite zur Diamant-Edition
Seite zur Perl-Edition

Danke an einige User aus dem Chat für den Hinweis.

Nachtrag, 19:35:
Auf den oben genannten Seiten werden auch die deutschen Namen von Dialga und Palkia bestätigt, welche unverändert bleiben.

In einer deutschen Pressemeldung von Nintendo of Europe wird außerdem Dr. Nanakamados deutscher Name, Professor Eibe, genannt und das Schurkenteam Ginga-dan heißt in der deutschen Version Team Galaktik.
Zurück

Kommentare
Kommentar
pokefan schrieb am 23.05.2007 um 17:43:00 Uhr folgenden Kommentar:

Hmmmmmmm......Naja,ich finde die Namen klingen koooooomisch! Man hätte Naetle und einen besseren Namen geben können, Chelast *rofl*

Kommentar
kirby-link schrieb am 23.05.2007 um 17:51:29 Uhr folgenden Kommentar:

man die namen sind nicht so toll...

Kommentar
TZM schrieb am 23.05.2007 um 17:51:45 Uhr folgenden Kommentar:

erster^^ ;P
Wie spricht man Chelast denn aus?

Kommentar
Riku251 schrieb am 23.05.2007 um 17:52:51 Uhr folgenden Kommentar:

Ach du kake!! Panflam , Plinfa und Chelast! da gefallen mir die japanischen Namen besser

Kommentar
Sanji99 schrieb am 23.05.2007 um 17:54:04 Uhr folgenden Kommentar:

das sind ja tolle news ^^

Kommentar
Nelo schrieb am 23.05.2007 um 18:02:47 Uhr folgenden Kommentar:

Also ich bin wirklich sehr enteuscht bei den starter. Diese Namen sind wirklich s..t wie kann man nur auf so was kommen. Ich werde wohl oder übel alle pokemon namen ändern.

Kommentar
Calamitas schrieb am 23.05.2007 um 18:04:44 Uhr folgenden Kommentar:

Also ich weiß nicht wirklich, was ich von diesen Namen halten soll... Panflam... naja, ich glaub sollt mich lieber schonmal dran gewöhnen...

Kommentar
hinata schrieb am 23.05.2007 um 18:08:30 Uhr folgenden Kommentar:

@tzm: chel-ast, das kommt von shell also schale bzw. panzer und ast.
aber die namen sind echt komisch aber wir gewöhnen uns daran.

Kommentar
Spiana schrieb am 23.05.2007 um 18:13:02 Uhr folgenden Kommentar:

ohnein, solche komischen Namen, naja hoffentlich sind die von den höchsten Evos besser -_-
weil die hat man ja letztendlich auch-__-

Kommentar
nYoo schrieb am 23.05.2007 um 18:22:41 Uhr folgenden Kommentar:

hinata, das klingt nicht sehr pluasibel. Von "chel" zu "shell" scheint etwas weit hergeholt. Ich lese da höchstens "elastisch" heraus, was ja gesunde Pflanzenstängel sind oder so. o.o

Kommentar
Furanty schrieb am 23.05.2007 um 18:25:05 Uhr folgenden Kommentar:

Chelast kommt imo von Chelonia und Ast. Chelonia ist der alte wissenschaftliche Name von Schildkröten...

Kommentar
Link-kun schrieb am 23.05.2007 um 18:28:34 Uhr folgenden Kommentar:

Die Namen der Starter klingen irgendwie nicht deutsch...
Aber wenns nur die 3 Namen "merkwürdig" sind, gehts ja dann.

Kommentar
hanse schrieb am 23.05.2007 um 18:29:21 Uhr folgenden Kommentar:

Ich finde die Namen komisch, doch ich denke ich gewöhne mich daran, ich fand ja auch den Namen von Geckarbor komisch, früher zumindestens.

Kommentar
Hideki schrieb am 23.05.2007 um 18:30:14 Uhr folgenden Kommentar:

Plinfa Ôo was das den für ein Fantasiegebilde ... bei uns hätte auch gut Pochama durchgehen können Ôo ... nuja bis jetzt kam mir so ziemlich jeder deutsche Pokémonname komisch vor und gewöhnt hab ich mich an alle ... von daher ... mal gucken was da noch so kommt.

Kommentar
Shin´ou schrieb am 23.05.2007 um 18:36:59 Uhr folgenden Kommentar:

Das einzige was mich Momentan an den Namen stört ist das Panflam und Plinfa mit dem gleichen Buchstaben beginnen.
Außerdem ist der Name von Plinfa ziemlich komisch und hört sich irgendwie wie ein umgestellter name des Panflam an, dass jedoch auch wie ein umgestelltes Plinfa klingt...

Kommentar
Parukia schrieb am 23.05.2007 um 18:39:19 Uhr folgenden Kommentar:

Ich finde die Namen OK!!!!
Hätten sich aber ruhig was besseres eiinfallen können!!!!!

Kommentar
kirazky schrieb am 23.05.2007 um 18:44:05 Uhr folgenden Kommentar:

Aber ich finde die namen cool

Kommentar
dialga schrieb am 23.05.2007 um 18:50:31 Uhr folgenden Kommentar:

wann kommen den die anderen namen??

Kommentar
palkia schrieb am 23.05.2007 um 18:53:04 Uhr folgenden Kommentar:

Die Englischen Naam sind besser.

Kommentar
nYoo schrieb am 23.05.2007 um 18:55:38 Uhr folgenden Kommentar:

Hmm Pan ist anscheinend der wissenschaftliche Name für Schimpansen.

Dialga, das weiß niemand. Woher auch?!

Kommentar
kressi schrieb am 23.05.2007 um 19:05:23 Uhr folgenden Kommentar:

wow die kann ich nich aussprechen^^
ich wär bei den englischen geblieben
frag mich wie bippa dann heißt...

Kommentar
Mew schrieb am 23.05.2007 um 19:35:44 Uhr folgenden Kommentar:

Das hört sich echt so an als wenn denen keine Namen mehr einfallen.

