Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Neue Informationen zum kommenden DLC enthüllt

Veröffentlicht von Ephraim97 am 02.06.2020 um 15:22 Uhr
Heute, am 02.06.2020, wurden neue Informationen zu den DLCs "Insel der Rüstung" und "Schneelande der Krone" enthüllt. Die Insel der Rüstung ist ab dem 17.06.2020 verfügbar.

Es wurden vielen neue Orte und Szenen gezeigt, außerdem auch neue Galar-Formen, neue Gigadynamax-Formen und neue Mechaniken.

Informationen zu den handelnden Personen und weiteren Inhalten:

  • Peony (Schneelande der Krone): Gemeinsam mit seiner Tochter möchte er herausfinden, was wirklich hinter den Erzählungen über die legendären Pokémon dieser Region steckt. Zuhören gehört jedoch nicht zu seinen Stärken und mit seiner kühnen Art zieht er jede Menge Aufmerksamkeit auf sich. Nichtsdestotrotz hat er ein gutes Herz und seine Tochter ist ihm unheimlich wichtig.
  • Auf der Insel der Rüstung ist es möglich Dyna-Suppe herzustellen, diese kann einem Pokémon das Potential zur Gigadynamax-Form entlocken. Natürlich nur, wenn diese Fähigkeit wirklich in ihm schlummert.
  • Bei den Schneelanden der Krone gibt es die neuen Dynamax-Abenteuer, in diesen können bis zu vier Spieler zusammen Dyna-Nester erkunden. Wenn du während deiner Erkundungen einem Dynamax-Pokémon begegnest, musst du dich in einem Dyna-Raid mit deinen drei Teammitgliedern zusammenschließen. Bei einem Sieg erhältst du die Chance, das Dynamax-Pokémon zu fangen und deinem Team hinzuzufügen. Handelt es sich jedoch um eine Niederlage, wirst du aus dem Pokémon-Nest geworfen!
  • Das zweite DLC beinhaltet zudem das Galar-Star-Turnier in Score City. Dadurch wird es möglich in Multikämpfen gegen verschiedene Trainer zu kämpfen, die du in Pokémon Schwert und Pokémon Schild kennengelernt hast, doch sie werden nicht immer nur deine Gegner sein. Man wählt auch einen Mitstreiter aus, mit dem man gemeinsam im Turnier kämpfst!
  • Der Urglmator befindet sich im Dojo auf der Rüstungsinsel. Dieser ermöglicht eine interessante Form von Recycling. Wenn man ihm vier Items gibt, kombiniert er diese und man erhältt dafür ein neues Item. So können eine Vielzahl verschiedener Items entstehen, darunter Pokébälle, AP-Plus und mehr. Durch manche Kombinationen bekommt man vielleicht sogar seltene Items!
  • Auf der Rüstungsinel werden auch ganz neue Attacken durch Attacken-Lehrer verfügbar sein. Im Tausch gegen Rüstungserz kann man seinen Pokémon diese Attacken beibringen. Rüstungserz erhältt man auf der Rüstungsinsel unter anderem durch Dyna-Raids. Dazu gehören die neuen Attacken Neidflammen und Grasrutsche. Neidflammen fügt bei einem Treffer allen gegnerischen Pokémon Schaden und allen, deren Statuswerte in dieser Runde erhöht wurden, Verbrennungen zu. Grasrutsche wird zu einer Erstschlag-Attacke, wenn sie auf einem Grasfeld eingesetzt wird.

Informationen zu den enthaltenen Pokémon:

