Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Zwielichtform von Wolwerock enthüllt

Veröffentlicht von Jones am 06.08.2017 um 01:23 Uhr – Letztes Update: 11.08.2017

In der soeben ausgestrahlten Episode von Pokénchi wurde eine neue Form von Wolwerock vorgestellt. Diese Form trägt den Namen Zwielichtform und wird erstmalig im Rahmen des Animes nächste Woche behandelt. In den Spielen kann die neue Form erstmalig in Pokémon Ultrasonne und Ultramond erhalten werden, jedoch ist noch nicht genau bekannt, unter welchen Umständen Wuffels diese Form annimmt. Laut der offiziellen Pokémon Seite kann die neue Form nicht durch herkömmliche Methoden, wie beispielsweise in der Wildnis, erhalten werden.

Zur offiziellen News

Update 8. August: In der CoroCoro wird bestätigt, dass die neue Form die Attacken Turbofelsen und Konter erlernen kann. Bisher konnte einzig die Tagform Turbofelsen lernen, während Konter der Nachtform vorbehalten war. Ebenfalls wird es die Fähigkeit Krallenwucht besitzen.

Update 9. August: Die südkoreanische Pokémon hat eben ein erstes Artwork von Wolwerock gezeigt, welches wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Update: Das CoroCoro-Comics-Magazin hat nun ebenfalls bestätigt, dass im Zeitraum vom 17. November 2017 bis zum 10. Januar 2018 ein besonderes Wuffels verteilt wird. Offenbar wird sich nur dieses Event-Wuffels in die Zwielichtform von Wolwerock weiterentwickeln können. Bisher ist nicht bekannt, ob dieses Wuffels auch außerhalb Japans auf ähnliche Weise erhältlich sein wird, jedoch wird man wohl davon ausgehen können. Sobald mehr bekannt ist werden wir euch auf dem Laufenden halten.

Update 10. August: Einige weitere Informationen sind nun bekannt: So hat die neue Form ebenfalls den Typen Gestein, wiegt 25kg und ist wie die Tagform 0,8m groß. Ebenfalls wurde gesagt, dass sich die Augen der Zwielichtform vor Angriffen rot färben. Zuletzt wurde bestätigt, dass die neue Form nicht im normalen Spielverlauf erhältlich sein wird, sondern einzig über die zuvor bekannt gewordene Verteilung.

Update 11. August: Soeben wurde eine neue Seite auf der offiziellen Pokémon Seite freigeschaltet, welche die bisherigen Infos des CoroCoro-Magazins bestätigt und die Event-Verteilung auch in Deutschland ankündigt. Ebenfalls wurde ein erster Trailer in Japan veröffentlicht, welcher die Zwielichtform vorstellt und erste Bilder der neuen Edition zeigt. Diesen findet ihr wie gehabt unter „Weiterlesen“.


Japanischer Trailer zur Zwielichtform
Mitschnitt aus der Sendung

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 5 Tage16.08.2017–28.08.2017
Satoshis 025i Pikachu (Sinnoh-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 7 Tagen30.08.2017–11.09.2017
Satoshis 025j Pikachu (Einall-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 11 Tage30.06.2017–03.09.2017
494 Victini (Pokémon Center)
in 21 Tagen13.09.2017–25.09.2017
Satoshis 025k Pikachu (Kalos-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 22 Tage15.07.2017–14.09.2017
250 Ho-Oh (CoroCoro Comics)
noch 26 Tage18.08.2017–18.09.2017
758 Amfira (GameStop/Nintendo Zone)
in 35 Tagen27.09.2017–09.10.2017
Satoshis 025l Pikachu (Alola-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 69 Tage26.07.2017–31.10.2017
337 Lunastein (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
338 Sonnfel (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
noch 143 Tage14.12.2016–13.01.2018
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)
seit 18.11.2016
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 03.03.2017
Mega-Steine Mewtunit X und Mewtunit Y (Seriencode: M2DESCENT)
seit 07.04.2017
Mega-Steine Flunkifernit, Bibornit, Ohrdochnit und Meditalisnit (Seriencode: INTIMIDATE)
seit 23.06.2017
Mega-Steine Gewaldronit, Lohgocknit, Sumpexnit, Banetteonit und Cameruptnit (Seriencode: MATSUBUSA)
seit 12.05.2017
Mega-Steine Taubossnit, Stahlosnit, Skarabornit und Hundemonit (Seriencode: AZUL)
seit 21.07.2017
Mega-Steine Despotarnit, Rexblisarnit, Voltensonit und Stollossnit (Seriencode: SABLEVOLANT)
seit 10.08.2017
Mega-Steine Guardevoirnit, Galagladinit, Schlapornit und Diancienit (Seriencode: POYONG)
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.