Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Am gestrigen Sonntag endeten in Kona, Hawaii die diesjährigen Pokémon Sammelkarten- und Videospiel-Weltmeisterschaften. Über alle Standorte betrachtet haben Spieler aus über 25 Ländern fast ein Jahr lang gekämpft, um sich für das Finale am 14. und 15. August 2010 zu qualifizieren. Auch in Deutschland gab es ein solches Qualifikationsturnier; am 5. Juni hatten in Köln mehrere hundert Teilnehmer die Gelegenheit zu zeigen, was in ihnen steckt (wir berichteten).

Nun stehen die Endergebnisse der Pokémon Weltmeisterschaften 2010 endlich fest. The Pokémon Company International hat dazu heute auch eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der weitere Details zum Finale und auch die Endergebnisse zu erfahren sind.

Unter „Weiterlesen“ gibt es die Mitteilung und einige Pressefotos. Videos zur Finalveranstaltung wurden zudem im offiziellen YouTube-Kanal PokemonWorlds veröffentlicht.

Update 23.08.2010: Dank dem YouTube-User seadraDS, auch bekannt unter dem Nickname タッツー, gibt es auch in diesem Jahr die Finalrunde in voller Länge bei YouTube zu sehen: Teil 1, Teil 2, Teil 3



Die Sammelkarten Spiel- und Videospiel-Weltmeister der Pokémon Weltmeisterschaften 2010 stehen fest

Die besten Spieler aus mehr als 25 Ländern treffen auf Hawaii für die ultimative Herausforderung aufeinander

Kona, Hawaii – 16. August 2010 – Fast ein Jahr lang kämpften zehntausende Pokémon Sammelkarten Spiel - und Videospiel-Trainer auf der ganzen Welt darum, Weltmeister zu werden. Nur ein paar Hundert haben es tatsächlich auf die große Bühne der Pokémon Weltmeisterschaften dieses Wochenende (14 – 15. August 2010), auf Kona, Hawaii geschafft. Nach zwei Tagen spannender Kämpfe, mit mehr als 375 Teilnehmern aus über 25 Ländern, wurden fünf Weltmeister gekürt. Heute gab die Pokémon Company International die Weltmeister 2010 bekannt: Junior SKS-Weltmeister Yuka Furusawa aus Japan und Videospiel-Weltmeister 2010 Shota Yamamoto aus Japan; Senior SKS-Weltmeister Jacob Lesage aus Kanada und Videospiel-Weltmeister 2010 Ray Rizzo aus den Vereinigten Staaten von Amerika; Masters SKS-Weltmeister Yuta Komatsuda aus Japan.

Viele der besten Pokémon Sammelkarten Spiel - und Videospiel-Trainer der Welt machten sich auf den Weg zu den renommierten Pokémon Weltmeisterschaften auf Hawaii, an denen man nur mit Einladung teilnehmen durfte. Die Spieler kämpften nicht nur um den Titel des Weltmeisters, sondern auch um spezielle Nintendo® DSi XL-Konsolen, Pokale, Reisen, und Stipendien im Wert von mehr als 100.000 US-Dollar. Die Pokémon Weltmeisterschaften 2010 wurden in zwei unterschiedliche Turniere aufgeteilt, jedoch fanden beide unter einem Dach, im Hilton Waikoloa Village, statt. Das zweitägige Event zeigte einmal mehr, wie wichtig Können, Strategie, Kreativität, Sportgeist und Spaß beim Spielen mit Pokémon Sammelkarten Spiel und den Pokémon Videospielen HeartGold und SoulSilver aus der Nintendo DS-Konsolen-Familie wirklich sind. Die Spieler, auch Trainer genannt, genossen ein Wochenende voller Action und geballter Kämpfe in tropischer Atmosphäre, um die besten Spieler der Welt zu ermitteln.

