Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?
  • Pocket Monsters: Folge 1

    Veröffentlicht von Buoysel am 17.11.2019 um 12:24 Uhr
    Bild aus der Folge

    Heute wurde die allererste Episode der neuen TV-Serie Pocket Monsters gezeigt. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

    Die Vorschau auf die nächste Folge (サトシとゴウ、ルギアでゴー! Satoshi to Go, Lugia de Go!) findet ihr auf der offiziellen Webseite von TV Tokyo.

  • Am Dienstag den 19.11.2019 erscheint der zweite Band des Smaragd Arcs, dieser ist Teil des Pocket Monster SPECIAL-Mangas. Der Band hat 04 Seiten und kostet 6,99 €.

    Dieser kann beispielsweise über den Panini Shop bestellt werden.

    Unter „Weiterlesen“ könnt Ihr ein Blick in den Klapptext von Panini werfen.

  • Pokémon Schwert und Schild erschienen & Aktionen im Forum

    Veröffentlicht von Givrali am 15.11.2019 um 00:00 Uhr

    Heute am 15.11.2019 sind die ersten Spiele der 8. Generation - Pokémon Schwert und Schild - offiziell erschienen.

    Anlässlich dazu finden in unserem Forum einige Aktionen statt, bei denen den Gewinnern Gutscheine für den Nintendo eShop und den Bestplatzierten besondere Trophäen für ihr Profil als Preise winken. Alle Informationen dazu findet ihr in diesem Thread, außerdem können sich alle Mitglieder eine exklusive Starter-Medaille für ihr Profil hier abholen.

    Wir wünschen euch allen viel Spaß mit unseren Aktionen und den neuen Spielen!

  • Zusammenfassung der Forschungsergebnisse aus Galar

    Veröffentlicht von Ephraim97 am 11.11.2019 um 18:54 Uhr
    Heute am 11.11.2019 wurde ein neuer Trailer zu Pokémon Schwert und Schild vorgestellt. In diesem sieht man neue Pokémon, neue Arenaleiter und einige neue Orte sowie Gameplay-Szenen.

    Zu Anfang werden einige schon länger bekannte Pokémon gezeigt, darunter Voldi, Pokusan und Morpeko. Das erste neue und damit eigentlich interessante Pokémon in diesem Trailer sieht man in einer kurzen Szene: Ein Wesen, das scheinbar aus Ruinenfragmenten besteht. Diese Fragmente sind durch den Körper des Pokémon miteinander verbunden. Das zweite neue Pokémon ähnelt einem Menschen, es hat einen humanoiden Körper, einen Schnurrbart und einen Gehstock. Sein Sakko erinnert an ein Clownsgesicht.

    Auch neue Orte werden gezeigt. Der neue Bahnhof ist einer davon. Man sieht erstmals den Wirrschein-Wald im Spiel. Später kann man zudem die Karte, wie man sie später im Spiel vorfindet, genauer betrachten.

    Nun zu den neuen Trainern: Dazu gehören überarbeitete Versionen des Polizisten und dem Poké-Kind. Worauf man am jedoch meisten achten sollte sind die neuen Arenaleiter, diese kann man nur ganz kurz in einer Rückenansicht sehen. Die Leiter scheinen eher männlich zu sein. Außerdem sieht man erstmals die Arenaleitermission von Yarro. Bei Kate muss man ein Labyrinth aus Fontänen innerhalb der Arena lösen. Bei Yarro muss man nun Wolly zusammenscheuchen.

    Es gibt auch wichtige neue Szenen, wie bspw. die Gigadynamximierung von Champ Deloions Glurak inmitten der Arena. Scheinbar ist das die Szene, in welcher der Protgonist ihm gegenübersteht. Außerdem sieht man am Ende zwei ältere Gemälde, wahrscheinlich aus den Überlieferungen in Galar. Auf diesen lässt sich erkennen, dass die Bewohner Galars unter eine Bedrohung litten, Gewitter prasselte auf das Land ein und alles stand unter Flammen. Auf dem anderen Gemälde sieht man wie Zacian und Zamazenta (symoblisiert durch ein Schwert und ein Schild) die Menschheit beschützten und das Chaos beseitigten.