Wenn mir keine Namen mehr für meine Chars einfallen kommt auch sowas raus *urgs*

Kommentar
Eva schrieb am 23.05.2007 um 19:39:26 Uhr folgenden Kommentar:

wie.... blöd sind denn DE Namen. Ich glaube, denen gengang so langsam die ideen aus

Kommentar
hinata schrieb am 23.05.2007 um 19:43:25 Uhr folgenden Kommentar:

bei der 3. generation haben wir uns auch gewundert über die namen, aber die pokemon sind dennoch geil geworden wie guardevoir, letarking oder auch brutalanda.
wir werden uns sicher drangewöhnen und die pokemon trotz namen lieb gewinnenXD

Kommentar
Pju schrieb am 23.05.2007 um 20:17:24 Uhr folgenden Kommentar:

Panflam???
Plinfa???
Chelast???
XDDDDDDD die sind so schlimm das ich lachen muss xD...hoffen wir mal das die letzten enticklungen nen besseren namen haben!!!
genau wie Palkia Dialga und Snibunna?!?! also snibunna finde ich abscheulich da nenne ich es lieber Manyula das hat stil und desiGn^^

Kommentar
Proffesor Gaga schrieb am 23.05.2007 um 20:38:53 Uhr folgenden Kommentar:

Naja...Ich meine früher wurde angekündigt er heißt Eberesche. Das hört sich doch viiiieeeel besser an....Auch Team Galaxy hätten sie lassen können. Auch Naetle :( Ich find Naetle hört sich cool an

Kommentar
Daniel schrieb am 23.05.2007 um 20:44:43 Uhr folgenden Kommentar:

Also ich bleibe bei den Original-Namen – so wie sie von Game Freak gewählt wurden. Ist eh schwachsinnig, NAMEN zu übersetzen. In anderen Ländern trage ich ja auch keinen anderen Namen als hier… Mit diesen Namen erneuert Nintendo of Europe auch nur ein weiteres mal dieses „Kiddy-Image“, an dem Pokémon hierzulande leidet. Zugegeben, die englischen Namen waren auch nicht besser.

Proffesor Gaga: Das japanische Wort „Nanakamado“ bedeutet übersetzt Eberesche. Dieser Name war nie für die deutsche Version geplant. Und wo du „Team Galaxy“ her hast, kann ich nicht nachvollziehen; denn so heißt es in keiner Version.

Kommentar
Sanji99 schrieb am 23.05.2007 um 20:45:34 Uhr folgenden Kommentar:

wenigstens bleibt es bei Team Galaktik....

Kommentar
dialga33 schrieb am 23.05.2007 um 20:58:43 Uhr folgenden Kommentar:

mit der Zeit wird man sich schon an diese Namen gewöhnen denn am Anfang waren Flemmli, Hydropi und Geckarbor auch ziehmlich blöd aber mittlerweile haben wir uns alle an diese Namen gewöhnt

Kommentar
Furanty schrieb am 23.05.2007 um 21:10:38 Uhr folgenden Kommentar:

@Daniel:
Ich bin auch für Globale Namen, nur dann eben für englische. Jaja, ich weiß du willst die japanischen...

Kommentar
rukario13 schrieb am 23.05.2007 um 21:21:58 Uhr folgenden Kommentar:

Also ich find die Namen einfach nur völlig daneben, wenn man sie mit den Namen aus der Ami-/Japan-Version vergleicht.
Die Namen fnd ich viel besser, die klingen auch nicht so hergeleitet, wie unsre.^^
Ich hoffe, ich kann mich an die gewöhnen.

Kommentar
hinata schrieb am 23.05.2007 um 21:36:01 Uhr folgenden Kommentar:

ich kenne die erklärung für plinfan; pl von PLanscher und infa von infantil, d.h. kindlich. daher ist der name doch nicht so schlimm. haben ja alle eine bedeutung.

Kommentar
dialga33 schrieb am 23.05.2007 um 21:36:18 Uhr folgenden Kommentar:

@daniel:
ich geb dir da auch recht egal wo ich hinfahre ich heisse überall gleich also sollten sie das bei den Pokemon auch so machen.

Kommentar
palkia schrieb am 23.05.2007 um 21:47:01 Uhr folgenden Kommentar:

Und nochmals. Die deutschen naam sind Scheisse!

Kommentar
noname schrieb am 23.05.2007 um 21:50:59 Uhr folgenden Kommentar:

@daniel: meinst du mit original die japanischen namen?? weil eigentlich sind chelast usw. ja auch original namen -> deutsche originalnamen... (würdest du in einer dt. version ein pokemon umbenennen??? die frage gilt jez aba auch an alle!)
zumindest müsste man dann aber jap. namen in unsrer schrift übersetzen! dann würden wir die namen aber als total fremd ansehen! globale namen sind gut, wenn schon aber wirklich in english (wichtigste sprache eig.) ABER so hat jedenfalls jedes land seine eigenen namen!

Kommentar
Daniel schrieb am 23.05.2007 um 22:05:46 Uhr folgenden Kommentar:

Ich halte übersetzte Namen nicht für Original-Namen. Original ist für mich das, was direkt von den Pokémon-Erfindern (also Game Freak) kommt und nicht von irgendwelchen inkompetenten Nintendo-Mitarbeitern, die selbst offenbar keine Leidenschaft für Pokémon haben.

Kommentar
Sabrina schrieb am 23.05.2007 um 22:13:59 Uhr folgenden Kommentar:

Und wenn schon... ich bin zwar auch nicht gerade begeistert über die Namen,besonders Prof.Eibe und Chelast hören sich total bescheuert an,aber im Prinzip sind es doch immer noch die gleichen Pokemon.Ich bin schon froh genug darüber dass die Edis bei uns überhaupt schon am 27.Juli erscheinen,wobei ich vor kurzem noch nicht einmal mal daran geglaubt habe. Und da lass ich mir nur wegen so ein paar blöden namen nicht gleich die Stimmung und Vorfreude auf Das Spiel vermiesen! *freu*noch 9 Wochen und 2 Tage :) P.S find's voll cool dass ihr immer links schreibt wieviel tage es noch bis zum Erscheinungsdatum sind.

Kommentar
Schiggyfan schrieb am 23.05.2007 um 22:16:59 Uhr folgenden Kommentar:

Ich find auch, die Namen sin absolut bescheuert, noch einfallsloser und unaussprechlicher als die der 3. Generation. aber noch viel peinlicher ist der text, der auf der deutschen Website zu Pokemon D/P steht. Der hört sich an wie von einem Kleinkind verfasst, is total durcheinander und überheblich und außerdem wiederholt der sich.

Kommentar
dialga33 schrieb am 23.05.2007 um 22:33:54 Uhr folgenden Kommentar:

ich hab ne frage und zwar, spricht man das CH in Chelast wie Ketchup oder wie Achtung

Kommentar
Daniel schrieb am 23.05.2007 um 23:41:13 Uhr folgenden Kommentar:

Vielleicht auch wie... China? Wohl eher nicht. Habe auch keine Ahnung, wie man das aussprechen soll. Gute Arbeit, Nintendo! Deutsche Namen, die nicht mal deutsch klingen! ;)

Kommentar
Schiggyfan schrieb am 23.05.2007 um 23:50:43 Uhr folgenden Kommentar:

LOL... die deutschen Synchronsprecher für die D/P Folgen werden sich die Zunge brechen wenn die ihre Pokemon in den kampf schicken
PS: Ich hab glesen, dass der Name des neuen Profs Eib und net Eibe heißt.