„Wir sind sehr stolz auf alle Spieler, die an einer weiteren, sehr spannenden Pokémon Weltmeisterschaft teilgenommen haben. Wir gratulieren besonders unseren Weltmeistern, die es geschafft haben, sich ihren Weg durch ein wahrlich internationales Feld zu bahnen“, sagte J.C. Smith, Director of Consumer Marketing bei der Pokémon Company International. “Hawaii bot einen sehr attraktiven Schauplatz für das diesjährige Turnier, sowie eine atemberaubende Arena, in der Hunderte Pokémon Spieler mit Können und Sportgeist glänzten“.

2010 Pokémon Sammelkarten Spiel Finalisten — Junior Division (geboren 1999 oder später)
  • Weltmeister: Yuka Furusawa aus Japan
  • Zweiter Platz: Juan Pablo Arenas aus den Vereinigten Staaten von Amerika
2010 Pokémon Sammelkarten Spiel Finalisten — Senior Division (geboren zwischen 1995–1998)
  • Weltmeister: Jacob Lesage aus Kanada
  • Zweiter Platz: Mychael Bryan aus den Vereinigten Staaten von Amerika
2010 Pokémon Sammelkarten Spiel Finalisten — Master Division (geboren 1994 oder früher)
  • Weltmeister: Yuta Komatsuda aus Japan
  • Zweiter Platz: Michael Pramawat aus den Vereinigten Staaten von Amerika
2010 Pokémon Videospiel-Finalisten — Junior Division (geboren 1998 oder später)
  • Weltmeister: Shota Yamamoto aus Japan
  • Zweiter Platz: Santa Ito aus Japan
2010 Pokémon Videospiel-Finalisten — Senior Division (geboren 1997 oder früher)
  • Weltmeister: Ray Rizzo aus den Vereinigten Staaten von Amerika
  • Zweiter Platz: Yasuki Tochigi aus Japan

Alle Ergebnisse, offizielle Ranglisten, Fotos, Videos und Spielerinterviews zur Pokémon Weltmeisterschaft 2010 gibt es auf www.pokemonworldchampionships.com und www.pokemon.com.

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 10 Tage19.07.2017–31.07.2017
Satoshis 025g Pikachu (Original-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 10 Tage11.07.2017–31.07.2017
151 Mew (Nintendo Zone von 7-Eleven)
in 11 Tagen01.08.2017–20.08.2017
Satoshis 006 Glurak (Nintendo Zone von 7-Eleven)
Sōjis 448 Lucario (Nintendo Zone von 7-Eleven)
Makotos 393 Plinfa (Nintendo Zone von 7-Eleven)
in 12 Tagen02.08.2017–14.08.2017
Satoshis 025h Pikachu (Hoenn-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 16 Tagen06.08.2017–13.08.2017
385 Jirachi (Pokémon Center TOHOKU)
noch 24 Tage13.07.2017–14.08.2017
Schillerndes 785 Kapu-Riki (Internetverteilung)
in 26 Tagen16.08.2017–28.08.2017
Satoshis 025i Pikachu (Sinnoh-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 40 Tagen30.08.2017–11.09.2017
Satoshis 025j Pikachu (Einall-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 44 Tage30.06.2017–03.09.2017
494 Victini (Pokémon Center)
in 54 Tagen13.09.2017–25.09.2017
Satoshis 025k Pikachu (Kalos-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 68 Tagen27.09.2017–09.10.2017
Satoshis 025l Pikachu (Alola-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 177 Tage14.12.2016–13.01.2018
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)
seit 18.11.2016
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 03.03.2017
Mega-Steine Mewtunit X und Mewtunit Y (Seriencode: M2DESCENT)
seit 07.04.2017
Mega-Steine Flunkifernit, Bibornit, Ohrdochnit und Meditalisnit (Seriencode: INTIMIDATE)
seit 23.06.2017
Mega-Steine Gewaldronit, Lohgocknit, Sumpexnit, Banetteonit und Cameruptnit (Seriencode: MATSUBUSA)
seit 12.05.2017
Mega-Steine Taubossnit, Stahlosnit, Skarabornit und Hundemonit (Seriencode: AZUL)
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.