Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Neuigkeiten aus dem aktuellen Nintendo-Investoren-Meeting

Veröffentlicht von Xavier am 30.10.2015 um 17:00 Uhr

Nintendo hat am gestrigen Tage ein Treffen für Investoren in Japan abgehalten. Das Treffen wurde erstmals von dem neuen Nintendo-Präsidenten Tatsumi Kimishima abgehalten, der das Amt Mitte September angenommen hatte, wie wir berichteten.

Als ersten Punkt auf der Tagesordnung standen etliche Verkaufszahlen von Hardware wie Software, auf die wir explizit nicht eingehen möchten, diese können jedoch hier nachverfolgt werden. Neben den vielen großen Zahlen konnte man weitere große Absatzmengen von amiibo-Karten (in Japan) wie Figuren verzeichnen. Man erwähnte, dass bis Ende des Jahres noch ein paar unangekündigte Software-Titel erscheinen werden und dieses Jahr wird ebenfalls noch mindestens eine Nintendo Direct-Ausstrahlung erfolgen. Nächstes Jahr soll das Format einen Neuanstrich erhalten mit einigen Änderungen, näher ging man hierauf allerdings nicht ein.

Danach kündigte man ein neues Account-System, genannt: „Nintendo Account“, an. Dieses soll besonders mit seiner einfachen Handhabung herausstechen. Das Einloggen könne viel leichter durch die zahlreichen Möglichkeiten erfolgen. Man habe neben dem Nintendo Network und der altbekannten Möglichkeit „E-Mail-Adresse & Passwort“, zusätzlich die Möglichkeit, sich via eines sozialen Netzwerkes wie Google+, facebook oder Twitter, zu verbinden.

Ein weiterer wichtiger Punkt waren die Software-Downloads. Sie sollen zukünftig noch weiter vereinfacht werden, in dem man die Software direkt auf der Webseite von Nintendo erwerben kann (unabhängig vom Endgerät) und kurz nach dem Einkauf soll sie dann auch direkt auf die entsprechende Konsole (Nintendo 3DS oder Wii U) automatisch heruntergeladen werden. Ferner wurden die Möglichkeiten mit dem Sammeln von Daten näher erläutert. So möchte man diese effektiver nutzen, um den Kunden beispielsweise an seinem Geburtstag bestimmte Software zu einem ermäßigten Preis anbieten zu können. Spieler, die Mario Kart 8 spielen, könnten eine Benachrichtigung (im OS als auch im Spiel) erhalten, das neue Inhalte zum Kauf bereitstehen würden und somit den Spieler auch darüber hinaus informieren. Die Benachrichtigungen können zwangsweise nicht nur auf kostenpflichtige Inhalte hinweisen, sondern auch über kostenlose Geschenke informieren.

Anschließend enthüllte man weitere Informationen zum neuen Partnerprogramm für treue Nintendo-Spielebesitzer. Mit dem Nachfolger von Club Nintendo soll man sogenannte „Punkte“ nicht nur beim Kauf von bestimmter Software erhalten, sondern ebenfalls für das Spielen an sich. Zukünftige Smartphone-Spiele von Nintendo werden ebenfalls von diesem neuen Partnerprogramm profitieren. Neben den bisherigen Belohnungen, die man auch schon vom Club Nintendo kannte, wie z. B. das Erhalten von Downloadcodes für Nintendo-3DS-Themes, das Herunterladen diverser Hintergründe für den Computer oder das Bestellen von Merchandise, soll man bald auch Sonderangebote (wie Gutscheine oder prozentuale Ermäßigungen auf Spiele) wahrnehmen können. Ebenfalls hinzukommen sollen Zusatzinhalte für Spiele, durch die der Spielspaß nach eigenen Angaben angehoben wird.

Abgesehen davon überlegt man, bestimmte Speicherdaten aus Spielen (wie Eigenschaften eines Charakters) bald via Cloud ins Internet zu verlagern, um ein besseres Zusammenspiel zwischen Nintendo-Konsolen und Smartphones zu ermöglichen (rechts abgebildet). Der neue Mitglieder-Service, der die oben genannten Funktionen ermöglichen wird, heißt „My Nintendo“.

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 1 Tag01.08.2017–20.08.2017
Satoshis 006 Glurak (Nintendo Zone von 7-Eleven)
Sōjis 448 Lucario (Nintendo Zone von 7-Eleven)
Makotos 393 Plinfa (Nintendo Zone von 7-Eleven)
noch 9 Tage16.08.2017–28.08.2017
Satoshis 025i Pikachu (Sinnoh-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 11 Tagen30.08.2017–11.09.2017
Satoshis 025j Pikachu (Einall-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 15 Tage30.06.2017–03.09.2017
494 Victini (Pokémon Center)
in 25 Tagen13.09.2017–25.09.2017
Satoshis 025k Pikachu (Kalos-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 26 Tage15.07.2017–14.09.2017
250 Ho-Oh (CoroCoro Comics)
noch 30 Tage18.08.2017–18.09.2017
758 Amfira (GameStop/Nintendo Zone)
in 39 Tagen27.09.2017–09.10.2017
Satoshis 025l Pikachu (Alola-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 73 Tage26.07.2017–31.10.2017
337 Lunastein (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
338 Sonnfel (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
noch 147 Tage14.12.2016–13.01.2018
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)
seit 18.11.2016
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 03.03.2017
Mega-Steine Mewtunit X und Mewtunit Y (Seriencode: M2DESCENT)
seit 07.04.2017
Mega-Steine Flunkifernit, Bibornit, Ohrdochnit und Meditalisnit (Seriencode: INTIMIDATE)
seit 23.06.2017
Mega-Steine Gewaldronit, Lohgocknit, Sumpexnit, Banetteonit und Cameruptnit (Seriencode: MATSUBUSA)
seit 12.05.2017
Mega-Steine Taubossnit, Stahlosnit, Skarabornit und Hundemonit (Seriencode: AZUL)
seit 21.07.2017
Mega-Steine Despotarnit, Rexblisarnit, Voltensonit und Stollossnit (Seriencode: SABLEVOLANT)
seit 10.08.2017
Mega-Steine Guardevoirnit, Galagladinit, Schlapornit und Diancienit (Seriencode: POYONG)
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.