Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Wii Ware und Minna no Pokémon Bokujō in Japan erschienen (Update)

Geschrieben von Filb.de-Team am 25.03.2008 um 21:40 Uhr
Bild: Titelbild vom Spiel Wie den meisten bekannt ist, startete heute das Wii-Ware-Angebot des Wii-Shopping-Channels für japanische Konsolen, wo das kleine Spiel Minna no Pokémon Bokujō zu den ersten im japanischen Angebot verfügbaren Spielen gehört.

Wir haben das Spiel auch gleich heruntergeladen und posten an dieser Stelle erste Screenshots und Videos zum Spiel, die ihr unter Weiterlesen ansehen könnt.

Auch weiterhin gibt es für Wii Ware und Minna no Pokémon Bokujō keine genauen Ankündigungen für andere Regionen. Das Angebot wird für amerikanische Konsolen gegen Mai erwartet, jedoch gibt es noch kein festes Datum, geschweige denn eine Ankündigung für eine englische Version von Minna no Pokémon Bokujō.

Das Spiel erlaubt zwar, bis zu 1000 Pokémon zu speichern, jedoch sind am ersten Tag nur 20 Pokémon möglich und erst in den folgenden Tagen können mehr Pokémon gelagert werden, vorausgesetzt man füllt die Farm auch ordentlich. Außerdem kann man übertragene Pokémon nur dahin zurückübertragen, wo sie herkamen. Das bedeutet, dass das Spiel nicht so sehr wie eine Art Pokémon Box für Diamant/Perl fungieren kann. Wer ein neues Spiel auf seiner DS-Edition beginnt, muss sich darüber im Klaren sein, dass dessen zuvor auf Minna no Pokémon Bokujō übertragene Pokémon dort von nun an „gestrandet“ sind.

Weitere Informationen zum Spiel gibt es auch im entsprechenden derzeit im Aufbau befindlichen PokéWiki-Artikel, so zum Beispiel die beiden besonderen Pokémon, die man nach einer bestimmten Anzahl im Spiel gelagerter Pokémon von Yukari getauscht bekommen kann.


Videos zu Minna no Pokémon Bokujo



Screenshots:

Mit der Wii-Konsole verbindenEine Warnung, dass übertragene Pokémon nur an das gleiche Spiel zurückgeschickt werden können.
Das Hauptmenü von Minna no Pokémon Bokujō auf dem DS-Screen:
Pokémon auf die Farm übertragen, Pokémon von der Farm zurückholen, Sichern, Tschüss
Haspiror übertragen?
Haspiror wurde übertragenWeitere Pokémon wurden übertragen
Hier können Pokémon wieder zurückgeholt werden; man sieht nur die Pokémon, die vom eigenen Spiel stammen; unten lassen sich Suchkriterien einstellenZur gleichen Zeit auf der Wii-Konsole
Yukari möchte ein Folipurba habenYukari möchte ein Pokémon-Ei haben
Yukari überreicht uns ein GeschenkEine Pokémon-Kanone!
Latias und Riolu spielen miteinander
Zurück

Kommentare
Kommentare wurden für diesen Newsbeitrag deaktiviert.

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 9 Tage15.10.2014–05.02.2015
Region094 Schillerndes Gengar (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
noch 12 Tage18.01.2015–08.02.2015
Region384 Schillerndes Rayquaza (World Hobby Fair)
noch 29 Tage06.11.2014–25.02.2015
Region719 Diancie (Seriencode im teilnehmenden Fachhandel)
noch 32 Tage09.01.2015–28.02.2015
Region025 Pikachu (Pokémon Cafe ΩRuby & αSapphire)
noch 33 Tage17.01.2015–01.03.2015
Region318 322 333 371 280 Pokémon-Eier (Pokémon Center, 6 Einzel-Zeiträume, nur für ΩR/αS)
noch 93 Tage01.12.2014–30.04.2015
Region492 Shaymin (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region647 Keldeo (Pokémon Scrap, Seriencode)
Region494 Victini (Pokémon Scrap, Seriencode)
noch 121 Tage01.12.2014–28.05.2015
Region385 Schillerndes Jirachi (Pokémon Center, bei Kauf eines Wohltätigkeits-Armbands (Spende für Opfer der Fukushima-Katastrophe))
noch 307 Tage09.01.2015–30.11.2015
Region497 Serpiroyal (Seriencode: POKEMON497)
noch 307 Tage16.01.2015–30.11.2015
Region500 Flambirex (Seriencode: POKEMON500)
Region503 Admurai (Seriencode: POKEMON503)
– Events –
in 109 Tagen16.05.2015
Sammelkarten- und Videospiel-Landesmeisterschaften (Stuttgart)
QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2015 Filb.de

Pokémon © 2015 Pokémon. © 1995–2015 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.