Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?
  • Der neue Trailer zu Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! zeigt erste Bilder der drei Legendären Vögel Arktos, Zapdos und Lavados, die in den Spielen anzutreffen sein werden. Anders als bei anderen Pokémon, ist bei den drei legendären eine andere Vorgehensweise erforderlich, um sie zu schnappen. Denn zunächst muss man die drei Legenden im Kampf besiegen, bevor man versuchen kann sie zu fangen.

    Neben ersten Bilden zu den drei legendären Vögeln wurden neue Details zum sogenannten GO Park enthüllt. Diese Einrichtung in Fuchsania City besteht aus 20 einzelnen Parks, in denen jeweils bis zu 50 Pokémon Platz haben. Neben der Möglichkeit, die eigenen Pokémon und die Interaktionen zwischen ihnen zu beobachten, bietet der GO Park auch die Möglichkeit Kanto-Pokémon, auch deren Alola-Formen, die via Bluetooth von Pokémon GO auf Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! übertragen wurden, zu fangen, um daraufhin mit ihnen auf Reisen zu gehen. Allerdings ist bei der Übertragung zu beachten, dass einmal auf Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! überführte Pokémon zwar nicht wieder zurück auf Pokémon GO übertragen werden können, dafür aber nützliche Belohnungen in Pokémon GO erhalten werden können. Dies ist besonders dann von Relevanz, wenn nicht das eigene Pokémon GO-Konto verwendet wird, denn es gibt keine Obergrenze für die Anzahl an Pokémon GO-Konten, die mit einem Speicherstand von „Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli!“ verbunden werden kann.

    Darüber hinaus bietet der GO Park, sobald man 25 Pokémon derselben Spezies im Park untergebracht hat, die Möglichkeit, ein Minispiel zu spielen, bei dem es darum geht, Pokémon, die auf der Spielwiese des Parks verstreut sind, in den Zielbereich zu führen. Die Pokémon der zu sammelnden Art laufen dabei dem Spieler hinterher, sobald er sich ihnen nähert, können aber von anderen Pokémon aufgeschreckt werden, sodass sie weglaufen. Als Belohnung dafür, dass die Pokémon innerhalb des dreiminütigen Zeitlimits ins Ziel geführt werden, winken Bonbons, die bei der Teamzusammenstellung eine entscheidende Rolle spielen werden.

    Diese Bonbons lassen sich auch auf andere Weise erhalten. So besteht die Möglichkeit ähnlich wie in Pokémon GO Pokémon an den Professor zu schicken und im Gegenzug Bonbons zu erhalten. Außerdem können Bonbons erhalten werden, indem man Pokémon in einem Pokéball Plus mitnimmt. Bonbons gibt es in verschiedenen Sorten, die Unterschiedliche Wirkungen haben. Zusätzlich dazu, dass Pokémon wie üblich durch Kämpfe stärker werden, besteht in „Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli!“ die Möglichkeit, bestimmte Werte eines Pokémon durch Verfütterung bestimmter Bonbons zu verbessern. So steigert sich mittels eines Flottbonbons die Initiative. Neben den Bonbons für die Statuswerte KP, Angriff, Verteidigung, Sp.-Angr., Sp.-Vert. und Initiative gibt es auch noch Arten-spezifische Bonbons, die nur bei einer bestimmten Pokémonart Wirkung zeigen.

    (News von Wasserwisser)

  • Kurzmeldung

    Veröffentlicht von @PokemonGOdeu auf Twitter am 17.09.2018 um 22:20 Uhr (Quelle)
    Macht euch bereit, Trainer! Meganie, die während des Community Days im September gefangen oder entwickelt werden, kennen die Pflanzen-Attacke Flora-Statue, die es nur beim Community Day gibt! 🍃 #PokemonGOCommunityDay
  • Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 90

    Veröffentlicht von Buoysel am 13.09.2018 um 15:05 Uhr
    Bild aus der Folge

    Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

    Alle weiteren Informationen zur Folge gibt es in Kürze auch im PokéWiki!
    Bis zum 7. Oktober macht die Animeserie nun Pause, um auf neuem Sendeplatz (sonntags statt donnerstags) zurückzukehren. Unter „Weiterlesen“ findet ihr die Vorschau.