    Die offiziellen Trailer dazu findet ihr unter "Weiterlesen".
  • Zusammenfassung Pokémon Schwert und Schild [Teil 3/3]

    Veröffentlicht von Givrali am 09.11.2019 um 23:13 Uhr

    Wie bereits an den letzten beiden Freitagen - am 25.10.2019 mit Teil 1: Features und am 01.11.2019 mit Teil 2: Personen und Orte - folgt heute am 08.11.2019 der dritte Teil, in diesem soll sich alles um die neuen Pokémon aus Schwert und Schild drehen.

    Wie in jedem Hauptspiel hat der Protagonist die Wahl zwischen drei Startern: Ein Pflanzen-, ein Feuer- und ein Wasser-Pokémon. In der Galar-Region sind diese Starter Chimpep, das Schimpansen-Pokémon mit der Fähigkeit Notdünger, Hopplo, das Hasen-Pokémon mit der Fähigkeit Großbrand und Memmeon, das Wasserechsen-Pokémon mit der Fähigkeit Sturzbach.

    Neben den Startern sind natürlich auch noch andere Pokémon in Galar anzutreffen, dazu gehören die beiden legendären Pokémon Zacian und Zamazenta. Zacian ziert das Cover von Pokémon Schwert und Zamazenta ist auf dem Cover von Pokémon Schild zu sehen. Über die beiden Wolf-Pokémon ist bisher nichts weiter bekannt.

    Des Weiteren gibt es das Pflanzen-Pokémon Cottini, dieses Blumenzier-Pokémon entwickelt sich zu Cottomi, dem Baumwollzier-Pokémon weiter. Beide haben entweder die Fähigkeit Wollflaum, die mit der 8. Generation neu eingeführt wurde oder Belebekraft. Wolly ist ein Schaf-Pokémon vom Typ Normal, es kann die Fähigkeiten Flauschigkeit oder Angsthase haben. Das Krähen-Pokémon Krarmor ist vom Typ Flug und Stahl und kann die Fähigkeiten Erzwinger, Anspannung und als versteckte Fähigkeit Spiegelrüstung haben. Vom Typ Wasser und Gestein ist das Biss-Pokémon Kamalm, dieses Pokémon hat die Fähigkeit Titankiefer oder Panzerhaut.

    Das Welpen-Pokémon Voldi gehört dem Typ Elektro an und hat die neue Fähigkeit Apport. Während der Gamescom 2019 wurde das Pokémon Bähmon vorgestellt, es hat die Typenkombination Unlicht/Fee, über die Fähigkeit ist bisher noch nichts bekannt. Mit verschiedenen Formen kann das Sahne-Pokémon Pokusan glänzen, je nach Geschmacksrichtung wird dieses Feen-Pokémon eine andere Form annehmen - bisher bekannt sind Vanille-Creme und Matcha-Creme - alle werden allerdings die Fähigkeit Zuckerhülle haben. Das Kohle-Pokémon Klonkett ist ein Gestein-Pokémon mit den Fähigkeiten Dampfantrieb oder Hitzeschutz. Dampfantrieb existiert seit der 8. Generation und ist die Spezialfähigkeit von Klonkett. Duraludon hat die Typenkombination Stahl und Drache, während die Fähigkeit Leichtmetall oder Schwermetall sein kann.