Kommentar
Daniel schrieb am 24.05.2007 um 00:27:41 Uhr folgenden Kommentar:

Schiggyfan: Hier ein Auszug der Pressemitteilung:
„Die Story spielt im idyllischen Sinnoh, einem Land voller Mythen über legendäre Pokémon. Die Spieler schlüpfen in die Rolle von Pokémon Trainern, die Professor Eibe dabei helfen, alle Arten der unterschiedlichen Pokémon zu dokumentieren.“

Kommentar
d@rkangel schrieb am 24.05.2007 um 06:30:53 Uhr folgenden Kommentar:

pfui xD ne erlichmal die namen sind sowas von behindert ey die namen werden immer einfals loser 1 2 3 gen waren ja toll mal erlich aber diese da selbst die englischen klingen voll gut aber das is schrott wenn die deutschen kein bock haben müssen sie die englischen oda paar japanische halt übernemen aber net soeinen scheiß da bauen -.-

Kommentar
Serenus schrieb am 24.05.2007 um 08:25:03 Uhr folgenden Kommentar:

Die Namen klingen nicht unbedingt bescheuert, aber sehr gewöhnungsbedürftig.
Ich hab hier mal ne mögliche Erklärung:

Bei Chelast ist die Silbe "Che" von Shell, bedeutet also Schale und "last" kommt von Ast.

Bei Panflam kommt "Pan" von Pavian und "flam" von Flamme.

Und bei Plinfa das "Plin" vielleicht von Pinguin.

Egal, auch wenn Prof. Eibe irgendwie türkisch klingt, ich kauf mir Diamant und nehm mir Plinfa als Starter.

Kommentar
ash_forever schrieb am 24.05.2007 um 10:47:44 Uhr folgenden Kommentar:

also das ist ja wohl die Höhe!
Ich lass mir doch von solchen imkompetenten Nintendo-Iditoen nicht Pokemon verderben! Die namen sind ein Schalg ins gesicht eines jeden Fans!

Ich wäre dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, wie ich NoE am besten erreiche, denn ich werde mich dort beschweren!
Ja , ich weiß dass das jetzt nichts mehr bringt aber ich will verdammt nochmal eine LOGISCHE Erklärung von denen hören wie sich bitte der "Name" Plinfa zusammensetzensoll. Die sollen das gefälligst rechtfertigen und sollen gleich mal von unserem Zorn erfahren, dass ihnen sowas für spätere Pokemon Generationen nie wieder passiert!
Punkt!

Kommentar
teschi schrieb am 24.05.2007 um 11:10:51 Uhr folgenden Kommentar:

Naja....solange das Gameplay cool und lange is,kümmern mich die komischen Namen eigentlich nich,vielleicht ja nur bei den Anfangspokemon,denn Manaphy is ja z.b. ok,oder?

Kommentar
Daniel schrieb am 24.05.2007 um 11:16:49 Uhr folgenden Kommentar:

Bei Manaphy, Dialga, Palkia und sowieso den meisten legendären Pokémon haben sie zum Glück auch den japanischen Namen gelassen. Und diese Namen klingen dann wenigstens auch nach was, finde ich!

(Hmm, die legendären Pokémon Emrit, Agnome und Yuxie tragen in der US-Version aber andere Namen… Und ich dachte, die lassen die legendären Pokémon seit Arktos/Lavados/Zapdos in Ruhe. Schade.)

Kommentar
palkia schrieb am 24.05.2007 um 11:40:32 Uhr folgenden Kommentar:

@Dialga
Diese"ch" word ausgesprochen so als "Achtung". Zo heb ik het gehoort.

Kommentar
Lil'Cactus schrieb am 24.05.2007 um 13:03:31 Uhr folgenden Kommentar:

Mensch Leute, übertreibt es mit eurer Kritik nicht so. Sicherlich sind die Namen etwas gewöhnungsbedürftig, aber das war sicherlich bei allen Generationen bisher so. Ich möchte nur an "Jadokingu" aka Laschoking erinnern, über den sich damals auch aufgeregt wurde.

Ich persönlich find Chelast und Panflam sogar ziemlich gut getroffen, da man sich an Tierart und Element orientiert hat. Einzig für Plinfa fällt mir keine Erklärung ein.

Außerdem möchte ich NoE mal in Schutz nehmen: Wenn die keinen Bock auf Pokemon hätten, würden die sich weder die Mühe der Übersetzung bzw. Namensfindung machen noch überhaupt die Spiele bei uns auf den Markt bringen. Was ash_forever und Daniel geschrieben haben ist also völlig überzogen.

Ihr werdet euch alle an die Namen gewöhnen - das garantiere ich jetzt schon.

Kommentar
Daniel schrieb am 24.05.2007 um 13:25:53 Uhr folgenden Kommentar:

Kleine Korrektur: Es heißt nicht Jadokingu, sondern Yadoking.

Und: NOE kann sich nicht aussuchen, was sie übersetzen. Die müssen sich an das halten, was NOA und NCL denen auftragen. Und Pokémon nicht auf den europäischen Markt zu bringen, wäre einfach ein zu großer Gewinnverlust. Also à la Minimalprinzip schnell irgendwie übersetzen und abhaken. Das ist nunmal mein Eindruck.

Kommentar
Eva schrieb am 24.05.2007 um 14:09:43 Uhr folgenden Kommentar:

Irgendwie, haben die Namen der Professoren dauernd was mit Bäumen zutun(Eich, Birk, Eibe)....

Kommentar
Calamitas schrieb am 24.05.2007 um 14:22:16 Uhr folgenden Kommentar:

Man was soll die Aufregung denn? Klar sind die Namen nicht gerade die Besten, aber solange sie noch halbwegs Sinn ergeben, und nicht sprachlich vollkommen daneben sind, geht's ja noch.
Zur Not kann man den Pokémon ja noch Spitznamen geben, die besser klingen. Und letztendlich geht's eh nur um die Pokémon, und nicht um sprachliche Meisterleistungen bei den Namen.

Kommentar
hinata schrieb am 24.05.2007 um 14:36:50 Uhr folgenden Kommentar:

@Calamitas: thx bin genau deiner meinung, und ausserdem sind die namen doch irgendwie weg vom kiddie-image denn wer latein kann, sieht sofort die bedeutungen.
aber haben wir uns nicht auch 2003 über flemmli, geckarbor und hydropi beschwert!?
heute finden wir sie total süss und es geht doch gar net wirklich um die namen. hauptsache sie haben was drauf.
@daniel: ich dachte NOE hat auch was zu sagen was die namen betrifft.
dann wird buneary wohl hasori heissen, oder wie??

Kommentar
Serenus schrieb am 24.05.2007 um 14:39:26 Uhr folgenden Kommentar:

@ Calamitas

Richtig! Nur weil euch die Namen nicht gefallen, ist ja deswegen das Spiel ansich nicht schlechter geworden.