  • Kurzmeldung

    Veröffentlicht von @NintendoDE auf Twitter am 12.09.2018 um 16:03 Uhr (Quelle)
    Der kostenpflichtige #NintendoSwitchOnline-Mitgliederservice beginnt am 19.09.! Ab Servicebeginn ist im Nintendo #eShop eine kostenlose 7-tägige Testphase verfügbar! Genaueres erfahrt ihr im #NintendoDirect am 14.09. 👉 http://bit.ly/2COG7sq
  • Das war die Pokémon-GO-Safari-Zone in Yokosuka

    Veröffentlicht von Filb.de-Team am 12.09.2018 um 05:02 Uhr

    Vom 29. August bis 2. September fand in Japan das Event „Pokémon GO Safari Zone in YOKOSUKA“ statt. Niantic und The Pokémon Company in Kooperation mit der Stadt Yokosuka luden Spieler aus aller Welt ein, die Stadt und ihre schönen Parks zu erkunden und zahlreichen seltenen Pokémon zu begegnen. Die Stadt Yokosuka genießt den Ruf einer besonders international geprägten Stadt mit vielen ausländischen Geschäften und Bars, was nicht zuletzt an den dort befindlichen Militärstützpunkten der Vereinigten Staaten von Amerika liegt.

    Die Hauptveranstaltung der Pokémon GO Safari Zone fand in drei Parks gleichzeitig statt: im Verny Park, im Mikasa Park und im besonders weitläufigen Kurihama Flower Park, der etwas weiter entfernt vom Stadtzentrum zu finden ist.

    Wir haben die Veranstaltung am 30. August besuchen dürfen und haben nachfolgend natürlich einige Fotos und Eindrücke für euch mitgebracht.

  • Nachdem bereits in der Nacht zu gestern erste Informationen zu den Geheimen Techniken, sowie neuen Attacken in Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! bekannt wurden (wir berichteten), wurde heute der zugehörige Trailer veröffentlicht. Die Trailer, sowie die zugehörige Pressemeldung, sind unter „Weiterlesen“ zu finden.

    Wie bereits bekannt wurde, werden Versteckte Maschinen durch sogenannte Geheime Techniken ersetzt. Diese können dabei nach aktuellem Stand ausschließlich von den Partner-Pokémon Pikachu und Evoli erlernt werden und nehmen keinen Attackenslot ein. Aktuell sind dabei drei Techniken bekannt: „Spaltschnitt“ dient zum Entfernen von Sträuchen, ähnlich wie Zerschneider, „Wellenspurt“ ermöglicht ähnlich wie Surfer die Fortbewegung über Wasser und „Himmelsritt“ das Reisen zu bereits besuchten Orten, ähnlich wie Fliegen.

    Wellenspurt Himmelsritt

    Neben der Geheimen Techniken wurde auch die sogenannte Partner-Kraft für die beiden Partner-Pokémon vorgestellt. Diese hängt von der Freundschaft zwischen dem Partner-Pokémon und seinem Trainer ab und kann während eines Kampfes aktiviert werde. Ist das Partner-Pokémon das aktive Pokémon, so kann dieses eine seiner exklusiven Attacken einsetzen, ist es hingegen nicht das aktive Pokémon, so werden Statuswerte des aktiven Pokémons verstärkt.
    Mit Pika-Flash und Plätschersurfer wurden zwei neue Attacken für Pikachu vorgestellt. Pika-Flash ist dabei eine der möglichen Partner-Kräfte, deren Stärke von der Zuneigung zwischen Trainer und Pokémon abhängt. Plätschersurfer hingegen wurde bereits gestern vorgestellt und kann beim Gegner Paralyse hervorrufen.
    Für Evoli hingegen wurden bereits vier Attacken vorgestellt. Evo-Crash ist hierbei eine der Partner-Kräfte von Evoli, deren Stärke ebenfalls von der Zuneigung abhängig ist. Mit Flackerbrand wurde ebenfalls die bereits gestern vorgestellte Attacke bestätigt, welche den Gegner garantiert verbrennt. Knisterladung hingegen ist eine Elektro-Attacke, welche den Gegner garantiert paralysiert. Zuletzt wurde die Wasser-Attacke Blubbsauger vorgestellt, welche die KP des Anwenders um 50% des verursachten Schadens auffüllt.