    Barrikadax, die Weiterentwicklung von Galar-Geradaks, hat die Typen Unlicht und Normal, als Fähigkeit kann es entweder Achtlos oder Adrenalin haben. Durch die Fähigkeit Heißhunger ändert sich in jeder Runde das Aussehen von Morpeko, ein Elektro/Unlicht-Pokémon. Je nachdem hat es das Pappsattmuster oder das Kohldampfmuster. Urgl ist ein Flug/Wasser-Pokémon, es hat die neue Fähigkeit Würggeschoss. Mortipot, das Schwarztee-Pokémon, ist ein Geist mit der Fähigkeit Bruchrüstung. Lauchzelot entwickelt sich aus Porenta, die in Galar leben weiter, dieses Pokémon bekommt den Kampf-Typ und hat die Fähigkeit Felsenfest.

    Neben den normalen Pokémon gibt es auch Sonderformen: Dank des in Galar verbreiteten Gigadynamax-Phänomens werden einige Pokémon nicht nur größer, sondern bekommen sogar eine exklusive Form. Zu diesen gehören Glurak, Smettbo, Pikachu, Mauzi, Evoli, Krarmor, Kamalm und Pokusan.

    Aber nicht nur Gigadynamax-Formen gibt es in Schwert und Schild, auch neue Regionalformen wurden entdeckt: Hierbei erhalten bereits bekannte Pokémon mit der sogenannten Galar-Form ein neues Aussehen, neue Typen und auch neue Fähigkeiten. Galar-Smogmog hat die Typen Gift/Fee und besitzt die Fähigkeit Reaktionsgas, welche neu eingeführt wurde und als Spezialfähigkeit von Galar-Smogmog fungiert. Ein weiteres Pokémon mit einer neuen Form ist Galar-Zigzachs mitsamt seiner Entwicklung Galar-Geradaks, diese beiden sind von den Typen Unlicht/Normal und können die Fähigkeiten Mitnahme oder Völlerei haben. Weiterhin entwickelt sich Galar-Geradaks zu dem bereits vorgestellten Barrikadax weiter. Das letzte bisher bekannte Pokémon mit einer Regionalform ist Galar-Ponita, dieses Einhorn-Pokémon ist vom Typ Psycho und hat die neue Fähigkeit Pastellhülle.

  • Pokémon-Spielzeug im Happy Meal

    Veröffentlicht von Givrali am 07.11.2019 um 16:40 Uhr

    Wie wir bereits berichtet hatten startet bei McDonalds eine Aktion, bei der sich Pokémon-Spielzeug im Happy Meal befindet. Mittlerweile ist bekannt um welches Spielzeug es sich handeln wird und von wann bis wann die Aktion laufen soll.

    Die Aktion startet heute am 07.11.2019 und endet am 04.12.2019. Es wird sechs verschiedene Spielzeuge geben, wobei jedem eine extra Pokémonkarte beigefügt ist.

    Hier findet ihr die Auflistung der unterschiedlichen Spielzeuge.

  • Erstes offizielles Turnier für Schwert und Schild angekündigt

    Veröffentlicht von Ephraim97 am 06.11.2019 um 17:54 Uhr

    Das erste offizielle Turnier heißt "Willkommen in Galar". Die Anmeldung läuft vom 15.11.2019 um 00.00 Uhr (UTC) bis zum 05.12.2019 um 23.59 Uhr (UTC). Das Tunier hingegen startet am 06.12.2019 um 00.00 Uhr und endet am 08.12.2019 um 23.59 Uhr (UTC). Die Kampfart ist Einzelkampf, das Team soll aus drei bis sechs Pokémon bestehen. Genauere Informationen zu den Regeln erscheinen in den nächsten Tagen. Eine Switch-Online-Mitgliedschaft ist nötig, um teilnehmen zu können, man muss jedoch nicht im Pokémon Global Link registriert sein. Um teilzunehmen geht man auf das Spielmenü, anschließend auf VS und dann auf Kampf-Stadion und schließlich auf Online-Turnier.

    Die offizielle Ankündigung dazu findet ihr hier.

