Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Website zu Pokémon Sonne und Mond enthüllt neue Pokémon

Veröffentlicht von Buoysel am 19.07.2016 um 15:17 Uhr

Soeben wurde die offizielle Website zu Pokémon Sonne und Pokémon Mond aktualisiert. Gleich sechs neue Pokémon wurden dabei enthüllt bzw. ihre deutschen Namen bekanntgegeben!

Los geht es mit dem Laufschritt-Pokémon Reißlaus (Typ: Käfer/Wasser), das die neue Fähigkeit Reißaus besitzt. Das Kostümspuk-Pokémon Mimigma vom Typ Geist/Fee kann ein Mal pro Kampf eine gegnerische Attacke überstehen und verändert dabei sein Aussehen leicht. Pampross, das Zugpferd-Pokémon vom Typ Boden, ist mit 920 kg recht schwer und besitzt die Fähigkeiten Tempomacher und Zähigkeit. Das Blumenkranz-Pokémon Curelei (Typ: Fee). Neben Blütenhülle kann es auch die neue Fähigkeit Heilwandel besitzen, die einen Erstschlag für heilende Attacken mit sich bringt. Das Kraftarme-Pokémon Kosturso, das offensichtlich auf einem Katzenbär basiert, ist vom Typ Normal/Kampf und besitzt neben der Fähigkeit Tollpatsch auch die neue Fähigkeit Flauschigkeit, die eine Schwäche gegenüber Feuer-Pokémon mitbringt, aber dafür physische Attacken schwächt. Es umarmt seine Trainer gerne mit äußerst viel Kraft. Frubberl, das Obst-Pokémon vom Typ Pflanze, verströmt einen köstlichen Duft, wodurch es manchmal von anderen Pokémon verschlungen wird. Es kann Floraschild oder Dösigkeit als Fähigkeit besitzen.

Im PokéWiki findet ihr in Kürze noch weitere Informationen:

Neue Informationen zum Thema Pokémon Global Link wurden ebenfalls verkündet. Wenn Pokémon Sonne und Mond erscheinen, wird dort der Dienst für ältere Spiele eingestellt. Für die neuen Spiele kommen dafür aber neue Features hinzu. Zum Beispiel wird es möglich sein, eigene Freundesturniere mit eigenen Regeln zu erstellen. Online-Turniere können entweder allen Spielern oder nur bestimmten Spielern offen stehen, die sich zuvor qualifiziert haben. Hautnahturniere können als QR-Code bereitgestellt werden, sodass ein leichter Austausch der Regelinformationen möglich ist.

Bei einem NPC namens Mr. Super-Spezial wird eine weitere neue Spielfunktion namens „Super-Spezialtraining“ abgehalten. Hiermit ist es möglich, die individuelle Stärke von Pokémon zu erhöhen, selbst wenn diese bereits Level 100 erreicht haben. Um ein solches Training absolvieren zu können, verlangt er besondere Kronkorken, einer neue Art von Items in der Alola-Region. Auch das Mysteriöse Pokémon Magearna, das derzeit in Japan verteilt wird, trägt eines dieser Kronkorken bei sich.

Ein Trailer-Video ist ebenfalls ab sofort bei YouTube verfügbar. Unter „Weiterlesen“ haben wir ihn für euch eingebunden.


Neuer Trailer: Es gibt weitere neu entdeckte Pokémon für Pokémon Sonne und Pokémon Mond!

BRANDNEUE DETAILS ZU POKÉMON SONNE UND POKÉMON MOND WURDEN ENTHÜLLT!

Bisher unbekannte Pokémon aus der Alola-Region und neue Spielfunktionen aus den kommenden Pokémon-Spielen wurden enthüllt

London, Vereinigtes Königreich, 19. Juli 2016 – The Pokémon Company International hat neue Spielfunktionen und Pokémon aus den heiß ersehnten Videospielen Pokémon Sonne und Pokémon Mond enthüllt, die exklusiv für Systeme der Nintendo 3DS-Familie erscheinen werden.