    Pika-Flash Evo-Crash

    Wie üblich wurde auch in dem neuen Trailer eine neue Stadt vorgestellt. Insbesondere der japanische Trailer zeigt viele Orte in Prismania City, insbesondere die dortige Pokémon-Arena und ihre Leiterin Erika.

    Zuletzt wurde neben den Spieleinformationen auch ein spezielles Nintendo Switch-Bundle angekündigt. Die enthaltene Nintendo Switch zeigt dabei Pikachu und Evoli und ist in den entsprechenden Farben gehalten. Zusätzlich zu der Nintendo Switch ist auch ein Pokéball Plus enthalten und eine Ausgabe von Pokémon: Let’s Go, Pikachu! oder Let’s Go, Evoli! ist bereits instaliert.

    Vorderseite Rückseite Joy-Cons
  • TCG-News KW 36/2018

    Veröffentlicht von Jones am 09.09.2018 um 19:03 Uhr

    Wie inzwischen jede Woche möchten wir euch heute erneut einen Überblick über verschiedene Neuigkeiten im Bereich des Sammelkartenspiels geben. Wie immer können dabei genauere Informationen, beispielweise Übersetzungen der Kartentexte, den verlinkten Wiki-Artikeln entnommen werden.

    Nachdem am Freitag mit Chō-Baku Impact die achte Sammelkartenspielerweiterung im Zyklus Sonne & Mond in Japan erschien (wir berichteten), wurde inzwischen die kommende, neunte Erweiterung Tag Volt vorgestellt. Die Erweiterung wird über 95 Karten enthalten und TAG TEAM Pokémon-GX einführen, welche bereits während der Pokémon-Weltmeisterschaften vorgestellt wurden. Auch die bereits vorgestellte Pikachu & Zekrom-GX-Karte wird enthalten sein.

    Bereits vor einigen Wochen wurden erste Informationen für die Battle Arena Decks von Mega-Glurak X und Mega-Turtok bekannt, darunter auch, dass diese Karten mit neuen Artworks des Briefs vom Prof. und der Halbstarken enthalten werden. Von diesen beiden wurden nun Bilder veröffentlicht, welche das neue Artwork der Karten zeigen.

    Brief vom Prof. Halbstarke

    Vielen Dank an Mecanno-man für das Zusammenstellen der verschiedenen Neuigkeiten.

  • Neue Attacken für „Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli!“ vorgestellt

    Veröffentlicht von Jones am 09.09.2018 um 11:07 Uhr – Letztes Update: 09.09.2018

    In der japanischen Fernsehsendung „Pokénchi“ wurden diese Nacht einige neue Informationen zu Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! bekannt gegeben. Zunächst waren dabei die Versteckte Maschinen Thema, welche bereits in den vorigen Spielen abgeschafft wurden. Auch Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! werden dem folgen und keine VMs enthalten. Stattdessen werden Pokémon versteckte Techniken erlernen können, welche nicht zu den vier Attacken zählen, mit welchen aber beispielsweise Bäume zerschnitten werden können. Bisher wurden dabei ヒジュツ・ケサギリ Hijutsu: Kesagiri (Geheimtechnik: Diagonal-Schwerthieb) und ヒジュツ・ミズバシリ Hijutsu: Mizubashiri (Geheimtechnik: Wassersäule) bestätigt, welche wie Zerschneider und Surfer funktionieren werden.

    Zusätzlich wurden zwei komplett neue Attacken vorgestellt, welche die beiden Starter-Pokémon erlernen können. Evoli wird dabei mit めらめらバーン Meramera Burn (Flammender/Flackernder Brand) eine Attacke vom Typ Feuer erlernen, welche den Gegner garantiert verbrennt. Pikachu hingegen wird als Referenz an das Surfer-Pikachu die Attacke ざぶざぶサーフ Zabuzabu Surf (Plätscherndes Surfen) vom Typ Wasser erlernen, welche Paralyse auslösen kann. Sobald ein offizieller Trailer der beiden Attacken verfügbar ist, werdet ihr diesen natürlich hier finden!