  • Regieleki, Typ Elektro, mit der neuen Fähigkeit Transistor und der neuen Attacke Blitzgefängnis. Diese Attacke ist vom Typ Elektro und fügt Gegnern nicht nur bei ersten Treffer Schaden zu, sie werden zudem in einem elektrischen Käfig festgehalten, der ihnen vier bis fünf Runden lang Schaden zufügt. Außerdem können sie weder ausgewechselt werden noch fliehen.
  • Regidrago, Typ Drache, mit der neuen Fähigkeit Drachenkiefer und der neuen Attacke Drachenkräfte. Diese Attacke ist vom Typ Drache und fügt dem Gegner Schaden zu. Je mehr KP der Anwender übrig hat, desto stärker ist die Attacke.
  • Galar-Arktos, Typ Psycho und Flug, mit der Fähigkeit Unbeugsamkeit und der neuen Attacke Eisiger Blick. Diese Attacke ist vom Typ Psycho, fügt dem Gegner Schaden zu und friert das Ziel eventuell ein.
  • Galar-Zapdos, Typ Kampf und Flug, mit der Fähigkeit Siegeswille und der neuen Attacke Donnernder Tritt. Diese Attacke ist vom Typ Kampf und fügt dem Gegner Schaden zu, während sie eventuell auch die Verteidigung des Ziels senken kann.
  • Galar-Lavados, Typ Unlicht und Flug, mit der Fähigkeit Wutausbruch und der neuen Attacke Brennender Zorn. Diese Attacke ist vom Typ Unlicht und fügt dem Gegner nicht nur Schaden zu, sondern lässt diesen auch eventuell zurückschrecken.
  • Galar-Lahmus, Typ Gift und Psycho, mit der neuen Fähigkeit Schnellschuss und der neuen Attacke Muschelwaffe. Diese Attacke ist vom Typ Gift und fügt dem Gegner Schaden zu. Die Besonderheit ist jedoch, je nachdem, was dem Ziel mehr schadet, richtet diese Attacke entweder physischen oder speziellen Schaden an. Außerdem wird der Gegner eventuell vergiftet.
  • Gigadynamax-Bisaflor hat die neue Gigadynamax-Attacke Giga-Geißel. Alle Angriffsattacken vom Typ Pflanze werden zu Giga-Geißel. Giga-Geißel fügt dem Gegner nicht nur bei einem Treffer Schaden zu - alle gegnerischen Pokémon, die nicht vom Typ Pflanze sind, erleiden für vier weitere Runden Schaden.
  • Gigadynamax-Turtok hat die neue Gigadynamax-Attacke Giga-Beschuss. Alle Angriffsattacken vom Typ Wasser werden zu Giga-Beschuss. Giga-Beschuss fügt dem Gegner nicht nur bei einem Treffer Schaden zu - alle gegnerischen Pokémon, die nicht vom Typ Wasser sind, erleiden für vier weitere Runden Schaden.
  • Wulaosu (Fokussierter Stil) erlernt die Attacke Finstertreffer, bei dieser Attacke mit Volltreffergarantie ignoriert Wulaosu mögliche Effekte des Ziels wie bspw. Statusveränderungen.
  • Wulaosu (Fließender Stil) erlernt die Attacke Trefferschwall, bei dieser Attacke mit Volltreffergarantie ignoriert Wulaosu mögliche Effekte des Ziels wie bspw. Statusveränderungen.
  • Durch Wulaosus neue Fähigkeit Verborgene Faust kann das Pokémon beim Einsatz einer direkten Attacke immer Schaden anrichten, selbst wenn sich das Ziel mit Attacken wie Schutzschild schützt.
  • Gigadynamax-Wulaosu hat im Fokussierten Stil die Gigadynamax-Attacke Giga-Einzelhieb (Unlicht) und im Fließenden Stil die Gigadynamax-Attacke Giga-Multihieb (Wasser). Giga-Einzelhieb und Giga-Multihieb können selbst dann Schaden anrichten, wenn sich das Ziel mit Attacken wie Dyna-Wall oder Schutzschild schützt.

Zusätzlich dazu kann man ab heute Chimpep, Hopplo und Memmeon mit ihren versteckten Fähigkeiten via Pokémon Home erhalten. Voraussetzung dafür ist, dass mindestens ein oder mehr Pokémon aus Pokémon Schwert und Schild auf Pokémon Home übertragen wurden. Anschließend muss man in der Mobilversion von Pokémon Home in das Menü gehen und auf 'Geheimgeschenk' tippen. Hier öffnet man dann die Geschenkbox und kann so die drei Starter auswählen. Jeder Starter kann nur einmal erhalten werden, egal wie viele Ausgaben von Pokémon Schwert und Schild man besitzt.

Unter "Weiterlesen" findet ihr die Trailer dazu.
Japanischer Trailer
Deutscher Trailer

News-Suche

Social Media

Impressum · Datenschutz

© 1999–2021 Filb.de

Pokémon © 2021 Pokémon. © 1995–2021 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.