Kommentar
Daniel schrieb am 24.05.2007 um 14:40:01 Uhr folgenden Kommentar:

Also über Flemmli, Geckarbor und Hydropi gab es glaub ich nicht so viele Beschwerden. Aber die kann man ja auch gut aussprechen im Gegensatz zu den neuen...
Und ja, NOE bestimmt die Namen, niemand hat hier etwas anderes behauptet, hinata.

Ich klinke mich dann mal aus dieser „Diskussion“ aus. Da ich mich nicht wie ihr auf die deutschen Versionen fixiert habe, habe ich da wohl eine etwas andere Sicht auf das ganze ;). Immerhin seid ihr diejenigen, die das Spiel intensiv auf Deutsch spielen werden. Und wenn die Namen euch gefallen, dann ist ja alles gut! ^-^

Kommentar
hinata schrieb am 24.05.2007 um 14:49:26 Uhr folgenden Kommentar:

@daniel: sry hab mich wohl verlesen.
ich hab auch die jap. version und werde mir die deutsche holen. ich find zwar auch die namen merkwürdig aber ich werde mir bestimmt net den spass dran verderben lassen. mobai, mampfaxo etc. sind doch auch net schlecht. letztendlich gehts doch nur um spass und die namen habn doch ne plausible erklärung.

Kommentar
Schiggyfan schrieb am 24.05.2007 um 15:17:15 Uhr folgenden Kommentar:

Ich hab mir die Namen jetzt schon mindestens 50 Mal durchgelesen und irgendwie fangen die doch langsam an, mir zu gefallen, zumindest Panflam. vielleicht gefällt mir ja bei den nächsten 50 au noch chelast:) Aber an Plinfa werd ich mich wohl nie gewöhnen.... Pochama klingt einfach besser.
Naja mit Prof. 'Eib' hab ich mich wohl geirrt, nur irgendwie komisch dass die jetzt das 'e' am Name dranlassen. Wahrscheinlich is nur Eib zu kurz denk ich mal

Kommentar
DarkTurtok schrieb am 24.05.2007 um 15:48:29 Uhr folgenden Kommentar:

Zu diesen Namen kann man nicht viel sagen...
Naja werde meine deutsche Pearl Version sowieso nur benutzen um meine deutschen Pokemon auf meine japanische Diamond zu tauschen.

Kommentar
DerPokefan schrieb am 24.05.2007 um 15:55:17 Uhr folgenden Kommentar:

Der Preis kostet 39,99 €. Steht bei Nintendo

Kommentar
TZM schrieb am 24.05.2007 um 15:59:22 Uhr folgenden Kommentar:

@Daniel: "Team Galaxy" war afaik die allgemein akzeptierte Übersetzung von "Ginga-dan" auf vielen Fanseiten, bis die US-Version mit "Galactic" gekommen ist. BTW zu Legendary-Namen: Hieß Kyogre auf Japanisch nicht "Kaioga" oder so?

@Thema: IMO sind die Namen gewöhnungsbedürftig, aber nicht schlecht! Und danke, palkia, dass du mir gesagt hast, wie man Chelast ausspricht ;)

@Schiggyfan: Namensfaker wtf ... ich heiße woanders (nicht, dass das als Werbung zählt!) auch schiggyfan =(

Kommentar
dialga33 schrieb am 24.05.2007 um 16:03:54 Uhr folgenden Kommentar:

also ich finde den Namen Panflam garnicht mal sooooo schlecht aber ich hoffe das dann die Entwicklungen aller Starter bessere Namen haben weil wir die am Ende ja haben werden.
Da kommt es nicht drauf an wie die Starter heißen.

Kommentar
pkmnfan schrieb am 24.05.2007 um 16:04:50 Uhr folgenden Kommentar:

Also ich finde die Namen wirklich unmöglich. Besonders bei Pochama. An den Namen hab ich mich schon so sehr gewöhnt. Wenn ich da miteintscheiden könnte, würde ich immer die japanischen Original-Namen belassen. Ist ja auch viel besser, da es dann auf der ganzen Welt nur einen Namen für jedes Pokémon gibt, wodurch es keine Verständigungsprobleme mehr gäbe, da man beispielsweise auf einer englischen Seite nicht immer umdenken muss, was für ein Pokémon denn gemeint ist, falls kein Bild dabei ist. Außerdem würde das herausbringen der Spiele hier nicht so lange dauern, da man sich keine neuen Pokémon-Namen mehr ausdenken muss, sondern lediglich die Texte übersetzen muss. Frü mich steht damit jetzt schon fest, dass ich den Pokémon in der deutschen Version die japanischen Namen gebe. Ich find ees schon schwach, dass die deutschen Namen so merkwürdig sind, dass man nicht mal genau weiß wie man sie ausprechen soll. Naja aber so wird das wahrscheinlich immer sein. Wenn man nicht in Japan lebt, hat man einfach gelitten. NOE könnte sich echt mal mehr Mühe geben.

Kommentar
Flo schrieb am 24.05.2007 um 16:43:54 Uhr folgenden Kommentar:

Die Namen sind zwar ziemlich gewöhnungsbedürftig, aber ich finde sie nicht unbedingt schlecht. Wenn man viel mit den Namen zu tun hat, gefallen sie einem wohl oder übel nach einer Zeit lang. Die Erklärungen der Namen sind ziemlich logisch. Nur noch 64 Tage, ich freue mich wie verrückt!!!!!!!!!!!!!!!!!! In BW ist das der 2.Ferientag! Also können wir hier die ganzen Ferien Pokémon Diamant und Perle zocken! Ich hole mir übrigens beide Edis.

Kommentar
Perl-Editon und Diamant Edition Fan schrieb am 24.05.2007 um 16:52:45 Uhr folgenden Kommentar:

Also ich finde, die deutschen Namen sind gelungen. Die 95 % die hier sauer sind, müssen sich halt nur daran gewöhnen. Ich denke vor allem das hinter den Namen, vor allem hinter den deutschen meist auch Wortspiele verbergen oder eben andere Hint's die mal Lustig oder einfach das Pokemon näher beschreiben. Hand aufs Herz, die amerikanischen Namen sind halt amerikanisch und die japanischen Namen japanisch... von daher würde ich sagen wäre ich stolz wenn ich Muttersprache von einem den den beiden hätte. Meine ist Deutsch und ich muss sagen, Nintendo war sehr kreativ. Vergesst bitte nicht dass die meisten der Pokenamen sehr wohl aus dem japanischen oder deutschen übernommen wurde und halt übersetzt, anschliessend kreativ mit den Buchstaben herumgebastelt und voila man hat die Namen.

Ich komme zum Schluss das mir die Namen sehr wohl ausgezeichnet und passend gefallen.