  • Neue Items, Funktionen und Gigadynamax-Zeiträume

    Veröffentlicht von Ephraim97 am 06.11.2019 um 15:50 Uhr

    Heute am 06.11.2019 wurden neue Funktionen sowie neue Items für Pokémon Schwert und Schild vorgestellt. Zudem wurden auch die ersten Zeiträume zum Erscheinen von Gigadynamax-Formen bekanntgegeben.

    Mit Minzen ist es erstmals möglich die Wirkung des Wesens (nach dem Fang) zu verändern. Für jedes Wesen existiert eine Minzsorte, z.B. die Mäßig-Minze. Das heißt ein scheues Pikachu bekommt die Werte eines mäßigen Pikachus, aber es bleibt weiterhin scheu.

    Bei Getränken wie Kalzium und anderen seiner Art ist die einsetzbare Anzahl nicht mehr begrenzt. In anderen Generationen war man noch limitiert, nun kann man die Werte ungehindert und ohne Training auf das Maximum erhöhen.

    Des Weiteren gibt es auch EP-Bonbons in den Größen XS bis XL. Diese erhöhen die Erfahrungspunkte um einen festgelegten Wert. Während das altbekannte Sonderbonbon nur ein Level-UP ermöglicht, können die neuen Bonbons mehrere gewähren. Die EP-Bonbons kann man in Dyna-Raids erhalten.

    Außerdem ist es nun möglich Ei-Attacken weiterzugeben. Wenn man ein Pokémon derselben Art besitzt kann man beide in die Obhut des Pokémon-Horts geben. Dadurch werden dann die Ei-Attacken weitergegeben. Das Pokémon, das die Ei-Attacken erben soll, muss dafür drei Attacken oder weniger erlernt haben.

    Auf PC-Boxen kann man mittlerweile von fast überall zugreifen. Im Missionsbereich einer Pokémon-Arena aber nicht. Das automatische Speichern erspart es einem das Spiel immer manuell speichern zu müssen. An bestimmten Punkten im Spielverlauf wird automatisch gespeichert, etwa wenn man eine Stadt oder ein Gebäude betrittt. Beim Start des Abenteuers ist diese Funktion automatisch aktiviert, sie kann aber auch jederzeit deaktiviert werden, dies geschieht im Menü unter Optionen. Spitznamen können einem Pokémon in jedem Pokémon-Center gegeben werden, das umfasst sogar Pokémon, die man per Tausch erhalten hat. Dies klappt jedoch nur ein einziges Mal und nur, wenn diese noch keinen besitzen.

    Die ersten Zeiträume für Gigadynamax-Formen sind zudem bekannt. Man begegnet Gigadynamax-Smettbo vom 15.11.2019 bis Anfang Januar häufiger als sonst. Im selben Zeitraum begegnet man Gigadynamax-Kamalm (in Schwert) und Gigadynamax-Krarmor (in Schild) auch häufiger. Um die oben erwähnten Funktionen verwenden zu können wird eine Internetverbindung benötigt (ob das für alle Dyna-Raids zählt oder nur die erhöhte Wahrscheinlichkeit ist unbekannt).

    Die offiziellen Ankündigungen dazu findet ihr unter folgenden Links: Wesen, EP und Ei-Attacken​, PC-Boxen, automatisches Speichern und Spitznamen​ und Gigadynamax-Formen​.

  • Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 146

    Veröffentlicht von Buoysel am 03.11.2019 um 10:42 Uhr
    Bild aus der Folge

    Heute wurde die allerletzte Episode der TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon gezeigt. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

    Alle weiteren Informationen zur Folge gibt es in Kürze auch im PokéWiki.
    Die erste Folge der neuen Animeserie „Pocket Monsters“ wird in zwei Wochen, am 17. November, im japanischen Fernsehen Premiere feiern.