Das sind die neuen Pokémon:

Name: Reißlaus
Typen: Käfer + Wasser
Reißlaus gehört der Kategorie Laufschritt an. Dieses feige Pokémon frisst oder hortet alles, was die Leute ins Meer werfen. Aus diesem Grund genießt es in Alola einen guten Ruf als Reinigungskraft der See. Reißlaus besitzt die neue Fähigkeit Reißaus, über die bisher noch kein bekanntes Pokémon verfügte. Sie bewirkt, dass es die Flucht ergreift oder mit einem anderen Team-Mitglied ausgewechselt wird, sobald seine KP auf die Hälfte des Maximalwerts oder weniger fallen.

Name: Frubberl
Typ: Pflanze
Frubberl, ein Pokémon der Kategorie Obst, verströmt einen köstlichen Duft. Da dieser eine beruhigende Wirkung auf Menschen hat, lassen viele Bewohner Alolas das Pokémon als Lufterfrischer bei sich wohnen.

Name: Curelei
Typ: Fee
Curelei gehört der Kategorie Blumenkranz an. Es pflückt gerne Blumen, die es dann mit sich herumträgt. Es hilft oft in Pokémon-Centern und Krankenhäusern aus, um kranke Pokémon oder Menschen mit seinem beruhigenden Duft zu behandeln.

Name: Pampross
Typ: Boden
Pampross, ein Pokémon der Kategorie Zugpferd, verfügt über unglaubliche Kraft und Ausdauer. Seine Beine sind durch eine dicke Schlammschicht geschützt und es kann Autos mit einem einzigen Tritt zu Schrott verarbeiten. Pampross verfügt über die neue Fähigkeit Zähigkeit, die seine Verteidigung um eine Stufe erhöht, wenn es von einer Attacke getroffen wird.

Name: Kosturso
Typen: Normal + Kampf
Kosturso gehört der Kategorie Kraftarme an. Man sollte sich ihm nie unachtsam nähern. Es verteilt liebend gern enge, feste Umarmungen. Das ist allerdings nicht ganz ungefährlich, denn drücken seine bärenstarken Arme zu fest zu, brechen sie alles entzwei.

Name: Mimigma
Typen: Geist + Fee
Mimigma, ein Pokémon der Kategorie Kostümspuk, versteckt sich tagein, tagaus unter einem Lumpen. Seine Fähigkeit Kostümspuk ermöglicht es ihm, ein Mal pro Kampf eine gegnerische Attacke zu überstehen, ohne Schaden zu nehmen. Danach ändert sich jedoch sein Aussehen leicht.

Der Pokémon Global Link (PGL), eine Internetseite, die Spieler der Pokémon-Reihe aus aller Welt miteinander verbindet, erhält neue Funktionen. Der PGL-Dienst für Pokémon Omega Rubin, Pokémon Alpha Saphir, Pokémon X und Pokémon Y wird daher in Kürze eingestellt. Nach dem Update wird die Seite mit Pokémon Sonne und Pokémon Mond kompatibel sein und sogenannte Freundesturniere einführen, eine neue Funktion, die es Spielern ermöglicht, ihre eigenen Turniere zu veranstalten, die von ihnen gewählten Regeln folgen. Es wird zwei Arten von Freundesturnieren geben: Online-Turniere und Hautnahturniere.

· Online-Turniere: Bei diesen online ausgetragenen Turnieren werden Spielern automatisch Gegner zugewiesen, gegen die sie sich im Kampf behaupten müssen, um die höchstmögliche Bewertung zu erhalten. An vielen dieser Turniere können alle Spieler auf der ganzen Welt teilnehmen. Manchmal sind aber auch nur im Vorfeld ausgewählte Trainer zur Teilnahme zugelassen.