Aber wenn man schon globale Namen wählen sollte, dann wäre ich für japanische und zwar wie schon mal erwähnt wurde, weil es von den Machern bestimmt wurde und somit der originalität am nächsten kommt.

PS: In anbetracht des Rumgeflännes, verstehen einige diese Wortspielereien wohl einfach nicht, was darauf zurückzuführen ist, dass Pokemon anscheinend doch für kleine, dumme meckernde Kiddies gemacht wurde. XD

Freundliche Grüsse und hab euch dolle lieb

Pika Pika Fan

Kommentar
Logan schrieb am 24.05.2007 um 17:23:00 Uhr folgenden Kommentar:

Also was ihr alle blos habt ??? Ich finde diese Namen total genial ! und der Professor passt ja auch irgendwie zu den anderen Professoren! oder wäre euch Apfelbaum denn lieber????

Kommentar
Pikachu95 schrieb am 24.05.2007 um 17:59:21 Uhr folgenden Kommentar:

Die Namen sind ja echt .... Man, das ist ja echt noobtendoof

Kommentar
Daniel schrieb am 24.05.2007 um 18:26:21 Uhr folgenden Kommentar:

TZM: Inoffizielle Übersetzungen von Fanseiten sind aber nicht korrekt, "Team Galaxy" existiert einfach nicht. Und nein, Kyogre heißt auch in Japan Kyogre. Gesprochen wird es aber wie Kaiōga (mit langem o) und nicht wie heute bei RTL2 "Kiokre" oder so.

Kommentar
Logan schrieb am 24.05.2007 um 18:34:55 Uhr folgenden Kommentar:

@ Logan Natürlich wär uns Apfelbaum lieber oder?!?!? Die Namen sind aber wirklich gewöhnungsbedürftig hab ich recht Daniel?

Kommentar
Serenus schrieb am 24.05.2007 um 18:45:28 Uhr folgenden Kommentar:

Also ich kann mal allen einen Rat geben die sich mit den deutschen Namen nicht anfreunden können oder wollen. Gebt euren Pokémon einfach die japanischen oder englischen Namen als Kosenamen und die Sache hat sich, aber hört bitte auf rumzuheulen.

Kommentar
Daniel schrieb am 24.05.2007 um 19:03:37 Uhr folgenden Kommentar:

Serenus: Würde ich gern tun, aber NOA und NOE entfernen ja immer die japanischen Zeichensätze bei der Namenseingabe :( Und in unserer Schrift passen einige japanische Namen nicht, z.B. Fushigidane.

Aber ist ja nicht so schlimm, wir haben alle ein wenig übertrieben, das sehe ich ein. ;)

Kommentar
IcognitoX schrieb am 24.05.2007 um 19:20:19 Uhr folgenden Kommentar:

Also Panflam gefällt mir ja aber die anderen Namen..... xD is eigentlich wurst ich nehme sowieso Panflam als Starter

Kommentar
DerPokefan schrieb am 24.05.2007 um 19:24:50 Uhr folgenden Kommentar:

Serenus hat total recht.
Außerdem finde ich die Name gut.

Kommentar
hinata schrieb am 24.05.2007 um 19:41:36 Uhr folgenden Kommentar:

gewöhnt euch einfach an die namen, dann sind sie auch net mehr so schlimm.
bei mir im tierheim hiess ein meerschweinchen "herr walter" und eine katze "stinker".
wie werden wohl bidoof oder starly heissen? schon was bekannt?

Kommentar
kralle777 schrieb am 24.05.2007 um 19:53:02 Uhr folgenden Kommentar:

Mich stört das jetzt schon ein wenig. Und jetzt muss ich mir auch noch 112 Namen merken. omg.

Kommentar
skarpex schrieb am 24.05.2007 um 20:03:40 Uhr folgenden Kommentar:

GEILLLL

Kommentar
Kleene schrieb am 24.05.2007 um 20:15:33 Uhr folgenden Kommentar:

Ich finde die beiden Editionen voll cool. Nur die Namen der Starter sind ein bisschen komisch. Aber sonst ist alles voll cool. Ich hab ja schon die Diamant im Auge^^

Kommentar
TZM schrieb am 24.05.2007 um 20:20:34 Uhr folgenden Kommentar:

@Daniel: Weil du gefragt hast, woher Proffesor Gaga die Namen hätte. Und da vertraut man einmal der englischen Wikipedia (die "Kaioga" sagt") und dann sind deren Infos falsch wtf =(

Kommentar
Daniel schrieb am 24.05.2007 um 20:25:14 Uhr folgenden Kommentar:

TZM: Sieht so aus. Ich habe hier ein Buch mit den ersten 386 japanischen Pokémon-Namen in unserer Schrift und da steht ganz eindeutig „Kyogre“ drin! ;)

Kommentar
trottel schrieb am 24.05.2007 um 20:29:32 Uhr folgenden Kommentar:

die namen sind cool. ich weiß nicht was ihr habt

Kommentar
A.J. schrieb am 24.05.2007 um 20:47:03 Uhr folgenden Kommentar:

Die Namen sind vollkommen in Ordnung!
Lieber so als irgendwelche miesen Übersetzungen. :)
Allerdings ist es schon lustig.. wenn man bedenkt das wir wahrscheinlich nie erfahren werden wie Chelast ausgesprochen wird^^
Ich mein auf die TV-Sendung können wir schonmal nicht zählen..
Bleibt nur noch der Kommentator in PBR...
Na und wenn der so lustig wird wie bei PKMN Stadium 1/2.. wird das ganze bestimmt sehr unterhaltsam...

Ich bin gespannt! xD

Kommentar
Schiggyfan schrieb am 24.05.2007 um 21:16:07 Uhr folgenden Kommentar:

@ TZM: Sorry dass ich dein Name gefakt hab aber schiggy war halt von Anfang an mein Lieblingspokemon :)

Kommentar
Pju schrieb am 24.05.2007 um 23:05:53 Uhr folgenden Kommentar:

seid ihr sicher das ihr am liebsten die japanschen namen global verbeiten wolltet? ich meine schaut euch die weiteentwcklung von traunfugil "Mumaajii" (oder wie das ding geschrieben wird) an...
Pju

Kommentar
Daniel schrieb am 24.05.2007 um 23:32:48 Uhr folgenden Kommentar:

Verbreiten vielleicht nicht. Aber warum nicht anderen schmackhaft machen? Und ich finde den jap. Namen der Weiterentwicklung von Traunfugil (jap. Muma) eigentlich ganz gut? „Mumargi“. Aber ist Geschmackssache!