  • Zusammenfassung Pokémon Schwert und Schild [Teil 2/3]

    Veröffentlicht von Ephraim97 am 01.11.2019 um 21:27 Uhr
    Da es nicht mehr all zu lange dauert bis Pokémon Schwert und Schild erscheinen, haben wir entschieden, drei Spezial-Beiträge zum Auftakt der Spiele zu schreiben. Diese erscheinen jeden Freitag bis zum Release-Tag. Heute - am 01.11.2019 - geht es um den zweiten Teil unserer Zusammenfassung, den neuen Personen & Orten in Pokémon Schwert und Schild.

    Am Anfang stehen natürlich die Protagonisten, in deren Haut der Spieler schlüpfen wird, diese hören auf die Namen Victor und Gloria. Die Protagonisten leben mit ihrer Mutter in einem sehr britisch gehaltenem Haus - dieses ist von Pflanzen überwuchert und mit schönen Details verziert. Der perfekte Start in das große Abenteuer, das uns bald erwartet! Die Protagonisten erhalten ihr erstes Pokémon vom Champ persönlich sowie die Empfehlung zur Teilnahme an der Arena-Challenge.

    Der Champ, der den Protagonisten auswählt und ihm den Weg ebnet für sein Abenteuer, heißt Delion. Sein Partner ist ein Glurak. Er ist demnach der stärkste Trainer in Galar, außerdem besagt sein Ruf das er ungeschlagen ist. Seine Persönlichkeit und sein unvergleichliches Talent haben ihn zu einer Ikone aufsteigen lassen. Noch dazu hat er einige Sponsoren, die Logos trägt er auf seinem Umhang.

    Hop ist der jüngere Bruder des Champs und der Freund des Protagonisten, aber auch sein Rivale. Er will in die Fußstapfen seines älteren Bruders treten und selbst Champ werden. Außerdem ist anzumerken, dass er das Starter-Pokémon wählt, welches im Nachteil gegenüber dem des Protagoinsten ist.

    Hop ist aber nicht der einzige Rivale in diesem Abenteuer. Dazu kommen noch Betys und Mary. Betys ist ein sehr stolzer Trainer und dass er an der Arena-Challenge teilnehmen darf, verdankt er Rose, dem Präsidenten der Pokémon-Liga in der Galar-Region. Er will offensichtlich der neue Champ werden, scheint darüber hinaus aber auch andere Ziele zu verfolgen...

    Mary möchte zusammen mit ihrem Partner Morpeko der neue Champ der Galar-Region werden, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen. Dank ihres stilbewussten Auftretens sowie ihrer nüchternen, kalkulierten Kampfstrategien hat sie viele treue Fans. Einige dieser Fans folgen ihr, diese Gruppe nennt sich Team Yell. Team Yells größter Wunsch ist es, dass Mary der nächste Champ wird. Damit dieser Traum in Erfüllung geht, versuchen sie, die anderen Arena-Challenger mit allen Mitteln zu sabotieren, darunter natürlich auch den Protagonisten.

    Professor Magnolica ist die Pokémon-Professorin in Galar. Ihr Forschungsgebiet liegt auf dem Dynamax-Phänomen. Sie lebt mit Sania zusammen und hat ihr aufgetragen, etwas Bestimmtes zu erforschen...

    Sania ist die Enkelin von Professor Magnolica und seit Kindheitstagen mit Delion befreundet. Sie arbeitet als Professor Magnolicas Assistentin und ist auch Wissenschaftlerin.

    Rose ist der Präsident der Pokémon-Liga und außerdem Geschäftsführer eines großen Industriekonglomerats. Er hat das Dynamax-Phänomen in die Arenakämpfe der Region eingeführt, damit hat er der Liga zu weltweitem Ruhm verholfen. Er war es, der Delion vor einiger Zeit seine Empfehlung für die Arena-Challenge ausgestellt hat. Ob er nicht doch Hintergedanken hegt?

