Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Neue Updates zu HeartGold und SoulSilver auf der offiziellen Website

Geschrieben von Buoysel am 11.08.2009 um 13:05 Uhr

Alle Informationen, die zuvor auch schon durch Pokémon Sunday sowie frühe Coro Coro Scans bekannt geworden sind, lassen sich ab sofort auch auf der offiziellen Website zu Pocket Monsters HeartGold und SoulSilver finden.

Zur offiziellen Website zu Pocket Monsters HeartGold und SoulSilver

Alle neuen Informationen der Website haben wir wie immer für euch übersetzt. Ihr könnt sie im „Weiterlesen“-Teil finden.

Wer die Spiele importieren möchte hat im Online-Shop Play-Asia nachwievor die Möglichkeit dazu: HeartGold / SoulSilver


News

Ein in Japan aus dem Kino heruntergeladenes Arceus kann in HeartGold/SoulSilver ein Dialga, Palkia oder Giratina auf Lv. 1 „erschaffen“. Dialga trägt dabei das Item Adamant-Orb und beherrscht die Attacke Metallstoß, Palkia das Item Weiß-Orb und die Attacke Hydropumpe und Giratina Platinum-Orb sowie Schattenstoß.

Charaktere

Wie auch damals schon in G/S, erhält man in HG/SS seinen Pokédex von Professor Eich (オーキド博士 Okido-hakase), der sich gelegentlich im Haus von Mr. Pokémon (ポケモンじいさん Pokémon-jiisan, „Pokémon-Opa“) aufhält, das sich auf Route 30 befindet.

Kurt (ガンテツ Gantetsu) stellt besondere Pokébälle in Handarbeit her. Dafür benötigt er Aprikokos (ぼんぐり Bonguri), die man an Obstbäumen pflücken kann. Diese besonderen Pokébälle gibt es natürlich nicht in Märkten zu kaufen. Welche Pokébälle er herstellen kann, lässt sich im PokéWiki-Artikel Aprikoko nachlesen.

Pokémon

Kyogre, Groudon und Rayquaza lassen sich bekanntlich in HG/SS fangen. Hierzu wurden einige Screenshots der Fundorte veröffentlicht:

Items

Mit dem きのみプランター Kinomi Planter, einem neuen Item in HG/SS, lassen sich Beeren der Johto-Region aufziehen und transportieren. Hiermit lässt sich der Zustand der Beere begutachten. Damit die Erde nicht austrocknet, können die wachsenden Beeren auch mit einer Gießkanne gegossen werden.

Der ボンシェイカー Bon-Shaker, der sich über den Aprikoko-Behälter (ぼんぐりケース Bonguri Case) anwählen lässt, ist ein Gerät, mit dem aus gesammelten Aprikokos ein Getränk hergestellt werden kann. Je nach Mischung erhöht dieses Getränk die fünf verschiedenen Pokémon-Fähigkeiten Geschwindigkeit, Kraft, Technik, Ausdauer und Sprung, die in den Pokéthlon-Minispielen wichtig sind, unterschiedlich stark. Solche Getränke lassen sich aber auch im ポケスロンドーム Pokéthlon-Dome kaufen.

Einrichtungen

Ein weiteres neues Spielelement ist die Safari-Zone, die es in den alten Spielen Gold und Silber noch nicht gab. Der Zugang befindet sich in Anemonia City. Es ist hier erstmals möglich, das Aussehen der Safari-Zone individuell zu beeinflussen, indem vorgefertigte Areale zu einer Gesamtfläche zusammengebaut werden können. Je nach Gestaltung werden natürlich auch die Pokémon, die in der Safari-Zone auftauchen werden, beeinflusst. Das selbsterstellte Design kann per Drahtlosverbindung auch an Freunde geschickt werden.

Im Nationalpark (しぜんこうえん Shizen-kouen) findet 3× pro Woche das Käferturnier statt. Mehr Informationen dazu gibt es im PokéWiki im Artikel Nationalpark.