    めらめらバーン ざぶざぶサーフ

    Bereits zuvor wurde bekannt, dass Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli! nicht mit dem neuen Cloudspeicher der Nintendo Switch kompatibel sein werden, um ein mögliches Ausnutzen dieses Systems zu vermeiden.

    Update 11:35 Uhr: Deutsche Übersetzungen nachgetragen.

  • „Majestät der Drachen“ und „Chō-Baku Impact“ erschienen

    Veröffentlicht von Jones am 07.09.2018 um 17:56 Uhr

    Am heutigen Freitag sind zwei neue Erweiterungen des Sammelkartenspiels erschienen. Während Majestät der Drachen in den westlichen Ländern erscheint, erscheint Chō-Baku Impact ausschließlich in Japan.

    Majestät der Drachen ist hierbei eine spezielle Erweiterung, welche demselben Prinzip wie zuvor bereits Schimmernde Legenden und Generationen folgt und deren Booster ausschließlich in speziellen Produkten enthalten sind. Die Erweiterung enthält dabei 70 verschiedene Karten, darunter 20 Drachen-Pokémon, sechs Pokémon-GX und zwei Prisma-Stern-Karten. Als erstes Produkt der Erweiterung sind am heutigen Tag zwei Pin-Kollektionen zu Latias und Latios erschienen, welche drei Booster der Erweiterung enthalten, eine holografische Karte mit einem der Pokémon, einen Pin, sowie eine Code-Karte für das Pokémon Sammelkartenspiel Online. Im Weiteren folgt am 21. September eine Top-Trainer-Box mit zehn Boostern, am 19. Oktober die Kollektion „Kolossale Kräfte“ mit acht Boostern, am 26. Oktober die Kollektion „Legenden aus Einall GX“ mit fünf Boostern und am 2. November die Kollektion „Ultra-Necrozma-GX“ mit vier Boostern. Eine Übersicht über die weiteren Inhalte ist auf der offiziellen Webseite vorhanden. Die Pressemeldung zu „Majestät der Drachen“ ist unter „Weiterlesen“ zu finden. Die Setliste ist wie üblich im PokéWiki vorhanden.

    In Japan ist hingegen mit Chō-Baku Impact die achte Erweiterung des Zyklus Sonne & Mond erschienen. Unter den 95 Karten sind dabei fünf Pokémon-GX und drei Prisma-Stern-Karten. Enthalten ist hierbei unter anderem die erste Sammelkarte von Kopplosio, womit von allen aktuell bekannten Pokémon mindestens eine Sammelkarte existiert.

  • Soeben wurde bekannt gegeben, dass in dem Oktober Newsleter des Pokémon Trainer Clubs, welcher ab dem 19. Oktober verschickt wird, ein Code für ein schillerndes Venicro enthalten sein wird. Um diesen Newsletter zu erhalten, müssen Spieler sich bis zum 10. Oktober für den Newsletter angemeldet haben. Das Venicro wird auf Level 40 sein und neben der Fähigkeit Bestien-Boost die Attacken Giftfalle, Ränkeschmied, Gifthieb und Drachenpuls besitzen. Weitere Informationen können der offiziellen Webseite entnommen werden.

  • Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 89

    Veröffentlicht von Buoysel am 06.09.2018 um 14:16 Uhr
    Bild aus der Folge

    Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

    Alle weiteren Informationen zur Folge gibt es in Kürze auch im PokéWiki!
    Unter „Weiterlesen“ findet ihr die Vorschau auf die nächste Folge.

  • TCG-News KW 35/2018

    Veröffentlicht von Jones am 03.09.2018 um 12:06 Uhr

    Wie inzwischen jede Woche möchten wir euch heute erneut einen Überblick über verschiedene Neuigkeiten im Bereich des Sammelkartenspiels geben. Wie immer können dabei genauere Informationen, beispielweise Übersetzungen der Kartentexte, den verlinkten Wiki-Artikeln entnommen werden.

    Nachdem wir bereits letzte Woche berichten konnten, dass die gesamte Setliste von Chō-Baku Impact bekannt ist, wurden nun zwei weitere Secret-Rares vorgestellt. Die Erweiterung wird am Freitag in Japan erscheinen.