Übrigens: Die englischen Namen haben wir auf Filb.de in den News nur deshalb kaum erwähnt, weil es für uns Europäer einfach sinnlos ist, die Namen 2× umzulernen. ;)

Kommentar
nYoo schrieb am 25.05.2007 um 00:04:28 Uhr folgenden Kommentar:

Bei der englischen Wikipedia habe ich in die Diskussionsseite des Kyogre-Artikels schon vor Wochen wegen dem japanischen Namen geschrieben, aber es interessiert dort anscheinend niemanden:
http://en.wikipedia.org/wiki/Talk:Kyogre

Kommentar
mr.bombastic schrieb am 25.05.2007 um 06:12:13 Uhr folgenden Kommentar:

ich weiß einfach nicht was ihr habt. panflam,chelast, plinfa.... sind e sehr gute namen.... etwas gewöhnungsbedürftig aber schon sehr gut getroffen. jeder name (einigermaßen) hat was mit dem pokemon zu tun(hoff ich zumindest) z.B.:zigzachs (hhöööööööchsst warscheinlich wegen den zacken)

Kommentar
Tenno schrieb am 25.05.2007 um 09:30:32 Uhr folgenden Kommentar:

hahaha ihr wollt "fan´s" sein , ich bitte euch alle drei namen sind cool , nicht mal gewöhnungsbedürftig... die beiden editionen werden der hammer !!!

Kommentar
Daniel schrieb am 25.05.2007 um 10:00:35 Uhr folgenden Kommentar:

Tenno: Du bist vielleicht Fan der verfälschten deutschen "Version" von Pokémon (dazu zähle ich mal Spiele, Animeserie, Filme, Karten, Musik, usw.). Aber kann man wohl niemandem verübeln, der es nicht anders kennt.
Ich z.B. bin eher Fan vom richtigen Pokémon, also dem Original. Ungeschnitten und wie es direkt von den Erfindern (Game Freak, TV Tokyo, Sho-Pro, JR Kikaku, The Pokémon Company, Pikachu Records, usw.) kommt. Ich mag diese ganzen Nachbearbeitungen durch amerikanische und deutsche Kompetenzbestien einfach nicht.

Aber jedem das seine, nicht wahr? ;)

Kommentar
Tenno schrieb am 25.05.2007 um 11:17:54 Uhr folgenden Kommentar:

@daniel: yo hast schon recht das ich nur auf die deutschen versionen , die aber nicht "verfälscht" sind, stehe !!!
es stimmt schon das die editionen im laufe von japan über amerika bis europa sehr verändert werden aber ob man das gleich verfälscht nennen kann ??? außerdem habe ich smaragd auf deutsch und japanisch durch gespielt un sehe keinen großen unterschied , ... war beides cool ;)

Kommentar
Daniel schrieb am 25.05.2007 um 11:22:34 Uhr folgenden Kommentar:

Dann schau dir mal das hier an. Das ist eines der größeren Pokémon-Smaragd-Features, die von den Amerikanern entfernt wurden. Okay, der Card-e-Reader kam in Europa nie auf den Markt, aber trotzdem ein verlorenes Feature.
Naja, wir kommen vom Thema ab. :/

Kommentar
Tenno schrieb am 25.05.2007 um 11:26:32 Uhr folgenden Kommentar:

ich lenk jetzt vllt vom thema ab aber daniel hast du icq und wenn gib mal deine nummer , please =P

Kommentar
Flex schrieb am 25.05.2007 um 11:32:16 Uhr folgenden Kommentar:

Chelast,Panflam und Plinfa. Perfekt. Zugegeben, noch etwas ungewohnt aber das wird 100%. Ich dachte auch an so wunderliche Namen wie Karnimani würd' ich mich nie gewöhnen. Oder sowas einfallsloses wie Feuriegel (Feuer....Igel..). Aber es passt, es ist ein fester Name gewurden. Icognito, ich denke da nicht an das Verb für jemand im Hintergrund, sondern zuerst an ein Pokemon das einen Buchstaben darstellt, und ein Auge hat.
Genauso wirds bei den Startern, udn deswegen geb ich mich dem ersten Eindruck hin und schreie dass sie blöd sind. Höchsten das sich Panflam und Plinfa etwas zu ähnlich sind. Sagt das mal 3x schnell hinternander. Sowas gabs auch noch nicht. Aber richtig, hauptsache die End-entwicklungen klingen gut. Chelast, Panflam und Plinfa hört und ließt man ca. 15 Level lang, aber ggf bis 100 eben die Endstarter.
Ich freu mich riesig über die Spiele, über alle deutschen Namen....es ist Pokemon - da kann nix schief gehen

Kommentar
Skarpex schrieb am 25.05.2007 um 13:12:39 Uhr folgenden Kommentar:

Mir sind die namen eigentlich egal ...

Kommentar
red-bull schrieb am 25.05.2007 um 13:54:32 Uhr folgenden Kommentar:

also, ich mein Dialga hört sich ja cool an aber die Starternamen sind nicht gerade prickelnd

Kommentar
red-bull schrieb am 25.05.2007 um 13:55:43 Uhr folgenden Kommentar:

also Palkia hört sich auch cool an

Kommentar
A.J. schrieb am 25.05.2007 um 14:26:07 Uhr folgenden Kommentar:

Ich will mich da jetzt nicht mit einmischen..
Aber verfälscht kann man das nun nicht nennen @ Daniel ;)
Die amerikanischen und europäischen Kollegen (Eigentlich sinds ja die Amis...)
sind leider der Meinung dass das Produkt "Pocket Monsters" an den Markt angepasst werden muss...
Die Mentalität ist hier ja ganz anders als in Japan.
Weil sich viele schämen würden "Pokémon" zu spielen..
Und darum versucht man es den jüngeren Zielgruppen gerecht zu machen. Aus Angst das es sonst keinen erfolg bringt. Der Spieler sieht spätestens in der Kampfzone das da was nicht stimmt..
Unsere lieben kleinen würden es nämlich niemals schaffen sich mit dem Themen EV und DV auseinanderzusetzen.
Und ohne dieses Wissen ist es geradezu unmöglich erfolgreich zu sein.
Man sieht doch ganz klar das Pokémon eigentlich ein Produkt für Hardcoregamer ist.
In Japan sind solche niedlichen Wesen übrigens was völlig normales...
Da ist es egal wie alt man für irgendetwas ist.
Siehe zum beispiel diese niedlichen Takoyaki-Oktopusse^^
Die dienen nicht dazu um Kunden ab 18 zu vergrauln. Eher im Gegenteil!

Darum seh ich die Deutsche Version nicht als verfälscht.. Sondern als "angepasst".
Ob nun im positiven oder negativen Sinn spielt ja keine Rolle.
Da ich leider kein Japanisch kann bin ich gezwungen mich mit der Deutschen Version auseinanderzusetzen.. (leider.)
Das Features wie die Sache mit dem Card-Reader entfernt wurden ist dabei übrigens was völlig anderes. Das hat mit der lokalisierung nix zu tun.
Da würde ich eher das Beispiel mit dem Handyfeature von Kristall nehmen.
Das wäre nämlich auch in den U.S.A und Europa möglich gewesen.. ;)

Kommentar
maximilian kaiser schrieb am 25.05.2007 um 14:35:05 Uhr folgenden Kommentar:

die namen sind ja voll be......,da hätte ich mir was besseres einfallen lassen können.Ich meine chelast,panflam und plinfa kann man gar nich aussprechen.da nenn ich mein startpokemon eher naetel.