    Olivia ist Roses Assistentin und arbeitet auch als Vizepräsidentin von Roses Firma und regelt in diesem Zusammenhang deren Tagesgeschäfte. Was verbirgt sich wohl hinter ihrer coolen und gefassten Fassade?

    Zu den Arenaleitern gehören Yarro, Kate, Saida und Nio. Yarro hat ein großes Herz und ist bei den Trainern seiner Arena sehr beliebt. Er hat sich auf Pflanzen-Pokémon spezialisiert. Kate ist eine Expertin in Sachen Wasser-Pokémon. Hinter ihrer ruhigen und gefassten Fassade verbergen sich ein starker Kampfgeist und eine unbezwingbare Willenskraft. Saida ist ein Wunderkind des Galar-Karate und darum bemüht, die jahrhundertealten Traditionen und Techniken dieser Kampfkunst am Leben zu erhalten. Dementsprechend ist sie eine Expertin für Kampf-Pokémon. Sie ist für ihr stoisches Auftreten bekannt und lässt selten ihre Emotionen nach außen dringen, noch dazu ist ihr Kampfstil sehr präzise, selbst wenn sie in die Ecke gedrängt wird. Ihr begegnet man nur in Pokémon Schwert. Nio ist ein Profi im Umgang mit Geister-Pokémon. Er ist schon in jungem Alter in die Rolle des Geister-Arenaleiters geschlüpft. Er ist extrem schüchtern und ängstlich und versteckt sein Gesicht immer hinter einer Maske. Gerüchten zufolge verbringt er seine Zeit stattdessen in Ruinen oder auf Friedhöfen.

    Nun kommen wir zu den Orten in der Galar-Region. Bis dato sind sehr wenige bekannt. Noch dazu tragen diese auch noch keine Namen. Da wäre die Steampunk-Stadt, die sehr der Industrialisierung nachempfunden ist. Ein eher kleines Dorf, das man zu Beginn der Reise betritt, hier gibt es einen Bahnhof und ein Geschäft für Modeartikel. Eine Stadt, die von Schnee bedeckt ist und mit Lichtern funkelt. Eine Höhle, die mit Edelsteinen funkelt oder ein Hügel, der einen Titanen zeigt. Diese erinnern stark an Kornkreise.

    Natürlich gibt es auch den Wirrschein-Wald. Diesen kennt man aus dem 24-Stunden-Live-Stream - wir berichteten - wo dieser liegt ist noch unbekannt, auch wenn Vermutungen darauf hindeuten, dass er im Nordwesten Galars liegt.

    Der Ort, der am meisten Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist die Naturzone. Sie liegt eher zentral in Galar. Die an diesem Ort erscheinenden Pokémon variieren je nach vorherrschendem Wetter. An diesem Ort ist es zudem möglich an Dyna-Raids teilzunehmen. Außerdem ist dieses Areal eine Open-World und man kann sogar die Kamera frei bewegen.

  • Neuer Trailer zum kommenden Anime

    Veröffentlicht von Givrali am 01.11.2019 um 09:12 Uhr

    Heute am 01.11.2019 wurde ein erster Trailer zum neuen Anime veröffentlicht.

    Es werden erstmals Ash, und Koharu sowie verschiedene Szenenausschnitte im Bewegtbild gezeigt.

    Unter Weiterlesen findet ihr den vollständigen Trailer.

  • Episodenevent und Gefährtensuche zu Kattlea in Pokémon Masters

    Veröffentlicht von Ephraim97 am 31.10.2019 um 22:14 Uhr
    Heute am 31.10.2019 ist in Pokémon Masters ein neues Event gestartet und läuft vom 31.10.2019 um 8:00 bis zum 14.11.2019 um 7:59.

    Das Episodenevent heißt "Die elegante Blume" und dreht sich um Kattlea und ihr Zytomega. Es ähnelt inhaltlich dem Aufbau des Events mit Blau, daher kann man Kämpfe mit Kattlea bestreiten, um zu sehen, wie sie sich spielt. Insgesamt besteht es aus neun Stufen, man kann dabei unter anderem Juwelen und Coupons erhalten.