    Kopplosio-GX Bianka

    Ebenfalls am Freitag erscheint das erste Sammelkartenspiel-Produkt, welches Booster der Erweiterung Majestät der Drachen enthält. Wie diese Woche bekannt wurde, wird in dieser auch eine besondere goldene Version der Ultra-Necrozma-GX-Karte enthalten sein.

    Ultra-Necrozma-GX

    Für die bereits vor rund einem Monat vorgestellten Tin-Boxen von Folipurba, Glaziola und Feelinara wurden nun die enthaltenen Promokarten von Folipurba und Glaziola in Japan vorgestellt.

    Folipurba-GX Glaziola-GX

    Für Kyōka Kakuchō Pack Dark Order wurde nach Fuegro-GX die zweite Secret-Rare-Variante vorgestellt. Die Erweiterung erscheint am 5. Oktober in Japan und setzt den Fokus auf Unlicht-Pokémon.

    Hoopa-GX

    Auch für die am 2. November erscheinende Erweiterung GX Ultra Shiny wurden zwei neue Karten vorgestellt, jedoch noch ohne entsprechende Bilder. So wird die japanische Erweiterung neue Karten von Cynthia und Bromley enthalten.

    Ebenfalls am 2. November wird hierzulande die nächste Erweiterung Lost Thunder erscheinen, welche mit über 210 Karten die größte in der Sammelkarten-Geschichte sein wird. Diese Woche wurden jedoch zunächst weitere Produktbilder veröffentlicht, darunter der Elite-Trainer-Box, der Booster und Themendecks. Die beiden Themendecks setzen dabei den Fokus auf Raikou und Entei.

    Elite-Trainer-Box Booster-Box
    3-Pack-Blister Themendecks 1-Pack-Blister

    In Japan findet am 16. September in Tokio das erste Champions-League-Event der aktuellen Saison statt. Hierbei können Meisterschaftspunkte verdient werden, aber auch verschiedene Aktivitäten wahrgenommen werden. Neben verschiedenen Turnieren wird hierbau auch wieder ein Illustrator des Sammelkartenspiels vor Ort sein. Je nach Anzahl an gewonnenen Spielpunkten können natürlich auch wieder Preise gewonnen werden, darunter eine Promokarte von Marshadow oder die oben vorgestellten Karten von Folipurba und Glaziola.

    Vielen Dank an Mecanno-man für das Zusammenstellen der verschiedenen Neuigkeiten.

  • Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 88

    Veröffentlicht von Buoysel am 30.08.2018 um 15:23 Uhr
    Bild aus der Folge

    Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

    Alle weiteren Informationen zur Folge gibt es in Kürze auch im PokéWiki!
    Unter „Weiterlesen“ findet ihr die Vorschau auf die nächste Folge.

    Auf der Website von TV Tokyo ist heute außerdem ein Hinweis aufgetaucht, der über eine Änderung des Sendeplatzes informiert. Der Sendeplatz der Pokémon-Animeserien bei TV Tokyo war seit über 20 Jahren nahezu unverändert — stets donnerstags gegen 19:00 Uhr. Ab dem 7. Oktober wird sich das erstmals ändern; die Serie wird ab diesem Tag immer sonntags um 18:00 Uhr ausgestrahlt. Eine Begründung bleibt die offizielle Newsmeldung jedoch schuldig.

  • Kurzmeldung

    Veröffentlicht auf Twitter am 26.08.2018 um 22:31 Uhr
    Die Pokémon-Weltmeisterschaften in Nashville sind soeben zu Ende gegangen und wir gratulieren allen Gewinnern! Wie üblich wurde auch der Austragungsort der Weltmeisterschaft 2019 bekannt gegeben, diese findet im August 2019 in Washington DC statt.
  • TCG-News KW 34/2018

    Veröffentlicht von Jones am 26.08.2018 um 19:58 Uhr

    Wie inzwischen jede Woche möchten wir euch heute erneut einen Überblick über verschiedene Neuigkeiten im Bereich des Sammelkartenspiels geben. Wie immer können dabei genauere Informationen, beispielweise Übersetzungen der Kartentexte, den verlinkten Wiki-Artikeln entnommen werden.