Kommentar
Elikgoyle schrieb am 25.05.2007 um 15:07:23 Uhr folgenden Kommentar:

also ich ham mir jetzt so ca 75 beiträge durchgelesen und muss sagen: Deutsche übersetzung an sich ist ok, weil das spiel ja auch für deutsche sein soll und es die spieler auch lesen können(ich erinnere mich an die 5.klässler an meiner schule die guardevoir wiefolgt aussprechen: GUARDEWOIER

also sind übersetzungen sinnvoll (auch mewtu würde mäftuh ausgesprochen)

2. Die namen sind nicht leicht zu übersetzen weil auch die englischen (meistens) einen sinn haben. z.B.:Ninetales sollte im deutschen zum glück nicht neunschwanz heißen (kanto)

Houndoom heißt nicht hundeschwarzschicksal(^^°) (johto)

Beautifly heißt nicht schönling (SCHÖN + schmetterLING)(hoenn)
Skuntank wir auch nicht Gestankskasten heißen oder?
(shinnoh)

3. ihr regt euch auf das die namen (eurer meinung nach) s**t klingen aber bessere Vorschläge als zu sagen :die japanischen sind besser oder die englischen klingen besser als DIE hier.
bringt doch selber mal bessere übersetzungen und erst dann, wenn euch bessere eingefallen sind und sie der mehrheit hier gefallen DANN könnt ihr euch aufregen.
soviel zu meiner seite (ô.ó)

p.s.: wir finden die namen eventuell auch nur deswegen komisch, weil sie deutsch klingen. für engländer klingen die englischen namen vielleicht auch komisch weil diese englisch klingen und die japaner finden vielleicht die japanischen namen seltsam weil sie japanisch klingen. was ich damit sagen will ist, dass andere sprachen meistens wegen dem ungewohnten Klang besser klingen. und so geht es vielleicht auch denen da drüben die sich vielleicht nach den deutschen namen sehnen^^°

Kommentar
areseus schrieb am 25.05.2007 um 16:16:46 Uhr folgenden Kommentar:

die namen komisch aber man gewöhnt sich schon dran.Ich hole mir pokemon diamant!!!

Kommentar
mr.bombastic schrieb am 25.05.2007 um 17:34:56 Uhr folgenden Kommentar:

ich werde das panflam holen (pokemon perle) weil es das lustigsteis (finde ich). und die entwicklungen finde ich auch cool. ich finde auch das man das pokemon nicht nach dem namen beurteilen sollte. z.B. snibunna habe ich auch nicht gemocht,jetzt mag ich es sehr.weil ich erfuhr das es die entwicklung von sniebel ist.

Kommentar
professor eibe schrieb am 25.05.2007 um 18:06:26 Uhr folgenden Kommentar:

also die japanischen namen sind besser obwohl wenn nintendo nicht wäre wüssten wir nicht mal die japanischen namen wir sollen zufrieden sein mit dem was wir haben und noch eine frage!!!!wisst ihr vielleict ob die anderen namen auch diese woche kommen???viel spass noch

Kommentar
Danijel schrieb am 25.05.2007 um 18:42:43 Uhr folgenden Kommentar:

Also ich habe nechsten Freitag geburstag und in26tagen und ein monat kommt Diamant rauß das finde ich klasse ich finde die namen coll wie der Tenno auch gesagt hat ihr seid ja tolle fans beser Panflam als Hikozaru also ihr hab mich wirklich entäuscht pokemonfans man gewöhnt sch daran wie Kappaloris oder Drachsel also seid kein dickschädel.

Kommentar
systemt00l schrieb am 25.05.2007 um 19:07:39 Uhr folgenden Kommentar:

Ist zwwar vielleicht nicht so wichtig aber der Manaphy Code wird am 2ten Juni veröffentlich steht auf der Manaphy Seite von Nintendo of Europe

MfG
Systemt00l

Kommentar
Diego schrieb am 25.05.2007 um 20:15:43 Uhr folgenden Kommentar:

Die Starternamen sind gewöhnungsbedürftig.Ach sorry vieleicht lenk ich jetzt vom Tehma ab aber Daniel? hast du icq wenn ja würdest du mir deine nummer geben?bitte! ich freu mich riesig auf pokemon perle und diamant dein größter fan Diego.

Kommentar
BlackRaven schrieb am 25.05.2007 um 20:24:25 Uhr folgenden Kommentar:

Mann mann mann,was soll den der sch***,ihr regt euch alle auf und zwar nur wegen n´paar Namen,wenn sie euch nicht gefallen dann machts halt besser,erfindet Namen die jeder mag oder gebt euren Pokémon Spitznamen.

Ich finde das die Namen gelungen sind,weil sie u.a nicht wirklich deutsche Ausdrücke beinhalten,und eigentlich schon einfallsreich sind .

Aja und Daniel mach uns allen doch bitte den Gefallen und schreibe bitte bei den News das das Passwort für Manaphy am 2.Juni kommt. ;) ^^

Kommentar
Daniel schrieb am 25.05.2007 um 20:25:04 Uhr folgenden Kommentar:

Sorry, aber ich nutze seit einigen Jahren schon kein ICQ mehr.
Ich habe für den Manaphy-Ei-Code einen Countdown unterhalb der Navigation installiert.

Kommentar
Shin´ou schrieb am 25.05.2007 um 20:38:09 Uhr folgenden Kommentar:

So langsam nehmen die Namen bei mir gestalt an und gefallen mir immer besser....
Wenn sich schon jetzt jedemenge Menschen über die Namen der ersten drei Starterpokemon aufregen frag ich mich wie es wohl vor einpaar jahren war als Pokemon Rubin und Saphir herausgekommen sind...

Schlimmere Namen als
- Schlukweh
- Woingenau
- Spoink und Groink
- Schmerbe
- Piepi und Pixi
....

Kann es doch nicht geben....
Wie schon gesagt, an den Startern kann ich überhaupt nichts aussetzen außer das Panflam und Plinfa mit demselben Buchstaben beginnen...

Kommentar
ali schrieb am 25.05.2007 um 22:20:28 Uhr folgenden Kommentar:

Ich sag nur eins : Panflam= Ultrablam

Lol

Kommentar
Diego schrieb am 26.05.2007 um 09:03:20 Uhr folgenden Kommentar:

Ich freu mich riesig auf Pokemon Perle und Diamant Aber warum macht ihr alle so ein drama um die Starternamen? schließlich kommt es doch auf die letzte entwicklung an oder?! Daniel welches ist dein lieblingspokemon?