Neue Minispiele im Pokéthlon

Bisher bekannt waren die Minispiele ダッシュハードル Dash Hurdle, リングアウトファイト Ring-out Fight, シューティングスノー Shooting Snow und バウンドフィールド Bound Field. Mit dem heutigen Update werden drei neue Minispiele bekannt:

チェンジリレー Change Relay
Für dieses Spiel sind die Fähigkeiten Ausdauer und Geschwindigkeit gefragt. Hier geht es darum, eine lange Strecke mit mehreren Pokémon zu laufen. Wird ein Pokémon müde, sollte es schnell durch ein anderes ausgewechselt werden.

ブレイクブロック Break Block
In diesem Spiel müssen Steinblöcke zerschlagen werden. Die Kraft und Ausdauer eines Pokémon sind hier von großer Bedeutung. Wird ein Pokémon müde, wird es sich einige Zeit nicht bewegen. Bevor das passiert, sollte es ausgetauscht werden.

プッシュサークル Push Circle
Hier befinden sich viele Pokémon gleichzeitig auf der Wettkampffläche und alle versuchen drängelnd, innerhalb der Markierung zu bleiben. Wer übrig bleibt, erzielt die höchste Punktzahl.

Kampfzone
Auch in der Johto-Region gibt es jetzt erstmals eine Kampfzone. Hier können Kämpfe nach verschiedensten Regeln ausgetragen werden. Als Preis winken hier Gewinnpunkte, die z. B. bei Attackenlehrern eingetauscht werden können.

Kommentare (59)
Zurück

News-Suche

Termine

– TV –
morgen03.10.2014
Pokémon: Der Aufstieg von Darkrai (ProSieben MAXX, 8:05 Uhr)
in 2 Tagen04.10.2014
Pokémon Origins (ProSieben MAXX, 8:45 Uhr)
in 9 Tagen11.10.2014
Pokémon - Giratina und der Himmelsritter (ProSieben, 8:55 Uhr)
in 10 Tagen12.10.2014
Pokémon - Arceus und das Juwel des Lebens! (ProSieben MAXX, 8:45 Uhr)
in 16 Tagen18.10.2014
Pokémon - Zoroark: Meister der Illusionen (ProSieben MAXX, 8:55 Uhr)
in 17 Tagen19.10.2014
Pokémon - Der Film: Weiß - Victini und Zekrom (ProSieben MAXX, 8:40 Uhr)
in 23 Tagen25.10.2014
Pokémon – Der Film: Kyurem gegen den Ritter der Redlichkeit (ProSieben MAXX, 8:15 Uhr)
in 24 Tagen26.10.2014
Pokémon – Der Film: Genesect und die wiedererwachte Legende (ProSieben MAXX, 8:15 Uhr)
– Pokémon-Verteilungen –
in 11 Tagen13.10.2014–26.10.2014
RegionNintendo Network094 Weißes Gengar (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
noch 12 Tage13.09.2014–14.10.2014
Region094 Weißes Gengar (Pokémon Center und weitere Läden)
noch 29 Tage01.10.2014–31.10.2014
RegionNintendo Network710 Irrbis (Halloween)
in 35 Tagen06.11.2014–28.11.2014
RegionNintendo Network719 Diancie (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
in 57 Tagen28.11.2014–14.01.2015
RegionNintendo Network374 Schillerndes Tanhel (ΩR/αS)
noch 105 Tage15.08.2014–15.01.2015
RegionNintendo Network006m2 Glurak mit Gluraknit Y (Pokémon X, Seriencode von GameStop)
RegionNintendo Network006m1 Glurak mit Gluraknit X (Pokémon Y, Seriencode von GameStop)
– Spiele –
in 50 Tagen21.11.2014
Pocket Monsters Omega Ruby und Pocket Monsters Alpha Sapphire (3DS)
in 57 Tagen28.11.2014
Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir (3DS)

Am 09.10.2014 bei TV Tokyo

Japan
どじっこプクリンVS暴走ボーマンダ!!
Dojikko Pukurin VS Bōsō Bohmander!!
QR-Code für m.filb.de

© 1999–2014 Filb.de (Impressum)

Pokémon © 2014 Pokémon. © 1995–2014 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.