    Nachdem wir in den letzten zwei Wochen die ersten Karten der kommenden japanischen Erweiterung Chō-Baku Impact vorgestellt haben, wurde im Laufe der letzten Woche die komplette Setliste der am 7. September erscheinenden Erweiterung bekannt. Unter den insgesamt 95 Sammelkarten werden dabei fünf Pokémon-GX-Karten sein, sowie drei Prisma-Stern-Karten. Zusätzlich wurde von der bereits bekannten Lugia-GX-Karte die Secret-Rare-Variante vorgestellt. Wie üblich kann die gesamte Setliste dem PokéWiki entnommen werden.

    Pottrott-GX Suicune-GX Despotar-GX Lugia-GX
    Celebi Samantha Hitzefabrik

    Auch für Kyōka Kakuchō Pack Dark Order, der auf Chō-Baku Impact folgenden Erweiterung, wurde bereits die erste Secret-Rare-Karte vorgestellt.

    Fuegro-GX

    Nachdem wir bereits vor knapp einem Monat über spezielle Kollektionen von Brutalanda-GX und Kyurem-GX berichtet haben, sind nun Bilder der beiden Kollektionen verfügbar. Beide werden am 2. November als Teil der speziellen Erweiterung Majestät der Drachen erscheinen.

    Bereits am 7. September erscheinen die Pin-Kollektionen von Latias und Latios, welche gleichzeitig als erste Kollektionen Booster der Erweiterung Majestät der Drachen enthalten. Neben drei der Booster sind dabei eine Promokarte des jeweiligen Pokémon, sowie ein Pin und eine Code-Karte für das Pokémon Sammelkartenspiel Online enthalten. → Zur offiziellen Ankündigung

    Im Rahmen der aktuell stattfindenen Pokémon-Weltmeisterschaften wurden während der Eröffnungsveranstaltung besondere Tag-Team-GX-Karten vorgestellt, sowie mit Pikachu & Zekrom-GX auch bereits die erste Ausführung dieser. Aktuell ist jedoch nicht bekannt in welcher Erweiterung diese eingeführt werden. Gewinner der Sammelkartenmeisterschaften sind Naohito Inoue (Junior Division), Magnus Pedersen (Senior Division) und der Deutsche Robin Schulz (Master Division).

    Pikachu & Zekrom-GX

    Zuletzt wurden erneut einige Promokarten vorgestellt. Während Festival der Champions im Rahmen der zuvor erwähnten Pokémon-Welptmeisterschaften verteilt wird, werden Venicro und Zeraora im Laufe des Jahres zumindest in amerikanischen GameStops verteilt. Inwieweit diese beiden Verteilungen auch zu uns kommen ist aktuell jedoch nicht bekannt. Alle weiteren der folgenden Promokarten werden im Rahmen von japanischen Sammelkartenturnieren verteilt.

    Venicro Zeraora Festival der Champions Prof. Linds Vorlesung
    Alola-Knogga-GX Flegmon Tragosso Alola-Mauzi
    Latias Latios Energiedreher Cynthia

    Zuletzt sei noch auf darauf verwiesen, dass am Dienstag, den 28. August, die jährliche Anpassung der Wettkampfformate vorgenommen wird, über welche wir bereits vor einiger Zeit berichteten.

    Vielen Dank an Mecanno-man für das Zusammenstellen der verschiedenen Neuigkeiten.

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 6 Tage05.10.2018–21.10.2018
643 Reshiram und 644 Zekrom
noch 31 Tage01.10.2018–15.11.2018
807 Zeraora (Seriencode, teilnehmender Handel)
seit 18.11.2016
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 17.11.2017
7 Rotomat-Items (Pokémon Center, täglich 1 zufälliges Item herunterladbar)
November 2018
250 Ho-Oh und 249 Lugia
– Spiele –
in 32 Tagen16.11.2018
Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Let’s Go, Evoli!
– Pokémon GO –
seit 30.03.2018
151 Mew (Spezialforschung „Eine Mysteriöse Entdeckung“)
seit 20.08.2018
251 Celebi (Spezialforschung „Ein Sprung in der Zeit“)
seit 01.10.2018
386 Deoxys (EX-Raids)
Impressum · Datenschutz

© 1999–2018 Filb.de

Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.