Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Nach den üblichen ersten Informationen von früh verkauften Coro-Coro-Exemplaren folgte heute die offizielle Ankündigung für den vollständigen Titel des 16. Pokémon-Films: 神速のゲノセクト ミュウツー覚醒 Shinsoku no Genesect – Mewtwo Kakusei. Das Wort Kakusei (覚醒) bedeutet „Erwachen“ oder „Erwecken“, sodass der Filmtitel als „Turbotempo-Genesect – Mewtus Erwachen“ übersetzt werden könnte.

In dem am 13. Juli in Japan anlaufenden Kinofilm wird es somit neben Genesect außerdem wieder (nach dem ersten Kinofilm und dem daran anknüpfenden TV-Special) um Mewtu gehen.

Jedoch soll es sich im neuen Film nicht um das gleiche Mewtu handeln, wie Regisseur Kunihiko Yuyama in seinen Anmerkungen auf der Film-Website verrät. Wie es dazu kommt, dass ein weiteres Mewtu erschaffen wird, wird aber scheinbar noch nicht erklärt. In seinen Anmerkungen auf der Film-Website schreibt Regisseur Kunihiko Yuyama offenbar, dass Mewtu „nicht mehr das gleiche Mewtu“ ist wie im ersten Film. Ob ausgedrückt werden soll, dass es ein neues Mewtu gibt oder ob das heißt, dass sich Mewtu verändert hat, wird möglicherweise noch bewusst unklar gelassen.

Neue Filmposter und neue Trailer gibt es noch nicht und die Film-Website wurde heute noch nicht optisch überarbeitet, wie es sonst bei solchen Updates geschieht. Diese Dinge werden offenbar erst zu einem späteren Zeitpunkt vorgestellt. Bestätigt wurde jedoch heute noch, dass die neue Evoli-Weiterentwicklung Feelinara im Kurzfilm ピカチュウとイーブイフレンズ Pikachu to Eievui Friends („Pikachu und Evoli-Freunde“) zu sehen sein wird.

Via Pokémon Memo

Außerdem wurde gestern auf YouTube ein Video veröffentlicht, in dem Achromas von Team Plasma Genesect mit seinen Modulen und der Attacke Techblaster vorstellt. Im Video werden auch Szenen aus dem Teaser des Kinofilms verwendet, in dem drei Genesect zu sehen sind. Das Video ist unter „Weiterlesen“ eingebunden.

Nachtrag: Es gibt scheinbar verschiedene Deutungen von Kunihiko Yuyamas Beschreibung von Mewtu, daher wurde der Absatz oben korrigiert.


Werbevideo zu Genesect mit Vorstellung durch Achromas

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 7 Tage16.08.2017–28.08.2017
Satoshis 025i Pikachu (Sinnoh-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 9 Tagen30.08.2017–11.09.2017
Satoshis 025j Pikachu (Einall-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 13 Tage30.06.2017–03.09.2017
494 Victini (Pokémon Center)
in 23 Tagen13.09.2017–25.09.2017
Satoshis 025k Pikachu (Kalos-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 24 Tage15.07.2017–14.09.2017
250 Ho-Oh (CoroCoro Comics)
noch 28 Tage18.08.2017–18.09.2017
758 Amfira (GameStop/Nintendo Zone)
in 37 Tagen27.09.2017–09.10.2017
Satoshis 025l Pikachu (Alola-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 71 Tage26.07.2017–31.10.2017
337 Lunastein (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
338 Sonnfel (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
noch 145 Tage14.12.2016–13.01.2018
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)
seit 18.11.2016
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 03.03.2017
Mega-Steine Mewtunit X und Mewtunit Y (Seriencode: M2DESCENT)
seit 07.04.2017
Mega-Steine Flunkifernit, Bibornit, Ohrdochnit und Meditalisnit (Seriencode: INTIMIDATE)
seit 23.06.2017
Mega-Steine Gewaldronit, Lohgocknit, Sumpexnit, Banetteonit und Cameruptnit (Seriencode: MATSUBUSA)
seit 12.05.2017
Mega-Steine Taubossnit, Stahlosnit, Skarabornit und Hundemonit (Seriencode: AZUL)
seit 21.07.2017
Mega-Steine Despotarnit, Rexblisarnit, Voltensonit und Stollossnit (Seriencode: SABLEVOLANT)
seit 10.08.2017
Mega-Steine Guardevoirnit, Galagladinit, Schlapornit und Diancienit (Seriencode: POYONG)
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.