Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer erscheint am 9. Juli 2010

Veröffentlicht von Buoysel am 27.05.2010 um 18:22 Uhr – Letztes Update: 29.05.2010

Nintendo of Europe hat soeben eine Pressemeldung veröffentlicht, in der das Wii-Spiel PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer (das Logo neben dem Text ist das englische) für den 9. Juli 2010 angekündigt wird.

Dieses Spiel erschien bereits letztes Jahr in Japan. Zu dieser japanischen Version hatten wir im Januar bereits einen Livestream veranstaltet, in dem wir das Spiel in etwa 9 Stunden bis zum Ending spielten.

Unter „Weiterlesen“ findet ihr die offizielle deutschsprachige Ankündigung zum Spiel. Alle weiteren Informationen findet ihr im PokéWiki: PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer

Nachtrag, nYoo, 29.05.2010, 01:40 Uhr: Nintendo hat am Freitag das deutsche Verpackungsbild des Spiels veröffentlicht, welches nun auch in dieser News zu sehen ist.


Pikachu erlebt sein erstes Pokémon-Abenteuer auf Wii

In PokéPark ™ Wii: Pikachus großes Abenteuer schlüpfen Spieler in die Rolle ihres Lieblings-Pokémon

Mit elektrisierendem Charme begeistert es seine Fangemeinde seit es das Phänomen überhaupt gibt. Denn Pikachu war schon immer eins der beliebtesten Pokémon. Vom 9. Juli an sorgt es erneut für Spaß und (elektrische) Spannung ohne Ende, wenn PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer erscheint, sein erstes Action-Abenteuer auf Nintendos TV-Konsole Wii.

Um einen Freizeitpark zu retten, müssen die Spieler in Pikachus Rolle schlüpfen und sich durch eine actionreiche Story kämpfen. In packenden Minispielen lernen sie nicht nur die vielen Attraktionen des PokéParks kennen, sondern treffen auch jede Menge unterschiedlicher Pokémon.

Sie tauchen dabei in eine mitreißende, abenteuerliche Handlung ein: Das Himmelsprisma, das den Park bisher beschützt hat, ist zerbrochen und seine Teile wurden über das ganze Gelände verstreut. Um den magischen Ort vor Unheil zu bewahren, müssen die Spieler die weitläufigen Zonen des Parks durchstreifen, die Prismensplitter finden und sie wieder zusammenfügen. Als Pikachu gehen sie auf Entdeckungsreise durch die völlig unterschiedlichen Bereiche des PokéParks. Dazu gehören Strandzone, Eiszone und Magmazone ebenso wie die schaurige Spukzone. In jeder Zone finden sie eine Hauptattraktion, die sie vor große Herausforderungen stellt. In Minispielen - etwa einem Wettlauf, einem Kräftevergleich oder einem Hindernisparcours - müssen die Spieler ihre Fähigkeiten beweisen. Und wer seine Aufgabe erfolgreich löst, gewinnt ein weiteres Stück des Himmelsprismas.

Hier einige Beispiele:

  • In Kreiselkeilerei mit Rihornior kämpft Pikachu gegen ein anderes Pokémon und muss versuchen, es von der Bühne zu schubsen.
  • Schüttelsprint mit Bisasam dagegen ist ein witziger Wettlauf: Um Pikachu Beine zu machen, müssen seine Fans die Wii-Fernbedienung kräftig schütteln.
  • Luftspurt Deluxe mit Brutalanda stellt ihre Treffsicherheit auf eine harte Probe: Aus dem Flug heraus gilt es, fliegende Ziele zu treffen.
  • Timing wiederum ist das A und O in Lianenhopp mit Bisaflor: Nur wer die Liane im richtigen Moment erwischt, schafft einen wirklich großen Sprung.
  • Und dann ist da noch Wogenflitzen mit Garados, ein irres Hindernisrennen gegen die Uhr über einen Wasser-Parcours.

Selbstverständlich stürzt sich Pikachu nicht mutterseelenallein ins abenteuerliche Vergnügen. Viele andere Pokémon, mit denen es unterwegs Freundschaft schließt, bieten sich bei einigen Attraktionen als spielbare Charaktere an. Das erweitert die strategischen Möglichkeiten der Spieler, denn nun können sie die spezifischen Stärken der einzelnen Pokémon gezielt nutzen. Pikachu macht sie zu seinen Freunden, indem es sie in bestimmten Wettstreiten besiegt, etwa in einem einfachen Kampf, einem Versteckspiel oder einer Runde Fangen.

Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft: PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer verlangt den Spielern alles an Geschicklichkeit und Reaktionsvermögen ab. Es ist ein temporeicher Spielspaß - und ein Prisma, das durch seine Vielfalt an originellen Spielideen glänzt.

News-Suche

Termine

– Pokémon GO –
in 3 Tagen24.02.2018
Event-147 Dratini (Pokémon GO Community Day)
noch 23 Tage09.02.2018–16.03.2018
384 Rayquaza (Level-5-Raids)
seit August 2017
150 Mewtu (EX-Raids)
– Pokémon-Verteilungen –
noch 7 Tage02.02.2018–28.02.2018
484 Palkia und 483 Dialga (Seriencode bei GameStop)
noch 12 Tage13.01.2018–05.03.2018
Schillerndes 383 Groudon (Seriencode, teilnehmender Einzelhandel)
Schillerndes 382 Kyogre (Seriencode, teilnehmender Einzelhandel)
noch 18 Tage20.01.2018–11.03.2018
034 Nidoking von Sakaki (Team Rocket) (Pokémon Center)
169 Iksbat von Masabusa (Team Magma) (Pokémon Center)
262 Magnayen von Aogiri (Team Aqua) (Pokémon Center)
430 Kramshef von Akagi (Team Galaktik) (Pokémon Center)
563 Echnatoll von G-Cis (Team Plasma) (Pokémon Center)
620 Wie-Shu von Fuladari (Team Flare) (Pokémon Center)
noch 35 Tage15.01.2018–28.03.2018
493 Arceus (CoroCoro Comics 2/18)
noch 68 Tage01.12.2017–30.04.2018
490 Manaphy (Seriencode durch Kauf von Merchandise)
648 Meloetta (Seriencode durch Kauf von Merchandise)
720 Hoopa (Seriencode durch Kauf von Merchandise)
noch 212 Tage22.09.2017–21.09.2018
251 Celebi (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
seit 18.11.2016
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 17.11.2017
7 Rotomat-Items (Pokémon Center, täglich 1 zufälliges Item herunterladbar)
März 2018
485 Heatran und 486 Regigigas
April 2018
243 Raikou und 244 Entei
Mai 2018
716 Xerneas und 717 Yveltal
Juni 2018
Schillerndes 718 Zygarde
Juli 2018
641 Boreos und 642 Voltolos
August 2018
383 Groudon und 382 Kyogre
September 2018
381 Latios und 380 Latias
Oktober 2018
643 Reshiram und 644 Zekrom
November 2018
250 Ho-Oh und 249 Lugia
– Spiele –
in 30 Tagen23.03.2018
Meisterdetektiv Pikachu (Nintendo 3DS)
名探偵ピカチュウ Meitantei Pikachu (Nintendo 3DS)
Impressum

© 1999–2018 Filb.de

Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.