    Die eigentliche Hauptattraktion ist jedoch eine neue Gefährtensuche, die parallel zum Episodenevent läuft. Hier habt ihr die Chance Kattlea und Zytomega zu erhalten. Die beiden haben einen Rang von 5★ und während des Events beträgt diese Chance 2% (statt 0,5%).

    Außerdem besteht die Möglichkeit ab jetzt das Geckarbor von Brix zu Reptain und Gewaldro zu entwickeln. Da es aber eine eintägige Verzögerung gab (geplant für 30.10.2019) erhalten Spieler eine Vergütung von 600 Juwelen.

    Die offizielle Ankündigung zu den Events findet ihr hier und hier.
  • Nintendo veröffentlicht Quartalszahlen

    Veröffentlicht von Givrali am 31.10.2019 um 16:28 Uhr

    Heute am 31.10.2019 hat Nintendo seine neuen Quartalszahlen veröffentlicht. Die letzten Pokémonspiele für den Nintendo 3DS und für die Nintendo Switch haben sich folgendermaßen häufig verkauft:

  • Aktuelle Events in Pokémon GO

    Veröffentlicht von Freigeist am 31.10.2019 um 14:48 Uhr
    Regigas-Artwort zu Pokémon Go

    Mit dem Ende des Halloween-Events in Pokémon GO am 1. November um 22 Uhr beginnt ein neues, den legendären Golems gewidmetes Event. So könnt ihr bis zum 4. November um 22 Uhr die Pokémon Regice, Registeel und Regirock in Level-5-Raids herausfordern und mit etwas Glück in ihrer schillernden Form fangen.

    Weitere Boni während des Events sind die halbierte Distanz die ihr zum Ausbrüten von Eiern benötigt, das vermehrte Auftreten gegen die Golems effektiver Pokémon in der Wildnis, sowie die erstmalige Change auf ein schillerndes Panzaeron.

    Am Samstag, dem 2. November von 11 bis 19 Uhr (jeweilige Ortszeit), gibt es zudem das Ticket-Event „Eine kolossale Begegnung“. Das Ticket hierfür kann für 8,99€ erworben werden und schaltet eine Spezialforschung für Regigigas, eine Medaille, einen Sinnoh- und Einallstein und eine exklusive Avatar-Pose frei. Zudem enthält das Ticket bis zu 10 kostenlose Raid-Pässe für den Event-Zeitraum. Eine Teilnahme an dem Event ist nicht erforderlich um Regigigas zu erhalten. Dieses Pokémon wird ab Ende November auch in EX-Raids erhältlich sein.

    Zudem wurde im Rahmen der vom 1. bis 3. November 2019 im Station Berlin stattfindenden EGX Berlin vom Veranstalter in einem Facebook-Posting eine Kooperation mit Niantic angekündigt. So wird es im Rahmen dieser 3 Tage in ganz Berlin folgende Boni geben:

    • Lockmodule werden 4 Stunden lang halten
    • Die Sinnoh-Starter Chelast, Panflam und Plinfa erscheinen mit erhöhter Häufigkeit.
  • Ankündigung zu neuen Informationen zum Pocket-Monsters-Anime

    Veröffentlicht von Givrali am 27.10.2019 um 18:39 Uhr

    Für Sonntag den 10.11.2019 wurden neue Informationen zum kommenden Pokémon-Anime Pocket Monsters angekündigt. Neben neuen Informationen sind auch erste Ausschnitte bzw. erste Bewegtbilder zu erwarten.

    Letzte Woche wurde bereits bekanntgeben, dass im neuen Anime Team Rocket wieder vertreten sein wird.

News-Suche

Social Media

Impressum · Datenschutz

© 1999–2019 Filb.de

Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.