Kommentar
ALTARIA schrieb am 26.05.2007 um 11:06:08 Uhr folgenden Kommentar:

Pokemon D/P kommt nicht am 27.7.2007 raus, Nintendo verschiebt das noch 2 Wochen wie bei Pokemon Ranger.

Kommentar
Sabrina schrieb am 26.05.2007 um 11:19:11 Uhr folgenden Kommentar:

Woher willst du das wissen ALTARIA?

Kommentar
Shin´ou schrieb am 26.05.2007 um 11:39:43 Uhr folgenden Kommentar:

@ALTARIA:
Woher möchtest du das überrhaupt wissen? Es steht immer noch wie bisher der 27.7.2007 als Erscheinungsdatum. Deshalb wäre ich an deiner Stelle, nicht so sicher mit deiner Vermutung...

Kommentar
TZM schrieb am 26.05.2007 um 11:41:08 Uhr folgenden Kommentar:

Natürlich besteht eine geringe Chance, dass das so ist, aber man muss nicht unbedingt damit rechnen.

Kommentar
ALTARIA schrieb am 26.05.2007 um 11:55:56 Uhr folgenden Kommentar:

@Sabrina Ist doch klar, wenn sie es bei Ranger um 2 Wochen verschieben, dann können sie es auch bei D/P. Nintendo kann sich doch nie endscheiden.

Kommentar
pokéfan schrieb am 26.05.2007 um 16:55:32 Uhr folgenden Kommentar:

1. @ALTARIA: Das muss nicht sein, nur weil es bei Ranger war muss nicht gleich auch bei D/P sein. 2. Mir gefallen die Namen jetzt und es ist egal ob Panflam und Plinfa mit dem selben Buchstaben anfagen, sieht man das von der positiven Seite ist es eigentlich gut,abwechslungsreich. :)

Kommentar
Sabrina schrieb am 26.05.2007 um 17:08:13 Uhr folgenden Kommentar:

@ALTARIA
Nur weil es bei Pokemon Ranger so war heißt das nicht gleich dass es bei Diamant und Perl auch so sein muss.Ja eine geringe chance besteht natürlich immer aber ich hoffe nicht dass es so ist.

Kommentar
Schiggy schrieb am 27.05.2007 um 21:49:31 Uhr folgenden Kommentar:

Also ich finde die Namen prinzipiell nicht so schlecht. Ich bin nur der Meinung, dass sich die Namen Chelast und Plinfa schwierig aussprechen lassen. Aber da gewöhnt man sich sicher noch dran. Ich weiß noch, wie ich mir an den Kopf gefasst habe, als ich "Rayquaza", "Deoxys" oder "Remoraid" gehört habe. Jetzt klingts so, als wärs ganz normal - und das ist es auch.

Kommentar
Blaziken schrieb am 29.05.2007 um 10:08:19 Uhr folgenden Kommentar:

Den Namen ``Torterra`` find ich echt cool. Den solltet ihr für die deutschen D/P nicht ändern.

Kommentar
Latias13 schrieb am 29.05.2007 um 12:03:27 Uhr folgenden Kommentar:

Ich hoffe nicht, dass die Chelast, Panflam und Plinfa heissen! Das ist doch total dämlich! Neatle, Pochama und Hikozaru hört sich viel besser an. Die japanischen Namen sind doch perfekt! Ich verstehe nur nicht, warum man etwas perfektes immer versucht zu verbessern, und es dabei immer verschlechtert!

Kommentar
sandralady schrieb am 29.05.2007 um 15:26:54 Uhr folgenden Kommentar:

bald kommen ja die editionen diamant und perl raus müssten ja mal auch die anderen namen kommen hat jemand ne ahnung wann das sein soll??

Kommentar
Blaziken schrieb am 29.05.2007 um 16:37:43 Uhr folgenden Kommentar:

Ich würde es besser finden wenn ihr die englischen Namen für die Starter-Pokemon palten würdet und nicht Panflam, Chelast und Plinfa.

Kommentar
Logan schrieb am 30.05.2007 um 16:05:30 Uhr folgenden Kommentar:

lasst es doch einfach so stehen und regt euch nicht so auf ihr könnt doch eh nichts dran ändern oder? Also ich bleib dabei,ich find die namen echt cool! und ich freue mich schon total auf die anderen Namen und hoffe dass die auch vorher verraten werden.

Kommentar
Jo07 schrieb am 06.06.2007 um 09:26:23 Uhr folgenden Kommentar:

zu welchen pokemon entwickeln sich die drei? zum beispiel plinfa???kann mir das mal bitte jemand sagen

Kommentar
Logan schrieb am 07.06.2007 um 13:18:58 Uhr folgenden Kommentar:

Wo her soll man das wissen?JoO7? Keiner weiß wan die nächsten neuen Deutschen namen ofiziel Bestätigt werden und dann gesagt werden.Ich finde die Starternamen ganz ok.

Kommentar
J.Z. schrieb am 17.08.2007 um 01:22:01 Uhr folgenden Kommentar:

ihr überteibt die namen sind doch ok

Kommentar
Pokemon Daiyamondo ratesshu schrieb am 21.08.2007 um 18:39:53 Uhr folgenden Kommentar:

Jo07: Die heißen: Chelast-Chellarin-Chelterrar
Panflam-Panpyro-Panferno
Plinfa-Pliprin-Impoleon...

Oh man....Ich würde so gern wissen wie man Pokemon Namen übersetzt....ich hab ja ein Japanisch Wörterbuch...aber hat nicht jemand gesagt das shat was mit Latein zu tun...? Wenn ja dann könnte ich doch bei meinem Latein Buch unter ,,PAN,, zum Beispiel gucken , und dann steht da Schimpanse ??? Cool !!

Kommentar
lars Schenker schrieb am 17.11.2007 um 19:57:46 Uhr folgenden Kommentar:

wo sehe ich Schmerbe

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 6 Tage29.08.2014–08.09.2014
RegionNintendo Network666s Pokéball-Muster-Vivillon (Internet-Verteilung)
noch 15 Tage13.08.2014–17.09.2014
RegionNintendo Network214 Skaraborn
RegionNintendo Network127 Pinsir
noch 28 Tage19.07.2014–30.09.2014
Region719 Diancie (Kino)
noch 28 Tage19.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network491 Darkrai (Kinoticket-Vorbestellung)
noch 28 Tage15.04.2014–30.09.2014
RegionNintendo Network125 Elektek (Seriencode im teiln. Handel)
RegionNintendo Network126 Magmar (Seriencode im teiln. Handel)
ab Release bis 30.09.2014
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
Region251 Celebi (Pokémon Bank)
QR-Code für m.filb.de

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.