· Hautnahturniere: Hiermit können Spieler Turniere veranstalten, zu denen nur ihre Freunde oder andere ausgewählte Trainer zugelassen sind. Voraussetzung hierfür ist jedoch, dass sie sich in unmittelbarer Nähe des Veranstalters aufhalten. Dafür wird zunächst ein QR Code erstellt, der digitale Ausweisdaten mit den jeweiligen Turnierregeln enthält. Liest ein Spieler diesen QR Code mit seinem Nintendo 3DS-System ein, kann er unter Berücksichtigung dieser Regeln am Turnier teilnehmen.

Eine weitere neue Funktion, die angekündigt wurde, ist das Super-Spezialtraining, durch das Pokémon noch stärker werden können. Um die Stärke eines Pokémon zu erhöhen, muss man normalerweise entweder seinen Level oder seine Basiswerte ansteigen lassen. Die wahre Stärke eines Pokémon ist aber auch immer von dessen individuellen Stärken abhängig. Mithilfe des Super-Spezialtrainings ist es nun erstmals möglich, die individuellen Stärken von Pokémon, die bereits Lv. 100 erreicht haben, zu erhöhen. Das macht Pokémon auf Lv. 100 zu noch gefährlicheren Gegnern. Abgehalten wird das Spezialtraining von Mr. Super-Spezial, einer neuen Figur, die sich irgendwo in der Alola-Region aufhält. Im Gegenzug dafür verlangt er jedoch nach besonderen Kronkorken, einer neuen Sorte von Items in Pokémon Sonne und Pokémon Mond. Das Mysteriöse Pokémon Magearna, das in Europa zu einem späteren Zeitpunkt über eine Verteilung erhältlich sein wird, trägt einen dieser Kronkorken bei sich.

Ein neuer Trailer, der all diese neuen Spielfunktionen und Pokémon vorstellt, kann hier angesehen werden: https://youtu.be/mADLr3JowBE

Pokémon Sonne und Pokémon Mond erscheinen am 23. November in Europa exklusiv für Systeme der Nintendo 3DS-Familie. Weitere Informationen gibt es unter: Pokemon.de/SonneMond.

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 3 Tage17.10.2017–23.10.2017
Ashs 025k Pikachu (Kalos-Kappe) (Seriencode: PIKACHU20)
in 4 Tagen24.10.2017–30.10.2017
Ashs 025l Pikachu (Alola-Kappe) (Seriencode: PIKACHU20)
noch 11 Tage03.03.2017–31.10.2017
Mega-Steine Mewtunit X und Mewtunit Y (Seriencode: M2DESCENT)
noch 11 Tage26.07.2017–31.10.2017
337 Lunastein (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
noch 11 Tage07.04.2017–31.10.2017
Mega-Steine Flunkifernit, Bibornit, Ohrdochnit und Meditalisnit (Seriencode: INTIMIDATE)
noch 11 Tage26.07.2017–31.10.2017
338 Sonnfel (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
noch 11 Tage12.05.2017–31.10.2017
Mega-Steine Taubossnit, Stahlosnit, Skarabornit und Hundemonit (Seriencode: AZUL)
noch 11 Tage23.06.2017–31.10.2017
Mega-Steine Gewaldronit, Lohgocknit, Sumpexnit, Banetteonit und Cameruptnit (Seriencode: MATSUBUSA)
noch 11 Tage21.07.2017–31.10.2017
Mega-Steine Despotarnit, Rexblisarnit, Voltensonit und Stollossnit (Seriencode: SABLEVOLANT)
noch 11 Tage10.08.2017–31.10.2017
Mega-Steine Guardevoirnit, Galagladinit, Schlapornit und Diancienit (Seriencode: POYONG)
noch 11 Tage08.09.2017–31.10.2017
Mega-Steine: Ampharosnit, Altarianit, Latiosnit und Latiasnit (Seriencode: DRACHE)
noch 27 Tage22.09.2017–16.11.2017
Schillerndes 778 Mimigma (Pokémon Center)
noch 27 Tage01.10.2017–16.11.2017
802 Marshadow (Teilnehmender Handel)
noch 85 Tage14.12.2016–13.01.2018
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)
seit 18.11.2016
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.